ankebianchi - Astrologie Aktuell


Astrologie aktuell 2013
19.3.2013
Momentan gibt es wieder hochexplosive
Spannungsbildungen am Himmel, durch die wir
extrem herausgefordert werden !
Seit letzte Woche Dienstag läuft nun
der Mars in seinem eigenem Zeichen,
im Widder, wo er natürlich ganz besonders
hochexplosiv ist !
Er kreuzt jetzt bis Samstag den Uranus,
was ihn einerseits zwar schwächt, aber andererseits
noch empfindlicher ,explosiver und 
unberechenbar macht !
Danach folgt direkt das Quadrat in den Pluto
im Steinbock hinein, auch ein gehörntes Tier.
Die Gehörnten machen sich gegenseitig
am meisten Stress,
zudem geht dann auch noch Freitag die Venus 
in den Widder hinein,
so wird alles noch ungestümer.
Durch Pluto im Steinbock bekommen
wir zunächst die Konstellation:
Mars Pluto Uranus,
danach ab Ende der Woche nur noch Mars Pluto
im Quadrat, eine ziemlich gewaltige Konstellation.
Da auch die Sonne am Frühlingsanfang  in den Widder geht,
also ab Mittwoch, wird alles noch
doppelt so stark und gewinnt an Schärfe !
Wundert Euch also nicht, wenn alle 
auf 180 sind ! 
Sonne Mars Konjunktion im Widder !
Aggressiver geht es nicht , und dann auch noch über dem
Uranus !  Sonne Mars ist Veratrum, der absolute Fanatismus .
Falls ich in meiner Umgebung also zu viele Extremenergien
feststellen werde, die gerade dabei sind zu eskalieren,
werde ich ein bisschen hochfrequente Veratrumenergie
verströmen lassen, so Gott es erlaubt. 
Der Mars geht ebenso ins Sextil zum Jupiter,
und im Quinkunx zu Saturn.
Fassen wir also zusammen:
Sonne Mars Jupiter Venus Uranus laufen allesamt
ins Quadrat zu Pluto, der im gehörnten Steinbock
umso unnachgiebiger ist als anderswo.
Das bedeutet, dass ein sehr sehr hohes Potential 
an Freiheit und Lebenslust aufkommt,
welches kaum zu bremsen scheint,
aber dann im Nachklang,
eigentlich schon,wenn es schon gelebt wurde,
die rote Karte gezeigt bekommt.
Und massiv ausgebremst werden könnte.
Freut euch auf massiv viele Leute ,
die unter Strom stehen,
am flippen sind, Lebenslust pur verströmen,
aber lasst euch lieber gar nicht auf 
irgendwelche Diskussionen ein,
schon gar nicht Grundsatzdiskussionen,
denn die würden garantiert ausufern
und absolut aus dem Ruder laufen.
In diesem Fall ist die eine oder andere 
Schlägerei nicht zu vermeiden,
sie sollte aber schon im Ansatz vermieden werden,
denn sie würde nicht ohne echte körperliche
Versehrheiten einhergehen,
die auch bleibende Schäden nicht ausschliessen.
Schaut Euch also die Danteske Komödie
der Menschenkinder mit Freude an,
aber versucht, Euch nicht einzumischen,
wenn es aggressiv wird, versucht auch nicht zu schlichten,
denn selbst das würde nach hinten losgehen.
Viele neue Projekte können jetzt den Mut finden,
durchgeführt zu werden,
aber bis Ende dieser Woche finden sie 
eine Art Begeisterungshöhepunkt,
der dann nächste Woche Dienstag oder Mittwoch
einen massiven Einbruch erfährt.
Die Vorstellungen der machthabenden
Strukturen werden versuchen,
eine zu große Lebensfreude
und Begeisterung im Zaum zu halten !
Oder sie gar zu brechen.
Oft wird auch Eifersucht der Grund sein,
etwas zerstören zu wollen, das nicht sein darf,
weil es nicht in bisherige Konventionen
hinein passt.
Sexuelle Exzesse werden diese Woche auch
massiv eskalieren, es gibt einfach kein Halten mehr !
Passt auf, auf was ihr euch einlasst,
denn das Gehirn könnte etwas zu sehr im 
Stand By Modus sein, da unter solchen
exzessiven Konstellationen viele absolut
Schwanzgesteuert reagieren werden.
Auf allen Ebenen wird der Kopf jetzt zu kurz kommen,
aber auch das Herz,
unter Venus im Widder fehlt so etwas die normale Herzensgüte, 
und das einzige,
das der Kopf hier noch darf, ist ,
mit sich selbst durch die Wand gehen,
aber nicht mehr denken.
Also mit Verlusten, Trennungen,
massiven Enttäuschungen:
Sonne über Uranus, die Scheidung,
Sonne und Mars über Pluto Uranus:
Die Enttäuschte Vorstellung darüber, wie etwas,
eine Beziehung ist , ist wahrscheinlich,
geht also spielerisch mit den gegebenen Impulsen um.
Legt nicht jedes Wort auf die Goldwaage,
versucht, eigene Aggressivität zu bremsen und 
im Zaum zu halten 
und versucht, eine neue Sicht auf viele Dinge zu gewinnen.
Wer von sich selber meint, dass er zu verbohrt ist,
um relaxed und schmunzelnd mit diesen
Furienhaften Energien umzugehen,
dem rate ich, sich lieber für 10 Tage einzuschliessen,
denn in Nullkommanix findet man sich in
präkären Situationen wieder, die hochexplosiv sind
und man weiss dann nicht so schnell, wie man wieder da rauskommt, vorher sind sie schon explodiert, schneller,
wie wir gucken können !
Gehen wir allerdings flexibel und spielerisch
mit den starken Energien um,
können wir sie herrlich nutzen,
um lange Liegengebliebenes
in Nullkommanix zu erledigen,
können wir endlich durchstarten mit Wesentlichem,
das schon lange geplant war,
aber ewig aufgeschoben wurde,
können wir den frischen Wind für eine
super positive Erneuerung und einen
absoluten Neuanfang nutzen !
Bleibt in Eurer Kraft, lasst Euch nicht aus
der Mitte reissen, dann wird es möglich sein,
diese gewaltigen Kräfte konstruktiv zu nutzen.
Anke Bianchi
    


ASTROLOGIE   AKTUELL 2012
Montag, 27.8.2012
Das Quadrat zwischen Pluto und Uranus
am Himmel hat noch eine zweite
wichtige Bedeutung.
Pluto symbolisiert auch Macht
und Sexualität.
Insofern bedeutet das Quadrat
des Uranus zum Pluto auch
die gesprengte Geschlechtlichkeit,
bzw. die nicht angenommene
Geschlechtlichkeit.
Man könnte auch sagen,
der gesprengte Respekt vor der
Geschlechtlichkeit des Partners.
Diese Version hat Wolfgang
Döbereiner aufgetan.
Ich habe dies immer wieder bestätigt bekommen:
Der Geschlechterkampf wird unnötig,
wenn die Frau ihre geschlechtliche Rolle
als Frau angenommen hat
und nicht mehr unbewusst dagegen ankämpft,
eine Frau zu sein ,
nicht mehr versucht, z.B. im Berufsleben,
genauso ``gut `´ wie die Männer zu sein
und ihren `Mann` zu stehen,
statt einfach bei sich zu bleiben
und sie selbst zu sein.
Viele Frauen mit Kurzhaarschnitt
und hyperdünner Figur haben so
versucht, sich zu vermännlichen,
in der Gesellschaft so Anerkennung
zu bekommen und dieser zu beweisen,
dass sie genau so gut wie Männer
beruflich funktionieren können.
Damit berauben sie sich aber
ihrer eigenen Weiblichkeit und
dem Genuss derselben.
Döbereiner erreicht mit potenzierten
Spinnengiften, dies wieder gut zu machen.

Nach der geschlechtlichen Vereinigung
frisst die weibliche Spinne das Männchen
auf, zum Dank dafür, dass sie durch ihn
befruchtet wurde.
Na das ist ja eine ziemlich zweifelhafte
Belohnung !
Überträgt man dieses Bild auf den Menschen,
so kann man sagen, dass die Frau,
indem sie die Geschlechtlichkeit ihres Mannes
nicht honoriert und nicht respektiert,
sich des Genusses ihrer eigenen
Weiblichkeit beraubt.
Durch hochfrequente Spinnengifte kann man diese falsche Haltung, dieses Missverständnis
auflösen und der Geschlechterkampf hat keinen Boden mehr, keine Notwendigkeit.
Es wird nicht mehr notwendig sein,
den Spiegel ihres eigenen Wesens, ihrer weiblichen Eigenart,
nämlich den des Mannes, zu bekämpfen,
denn im Prinzip bekämpft sie damit nur sich selbst und versagt sich das schönste,
was sie gewinnen könnte:
Die Liebe.
Die Liebe hat viele Bereiche und viele Facetten.
Aber am stärksten kann sie sich offenbaren
in der Liebe zwischen Mann und Frau.
Im Moment wird dieses Thema am Himmel
noch einmal aufgerollt:
Die Gelegenheit, sich mit seiner Rolle
als Frau oder als Mann zu identifizieren
und auszusöhnen,
nur so kann die
fruchtbare Ergänzung
zwischen Mann und Frau stattfinden,
wenn der gegenseitige
Respekt herrscht.
Wenn die Frau die Männlichkeit ihres Partners respektiert und der Mann die Weiblichkeit seiner Partnerin respektiert.
Ohne diesen echten gegenseitigen Respekt gibt es auch hier keine echte Hingabefähigkeit.
Und keine Fruchtbarkeit in Beziehungen.

Gerade jetzt bedeutet
das Quadrat zwischen Pluto und Uranus ,
nochmal genau hinzuschauen,
ob wir unsere Geschlechtlichkeit konstruktiv
angenommen haben oder nicht.
Erst dann kann im Moment Partnerschaft konstruktiv gelebt werden.
Fehlt diese Konstruktivität,
so werden oft Ersatzqualitäten benutzt,
um das Fehlen des Echten zu ersetzen:
Fetische und Perversion als Ersatz für das
lebendige Erleben der Liebe.
Männer oder Frauen, die aus oben genannten
Gründen dies nicht leben können,
brauchen oft als Stimulans solche Dinge
wie Perversion, Fetische, Dirty Talk, SM
und dergleichen. Ohne diese Stimulantien
können sie keine Lust empfinden.
Und die Liebe nicht leben,
sondern sie nur ersetzen.
Im Moment funktionieren aber diese Ersatzmuster nicht mehr,
da Pluto durch Uranus herausgefordert wird
und den Ursprung einfordert,
ohne den jetzt ein fetischbesetztes
Liebesleben gar keinen Sinn mehr macht
und den Betreffenden unerwartet
keinen Spaß mehr macht und sich
plötzlich leer anfühlt !
Was passiert nun, wenn ein solcher Mensch,
der in seinem Liebesleben zu solchen
Mitteln greift, wenn er sich dann mal
wirklich verliebt oder gar plötzlich in sich tiefe Liebe für jemanden empfindet ?
Er kann dies erst mal nicht an sich
heranlassen und flüchtet erst einmal..
Das Quadrat zwischen Pluto und Uranus am Himmel gibt ihm jetzt die Chance,
Echt und Fetisch gegenüber zu stellen
und zu hinterfragen, ob es ihm
mehr Spaß macht , fetischstimulierte plutonische Lust zu leben oder ob er lieber
dem Ursprung , dem Uranus, Raum gibt,
der wahrhaft schöpferischen Liebe.
Sie zu leben oder sie weiterhin zu unterdrücken.
Dies möge jeder selbst entscheiden.
Ich bin nur dazu da, das Bild zu liefern
und Bewusstsein zu schaffen.
Anke Bianchi



Donnerstag, 23.8 2012
Im Moment stehen die Planeten
Pluto und Uranus wieder im exakten
Quadrat zueinander am Himmel.
Damit wird das Thema der beiden
Planeten für alle fühlbar:
Auf der einen Seite
Pluto, das machtvolle Leitbild,
wie die Dinge zu sein haben.
Es wird ein Bild vor das Leben gestellt,
das heißt, die Vorstellung, wie etwas ist
oder zu sein hat, ersetzt das Lebendige.
Uranus, der den Ursprung, die Freiheit um jeden Preis repräsentiert, kämpft nun gegen diese leitbildhafte Vorstellung an.
Die Vor-Stellung wird somit durch die uranische Schöpferkraft gesprengt.
Man kann auch sagen, sie wird ent-täuscht.
Man kann auch sagen, dass eine
Täuschung, ein falsches Bild darüber ,
wie jemand oder eine Situation ist, sich auflöst.
Das heißt für uns alle, dass viele Illusionen,
die wir uns gemacht haben, zerbröckeln,
immer dann, wenn die Vorstellung versucht,
das Lebendige in eine gedankliche
Form zu stecken.
Das Leben ist aber nicht quadratisch,
sondern es sollte im Fluss sein.
Stellen Sie sich vor, jemand versucht,
durch Genmanipulation quadratische
Hühner zu erschaffen.
Die Vorstellung, dass dies pragmatischer wäre,
weil diese Hühner dann optimal in
quadratischen Sitzplätzen
verstaut werden könnten,
läßt außer Acht, dass das Lebendige sich nicht in eine Form pressen läßt.
Das momentane Quadrat am Himmel
bedeutet nun, dass alle alten Muster
bröckeln müssen, die dies getan haben.
Es bedeutet, dass wir uns lösen müssen
von bestimmten eingefleischten
Vorstellungen, wie das Leben zu
sein hat, damit ein neuer Keim entstehen
kann, der dem Fluss des Lebens,
dem Authentischen Raum gibt.
Wenn wir nicht gegen das Loslassen alter Muster, alter Vorstellungsbilder ankämpfen,
kann das Neue kommen.
Wenn wir das Neue freundlich begrüßen,
und es nicht als Feind bekämpfen,
wenn wir also nicht bewerten,
sondern nur anschauen,
freundlich und ohne zu bewerten,
dann werden wir merken, dass es
uns enorm entlastet,
befreit und heiler macht.
An der Börse kann das bedeuten,
dass Risiken im Moment nicht mehr
durch Planung kalkulierbar sind,
so wie bisher.
Die Kalkulierbarkeit von lebendigen
Entwicklungen funktioniert nicht
mehr wie bisher.
Das soll uns zwingen,
Vertrauen in den Fluss des Lebens
zu gewinnen und loszulassen.
Die Unsicherheit , die dabei entsteht,
können wir gerne an den Himmel abgeben
und uns somit tragen lassen,
von der unendlichen Kraft des Himmels.
In Wirklichkeit bekommen wir somit
die Chance, endlich nach Hause zu kommen,
endlich wirklich anzukommen.
Uns auf unsere Re-ligio, Rückbindung
zurück zu konzentrieren, statt uns weltlichen
Götzen hinzugeben.
Anke Bianchi







Astrologie aktuell ab 25.6.2011 – 3.7.2011


Begriffserklärungen :
Aspekte: Sternenkonstellationen in einem bestimmten geometrischem Bezug
zueinander, z.B. Sonne im Sextil zum Mond , die Sonne steht z.B. auf 5 Grad
Krebs,der Mond auf 5 Grad Jungfrau,das sind 60 Grad Differenz zueinander,
Dies ist ein harmonischer Aspekt.
Halbsumme : z.B. Sonne = Venus Mond. Das bedeutet,dass die Sonne
numerisch genau zwischen Venus und Mond steht. Inhaltlich bedeutet das
vereinfacht gesagt, dass eine Verknüpfung aller drei Energien stattfindet.
Opposition :Ein Aspekt,in dem z.B die Sonne genau gegenüber dem Mond steht
z.B. die Sonne steht auf 5 Grad Krebs, der Mond auf 5 Grad Steinbock.
Momentan haben wir eine Opposition der Sonne im Krebs und dem Pluto in
Steinbock. Dies ist ein Spannungsaspekt.
Radix: lateinisch für Wurzel. Das Radix ist das individuelle Geburtshoroskop
einer Person,wobei Geburtsdatum,Geburtsort und die möglichst genaue
Geburtsminute bei der Erstellung des Radix herangezogen werden.
Konstellationen meint hier Sternenkonstellationen, d.h.
Die Verknüpfung von Planeten miteinander in einer best.Art, z.B. Sextil,Quadrat,Opposition.
Siehe auch unter Aspekte und Opposition.

25.6.-3.7.11
Aktuell befinden sich ziemlich seltene Sternenkonstellationen am Himmel.


Die Sonne steht seit ein paar Tagen im Krebs,
wodurch eine Reihe von teilweise ungemütlichen Konstellationen* verstärkt
werden.
Im Prinzip haben wir nun durch die in den Krebs gegangene Sonne ein von den Zeichen her komplettes Quadrat in den kardinalen Zeichen

Steinbock,Widder, Waage und Krebs,

die sich gegenseitig beißen dürften :

Pluto in Steinbock
Saturn in der Waage
Uranus und Lilith im Widder

Das Ganze wird nun tageweise ausgelöst durch die durch den Krebs laufende Sonne.

Ich kann mich im Moment nicht erinnern,
wann ich das letzte Mal so ein
komplettes Quadrat gesehen hätte.

Als erstes läuft dieses Wochenende 25.6. die Sonne ins Quadrat zu Uranus.
Dies nennt man dann ''Sonne Uranus''.
Dies ist der sogenannte Scheidungsaspekt. Aber auch die Unfallneigung.
Eine Neigung, zu plötzlich und unbedacht zu reagieren, besteht,auch im Straßenverkehr.
Ein Mensch, der in seinem Geburtshoroskop diese Konstellation aufweist,
bleibt seinem Partner niemals gerne treu, er verpflichtet sich lieber dem
Ursprung, das heißt, zugunsten dem Ursprünglichem Impuls, lässt er
unerwartet und unerklärbar Alles stehen und liegen, was er sich vorher mühsam aufgebaut hat.
Sonne Uranus wird in der Astrologie auch der Verräter genannt.
Hier besteht keine Verlässlichkeit, sondern nur das Leben aus dem Impuls heraus zählt.
Solche Leute sollten nicht heiraten,
denn jederzeit wird eine Bindung wieder in Frage gestellt.
Man könnte diesen Aspekt auch die Sprengung der Bindung nennen.
Natürlich gibt es auch die Möglichkeit,
dass andere Aspekte diese Konstellation wieder neutralisieren, besänftigen u stabilisieren.
So muss ein Mensch mit Sonne Uranus nicht zwangsläufig so extrem und explosiv sein.
Im Moment wird dieses Quadrat zwischen Sonne und Uranus am Himmel
allerdings überhaupt nicht besänftigt, sondern noch mehrfach angeheizt:
1.Gleichzeitig läuft der Mars durch das Sternzeichen Zwillinge im Halbsextil,
was den Sonne Uranus Aspekt noch ''beschleunigt'' und verstärkt, also noch
verschärft.
2. Ebenso verschärft das momentane Quadrat von Mars zu Chiron im Fisch
die psychische Gewaltbereitschaft und auch die körperliche, denn unter
dieser Konstellation fühlen sich die Menschen schneller angegriffen und
schneller verletzt als sonst.
Es kann zu unerwarteten Wut- oder Gewaltausbrüchen kommen, die sehr
verletzend wirken können.
Bestehende Strukturen können dabei aufs schärfste angegriffen oder zerstört
werden.
Alte psychische Wunden können aufbrechen, es gibt Begegnungen, bei denen
unerwartet Salz in die eigene oder fremde Wunden gestreut werden, was zu
scharfem unerwartetem Streit führen kann mit Menschen, die einem
normalerweise gut gesonnen sind.
Es gibt also Verletzer und Verletzte.

3.  Neue Strukturen, mit denen keiner gerechnet hat, können wie Deus ex Machina auftauchen, da der Jupiter als Glücks- und
Erweiterungsplanet zur Sonne im Sextil steht. Und im Halbsextil zum Mars in Zwillinge.

4. Sonntag, 26.6.11 steht sogar der Mond auf dem Jupiter , und steht genau
zwischen Sonne und Mars.
Auch die geschäftliche Erfolgskonstellation
Sonne Mars Jupiter ergibt sich für einen Tag, die viele erfolgreiche berühmt gewordene Personen in ihrem Radix* als Geburts-Konstellation haben.
Sehr oft sieht man diese Konstellation
Sonne Mars Jupiter
in abgewandelter Form in Horoskopen berühmt gewordener Menschen.

Dies ist die klassische Erfolgskonstellation.
Bei Männern mit dieser Konstellation stehen die Frauen Schlange, denn sie sind als Mann 
und beruflich sehr erfolgreich.

Frauen mit dieser Konstellation sind eher beruflich erfolgreich, denn bei Frauen zählt für den Erfolg beim anderen Geschlecht die Venus, das wäre dann Sonne Venus Jupiter.

Man kann also sagen, dass im Moment die Tendenz besteht, vorhandene
Strukturen explosiv zu zerbrechen, um eine neue Erfolgskonstellation voranzupeitschen, die sich unerwartet ergeben hat.
Da aber der Mars im Quadrat zum verletzenden Planet Chiron steht, wird
wahrscheinlich diese neue Erfolgskonstellation nach dem Motto:
Es ist nicht alles Gold , was glänzt, wieder zerstört und bekommt nicht wirklich die Chance, sich zu etablieren:
Der Pluto Anfang Steinbock könnte zwar dabei helfen, etwas Neues stabil zu
machen und einzuschwören, regelrecht zu besiegeln-
''Sonne Mars Jupiter Pluto''-
aber dummerweise besteht zusätzlich die Gefahr der falschen Vorstellungen
und die Gefahr der Sprengung dieser falschen Vorstellungen von etwas Neuem und auch von dem Bestehenden.

5. Denn die Sonne aktiviert jetzt auch das sehr unangenehme Quadrat
zwischen Pluto und Uranus.
Allerdings bekommt Pluto auch Rückenwind vom Jupiter im Stier, der gerade im Entspannungsaspekt steht und so machtvoll Dinge vorantreiben kann.

Pluto im Quadrat zum Uranus ist per se schon sehr schwierig, hier prallen zwei absolute Gegenspieler aufeinander.
Quadrate sind sowieso schon sehr spannungsgeladene Aspekte,
wenn dann noch zwei Gegensätze gegeneinander arbeiten, kommt es zu
starken Spannungen,
der eine will Hüh und der andere will Hott,
dies ist das Bild von Pferden, die etwas zwischen sie Gespanntes auseinander
reißen, weil sie in gegensätzliche Richtungen gehen.

Der Pluto hat bestimmte Vorstellungen,
wie etwas zu sein hat und weicht von
seiner Position nicht einen Daumen breit ab, ist nicht kompromissbereit,sondern versucht, seine Ziele durchzudrücken, wenn nötig,
auch mit Gewalt.
Pluto lässt es einfach nicht zu,
dass etwas nicht so ist, wie es in seiner
Vor-Stellung sein sollte, das heißt, das Leben wird in eine bestimmte Form gezwängt und gepresst.
Die Vorstellung ersetzt nun das Lebendige,
das Leben weicht nun zugunsten der Vorstellung, zugunsten der Form, wie sie
gedacht ist, ohne Rücksicht auf Verluste.
Pluto kann hier sehr korrupt und
unethisch vorgehen in der Erreichung seiner Ziele, bis zum Kriminellen hin.
Plutoniker sind so eingeschworen in ihre Vorstellungen, dass es bis zur fixen
Idee geht und dass der eigene egoistische Vorteil radikal über die
Bedürfnisse des anderen geht. Andere werden rücksichtslos zur Erreichung
eigener Ziele verheizt. Ohne Skrupel und völlig ohne Schuldbewusstsein.
Es geht hier sehr häufig um das Thema Macht und Rache.
Industriedesigner,die Formen bauen, haben oft einen starken, betonten Pluto
in ihrem Horoskop, weil sie sich erst eine Vorstellung von etwas machen und
dann aus dieser Vorstellung, aus diesem Bild heraus eine Form bauen !
Und wehe, die Form ist nicht so, wie sie es sich vorgestellt haben, dann kann
es zu Gewaltausbrüchen kommen.
Auch Partner von solchen plutonischen
Menschen haben es nicht leicht, denn es wird vom Partner verlangt, dass er so ist,
wie der Plutoniker es sich vorstellt
und wehe er verhält sich nicht genau so,
dann ist es nicht ungewöhnlich,
dass er dafür geschlagen oder gedemütigt wird.
Plutoniker neigen auch dazu, ihren Partner als ihren Besitz anzusehen,
der wie eine Marionette jongliert wird nach den eigenen Vorstellungen.
Stellen Sie sich nun vor, ein Mensch mit Sonne Uranus, also ein ''Uranier''
wäre jetzt mit so einem Pluto Menschen liiert.
Das gäbe Mord und Totschlag ! Der Uranier stellt über Alles und wirklich über
Alles, die Freiheit, das Prinzip der Freiheit.
Genauso, wie der Plutoniker einen Tick hat, dass Alles so sein muss, wie er es sich vorstellt,
genauso hat der Uranier einen Knall, dass die Freiheit über Alles geht und für dieses Motto geht er über Leichen. Bestehende Bindungen
werden in Nullkommanix annulliert, ohne mit der Wimper zu zucken.
Sogar etwas, das man sich beruflich oder geschäftlich über Jahre aufgebaut
hat, wird zugunsten einer spontanen Aktion oder Idee einfach über Bord geworfen, nur , um dem Ursprung treu zu bleiben.
Dadurch erhält sich der Uranier seine Kreativität und Genialität, indem er es
nie zulässt, dass bestehende Strukturen einfahren, dass sie verstauben oder vermodern,
sondern er sorgt dafür, dass es immer frischen Wind gibt, dass Altes immer zugunsten von etwas Neuem zerstört wird.

Dem Zerstörten wird auch nicht eine einzige Träne nachgeweint , der Uranier
schaut niemals zurück, sondern er ist mit jeder Pore seines Seins im Augenblick. Nur so kann er sicher gehen, dass das Lebendige,
der Ursprung, seinen verdienten Raum bekommt und sich entfalten kann,
also das Komplette Gegenteil des Plutoniers.

Am Himmel haben wir nun das Gezerre zwischen diesen beiden möglichen
Versionen, zwischen Pluto im Steinbock und zwischen Uranus im Widder.
Pluto kann seine Macht nicht so richtig entfalten und Uranus fühlt sich von
Pluto eingezwängt. Ein Segen gibt der Jupiter im Venuszeichen Stier Entspannung und lässt aufatmen.
Die entsprechende Formel wäre hier:
Ausatmen, entspannen und genießen.

Die Spannungsehe zwischen Pluto und Uranus wird nun durch die Sonne im
Krebs ausgelöst.
Diverse zusätzliche Gegebenheiten heizen dem noch ein.

Einmal der Mars im Zwilling , der dem Uranus noch zusätzliches Feuer gibt
und anpeitscht,
der Jupiter im Stier im Halbsextil zu Uranus ,
der Jupiter in der Halbsumme zwischen Mars und Uranus, was die Konstellation

''Mars Jupiter Uranus'' ergibt,

eine geradezu geniale Verknüpfung
für eine plötzlich zündende erfolgreiche Geschäftsidee, oder aber die
plötzliche Liaison
(die unter dieser Konstellation so schnell kommt wie sie geht, es sei denn der Horospopeigner kann bindende Aspekte* dazu aufweisen)

dann aber die Durchkreuzung durch das Quadrat zu Chiron im Fisch, und
durch die jetzt auf den Fuß folgende Halbsumme* der Sonne zwischen Pluto Uranus und Saturn Lilith in den nächsten drei Tagen,

wodurch überschäumende Leidenschaft heftig ausgebremst und ernüchtert wird und man sich das Ganze völlig anders vorgestellt hat.
Es könnte gut sein, dass eine falsche
Vorstellung ent-täuscht wird .
Das Lebendige läßt es nun mal nicht zu,
dass man es in eine Vor-Stellung presst.

Am folgenden Wochenende erreicht dann die Sonne im Krebs das Quadrat zu
der Saturn und Lilith- Opposition*, was auch nicht gerade ein Gaumenschmauß ist.
Siehe weiter unten.

Wir können uns also auf eine Woche voller unerwarteter Überraschungen einstellen, bei der nur eins hilft, nämlich cool und gelassen zu bleiben und nicht jedes Wort auf die Goldwaage zu legen, am besten macht man nicht zu unüberlegt Nägel mit Köpfen, sondern bleibt besonnen und versucht die
Dinge erst mal mit Abstand nochmal zu durchdenken und auf sich wirken zu
lassen. Das heißt aber  keinesfalls, dass man eigene Bedürfnisse beim Partner verleugnen darf, oder dass man bei Grenzverletzungen so tun darf,als sei alles 'easy', sonst geht der Schuß nach hinten los..
( Saturn-Uranus Lilith)

Wenn Sie Anfang der Woche Dinge voranpeitschen, weil die Energien so stark sind, werden Sie sich wundern, dass sie Ende der Woche unerwartet wieder zerbrechen.

Ich persönlich würde dazu tendieren, Entscheidungen auf nächste Woche zu verlegen, wenn der Spuk erst mal vorüber ist.

Denn unter Sonne Saturn folgendes Wochenende handelt man sich  sonst mit
Sicherheit einen totalen Flop ein.

Unter Sonne Saturn könnte ihr Auto einen
unerwarteten Motorschaden einfangen und liegen bleiben, ebenso Projekte
kommen trotz der starken Energien plötzlich zum erliegen, der Partner könnte die Scheidung einreichen oder aber Sie bekommen einen Herzinfarkt, weil Sie ihr Kräftekonto aufgrund der extremen Energien zu stark überziehen.
Achten Sie also auf ein gesundes Mittelmaß, sonst könnte ihr Körper in den Streik gehen und Sie handeln sich mindestens eine schicke Wochenendmigräne vom Feinsten ein.
( typisch für Sonne Saturn )

Dies soll eine wohlwollende Warnung sein und keine unnötige Panikmache !

Wie gesagt, solch starke Konstellationen kommen nicht alle Tage vor.

Mit etwas Bewusstsein von der Materie und mit etwas Achtsamkeit können
wir ja im Sinne der ''Seelischen Alchemie'', siehe Menüpunkt links, auch
diese Konstellationen so konstruktiv jonglieren, dass sie uns interessante
Neuerungen und Erfahrungen einbringen.

Im Widder stehend, wirkt der Uranus natürlich noch wesentlich explosiver,
Uranus ist ja auch die Sprengung des Bestehenden , zugunsten des
Ursprungs, zugunsten von Kreativität und Genialität.
Im Gegenzug dazu, im Quadrat steht Pluto im Steinbock, wo er natürlich
noch ungleich verbohrter ist als in anderen Zeichen.
Alle gehörnten Tiere kann man als verbohrt und stur bezeichnen.
Steinbock und Widder sind zwei sogenannte Kardinalzeichen, die gerne neue
Impulse setzen und Dinge in Gang bringen. Die Fixen Zeichen, z.B. Skorpion
und der gehörnte Stier , stabilisieren dann diese Impulse,
und die flexiblen Zeichen, so wie der Fisch, achten darauf, dass nicht alles zu
rigide wird, und dass auch andere Optionen zur Wahl bleiben.

Zusätzlich ist nun der Pluto im Steinbock rückläufig,
was ihn noch haariger macht.
Unter rückläufigem Pluto wird die Machtlust des Plutoniers noch stärker und hartnäckiger, noch verbohrter, aber auch hinterhältiger und nicht so unbedingt direkt wahrnehmbar.

Passen Sie also auf, auf wen Sie sich im Moment einlassen, denn mit kranken
Machtstrukturen können Sie rechnen,
und zwar welche, die sehr subtil auf Sie zukommen und Ihnen untergeschoben werden, ohne dass Sie es merken dürften.

Dazu werden Unvereinbarkeiten unter den Teppich gekehrt werden und es wird von Ihnen erwartet, dass Sie großzügig fehlende Übereinstimmungen glatt streichen und um des lieben Friedens Willen 'die Schnauze' halten. ( Zeichenopposition zwischen Saturn und Uranus ).

Die beiden Superkonstellationen für plötzliche geschäftliche Gelegenheiten
und Projekte ( Sonne Mars Jupiter und Mars Jupiter Uranus )
können dadurch trügerisch sein und ich wäre eher vorsichtig.

Gut ist es, wenn man in diesem Fall den Rat himmlischer Wesen wie Engeln einholen kann, bevor man sich einlässt und agiert.

Es kann durchaus sehr interessante Angebote geben und auch sehr Ungewöhnliche.

Diese sollten auf jeden Fall Beachtung finden.

Aber bedenken Sie, dass hier im Moment der Schein trügen kann, denn die Vorstellungen, die man sich von einem neuen Angebot macht, werden oft enttäuscht und gesprengt.

Das Quadrat zwischen Sonne und Uranus und Pluto bringt jetzt in vielen Fällen die große Enttäuschung von geplanten Vorstellungen ans Licht.

Unter Sonne Mars Jupiter glauben wir, dass wir unerwartet plötzlich nach den Sternen greifen können, aber die Durchkreuzung dieser Erwartung ab Mittwoch ist nicht unwahrscheinlich.

Spätestens am Wochenende ist nicht
mehr so golden, was Anfang dieser Woche noch so stark geglänzt hat.

Die zusätzlich bestehende Opposition von Lilith in Widder zu Saturn in der
Waage lässt es nicht zu, dass wir uns starken und impulsiven, ev. düsteren ev. zerstörerischen Ambitionen, Impulsen und Leidenschaften unbedacht hingeben könnten,

denn der Saturn, als sogenannter Hüter der Schwelle, als Repräsentant für Traditionen , Konventionen und Konservatives , lässt es nicht zu, dass wir ungestraft Altes völlig zerstören und in Frage stellen können.

Wer wirklich alchemistisch aus Blei Gold machen kann, der lernt es jetzt , die
schier unvereinbaren Energien zwischen Pluto und Uranus und  Uranus und Saturn
miteinander auszusöhnen u. gleichberechtigt nebeneinander leben zu lassen.


Ich bin mir sicher, dass Sie mit all diesen Hintergrundinformationen und mit
Hilfe ''Seelischer Alchemie'' siehe Menüpunkt, diese Woche für Sie konstruktiv meistern können und mit Sicherheit wesentliche neue Erfahrungen für sich erleben können, mit denen Sie Ihre eigene Entwicklung gut vorantreiben können.

Die Reibung und das dadurch entstehende Energiepotential kann letztlich positiv für uns persönlich genutzt werden.

Mit Saturn in Waage ist das Thema Partnerschaft im Moment besonders
wichtig.
Hier kann ich astromedizinisch den Hinweis geben, dass Sie ab sofort bis Oktober 2012
auf viel Flüssigkeitszufuhr achten sollten,
denn Saturn im Zeichen Waage, dem Zeichen der Venus, wirkt wie Venus Saturn.

Eine allgemeine Verkrampfungsneigung liegt hier vor, besonders der Nieren,
als Organ der Partnerschaft, eine Art innere Verkrampfung, besonders, was
Kommunikation mit der Partnerin /dem Partner angeht.

Das Zauberwort lautet hier : ENTSPANNUNG und GELASSENHEIT
Homöopathisch hilft hier oft das entkrampfende Kupfer in verschiedenen
Verdünnungen und in verschiedenen Verbindungen.( Bei weitergehendem
Interesse fragen Sie dazu Ihren Heilpraktiker oder machen Sie einen Termin bei mir.)

Die Nieren müssen dieses Jahr besonders unterstützt werden, damit die
Ausscheidungsfähigkeit voll erhalten bleibt.
Deshalb sollte  man möglichst viel trinken,
es sei denn, es liegt eine Erkrankung vor,
die das verbietet.
Gönnen Sie sich ab und zu eine Wellnessmassage zur Entspannung,
das wird Ihre Partnerschaftsfähigkeit im Moment sehr verbessern.

Drehen Sie nicht zu sehr durch, wenn die Wellen dieser geballten Energiepotential-Konstellationen
hoch peitschen sollten und bleiben Sie vor
Allem gelassen.
Sie wissen ja jetzt, was los ist und können trotzdem souverän entspannen.

Für jedes Individuum wirken die Konstellationen dieser Woche völlig anders,
je nachdem, welche Aspekte im Horoskop dazu Verknüpfungen bilden !

Haben Sie besänftigende oder verstärkende Konstellationen ?
Bei derVielzahl der im Moment bestehenden Aspekte wird es mit hoher Wahrscheinlichkeit Beides geben.

Rufen Sie mich an, oder schreiben Sie eine Mail, ich schaue gerne für Sie nach,
was bei Ihnen persönlich anhand IHRES Horoskopes vorliegt.

Zusammenfassende Übersicht für die Woche vom 25.6.-3.7.2011
zum besseren Verständnis


1. A Sonne Opposition Pluto:
Durchkreuzung von Plänen,Vorstellungen,
wie die Dinge zu sein haben.
Hohes Gewaltpotential,
starke Energiefreiwerdung,
aber auch Zwang und Machtausübung, eingeklemmt sein.
Das Leben wird in eine Form gepresst.

B Jupiter Pluto Trigon , Sonne JupiterPluto.
Der genüssliche venusische Jupiter im Stier entschärft den harten Pluto im Steinbock.

Ebenso wird die Verkrampfung in Liebes- und Partnerschaftsdingen ,die durch den
Saturn in der Waage besteht, gelockert.
Die Aufforderung, zu entspannen, trotz des hohen, machtvollen Energiepotentials,
das in der Luft liegt, ist gegeben.
Unter Sonne Jupiter Pluto können neue Chancen ergriffen werden,
die durch Mars und Uranus sehr plötzlich und unerwartet auftreten

2.
Die plötzlichen neuen Chancen bedürfen aber der strengen Überprüfung.
A dürfen sie nicht korrupt, frivol oder kriminell sein oder bestehende Gesetze, Traditionen oder Konventionen brechen oder verraten.
(Saturn Opposition Lilith)

B dürfen sie nicht überstürzt eingefädelt werden sondern mit Besonnenheit,
Lilith Uranus Saturn, sonst halten sie der am kommenden Wochenende ausgelösten Sonne Saturn Lilith Konstellation nicht stand u. werden abgewürgt.

3. Pluto Uranus: Die Sprengung der falschen Vorstellungen.  Die Enttäuschung.

Plutonier: Die feste Vorstellung bis zur fixen Idee versus dem
Uranier mit der explosiven plötzlichen Sprengung dieser Idee.
FesteVorstellung prallt gegen die vergötterte Freiheit um jeden Preis.
Das Leben in eine Vor-Stellung,
in eine Form pressen versus
dem Ursprung Raum geben,
die Genialität des Lebendigen frei fließen lassen.

Pluto Uranus ist auch die nicht angenommene Geschlechtlichkeit.
Dies hat Wolfgang Döbereiner treffend erkannt.
Er empfiehlt hier homöopathisierte Spinnengifte zur Lösung des Konflikts.

Pluto entspricht auch dem Thema
Sexualität und Macht.

Uranus im Quadrat dazu sprengt hier die Geschlechtlichkeit. 

Ein Mann mit dem Thema Pluto Uranus
im Radix* kann seine Rolle als Mann nicht annehmen und rebelliert daher trotzig gegen alle Frauen oder aber er unterwirft sich ihnen zu sehr ,weil er sich schwach fühlt und weder sich selbst in seiner Männlichkeit akzeptiert , noch von Frauen als Mann respektiert wird.

Eine Frau mit Pluto Uranus hat ebenso die gesprengte Geschlechtlichkeit und
kann ihre Rolle als Frau nicht richtig annehmen und genießen. Sie reagiert daher trotzig auf alle Männer u. kann weder ihre eigene Weiblichkeit annehmen noch die Männlichkeit ihres Partners respektieren .

Dieses führt zum klassischen Kampf der Geschlechter, der völlig unnötig
wäre, in dem Moment,
wo das Konfliktpotential des Pluto Uranus Quadrats durch homöopathisierte Spinnengifte entschärft wird.

Auch psychisch bedingte Libidostörungen können sich dann auflösen.

Jetzt ist ein guter Zeitpunkt, dieses Thema anzugehen, da es erneut am
Himmel erscheint und sich in dem Quadrat zwischen Pluto und Uranus darstellt.

Die mögliche Enttäuschung einer falschen Vorstellung über einePartnerin/ einen Partner wird im Moment durch die Auslösung durch die Sonne im Krebs erfahrbar gemacht.

4. Pluto Quadrat Saturn
5. Pluto Saturn Uranus
6. Saturn Uranus

Bei 4.  Pluto Saturn ,wird von uns verlangt, radikal auszusortieren, was wir noch haben wollen in unserem Leben und was nicht.
Wir werden quasi dazu gezwungen,
Überholtes loszulassen. Pluto Saturn ist die
große Bereinigung, die Hirnwäsche, die Extrementschlackung ,die
Vergangenheitsbereinigung.
Kann bei manchen auch in einer ungeheuren Arroganz münden.

Bei 6 .  Saturn Uranus, im Moment nicht gradgenau, aber noch wirksam,
können und dürfen wir Unvereinbarkeiten nicht unter den Teppich kehren, nicht mehr glatt streichen. Sondern wir müssen zu unseren eigenen Bedingungen und Grenzen vor der  Partnerin oder dem Partner stehen lernen, darauf ruhig, aber bestimmt bestehen.

Alles andere würde nicht mehr funktionieren.

7. Kurzfristig erscheint ab Sonntag und diesen Wochenanfang eine
Verbindung zwischen Mars Jupiter Uranus am Himmel, die uns plötzlich, geniale Impulse und Ideen eingibt.
Dies kann sehr fruchtbar sein ,
uns völlig neue Kanäle öffnen und uns
auch eine unerwartete Leichtigkeit bescheren, aber immer müssen diese Impulse auf falsche Vorstellungen hin überprüft werden, damit sie brauchbar sind und standhalten, denn Pluto Uranus Saturn Lilith in den gegebenen Konstellationen* können uns extrem ausbremsen, viel mehr als uns lieb ist.

Dies wird am stärksten nächstes Wochenende 1.-3.7.11 sichtbar, wenn
die Sonne Saturn und Lilith kreuzt.

8. Chiron Quadrat Mars Jupiter Uranus.
Durch das momentane Quadrat zwischen Mars und Chiron wird Salz in unsere Wunden gestreut, in alte oder frische Wunden.

9. Da allerdings gleichzeitig die Sonne und Jupiter harmonisch zu Chiron laufen,
kann es zum Aufbrechen alter Konflikte oder alter Wunden kommen mit anschließender glücksbringender Heilung derselben durch eine glückliche Fügung.
Chiron ist nämlich der Planet für alte nicht verarbeitete innere Wunden und im momentanen Sextil mit Jupiter bedeutet er nun das Glück auf die Heilung dieser Wunden.

Nutzen Sie alle Energiepotentiale für Ihre Kraftentwicklung und jonglieren Sie sie so konstruktiv wie möglich !

Theoretisch kann man das Energiepotential
dieser Woche messen.
Diese Woche hat 15.100 Bioangström.

Nicht jede Woche birgt soviel Potential wie diese. Letzte Woche hatten wir ein energetisches Potential  von 12.700 Bioangström.
Sie kennen alle den Spruch:
Es liegt etwas in der Luft.
Sie kennen es auch als Donner und Blitze,
so wie Dienstag Nacht in Emmerich,
der Himmel mußte sich entladen,
es waren ungewöhnlich helle Blitze dabei,
die nicht mehr als Blitz sichtbar waren, sondern als raumfüllendes weisses Licht.
Das Energiepotential war wahrscheinlich zu hoch und es mußte sich entladen.

Emmerich, 25. Juni 2011 und 29.6.11


Astrologie seit 30 Jahren

Die professionelle Analyse Ihres Geburtshoroskopes zeigt Ihre Begabungen, Ihr positivstes mögliches Potential, aber auch die ungelösten gordischen Knoten, die wir als eine Herausforderung mit in unser Leben gebracht haben.
SEELISCHE ALCHEMIE heißt nun, unsere Schwächen so anzugehen,dass sie zu unseren größten Stärken werden !
Werden Sie der beste Jongleur Ihres eigenen Lebens !
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=