ankebianchi - Glücksfähigkeit


Glücksfähigkeit und Psychohygiene

Glücksfähigkeit ist erlernbar !

Unser Land steckt auch deshalb in einer Wirtschaftskrise,
weil es zu viele Menschen gibt, die etwas tun,
das ihnen nicht gefällt, wo sie sich persönlich nicht einbringen können.
Zu viele Menschen sind nicht mehr oder noch nicht imstande, ihres Glückes eigener Schmied zu sein.
Ihr Leben als Geschenk des Himmels
zu verstehen, das sie aus Herzenslust gestalten können, ganz so, wie es zu ihnen passt, das ist das Ziel.

Dann hat jeder die Energie und die Inspiration und ein offenes Herz,
um auch andere damit zu beflügeln,
das Leben pulsiert wieder und die
Wirtschaft floriert auch wieder.

Neue innovative Ideen, kreative Köpfe, die sich konstruktiv austoben können sind meiner Meinung nach die einzige Chance, die Stagnation in unserem Lande aufzubrechen,
um aus einer dekadenten
konsumorientierten Gesellschaft
eine bunte lebendige Gesellschaft zu bauen,
wo auch ethische Maxime einen
wichtigen Platz haben.
Unglückliche Menschen können einer solchen ethischen Maxime jedoch nicht folgen.
Aus dem eigenen psychischen Dilemma entstehen Neid und Missgunst.
Trifft eine solche Person auf ein Liebespaar oder einen erfolgreichen Menschen,
dann entstehen Frust, und der Wunsch,
dieses Glück zu zerstören,
statt es zu fördern.
Wir müssen aufhören,
uns miteinander zu vergleichen
und Wert-Ranglisten aufzustellen.
Jeder hat seinen ganz eigenen Wert ,
wir brauchen nicht so tun , als wenn wir `Mehr`
sind als `nur`  Wir Selbst !
Fangen wir lieber damit an,
das Besondere und das Schöne Potential
in unserem Gegenüber zu sehen
und zu genießen !
Wenn wir die innere Fülle in uns tragen und wissen, wie wir sie selber erneuern
und schöpfen können, dann brauchen wir nie wieder das Potential anderer zu beneiden !!!
Nur psychisch gesunde Menschen können sich zum Beispiel an dem Liebesglück
anderer Menschen erfreuen
und es fördern,
statt es zu zerstören.

Nur psychisch gesunde Menschen
haben den Wunsch,
auch anderen zu ihrem Glück zu verhelfen,
mit anderen ihr Glück zu teilen.
Davon gibt es aber leider in unserem Lande immer weniger.

Psychische Gesundheit ist meiner Meinung nach das Thema, das in Deutschland am meisten Handlungsbedarf schafft.

Im Januar 2012 beträgt die psychische
Gesundheit der in Deutschland lebenden
Menschen durchschnittlich gerade mal 56 %.

Ich finde, dies ist ein alarmierender Wert,
der dringenden Handlungsbedarf schafft !

Wir duschen jeden Tag,
aber es sollte selbstverständlich sein,
auch jeden Tag seine Seele zu bereinigen.

Die meisten Menschen packen
jedoch unangenehme Erlebnisse
als psychische Leiche in ihren Keller
namens Unterbewusstsein.
Dort gärt sie,
zusammen mit vielen anderen Leichen.
Sobald sich die Gelegenheit
einer Projektion ergibt,
packt man nun sein Unglück
einem anderen auf die Schulter,
der den Frust dann widerum abgibt
an jemand Drittes.
Dies ist dann die bekannte Schraube
ohne Ende, die nicht nur die Lebendigkeit
sondern sogar die Wirtschaft eines Landes unterminiert.
Und genau das ist im Moment
in Deutschland der Fall.
Genau daran krankt die Wirtschaft:
An einem Mangel an
Glücksfähigkeit des Einzelnen.
Und an einem Mangel an Ethik.
Und einem Mangel an Bewußtsein,
dass wir im Grunde alle
in einem Boot sitzen,
ob arm oder reich.

Im Zentrum für Glücksfähigkeit und Psychohygiene soll jedem
einzelnen dabei geholfen werden,
die Selbstbestimmung über sein Leben,
die Eigenverantwortung für das,
was in seinem Leben passiert,
wieder zu gewinnen.

Keiner darf jemand anders für sein eigenes Unglück verantwortlich machen.
Unbewusste Blockaden und alte krank machende Muster werden mithilfe eines oder mehrerer Gespräche bewusst gemacht
und erklärt
und wenn der Klient es als richtig erachtet,
über das weiter unten beschriebene System
peu a peu über einen Prozess aufgelöst.
Auch bestimmte Ängste der Person können damit aufgelöst werden,
so dass danach die gesamte psychische
und mentale Energie der Person
für eine kreative Lebensgestaltung
zur Verfügung steht.
Dies ist natürlich ein Prozess,
der bei Beratungsbeginn anfängt
und weitergeht und eine
permanente Entwicklung initiiert,
die im Grunde zeitlebens niemals aufhört,
weil wir immer wieder auch durch unsere Begegnungen, neuen Impulsen
und damit Wandlungen ausgesetzt sind.

Jeder ist seines Glückes Schmied !
Lerne nur das Glück ergreifen,
denn das Glück ist immer nah.

Das sind wahre Worte,
aber wer lehrt uns in der Schule,
wie man lebt, wie man liebt,
wie man eine Partnerschaft führt ,
wie man sein Sexleben positiv
gestalten lernt,
welcher Beruf wirklich zu uns passt und uns unserer Bestimmung folgen lässt ?
Meiner Ansicht nach sollte es
in der Schule ein Fach namens
Partnerschaftslehre geben,
denn die Partnerschaft ist die kleinste
soziale Einheit und gerade in einer Partnerschaft kann ein Mensch für
seine kreativen Vorhaben neue psychische Energie auftanken !
Und die Liebe ist ja wohl  d a s  himmlische Geschenk, das jeden am meisten beflügelt !
Für die positive Entwicklung einer Gesellschaft ist das dringend notwendig, Partnerschaftsfähigkeit zu fördern
und aufzubauen.

Das Schwierigste an einer Partnerschaft ist ja nicht, den anderen zu lieben, sondern sich selbst erst mal lieben und annehmen zu lernen,
mit allen Wenn und Abers.

Die Aussöhnung mit sich selbst ist die zentrale Basis für die Entstehung von Glücksfähigkeit:
Man trauert dem nicht länger hinterher,
was man  n i c h t   hat ,
sondern jongliert immer optimaler
mit den Kräften,  d i e  man hat
und baut sie weiter aus.

Die wichtigsten Maxime:

Freiheit
Liebe
Wahrheit
Respekt 
und Religio

Der Klient hat immer die Freiheit
und die Macht,
selbst in Ruhe zu entscheiden,
welche der angebotenen Botschaften
für ihn plausibel erscheinen,
welche damit für ihn relevant sind
und welche nicht.

Er allein entscheidet,
welche der angebotenen Maximen geistig zu ihm passen und welche nicht.

Niemand soll ein Denkgerüst übergestülpt bekommen, sondern wir helfen dabei,
eigene geistige Stärke und
Beurteilungskraft zu entwickeln.

Letztendlich soll jeder die Kraft haben,
selber zu entscheiden, was er in sein Leben herein lässt, was zu ihm passt,
was er in diesem Leben leben will
und was nicht.
Wir helfen hauptsächlich dabei,
alten Ballast loszuwerden, damit der
Geist sich wieder frei bewegen
und kreativ sein eigenes Leben
gestalten kann, ohne Blockierungen
durch nicht verarbeitete Ängste.

Außerdem hat er die Freiheit,
zu entscheiden, ob er die Blockaden
lösenden Mittel einnehmen möchte oder nicht.

Der indische Homöopath Sankaran arbeitet in seiner Behandlungspraxis inzwischen so,
dass er das passende homöopathische Mittel
gar nicht mehr substantiell verabreicht,
sondern nur noch mental :
Er konfrontiert seine Klienten über
Videobotschaften vom Erstgespräch mit ihren Wunden Punkten auf  d i e   Art und Weise,
dass ein Prozess der Wandlung in ihnen vorgeht,
auch ganz   o h n e  Einnahme des homöopathischen Mittels.

Wahrheit
Der Klient wird durch Gespräche auf
möglichst schonende Weise
mit seiner ureigenen Wahrheit,
mit seinem ganz persönlichen Dilemma konfrontiert.

Das Geburtshoroskop ist wie ein perfektes Xray seiner gesamten Psyche .

Wenn wir zum Arzt gehen,
wird ein X Ray von unserem Körper gemacht, hier wird nun die Seele geröntgt.
Die Erfahrungen der Neuzeitastrologie
haben gezeigt,
dass bestimmte Lebensmuster,
bestimmte Ängste sich im Horoskop
glasklar wiederfinden.

Auf welcher Stufe der Bearbeitung der eigenen Schattenseiten der Klient ist und wieweit er die Hürden schon genommen hat oder nicht,
ist aus dem Horoskop meist nicht direkt ersichtlich.
Dies ergibt sich dann im Gespräch.
Hat er die schwierigen Aspekte seines Lebens schon erlöst oder schleppt er die Probleme noch wie zentnerschwere Lasten mit sich herum ?
Dies ist die Aufgabe
eines Seelenalchemisten,
dies in einem Gespräch zu erkennen und helfend einzugreifen.
Er hilft, in einem Satz gesagt,
das positivste Potential, das Optimum
aus den Konflikt behafteten Themen für den Klienten herauszuholen,
bzw. ihm zu zeigen,
wie er sich selber erlösen kann
von seinen Ängsten ,Qualen,
sich wiederholenden Frustrationen, Dilemmas.

Er zeigt ihm, wie er am besten mit seinen bestehenden Kräften
jonglieren lernt ,
um sein Leben lebendig zu gestalten.
Um angstfrei zu leben.

Nach dem zentralamerikanischen Homöopath Dr. Masi Elizalde trägt
jeder Mensch ein ureigenes Dilemma in sich, eine Art Urschuld,
die in seinem Unbewussten schlummert
und die ihm das Gefühl gibt, von Gott
bzw. vom Glück getrennt zu sein.
Erst im Glauben daran, dass wir das Leben als Geschenk betrachten dürfen,
für das wir zunächst mal
gar nichts leisten müssen,
können wir die Gnade annehmen,
trotz unserer Schwächen und Defekte
erlöst und gelöst zu sein und uns
heil zu fühlen oder heil zu werden.
Für jedes dieser Urdilemmas, die Elizalde beschreibt, gibt es eine Art
Wahnidee, welche Urschuld man auf sich genommen habe und
weshalb man nicht das Recht hätte,
das Leben einfach als Geschenk
ohne Gegenleistung, als Geschenk der Liebe und der Freude annehmen zu dürfen.
Für jedes dieser Dilemmas gibt es ein entsprechendes homöopathisches Mittel.
Der Klient wird auf möglichst schonende Weise mit seinen persönlichen Blockaden konfrontiert, dies sind quasi falsche alte Muster,
ein falscher Glaube,
der sich aufgrund von früheren seelischen
Verletzungen oder unverarbeiteten Erlebnissen in unser Gehirn
eingebrannt hat und uns nur noch einen Ausschnitt der Wahrheit sehen lässt,
nicht aber die ganze Wahrheit.
Gleichzeitig gibt man ihm
jedoch den Schlüssel zur Lösung ,
d. h. zur Optimierung seines
Potentials, mit dazu,
so dass die Anerkennung der Wahrheit
nicht so schmerzhaft ist.
Auch familiensystemische Verstrickungen sind im Horoskop meist sehr gut sichtbar,
hier kommt uns die Arbeit
Bert Hellingers zugute,
der die wunderschöne Methode
des Familienstellens geschaffen hat,
die wahrhaft ein Segen für alle Menschen ist !
Ich selber durfte schon mehrfach davon profitieren.
Im Zentrum für Glücksfähigkeit soll auf jeden Fall auf Dauer ein
Familiensteller arbeiten.
Zumindest wird es regelmäßig Seminare mit Familienstellen geben,
was ich für sehr wirkungsvoll halte
und die dazu dienen ,
dass jeder wieder seinen richtigen Platz findet, an dem es ihm gut geht.
Falsche Belastungen u. Verstrickungen mit anderen Menschen
werden hier gelöst.
Bürden, die man aus falsch verstandenem Mitleid jemand anders abnimmt,
können sehr blockierend wirken !
Viele destruktive `Software` Programme
werden auch aus Angst und ihren verschiedensten Formen aufrecht erhalten, obwohl sie entweder überholt sind oder die authentische Gestaltungskraft der Person unterwandern und alle Kraft an der falschen Stelle absorbieren,
z.B. durch eine bestimmte Angst.
Man zeigt dem Klienten nur,
welche positiven Seiten ein auf den
ersten Blick negatives Potential in sich birgt.
Durch Anschauen und Aushalten,
durch Zulassen eines seelischen Schmerzes, egal welcher Art, löst sich der Schmerz auf.
Das Anschauen des Horoskopes und damit das Anschauen unserer Selbst,
bewirkt schon unter Umständen die teilweise Auflösung von negativ wirkenden Mustern.
Der gordische Knoten oder
die seelische Fixierung lösen sich auf,
die Kraft, die jedoch aus dem Konflikt entspringt, kann nun positiv umgewandelt
und optimal  f ü r  uns genutzt werden
statt gegen uns.

Ohne die Wahrheit über uns selber zu erfahren,
gibt es keine wahre Aussöhnung mit uns selbst.
Ohne die Wahrheit über die familiensystemischen
Verstrickungen zu erfahren ,
die uns auch sehr blockieren,
können wir nicht verstehen,
warum etwas in unserem Leben schief läuft
u. können es auch nicht auflösen.
Erst wenn wir uns ganz anschauen und wahrnehmen, wer wir sind ,
können wir uns auch wahrhaftig lieben.

Ohne Wahrheit keine Liebe

Liebe
In der Liebe sind wir gezwungen,
uns ganz voreinander zu offenbaren,
Spätestens bei einer intimen Vereinigung kann man sich seelisch nicht mehr verstecken.
Daher gibt es ohne Wahrheit keine Liebe.
Erst wenn wir fähig sind,
unserer ganz ureigenen Wahrheit
frei ins Gesicht zu blicken- uns selber im Spiegel anzuschauen,
können wir auch wahrhaft lieben.
Liebe ist bedingungslos und liebes-fähig ist , wer seinen Partner ganz
so annehmen kann, wie er ist,
mit all seinen Defekten.
Und das kann jemand erst, wenn er erst mal sich selber wirklich
geschaut und angenommen hat.
Erst muss man es lernen,
sich selber anzunehmen,
mit all seinen Schwächen,
dann erst kann man bedingungslos
und wahrhaft lieben.
Auch davon gibt es in unserer Gesellschaft zu wenig :
Menschen, die sich selbst wahrhaft angenommen haben und
sich mit sich selbst ausgesöhnt haben.
Bedingungslose Liebe heißt natürlich nicht,
dass man dem Partner
Verstöße gegen Fairness,
Wahrheit und Freiheit innerhalb der Partnerschaft durchgehen lassen muss.
Dies ist ein ganz anderes Thema.

Manchmal muss der liebe Gott doch sicher schmunzeln,
dass wir Menschen es nicht verstehen,
obwohl das Geheimnis des Lebens doch
so einfach ist:
Der Himmel hat uns das Leben geschenkt
und wir dürfen es einfach dankend annehmen und glücklich sein und uns vom Himmel getragen fühlen.

Der Satz: Der Mensch denkt,
Gott lenkt,
dürfte uns hier eine Tonnen schwere Last abnehmen.
Gleichzeitig gibt es den Satz:
Hilf Dir selbst, so hilft Dir Gott.
Das heißt einerseits, dass wir uns vom Himmel getragen und geschützt
fühlen dürfen , aber gleichzeitig das uns geschenkte Leben voll auskosten
und gestalten dürfen.
Hierbei entsteht quasi von selbst der Wunsch,
wie eine ethische Verpflichtung,
die Gaben und Begabungen,
die uns der Himmel geschenkt hat,
Frucht bringend für Alle einzusetzen.

Wir dürfen jede Begegnung
zu einer Inspiration werden lassen,
egal auf welcher Ebene,
auch vermeintlich Ungute ! 
Das Leben ist ein Geschenk und jede Begegnung kann zu einem Geschenk werden, je nachdem wie wir sie färben,
welche Einstellung wir ihr entgegen bringen, wieviel Licht wir geben.

Wenn unsere Herzen offen sind und wir auch anderen das Gute gönnen
und das Bewusstsein entwickeln,
dass wir alle in einem Boot sitzen,
dann dürfte unsere Gesellschaft einen echten Quantensprung vollziehen !

In dieser Welt brauchen wir Menschen mit Visionen, die im Kleinen,
d.h. in jeder Begegnung ihre Visionen wahr machen, indem sie inspirieren, Offenheit schenken, ein offenes Herz haben und jede Begegnung dadurch zu einem Geschenk der Inspiration werden lassen.

Ohne Wahrheit keine Liebe
Ohne Liebe keine Wahrheit.


Glücksfähigkeit ist erlernbar

Ich verdanke einen Großteil meiner Biografie den genialen Erkenntnissen
von Wolfgang Döbereiner.
Denn das Lesen seiner Bücher und die Einnahme seiner empfohlenen Mittel
haben mit Sicherheit mehr als einmal
einen Quantensprung in mir bewirkt
und mir die Fähigkeit geschenkt,
mit den mir gegebenen Kräften immer optimaler zu jonglieren.
Meine Glücksfähigkeit auf verschiedenen Ebenen habe ich zu einem Hauptteil seiner Genialität zu verdanken u. ich möchte auch andere damit befruchten.

Seit Jahrzehnten befasse ich mich nun mit Esoterik, Anthroposophie, Philosophie, Astrologie, Geisteswissenschaften, Religion, Psychologie, Naturheilkunde,
Pflanzenheilkunde, Homöopathie,
Psychoanalyse, Psychotherapie,
Lebensberatung, etc. und ich versuche,
eine gewinnbringende Syntax aus den Verknüpfungen all meines Wissens und
meiner Lebenserfahrung zu schaffen und auch andere mit meinem Glück
zu berühren und sie zu eigener
Glücksfähigkeit zu coachen.

Aus Psychischem Ballast
Psychisches Gold machen ,
Das ist Seelische Alchemie,
Das ist das,
was ich mit Abstand am besten kann,

Das ist die Begabung,
die mir der Himmel geschenkt hat.
Das ist meine Bestimmung
Das ist meine ethische VERPFLICHTUNG 
AN  Euch,
die ich gerne auf mich nehme,
nicht wie eine Bürde,
sondern wie eine Freude,
weil ich nicht anders kann
und weil ich nicht anders darf und
weil die INSPIRATION anderer
wieder mich inspiriert,
weil Euer Glück mein Glück ist,
und mein Glück Euer Glück ist.,
weil einmal auf dieser Welt einer kam
und mir das Glück geschenkt hat
und ich nicht anders kann und will,
als es an Euch weiterzugeben.

Jeder darf sich von meinem Kuchen,
der ganz schön gewachsen ist,
eine Scheibe abschneiden
und gerne probiere ich auch Euren Kuchen,
wenn ihr schon einen habt,
ansonsten helfe ich Euch dabei,
einen zu backen,
Euren ganz eigenen Glückskuchen zu backen !

Und falls ihr ihn selber backen wollt
und euch nur noch eine vielleicht
entscheidende Zutat fehlt,
kann ich vielleicht feststellen, welche
und sie euch liefern !!!

Manchmal ist es nur ein
klitzekleines Detail, das zum Glück fehlt,
aber oft ist man selber nicht dazu
in der Lage, zu sehen, was es ist !

Dazu braucht man dann jemand,
der einem das spiegelt !

Glücksfähigkeit und echtes Selbstbewusstsein sind erlernbar !!!

Jeder Mensch , auch wenn er normalerweise ein psychisch gesunder Mensch ist,
hat mal eine Phase, wo er durchhängt und irgendwie alles schief läuft.

Im Geburtshoroskop ist ganz genau erkennbar, wo die Wurzel dieser Phase
liegt, wie lange sie anhält,
und was man tun kann,
um wieder ins Innere Gleichgewicht, 
mit sich ins Reine zu kommen.

Im Geburtshoroskop sieht man genau,
welche Themenbereiche im Moment
im Leben einer Person berührt werden
und inwiefern.
In so einer Phase betrachte ich es
als psychisch am gesündesten,
wenn man sich Hilfe bei anderen holt
und es wagt, sich mal den Spiegel
vorsetzen zu lassen.

Leider haben viele Menschen Angst vor Veränderungen, aber da kommt es dann auf Fingerspitzengefühl an.

Die, die es jedoch wagen,
sich einzulassen,
einen Blick in ihre Seele zu werfen,
werden reich beschenkt !

Unter Umständen sehr schmerzhafte Lernprozesse, die manchmal sehr lange
dauern können und sich im Horoskop
z.B. in einem Pluto Transit
widerspiegeln,
können mithilfe von Gesprächen
(= Bewusstmachung des positiven Potentials)
und durch Einnahme des analogen homöopathischen Mittels sehr verkürzt
und enthärtet werden.

Danksagung
Danksagung an alle Menschen und Engel,
die mich inspiriert haben,
die mich beschützt haben
und mir bei meiner persönlichen Entfaltung
geholfen haben.

Mein besonderer Dank und mein besonderer Respekt
diesbezüglich gilt allerdings folgenden Menschen :

Wolfgang Döbereiner,
der für mich beste Astrologe der Neuzeit,
ein genial schöpferischer Mensch.
Eva Majcen, eine Kollegin, die Lebensberatung auf höchstem Niveau mit psychologischem Know How hoch 10 und Geistheilung macht.

Bert Hellinger, der das Familienstellen geschaffen hat und die Lösung
familiensystemischer Verstrickungen
erfunden hat.

Birgit Winter, Heilpraktikerin für
Kinesiologie und Systemische
Aufstellungen,
die falsche Glaubensmuster auflöst.

Christoph Schmidt, ein Schulfreund zum Pferdestehlen, in Kreativität nicht
zu bremsen, weilt seit einem Autounfall leider nicht mehr unter uns,
hat mich als Jugendfreund
am meisten geistig inspiriert.

Peter Gabriel und seine Musik,
die mich zutiefst berührt hat
und alle schöpferischen Musiker,
die die Welt befruchten,
z.B. John Metcalfe,
Komponist und Violinist.

Außerdem danke ich meinem Hund Rex,
der mir zeigt, wie schön das Leben
für alle sein könnte, wenn die Menschen so einen Charakter hätten wie er.
Er zeigt mir also,
was noch zu wünschen übrig bleibt.

Mein Hund versteht am allerwenigsten,
warum viele so unfreundlich sind,
wenn er begeistert auf sie zugeht und er spiegelt einem das heile Innere Kind.

Erinnerst Du Dich auch noch daran, wie es sein kann ?

Die Genannten haben meine Biografie am Entscheidendsten und am Positivsten beeinflusst und ich danke besonders ihnen von Herzen
für Alles, was sie mir gegeben haben.
Kraft ihrer Bemühungen und denen des Himmels trete ich jetzt vor Euch
und biete Euch an, deren Geschenke,
die sich längst in mir potenziert haben,
an Euch weiterzugeben,
nach bestem Wissen und Gewissen !

Mit himmlischen Grüßen
Anke Bianchi


Astrologie seit 30 Jahren

Die professionelle Analyse Ihres Geburtshoroskopes zeigt Ihre Begabungen, Ihr positivstes mögliches Potential, aber auch die ungelösten gordischen Knoten, die wir als eine Herausforderung mit in unser Leben gebracht haben.
SEELISCHE ALCHEMIE heißt nun, unsere Schwächen so anzugehen,dass sie zu unseren größten Stärken werden !
Werden Sie der beste Jongleur Ihres eigenen Lebens !