Weltfriedensfrequenzen
     Therapieangebote
     Weisheit des Tages
     Biographie
     Naturheilkunde
     Seelische Alchemie
     Persönlichkeits-Scan
     Bioangström
     Psych.Gesundheit
     Städtegesundheit
     Edelsteinfrequenzen
     Forschungsstudie
     Astrologie Aktuell
     Channeling
     Beratungsbeispiel
     Kraftfrequenzen
     Tagesentdeckung
     Engel
     Erzengel
     Engelschlüsselanhänger
     *NEU* Frequenzpläne
     Glücksfähigkeit
     Energetische Hausreinigung
     Musikempfehlung
     Filmimpressionen
     Gästebuch
     Kontakt
     IMPRESSUM
     Weisheit des Tages ab 7.2.2014
     => Weisheit des Tages 2014 ( ab 1.8.12)
     Weisheiten des Tages ab 21.3.15



ankebianchi - Weisheit des Tages 2014 ( ab 1.8.12)


Liebe Leser meiner Homepage !
Wegen zeitweiliger Serverprobleme können die Weisheiten des Tages
nicht immer
rechtzeitig veröffentlicht werden.
Ich bitte um Verständnis.
Vielen Dank !

Freitag, 7.2.2014
„Voller Spannung und freudiger Erwartung siehst Du an jedem Morgen Deinem Tag entgegen.
Es zeigt uns,
dass Du im HIER und JETZT angekommen bist und bewusst an Deinem Tag teilnimmst.
Mache weiter so und sei präsent in Deinen Handlungen,
so dass Du nun auch aktiv Dein Leben gestaltest.
Verlasse die Zuschauerposition
und löse Dich aus Deinen restlichen Erstarrungen.
Dann bist Du die Autorität in Deinem Leben.
Erzwinge aber nichts
und lege die Ungeduld ab.
Vertraue – alles geschieht genau zur richtigen Zeit!“
Kleine Engelkunde:
Erzengel Muriel - Führung in die sanften Gefilde des Herzens
Er führt uns in die sanften Gefilde des Herzens. Er strahlt Liebe und Freude aus. Seine Schwingung umhüllt uns wie Samt und Seide. Er reicht jedem die Hand, der bereit ist, sein Herz zu öffnen. Das Herzchakra ist das Tor, durch das Erzengel Muriel eintritt. 
Seine Themen sind: Urvertrauen, geistige Heilkraft, Vergebung und Gnade, Dinge angstfrei aus dem Herzen entscheiden, mentale Grenzen überwinden,
um glücklich zu werden, Verbindung zu Devas, dem elementaren Naturreich und dem geistigen Reich von Feen, Elfen, Steinen und Pflanzen.
Erzengel Muriel ist der Erzengel, dem die Naturgeister unterstehen.

Erzengel Muriel
Gechannelt von Heike Böhrnsen



Donnerstag, 6.2.2014
"Gott hat Euren Seelen Flügel verliehen, auf dass sie sich damit in den Himmel der Freiheit und Liebe erheben. Warum schneidet Ihr sie ab und kriecht wie Insekten auf der Erdoberfläche?"
Khalil Gibran


Mittwoch, 5.2.2014
„Versuche nicht alles über den Verstand zu verstehen, sonst bleiben Dir die wesentlichen Dinge unverständlich und unzugänglich. Erkenne, dass es mehr gibt, als das was es auf reiner Verstandsebene zu erfassen gilt,
indem Du Deinem Gefühl den Raum gibst, der ihm zusteht.
Auch wenn Du es Dir nicht vorstellen kannst, alles unterliegt einer absoluten Logik, die in sich stimmig ist.
Das Fundament auf das es aufbaut, ist das absolute... Vertrauen und sich darauf Einlassen.“ Schutzengel Ariel

Kleine Engelkunde:
Ariel gehört zum Chor der Tugenden und zum Element Wasser, seine Essenz ist Mut und Entschlossenheit.
Mit derartigem Kampfgeist und Willenskraft ausgestattet
überwinden wir psychische Verwirrung und Schwächen im eigenen Geist.
Ariel hilft bei Enthüllungen,
um besondere Entdeckungen zu machen und um Schätze zu finden.
Dem hellsichtigen Medium hilft Ariel,
die Zukunft und die Vergangenheit zu sehen.
Er unterstützt uns im Entwickeln
eines klaren, reinen
und lebensfähigen Charakters.
Gechannelt von Heike Böhrnsen



Dienstag, 4.2.2014
Wenn der Krieg in Dir,
in Deinen Gedanken
aufhört,
so ist das Dein Beitrag
zum Weltfrieden
und entlastet Mutter Erde.
Carsten Metje


Montag, 3.2.2014
Vieles ist auf den Weg gebracht.
Es liegt an Dir,
dem neuen Weg zu folgen
und darauf zu vertrauen,
dass er für Dich der einzig richtige Weg zu Deinem Glück ist.
Nimm all Deinen Mut zusammen und lass Dich von unserem Licht führen.
Es ist ein lichter Weg,
auch wenn Du das Gefühl hast,
dass die Dunkelheit dominiert.
Es scheint nur so.
Hebe den Vorhang und die Schleier bei Seite und Du wirst das Licht sehen und dessen Wärme spüren.
Es ist immer da.
Öffne Deine Augen
und schaue genau hin.
Lass Dich führen, vertraue…
Du bist nicht allein. Alles ist gut.“
Kleine Engelkunde:
Erzengel Raziel - Das Geheimnis Gottes
Seine Energie bewirkt des Egos tiefsten Fall und den Aufstieg der Seele, wenn sich der Urknall im Herzen und im Bewusstsein vollzieht.
Er bezieht seine Energie aus dem Herzen der Sonne und leitet die göttliche Liebe in die irdische Ebene.
Seine Themen sind:
die Sonneneinweihung,
wie Phönix aus der Asche steigen, Charisma, Lebensfreude, Energie, unterdrückte Wut,
geheimes Wissen des Universums, Mysterium,
der männliche Aspekt der Schöpfung, Egoprojektionen, Reinigung, Entgiftung, das Meisterselbst erwecken, Erfolg.
Sein Anliegen ist es,
uns selbst in Gott zu erkennen
und Gott in uns.
Erzengel Raziel
Gechannelt von Heike Böhrnsen
 


Sonntag, 2.2.2014
Mein Hund ist auch
ein EARTH Angel,
ein Engel im Pelz !
Denn er behandelt jeden Menschen
mit Respekt !
Und er fragt nicht nach seinem
Status, seiner Karriere
oder nach seinem Bankkonto !
Von ihm können wir uns alle
eine Scheibe abschneiden,
denn er ist auf die Welt gekommen
und lebt die bedingungslose Liebe !
Danke, Du Engel im Pelz !  
Dein Frauchen Forever !


Samstag, 1.2.2014
Happy Birthday,
My Dear ,
originally Earth Angel ,
just remember
who you were meant to be ! 
Don`t be afraid
Everything will come out OK !
Anke Bianchi


Freitag, 31.1.2014
An Earth Angel
is someone
who dreams of a
peaceful planet
where every being
is treated with respect !

Keep Holding
this Vision for that dream
to be realized ,
Earth Angels !
Doreen Virtue


Donnerstag, 30.1.2014
 „Körperliche Schmerzen, die Du empfindest, sind nicht immer Deine. Du trägst auch die Schmerzen für andere Lebewesen mit, die keine Möglichkeit haben, ihren eigenen Schmerz kundzutun. Darum erkunde als erstes immer, ob es sich um Deinen eigenen Schmerz handelt oder ob Du ihn übernommen hast. Ist es Deiner, dann schaue Dir Dein Lebensthema genau an und nehme aktiv entsprechende Veränderungen vor. Ist es aber ein übernommener Schmerz, streife ihn von Dir ab und übergebe ihn an uns mit der Bitte, dass sich die entsprechende Situation zum höchsten Wohle aller Beteiligten auflösen möge. Wir danken Dir.“

Kleine Engelkunde:
SAMANTIEL hilft uns bei der Erlösung von Opfer- und Täterrollen und den folgenden Themen: Aufrichtigkeit, Klarheit und Eigenverantwortung bringen Recht, Ordnung und Fairness ins Leben. Das violette Licht Gottes verbrennt alle Ungerechtigkeit und transformiert jede Abhängigkeit.
Engel Samantiel
Gechannelt von Heike Böhrnsen



Mittwoch, 29.1.2014
Glück
Glück ist kein Zufall, sondern vielmehr ein Seins Zustand.
Wissenschaftliche Studien haben längst bewiesen,
dass Glück von den Gedanken abhängt. Es ist ein Gefühlszustand.
D.h. wenn du positive Gedanken hegst, wirst du dich gut fühlen.
Hast du negative Gedanken werden dich diese über lang oder kurz herabziehen. Dr. Masaru Emoto z.B. hat anschaulich gezeigt, dass Wasserkristalle auf Gedanken reagieren und sich verändern. Wir Menschen bestehen zu 70% aus Wasser. Warum soll das bei uns anders sein? Für mich ist es selbstverständlich, dass wir bzw. unsere Zellen genauso auf Gedanken reagieren.
Willst du glücklich sein?
Dann widme dich jeden Tag positiven Gedanken zu.
Nimm dir Zeit und wenn es nur 5 Min. sind.
Das kannst du während dem Duschen (meine Gedanken und mein Körper sind rein) , Zähne putzen (ich habe gesunde kräftige Zähne) oder Frühstücken
(alles wás ich zu mir nehme,
nährt mich optimal) machen.
Mach es dir zur Gewohnheit,
bei allem was du gerade tust, einen positiven Satz dazu zu denken.
So hast du aktiv positiv mitgewirkt.
Nach und nach wirst du dich daran gewöhnen
und nach und nach
wird sich mehr positives,
mehr Glück in dein Leben einstellen - versprochen!
Viel Glück
auf der ganzen Linie
wünscht euch Demet Lindura, FB




Dienstag, 28.1.2014
Ich vertraue auf die Eingaben
der Geistigen Welt !
Selbst wenn sie manchmal
ganz und gar nicht schlüssig
erscheinen mögen.
Aber unserer Menschlichen Logik
fehlt meistens noch der
Himmlische Weitblick,
um zu durchschauen,
was gemeint ist !
Die Auflösung kommt,
mal früher,
mal später !
Oft ist sie unerwartet,
denn wir Menschen denken
oft in eine andere Richtung
als der Himmel !
Die Wege des Himmels
sind unergründlich !
Das ist wohl wahr,
sehr wahr !
Und wenn wir lernen,
zu vertrauen,
bedingungslos zu vertrauen,
können wir
mit viel Übung lernen,
die Wege des Himmels
öfter zu erahnen !
Manchmal,
besonders aber,
wenn wir darum bitten,
bekommen wir
besondere Inputs
als Wegweiser !
Dafür kann man sich
sensibilisieren.
Und versuchen,
zu lernen,
mit den Augen des Himmels
zu schauen !
Anke Bianchi

Montag, 27.1.2014
Was Ihr sät,
das werdet Ihr ernten.
Die Bibel
Wundert Euch also nicht !
Anke Bianchi

Sonntag, 26.1.2014
Die weise Person betrachtet in Stille
das Wesen der Dinge
und Personen,
um zu sehen
und wahr zu nehmen,
was sich NICHT
in Worte fassen läßt !
Sieh die wahre Essenz ,
das wahre Wesen des Menschen,
der vor Dir ist !
Schau nicht mit Deinen
physischen Augen,
nein,
schau mit den
Augen des Herzens ! 
Rincon del Tibet,
übersetzt von AB
Wunderschön !




Samstag, 25.1.14
Die Liebe ist
ein Kind der Freiheit !
Wenn also jemand  manipuliert,
so ist das keine Liebe,
sondern EGO,
denn wenn wir jemanden
aufrichtig
von Herzen lieben,
so wünschen wir ihm
die Freiheit und geben ihm
genug Raum
für die freie Entscheidung
und die freiheitliche Gestaltung
seines Lebens !
Wenn wir jemanden lieben,
so setzen wir ihn nicht
unter Druck,
sondern lassen ihn gewähren,
wir manipulieren nicht heimlich
hinter seinem Rücken herum,
sondern helfen ihm
bei der Erfüllung seiner
Lebensträume,
bei der Gestaltung seiner 
Anliegen,
eben auch,
wenn wir selber nichts davon haben
oder im Gegenteil sogar 
dadurch weniger Zeit 
mit jemandem verbringen können.
Denn das ist wahre Liebe
und wahre Freundschaft,
über das eigene EGO
hinaus zu wachsen,
zu Gunsten des Nächsten !
Wer also glaubt , zu lieben,
aber dabei manipuliert,
der überprüfe die Reinheit
seiner Gefühle
und überprüfe,
welcher wirklichen Motivation
sie entspringen
und ob sie von Herzen kommen
oder in Wirklichkeit
Reines Ego sind !
Gerade an der Liebe
können und sollen wir es lernen,
über uns selbst 
hinaus zu wachsen,
unser kleines EGO loszulassen.
Also bemüht Euch
wahrhaftig zu lieben,
denn Liebe und Wahrhaftigkeit
haben viel gemeinsam !
Anke Bianchi
 



Freitag, den 24.1.14
Botschaft von Erzengel Raphael:
„Heile Deinen Körper, indem Du ihm jeden Tag dafür dankst, was er alles für Dich leistet. Segne ihn und hülle ihn ganz in Liebe ein. Behandle ihn so wie er es verdient – er ist DEIN heiliger Tempel und das Wohnhaus Deiner wunderschönen Seele.“
Raphael bedeutet : Der „Arzt Gottes“,  wirkt auf dem grünen Strahl der Heilung und unterstützt uns in folgenden Themen: Heilung von Körper, Geist und Seele; Gesundheit; Wahrheit und Loslassen von allem, was uns nicht gut tut.
gechannelt von Heike Böhrnsen
Anmerkung : Der Mensch ist, was er isst.
Achtet auf eine vollwertige Ernährung,
denn sie unterstützt die Weiterentwicklung Eures Geistes.
Immer mehr stelle ich fest,
wie wichtig dafür die Vitaminreiche
Ernährung ist !
Meidet Weißmehl, Brötchen, geschälten Reis, etc. Meidet Zucker, Alkohol,
Zigaretten und Fleisch. 
Dies sind alles Produkte, die uns sauer
machen und dadurch unser Bindegewebe verschlacken !
Obst und Gemüse sorgen für 
einen Basenüberschuss !
Wenn ihr Hunger auf Süß habt,
so nehmt Trockenfrüchte 
und Nüsse ! Nicht umsonst nannte
man dies schon vor langer Zeit
Studentenfutter !
Walnüsse zum Beispiel aktivieren
Euer Gehirn und können sogar
dabei helfen, Alzheimer vorzubeugen.
Anke Bianchi  


Donnerstag, 23.1.14
Unsere wahre Bestimmung
in dieser Welt zu finden,
ist in den heutigen Zeiten
nicht immer ganz einfach !

Die meisten orientieren sich
viel zu sehr daran,
was von ihnen erwartet wird,
als in Innerer Einkehr
zu ergründen,
was erstens ihre besonderen
Begabungen sind
und ihre Bestimmung,
mit der sie die Welt
auf ihre ganz individuelle
Weise befruchten können.
Die Zeit verlangt Neue Wege,
so habt auch den Mut,
Euch nicht länger
an alte Muster,
auch an alte berufliche
Muster zu klammern !
Die Welt wurde in den
letzten zwei Jahren
vielfach energetisch angehoben,
so dass auch wir Menschen
aufgerufen sind,
uns an diese höheren Ebenen
anzupassen !
Ich helfe Euch dabei,
neue Wege für Euch zu finden
und zu gehen.
Ich analysiere dafür
Eure Potentiale
und die Blockaden,
die Euch noch daran hindern,
diese zu nutzen
und zu gestalten !
Durch individuell
ausgesuchte Kraftfrequenzen,
die ich für Euch 
medial herausfinde,
könnt Ihr
eine Potentialaktivierung
erreichen !
Ich suche für Euch genau
die Kraftfrequenzen heraus,
auf die Ihr die höchste
Resonanz habt,
das sind genau die,
die am stärksten dabei
wirken,
Euer Persönliches Potential
zu aktivieren !
In 5 Jahren habe ich
daran gearbeitet,
diese Methode zu
perfektionieren !
Das medizinische
Basiswissen  und
naturheilkundliche
und energetische Spezialwissen dazu
habe ich mir in weiteren 30
Jahren vorher angeeignet .

Ebenso ist es sinnvoll,
zu schauen,
wo wir im Moment
genau stehen !
Dazu biete ich Euch
eine Kurze Spezialanalyse an:
Aus einem ganzen Buch
suche ich Euch medial
die 5 Heilsteinfrequenzen heraus, mit denen Ihr am
stärksten auf Resonanz geht !
Dazu erkläre ich Euch,
welche Lern- und Wachstumsthemen Euch
im Moment im Leben
begleiten, denn genau das
verraten mir die Themen
der jeweiligen Heilsteine !
Dies ist eine sehr interessante Analyse, sie zeigt,
wo wir stehen
und in welche Richtung
wir uns am besten bewegen !
Anke Bianchi
 


Mittwoch, 22.1.2014
Respekt und Ehrlichkeit
sind zwei wichtige
Grundpfeiler der
menschlichen Gesellschaft.
Mit Geld kann man sie nicht kaufen,
mit Geld kann man sie eher
in Frage stellen !
Liebe Mitmenschen:
Ich bitte Euch von Herzen :
Wählt die richtige Priorität !
Alles,
was Ihr anderen antut,
habt Ihr Euch selbst angetan !
Vergesst das nicht !
Jesus Christus sagt :
''Was Ihr dem geringsten
unter Euren Brüdern
getan habt,
dass habt Ihr mir getan !''
Wir dürfen
unseren Glauben
an das Gute
nicht verraten !
Lasst Euch nicht
vom Geld korrumpieren !
Ihr schadet damit am meisten
Euch selbst !
Entscheidet Euch
lieber für die Liebe
und Gutherzigkeit !
Findet Euren lebendigen Glauben !
Anke Bianchi



Dienstag, 21.1.2014
Wertschätzung teilen
Wie wertvoll und wichtig es ist, Wertschätzung zu teilen,
habe ich nicht nur durch die Hunde sondern auch durch meine Arbeit mit Menschen lernen dürfen, um es zu leben.
Wertschätzung und Empathie zu teilen kostet nichts, nur ein wenig Bemühung.
Sabina Pilguj        



Montag, 20.1.14
Seelen-Kostbarkeit
Alle Seelen dieser Welt sind kostbar - ob Mensch, ob Tier oder die Seele der Erde, auf der wir leben dürfen. Ich wünsche mir von Herzen, dass es endlich wieder ein friedliches Miteinander in dieser Welt gibt.
Unsere wundervollen Wegbegleiter, die uns ihr ganzes Leben lang treu begleiten, sind Seelen auf vier Pfoten mit einem riesengroßen Herzen. Sie öffnen uns, wenn wir unser Herz verschlossen haben, heilen uns, wenn wir Trost brauchen, lieben uns, wie wir sind und sind einfach da, um gemeinsam mit uns das Leben zu genießen. Ich danke all den wundervollen Tieren, die mich schon berührt und erlebt haben. Meinen Segen und meine Liebe für alle Seelen dieser Erde!
Sonja Ariel von Staden


Sonntag, 19.1.14
Listen to the Sound of the River
and you will get a Fish !
Irische Weisheit



Samstag,18.1.14
Hunde sind großartige Lehrmeister und soziale Lebewesen, denn eine Gesellschaft, die auf egoistischen Motiven beruht, kann vielleicht Reichtum kreieren, aber nicht die Einheit und das Vertrauen, die das Leben lebenswert macht.”         
Frans de Waal, Zoologe, Verhaltensforscher und Autor    


Freitag, 17.1.2014

In der Wurzel ungerecht” nennt Papst Franziskus das aktuelle ökonomische System (59). Diese Form der Wirtschaft töte, denn in ihr herrsche das Gesetz des Stärkeren. Der Mensch sei nur noch als Konsument gefragt, und wer das nicht leisten könne, der werde nicht mehr bloß ausgebeutet, sondern ausgeschlossen, weggeworfen. Diese Kultur des Wegwerfens habe etwas Neues geschaffen. „Die Ausgeschlossenen sind nicht „Ausgebeutete“, sondern Müll, „Abfall“.“ (53) Die Welt lebe in einer neuen Tyrannei des „vergötterten Marktes“, die manchmal sichtbar, manchmal virtuell sei. Hier regiere die Finanzspekulation, die Korruption und Egoismen.
Papst Franziskus


Donnerstag,16.1.2014
In Afrika verhungern Menschen
physisch,
in Deutschland verhungern
immer mehr Menschen psychisch,
weil sie als Mensch 
nicht die Wertschätzung
bekommen,
die jedem Menschen
eigentlich zusteht ! 
gehört auf Stern TV


Mittwoch,15.1.2014
To clear your mind
of Brain Fog,
to think, concentrate and focus
clearly and easily:
Call Upon
Archangel Uriel !
Doreen Virtue


Dienstag,14.1.2014
Botschaft von Erzengel JEREMIEL 
„Vieles, was Dich bewegt, entspringt Deinem ruhelosen Geist. Du möchtest alles bis ins kleinste Detail verstehen und drehst gedanklich dabei jedes einzelnes Sandkorn um. Lerne, dass es eine universelle Wahrheit und Weisheit gibt, die Du nicht vom reinen Verstand her erfassen kannst. Vertraue Deinem Inneren Führer, der um all diese Dinge weiß. So besiegst Du Deine Zweifel und lernst das Geschenk der Inneren Klarheit anzunehmen.“

Kleine Engelkunde:
Mit JEREMIEL‘s Hilfe erkennen wir die kausalen Zusammenhänge der Denkmuster, des Denkens und des aus dem Denken resultierenden Handelns und der damit verbundenen folgenden Konsequenzen. Er zeigt uns auf, welche Schritte wir als nächstes gehen können umso unsere Denkmuster, unser Denken und Handeln in eine positive Richtung zu verändern. Er kann uns bei Vergebungs– und Versöhnungsprozessen helfen, die den spirituellen Weg blockieren. So können wir lernen, echte Vergebung zu üben, ohne uns weiterhin aufzuopfern oder mit alten Frust- oder Schuldgefühlen zu plagen. Er lehrt uns, dass alle Erfahrungen, die wir machen, unser eigenes Produkt unseres eigenen Denkens und Handelns sind.
www.atlantis-magie.de
gechannelt von Heike Böhrnsen



Montag, 13.1.2014
When  a woman
becomes her own best friend,
Life gets easier !
Womens ' Rights News


Sonntag, 12.1.2014
Was gibt es Schöneres,
als jemandem dabei zu helfen,
seinen Traum wahr zu machen ?
Wenn jeder Mensch
so empfinden würde,
so könnte die Welt
bald ein Paradies sein,
ein himmlischer Ort ! 
Anke Bianchi


Samstag, 11.1.2014
Die Natur hat nur Delfinen verliehen,
was jeder Philosoph erstrebt:
Freundschaft ohne Eigennutz.
Obwohl der Delfin nicht auf sie
angewiesen ist,
bietet er jedem die Freundschaft an
und hat schon vielen Menschen
geholfen !
Plutarch


Botschaft von Erzengel ANAEL für
Freitag, den 10.01.2014:
„Mit Sorge nehmen wir zur Kenntnis, dass Du Dich in wichtigen Entscheidungen immer noch so schwer tust. Gehe aus Deiner Angst und aus Deinem Verstand. Richte Deinen Fokus nur auf Dein Bauchgefühl. Fühlt es sich schlecht an, schaue, auf welchen Aspekt es sich bezieht. Setze Dich ganz konkret damit auseinander und korrigiere notfalls den Aspekt oder Deine Einstellung hierzu. Frage Dein Herz, was Du Dir von Herzen wünschst und wo Deine Reise hingehen soll. Lerne Deiner Intuition zu vertrauen! Vertrauen in sich selbst und die innere Stimme sind ganz entscheidende Erfolgsfaktoren. Bleibe bei Dir und mache Dich frei von der Abhängigkeit anderer Meinungen. Die Fülle ist zum Greifen nah. Handle!“

Kleine Engelkunde:
Erzengel ANAEL ist der Engel der Barmherzigkeit und schafft inneren Frieden. Er gibt Mut und Energie, Wut & Aggression zuzulassen, damit innerer Frieden einkehren kann. Zudem transformiert er niedere Triebe und schenkt entschlossenes Handeln, um sich in der Welt zu beweisen.

Gechannelt von Heike Böhrnsen


Donnerstag,9.1.2014
Distanz schafft Nähe !
Differenzierte Persönlichkeiten
brauchen mehr Raum
und mehr Weite,
um zu gedeihen
und sich zu entfalten !
Das Alleinsein
im Sinne von All Eins Sein
ist hier sehr wichtig !
Entziehen wir der Hektik
des Alltags den zu großen Raum,
den sie nimmt und absorbiert !
Nur dann kann eine differenzierte
Seele so wirken,
wie es ihre Bestimmung ist !
So kann zum Beispiel
eine entstandene Arbeitslosigkeit
bei jemandem zum Heil gereichen,
indem die Person endlich dazu
kommt, ihre  differenzierten Fähigkeiten
zu entwickeln, zu entfalten,
zu gestalten, um sie dann
an die Öffentlichkeit weiter
zu geben, damit sie dort
Frucht trage und wirksam ist !
Kleben wir aber
aus Angst vor dem Alleinsein
immer ohne Pause
aufeinander,
so kommen wir nicht dazu !
Verlangt also Dein Partner
Distanz,
so gebe ihm doppelt so viel,
wie er verlangt !
Oder drei mal so viel !
Du wirst merken,
dass dies sehr heilsam
für die Beziehung sein wird,
und das Gegenteil von dem
wird passieren,
was Du erwartest !
Du schaffst endlich echte Nähe,
und die bewusst getroffene
Entscheidung, jetzt eine Zeitspanne
mit Deinem Partner
zusammen zu sein
schafft dann eine ganz andere Basis
und ein viel höheres Niveau !
Kleben wir allerdings aus Angst
immer nur  aufeinander,
so kann diese echte Nähe
irgendwann nicht mehr entstehen !  
Sei weise und gebe anderen
immer genug Raum,
um sich zu entfalten.
Nutze die Zeit für Dich selbst,
um endlich
auch Dir selber Raum zu geben !
Anke Bianchi


Mittwoch, 8.1.2014
''Im Großen und Ganzen blickt der Geist immer kritisch nach aussen und befasst sich mit äusseren Ereignissen, kümmert sich aber nur selten um sich selbst. Deshalb müssen wir ihm neue Anweisungen geben. Bis jetzt haben Sie sich mit den Vorgängen im Aussen beschäftigt; das ist gut und schön. Doch nun ist die Zeit gekommen, im Inneren zu forschen und mehr über den Geist selbst herauszufinden. Dabei müssen wir uns auch darum bemühen, dass wir die Art und Weise, in der unsere Gedanken den Erinnerungen an die Vergangenheit folgen und über die Zukunft spekulieren, bändigen und beherrschen. Wir müssen den Raum zwischen solchen Gedanken finden, der wie das Wasser in der Tiefe des Ozeans klar ungestört bleibt, auch wenn auf der Oberfläche die Wellen peitschen. So können wir auf den Geist selbst blicken.''
Dalai Lama 




Dienstag,7.1.2014
Wenn wir gehen nehmen wir
nichts mit
Nichts zählt dann mehr,
außer die Liebe,
die wir in die Welt gebracht haben.
Anke Bianchi

Montag, 6.1.2014
Die Wege des Himmels
sind unergründlich !
Vertrauen, Gelassenheit,
Dankbarkeit für das,
was wir haben,
und die Liebe,
sind Meilensteine
für das Große Glück,
das wir ,
90 % der Bevölkerung,
schon gelernt haben,
im Kleinen Glück zu finden !
Denn das Kleine Glück
ist das Große Glück,
dies hat sogar schon ein
Dieter Nuhr erkannt !
Kaum zu glauben,
aber wahr !
Aufgrund der Ereignisse in den letzten 6 Jahren,
in der die Schere zwischen
Arm und Reich massiv
auseinander gedriftet ist,
hatte die Mehrzahl
der Bevölkerung schon
genügend Gelegenheit,
dies zu üben.
Die restlichen 10 %
werden das auch noch
begreifen müssen,
wenn ihnen plötzlich
ihre gigantischen Werte
wie Seifenblasen zerplatzen.
Denn um diesen Lernschritt
lässt Gott jetzt
niemanden mehr
herum kommen,
schon gar nicht,
weil jemand irdisch gesehen
Status  und Geld hat.
Konzerne,
Wirtschaftsbosse,
Banken,
Politiker und Reiche
mögen sich zwar inzwischen
eine irdische Immunität
aufgebaut haben,
aber die Himmlische Immunität
ist ihnen damit
keinesfalls garantiert !
Und genau hier
hört die Sicherheit,
die Pseudosicherheit,
die sich jemand durch
Status und Reichtum
erarbeitet hat, auf.
Denn es gibt keine Sicherheit.
Zumindest nicht im Außen.
Zumindest nicht im Irdischen.
Und wenn die Sicherheiten
im Außen aufhören,
dann wird jeder Einzelne
gezwungen sein,
diese im Vertrauen zu Gott
zu finden.
In sich selbst !
Diese Sicherheit,
ich kann es euch garantieren,
ist himmlisch !
Gott sei Dank !
Klammert euch nicht
an irdische Sicherheiten,
denn diese
sind schon jetzt
zur Farce geworden,
wie Kartenhäuser.
Wer jetzt noch an
immer mehr Geld
und immer mehr Profit
bastelt,
der muss blind sein
und schlafend durch diese Welt
rennen.
Und einfach gar nichts
reflektiert und kapiert haben.
Die Zeichen der Zeit
vollkommen ignoriert.
Welch bizarre Komödie !
Klammert Euch nicht mehr
an Irdische Sicherheiten !
Nehmt lieber die
Himmlische !
Sie ist kostbar
und unvergleichlich.
Sie gibt jetzt die Kraft
an Alle,
aufzustehen
und gegen korrupte,
dämonische
und vollkommen
unethische Zustände
anzugehen !
Anke Bianchi



Sonntag, 5.1.2014
Nach der Wahl wird der Bundeskanzler vom Bundespräsidenten ernannt und vor dem Bundestag vereidigt (Art. 64 GG). Er schwört dabei folgenden Eid:

„Ich schwöre, dass ich
meine Kraft
dem Wohle des deutschen Volkes widmen,
seinen Nutzen mehren,
Schaden von ihm wenden,
das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen,
meine Pflichten gewissenhaft erfüllen
und Gerechtigkeit
gegen jedermann üben werde.
So wahr mir Gott helfe.“

Frau  Angela Merkel !
Dies haben Sie
noch vor kurzem
zum wiederholten Male geschworen !
Also dann haben Sie ja noch viel vor
in der kommenden Amtsperiode !
So wahr Ihnen Gott dabei helfe !
Zum Wohle des Deutschen Volkes,
seinen Nutzen mehren
und Schaden vom Volke abwenden !
So wahr Ihnen Gott dabei helfe !
Ich werde ständig dafür beten,
dass Ihnen Gott dabei helfe !
Gerechtigkeit für Jedermann !
Ich bitte jeden Leser
meiner Homepage,
ebenfalls dafür zu beten !
Vielen Dank !
Anke Bianchi



Samstag, 4.1.2014
Es empfiehlt sich,
die Vergangenheit
als Trampolin zu nutzen,
und nicht als Sofa !
-Der Lebensarchitekt-
EcoPortal.net



Freitag, 3.1.2014
Begeisterungsfähigkeit
für das Leben
und Lebensfreude
sind ebenso
sehr wichtig
als Schlüssel zum Glück.
Anke Bianchi 



Donnerstag, 2.1.2014
Dankbarkeit und Glück sind
untrennbar miteinander verbunden !
Darum sei Dankbar und
Du wirst sehr bald
glücklich sein.
Robby Altwein


Mittwoch, 1.1.2014

Prosit Neujahr
an alle Lebewesen dieser Erde !
Es ist nicht das 2014 !
Der, der anders sein muss
bist Du selbst !!!!!

Laut Doreen Virtues Aussagen
wird dies ein Jahr
der Detoxifikation,
Konzentration auf
Wesentliches,
Aussortieren zur Vereinfachung,
damit der Raum bleibt,
sich auf das Wesentliche
zu konzentrieren.
Ein Jahr,
in dem es immer mehr
Menschen geben wird,
die die Wahrheit enthüllen
und für sie aktiv werden.
Mehr Menschen,
die aufhören
mit ihrer Passivität,
mehr Aktivisten,
die sich zusammen tun,
um gegen Korruption
zu kämpfen,
sie ans Tageslicht zu bringen
und aufzulösen.
Ihr Wort
in Gottes Ohr !
In diesem Sinne
wünsche ich allen
meinen Homepagelesern
ein Gesegnetes 2014 !
Anke Bianchi



Dienstag, 31.12.2013
Den Schlüssel für 2014
wollen wir alle,
teilen wir ihn
für ein neues Jahr voller
Liebe, Großzügigkeit,
Gelassenheit, Heilung,
Leichtigkeit, Fülle, Freundschaft
und Beschwingtheit !
Guten Rutsch an alle Wesen
dieses Planeten !
Anke Bianchi


Montag, 30.12.2013
Dios no te hubiera dado
la capacidad de sonar
sin darte tambien
la posibilidad
de convertir tus suenos en realidad.
Revista ''Elige de Nuevo'', Facebook

Gott hätte Dir nicht
die Fähigkeit zu träumen gegeben,
wenn er Dir nicht
gleichzeitig auch die Fähigkeit
gegeben hätte,
Deine Träume
wahr werden zu lassen !
Zeitschrift  ''Entscheide Dich Neu !'' ,
gefunden auf Facebook



Sonntag, 29.12.2013
Was immer Du tun kannst
oder
erträumst, zu können,
beginne es Jetzt !
J.W. von Goethe


Samstag, 28.12.2013
Sometimes
People around you
won't
understand
your journey.
They don't need to,
it's not for them.
Gefunden bei Pascal Voggenhuber


Freitag, 27.12.2013
Botschaft von JESUS CHRISTUS für den 24.12.2013 - 01.01.2014:
  „Meine geliebten Menschen, ich grüße Euch im Namen unseres geliebten Herrn.
Ich freue mich, Euch heute eine persönliche Botschaft zukommen lassen zu können.

Die Magie von Weihnachten erwacht heute erneut und hält bis zum Tag der Heiligen Drei Könige an. In dieser Zeit bin ich Euch besonders nah und weile unter Euch. Ich gehe von Haus zu Haus und lege meine Liebe in Eure Herzen. Gleichzeitig löse ich Euren Schmerz. Vergebt Euch und anderen, die an diesem Schmerz beteiligt sind. Geht in den Frieden und große Lasten fallen von Euch ab. Erkennt Eure eigene Göttlichkeit an und dass ein Teil von mir auch in Euch ist – Ihr seid alle Gottes Kinder!

Barmherzigkeit auf allen Ebenen ist der Schlüssel für Frieden auf dieser Welt! Tragt die Liebe weiter von Herz zu Herz, aber erzwingt hierbei nichts, sondern gebt jedem seinen Raum und seine Zeit. Jeder hat sein eigenes Tempo, das es zu achten und zu respektieren gilt. Zu viele Kreuzzüge wurden im Namen Gottes getätigt, die nur dem einen Zweck der Unterjochung dienten. Sie haben die wahren Lehren nicht verstanden und konnten sie entsprechend auch nicht leben und praktizieren. Lebt die wahre Liebe und stülpt sie niemanden über. Berührt das Herz des anderen mit der allumfassenden Liebe, dem Licht Gottes und sein Bewusstsein für die allumfassende Einheit wird erweckt.

Ich schicke Euch meinen Goldenen Strahl mit all der Liebe, der ich fähig bin auf Euch hernieder. Seid gesegnet im Namen unseres Herrn, meinem geliebten Vater.“
Jesus Christus
gechannelt von Heike Böhrnsen 


Donnerstag, 26.12.2013
2. Weihnachtsfeiertag
„Mein geliebtes Kind, vergesse bitte nicht in die Freude zu gehen und das Leben leichter zu nehmen. Nimm Deine Verbissenheit aus Deinem Tun und Deinen Gedanken. Deine innerlichen selbst inszenierten Filme hinsichtlich bestimmter negativer Situationen lassen Dich an Deinen Problemen festhalten. Gehe ins Vertrauen und in eine offene Erwartungshaltung. Drehe das Negative sofort um, indem Du schaust, welche positiven Seiten sich dahinter verbergen – denn alles hat ZWEI Seiten. Es kommt immer auf die Blickrichtung an. Ziehe Dir immer nur das Beste aus den Situationen und Du bist auf der Gewinnerseite. Das Leben wird umso leichter und gewinnt an Lebensqualität.“

Kleine Engelkunde:
Erzengel SANDALPHON ist der Engel der Meisterschaft und wirkt auf dem violetten Strahl. Im Besonderen unterstützt er uns Menschen in den folgenden Bereichen: Freude, Glückseligkeit, Erfolg, Überwindung der Polarität; Träume realisieren, sich für himmlische und irdische Liebe öffnen; Vergebung auf allen Ebenen, ein wundes Herz heilen.
Erzengel Sandalphon ,
gechannelt von Heike Böhrnsen



Mittwoch, 25.12.2013
Frohe Weihnachten !
Die Tage von heute bis zu
Heilige Drei Könige gelten
in manchen Kulturen
als bedeutsam für den Verlauf
der 12 Monate des folgenden Jahres !
Also seid achtsam,
was Euch begegnet und
wie ihr damit umgeht.
Ein Frohes Fest allerseits
und lasst es Euch gut gehen !
Anke Bianchi


Dienstag, 24.12.2013
Heiligabend
Heiligabend kann nur so heilig sein,
wie wir es heilig lassen und heilig machen.
Findet in die Ruhe
und findet Euren Inneren Frieden.
Findet Liebe und Vertrauen.
Lasst einfach mal alles los
und geht ins Chill Out.
Lasst Euch nicht von Äußeren Stressoren
beeinträchtigen und bleibt
gelassen und friedlich !
Einen wunderschönen
und besinnlichen Heiligen Abend
wünsche ich allen Menschen
dieses Planeten !
Anke Bianchi


Montag, 23.12.2013
Das INNERSTE jedes Menschen
ist unsterblich
und überdauert die Zeiten;
finde Dein Wesen !
Engelsweisheiten


Sonntag, 22.12.2013
Bleibt in der Liebe
und im Vertrauen,
so bleibt ihr stark.
Lasst Euch nicht
hinein ziehen
in Projektionen anderer auf Euch.
Lasst Euch nicht
instrumentalisieren
für die Zwecke oder
Sündenbockprojektionen
anderer !
Viele sind leider mit sich selbst
so wenig im Reinen,
dass sie nur darauf warten,
dass sich im Außen
eine Gelegenheit ergibt,
einen Menschen zu finden,
der einen vermeintlichen Fehler macht
um sich dann auf ihn zu stürzen
und ihn anzuklagen !
Manchmal erscheint das so klar
und bildhaft, dass man diese Person dann nur noch bemitleiden kann.
Schweigt lieber und lächelt,
jedes Wort ist hier zu viel
und bringt denjenigen
nur zum explodieren. 
Lasst es so stehen
und geht weiter !
Fordert nicht das gerade
bestehende Gewaltpotential heraus.
Das bringt nichts,
sondern würde nur zur
Eskalation führen !
Anke Bianchi


Samstag, 21.12.2013
Der Mars läuft bis zum Jahresende
über  das Uranus Pluto Quadrat.
Dies aktiviert natürlich
dessen Inhalte.
Ausgerechnet an Weihnachten
werden wir dadurch stark
herausgefordert,
alte Muster loszulassen
oder aber enttäuscht zu werden,
wenn wir das nicht leisten ! 
Wichtig ist,
nicht zu bewerten !
Und im lebendigen Fluss
des Lebens zu sein.
Anzunehmen, was kommt.
Manch einer wird recht
aggressiv reagieren,
besonders, wenn der Mars den Pluto streift, was als zweites passiert.
Ruft Engel Mehiel zu Hilfe,
der kann aufgebrachte Menschen
und sogar ganze Menschenmengen
beruhigen, und er zähmt wilde Tiere !
Was auch von Vorteil ist,
denn auch bei Menschen
kann jetzt ein ''tierisches'' 
Gewaltpotential hervor brechen,
das unkontrollierbar erscheint.
Betrachtet dies als Prüfung,
wie weit entwickelt wir alle jetzt sind.
Und versucht, einen Schritt
und mehrere nach Vorne zu kommen !
Anke Bianchi


Freitag, 20.12.2013
Liebe bedeutet,
den Partner nicht ständig
verändern zu wollen !
Ihn so sein zu lassen,
wie er ist !
Ihm nicht zu sagen,
was er tun oder lassen soll !
Liebe kann nur auf
Augenhöhe gelebt werden.
Liebe ist auch,
die Macken des Partners
annehmen und stehen lassen
zu können.
Lasst einfach alles so stehen,
was Euer Partner tut.
Wenn ihr das nicht könnt,
so müsst ihr gehen.
Es bringt eine Partnerschaft
immer weiter,
wenn die Partner aufhören,
zu bewerten !
Jeder muss seinen Spielraum
behalten,
sein Eigenleben führen zu können,
dann wird sich Eure Partnerschaft
immer wieder erneuern
und Euch immer wieder inspirieren !
Hört auf, Euren Partner zu kontrollieren,
kontrolliert lieber die Reinheit
Eurer eigenen Gefühle
dem Partner gegenüber !
Das ist wirksamer  und hilft !
Wenn etwas nicht stimmt,
dann kann man mal schauen,
ob sich in der Beziehungsaura
eigene oder fremde Belastungen
eingeschlichen haben.
Diese kann man dann heilen.
Aber hört auf,
das Verhalten Eures Partners
ständig zu bewerten,
das ist sehr schädlich
für eine Beziehung.
Lasst es einfach so stehen.
Das hilft sehr !
Anke Bianchi



Donnerstag, 19.12.2013
Leute, entschleunigt mal,
kurz vor Weihnachten
lassen sich die meisten
vom Erledigungsstress einholen.
Dabei geht es um ein Fest
der Liebe
und des Inneren Friedens !
So kommt es,
dass kurz vor Heiligabend alle
aufeinander los gehen !
Weniger ist mehr !
Geht in die Stille
und in die Besinnung,
horcht in Euch hinein.
Was sind die wirklich
wichtigen nächsten Schritte
in Eurem Leben ?
Was wollt Ihr beibehalten,
was wollt Ihr verändern ?
Der Jahreswechsel ist immer
eine gute Gelegenheit
um Revue passieren zu lassen.
Kommt zur Ruhe.
Ihr könnt Euch
vor dem Stress schützen,
indem Ihr Erzengel Michael
bittet, Euch in seinen
kristallblauen
Lichtschutzmantel zu hüllen !
Bittet ihn auch,
Euch mit seinem Lichtschwert
jetzt von allem zu trennen,
was Euch nicht wirklich
gut tut und was Euch daran
hindert, Euren ganz eigenen
authentischen Weg zu gehen !
Bittet auch um Bereinigung
Eurer Aura !
Das wird Euch gut tun !
Immer wenn Ihr Euch
lustlos, mißmutig, aggressiv,
innerlich gelähmt
oder ähnlich fühlt,
so braucht ihr entweder
weniger Betriebsamkeit,
und oder eine Aurareinigung,
oder eine Herzheilung
oder es fehlt noch,
jemandem zu vergeben,
der Euch zu belasten scheint !
Um alles könnt ihr bitten !
Werdet Euch nur bewusst,
was los ist,
dafür solltet Ihr Euch Zeit nehmen, aus der Betriebsamkeit
heraus zu gehen,
am besten täglich
wenigstens eine Stunde Euch
zurück ziehen
und in die Stille gehen.
So hört Ihr nicht auf,
Euch selbst zu spüren
und das ist Wesentlich !
Anke Bianchi


Mittwoch, 18.12.2013
Es gibt Wesentlicheres
im Leben,
als beständig dessen
Geschwindigkeit zu erhöhen !
Mahatma Gandhi


Dienstag,17.12.13
Das absolut Wichtigste
in diesem irdischen Leben
ist Vertrauen.
Vertrauen in sich selbst,
Vertrauen in andere,
Vertrauen in die Liebe,
Vertrauen in Freundschaft
und in den lebendigen Fluss
des Lebens.
Wem dieses Vertrauen im Moment
fehlt, der bitte Erzengel Chamuel
in sein Herz:
Er heilt alle nicht abgeheilten
Enttäuschungen in uns
und schenkt uns das Wichtigste:
Dass wir wieder vertrauen können !
Im Moment sind im Durchschnitt
die Herzen der in D lebenden
Menschen zu 26 % verwundet.
Durch die momentan bestehende
Enttäuschungskonstellation:
Pluto Quadrat Uranus
werden alte nicht verheilte
Wunden wieder
heraus gefordert
und hervor geholt !
Gehen wir ins Vertrauen,
gehen wir ins Verzeihen,
so wird sich alles lösen
und wir können unser Herz
und damit unsere Lebensfreude
jetzt erneuern.
Falls das nicht funktioniert,
so brauchen wir zusätzlich noch
eine Aurareinigung,
dann werden wir frei 
von allem alten Ballast !
Anke Bianchi 


Montag, 16.12.13
Nimm Dich so,
wie Du bist,
Du musst niemandem etwas
vor machen ! Hör endlich
damit auf,
die Autorität anderer so stark
zu erhöhen,
dass Du ihre Erwartungen
an Dich erfüllst !
Du musst bei niemandem
den Starken spielen,
den Erfolgreichen,
den Beliebten,
.......
....
..
etc. pp.
Die Kraft kannst Du
stattdessen
für Wesentliches
verwenden !
Anke Bianchi


Sonntag,15.12.13
Fehlt Dir die Begeisterung,
so halte inne
und prüfe,
welche Laus es war,
die Dir über die Leber
gelaufen ist !
Oft ist es dann nötig,
die eigene Aura zu reinigen
oder aber Du hast jemandem
etwas noch nicht verziehen !
Lasse los
und Du bist wieder frei !
Das Verzeihen ist so wichtig,
damit Du im Fluss des Lebens bist.
Verzeihen befreit besonders
denjenigen, der verzeiht, 
viel mehr als den, 
dem verziehen wird !
Das solltest Du wissen ! 
Anke Bianchi



Samstag,14.12.13
Tue Alles mit Begeisterung,
so begeisterst Du
die Menschen
und das Leben macht
viel mehr Spaß !
Anke Bianchi



Freitag, 13.12.13
Ein Freitag, der 13. mit der
höchsten Tagesenergie,
der mir bisher begegnet ist !
Anke Bianchi



Donnerstag, 12.12.13
Alles, was Du tust,
tue in Liebe
und aus Liebe,
so kann etwas wachsen
und aus Fleisch und Blut werden.
Anke Bianchi



Mittwoch, 11.12.13
Tust Du etwas mit Deiner Kraft,
das die Welt wirklich braucht ?
Fragst Du Dich überhaupt,
was die Welt wirklich braucht ?
Und was braucht die Welt,
ausgerechnet von Dir ?
Wenn Du in Deiner Kraft bist
und Dein Ureigenes einbringst,
so wird es mit Sicherheit
der Welt etwas Wichtiges geben:
In jedem Falle Authentizität
und den Impuls,
ihr zu folgen !
Anke Bianchi


Dienstag,10.12.2013
Prüfe Dein bisheriges Leben:
hast Du das getan,
das Dir entspricht ?
Oder tust Du immer noch das,
was gesellschaftlich statuskonform
geht, weil es von Dir
erwartet wird ?
So kann sich die Welt
niemals weiter entwickeln,
wenn wir alle mit dem Strom schwimmen !
Anke Bianchi 



Montag, 9.12.2013
Nada succede senza motivo.
Nichts geschieht ohne Grund !
Unbekannter Autor

Sonntag, 8.12.2013
Die Liebe für eine Person
erhöht die Liebe
für eine andere Person
und erniedrigt sie nicht !
Wenn sie denn echt ist !
Das haben die meisten
noch nicht verstanden !
Die Engel im Himmel
finden das selbstverständlich !
Anke Bianchi

Samstag, 7.12.2013
Zadkiel befreit uns,
indem er uns befähigt,
selbst das schlimmste
zu vergeben,
damit wir selber davon frei werden
und uns nicht weiter damit verstricken !
Anke Bianchi


Freitag, 6.12.2013
Heute für meine Mutter
den Nikolaus gespielt.
Es war schön,
wenigstens ein solch
kleines Detail
zurück zu geben !
Anke Bianchi



Donnerstag, 5.12.2013
Do not give energy
to the trolls.
Lisa Keith


Mittwoch, 4.12.2013
Reine Liebe kennt keine Eifersucht.
Anke Bianchi

Dienstag, 3.12.2013
Notwendig ist das,
was die Not wendet.
Unbekannter Autor

Montag, 2.12.2013
Wer aufgehört hat,
etwas werden zu wollen,
kann endlich etwas werden.
Willy Brandt


Sonntag, 1.12.2013
Wir wurden nicht erwählt
sondern gewählt !
Willy Brandt

Samstag, 30.11.2013
Erzengel Zadkiel,
bitte brenne mit Deiner
violetten Flamme
alles in uns und um uns herum
hinweg,
das nicht mehr
zu uns gehört !
Danke, dass Du uns geholfen hast !
Danke Danke Danke
Amen
Anke Bianchi


Freitag, 29.11.2013
Lernt ,
dass es einzig und allein
das JETZT gibt,
die Gegenwärtigkeit !
Dies wird immer so sein,
es war in der Vergangenheit so,
und es wird auch
in der Zukunft
niemals anders sein,
dass es einzig und allein
das JETZT gibt !
Anke Bianchi


Donnerstag, 28.11.2013
Falls Gott die Fäden so spinnt,
dass er Euch die gewohnte Hilfe
entzieht,
so fühlt Euch nicht als Opfer
sondern nutzt diese gegebene
Situation als Herausforderung
und als Mutprobe,
für Euch selbst,
für den Mut,
ins kalte Wasser zu springen,
für den Mut der Erkenntnis,
dass ihr Euer eigener Herr sein könnt und die Verantwortung
für Euer Leben selbst tragen
könnt !
Denn wenn ihr es nicht schon
könntet,
würde Gott Euch dies
nicht zumuten !
Versteht das doch ,
dass das alles kein Zufall ist !
Diese Erkenntnis ist wichtig !
Anke Bianchi


Mittwoch, 27.11.2013
Macht Euch nicht von der Hilfe
anderer abhängig !
Warum glaubt ihr nicht,
autark sein zu können ?
Versteht ihr nicht,
dass ihr damit versucht,
die Verantwortung für
Euer eigenes Sein
jemand anders
über zu stülpen ?
Wer gibt Euch das Recht,
dies zu tun ?
Würdet ihr dasselbe
für andere auch tun ?
Fangt lieber an,
Eure Art zu handeln
mal zu reflektieren
und Euch darüber bewußt zu werden,
was ihr von anderen verlangt !
Seid ihr selber auch so gutmütig,
dass ihr freiwillig die Bürde
anderer tragt ?
Selbstlos und selbstverständlich ?
Ohne einen Ausgleich
dafür zu verlangen ?
Wer sich so verhält,
braucht Sulfur hochpotenziert !
Anke Bianchi


Dienstag, 26.11.2013
Versuche nicht,
die Verantwortung
für Deine Probleme,
die Verantwortung für Dein Leben
auf andere abzuwälzen !
Anke Bianchi


Montag, 25.11.2013
Wende Dein Gesicht
der Sonne zu,
so fallen die Schatten
hinter Dich !
Chin. Weisheit


Sonntag, 24.11.2013
Die Menschen,
die Euch beschimpfen
sind die,
die am meisten
Eure Liebe brauchen.
Falls Du gerade selber
nicht genug Liebesfeuer
in Dir trägst,
und nicht in Liebe reagieren kannst,
so bitte Gott, das für Dich zu übernehmen .
Anke Bianchi


Samstag, 23.11.2013
Heilt Euch selbst,
so heilt ihr auch gleichzeitig
die Ereignisse,
die im Außen
auf Euch zukommen.
Anke Bianchi


Freitag, 22.11.2013
Heilt Euch selbst innerlich,
so heilt ihr auch automatisch
das, was Euch im Außen geschieht
Anke Bianchi


Donnerstag, 21.11.2013
Heilt Euch selbst,
so heilt ihr automatisch
auch die Menschen in Eurer Umgebung.
Anke Bianchi

Mittwoch,20.11.2013
Ich, Erzengel Michael, biete euch meine Unterstützung an, damit ihr wieder in euere Mitte kommt, ich bitte euch, besinnt euch auf euer höheres Selbst, nehmt euch die Ruhezeit, die euch zusteht,
nehmt nicht länger an dem reißenden Strom der Geschwindigkeit teil, entschleunigt bitte. Ich schicke euch die nötigen Energien, die ihr braucht, um zurückzukehren in euere innere Ruhe. Besinnt euch auf mein tief blaues Licht. Hüllt euch ein, in meinen königsblauen Umhang aus Licht und fühlt euch geborgen und getragen. Kommt zur Ruhe, ihr Geliebten, kommt zur Ruhe.

Dies war mir nun sehr wichtig, euch das mitzuteilen, meine geliebten Seelenlichter und ich bin mir sicher, ihr werdet darüber nachdenken und einsichtig sein. Ruft nach mir, wenn ihr meine Hilfe benötigt, sogleich werde ich euch innere Ruhe vermitteln und Geborgenheit.

In großer Liebe zu meinen Seelenlichtern hier auf euerem Planeten und ewig zu eueren Diensten verbleibe ich
Euer Erzengel Michael
Botschaft in großer Dankbarkeit empfangen,
© Engel- und Tarotwelt, Bettina
http://engelundtarotwelt.com/




Dienstag, 19.11.2013
Sage Dank 
für die ungeahnten Segnungen,
die schon 
auf dem Weg zu Dir sind !
Dankstelle FB


Montag, 18.11.2013
Our prayer is not a request.
It is an acknowledgement.
It is not a plea; it is a word of gratitude.
It is an awareness that what we seek to experience is already on its way to us,
or currently in hand,
and we simply don’t know it yet .
Neale Donald Walsch


Sonntag, 17.11.2013
Die Welt braucht Frauen und Männer...
…die nicht gekauft werden können,
die ihre Versprechen halten,
die Charakter über Geld stellen,
die eine Meinung und Willen besitzen,
die innere Größe über äußere Karriere stellen,
die nicht zögern, Glaubensschritte zu wagen,
die ihre Identität nicht in der Menge verlieren,
die ehrlich im Kleinen wie im Großen sind,
die keinen Kompromiss mit Falschheit eingehen,
deren persönliche Ambitionen nicht auf persönliche Vorteile eingeschränkt sind,
die nicht sagen: "Wir machen es, weil alle anderen es auch machen",
die ihren Freunden bei Erfolg und Misserfolg treu bleiben,
die nicht glauben, dass Raffinessen, Tricks und Berechnungen die einzigen Schlüssel zum Erfolg sind,
die sich nicht schämen, für die Wahrheit zu stehen, auch wenn sie unpopulär ist,
die mit Entschiedenheit "nein" sagen können,
auch wenn alle Welt "ja" sagt.
Dr. Elijah Morgan/Peter Riederer



Samstag, 16.11.2013
Glücklich ist nicht der,
der Alles hat,
was er will.
Glücklich ist der,
der Alles
schätzen kann,
was er hat !
Pierre Franckh.de
 



Freitag,15.11.2013
Deine Aufmerksamkeit ist kostbar.
Schenke sie nur den Dingen,
von denen du möchtest,
dass sie sich in deinem Leben zeigen.
Sig Paulson



Donnerstag, 14.11.2013
Wer nicht handelt,
der wird behandelt.
Jürgen Höller

Manchmal liegt allerdings auch
im geschehen lassen,
in der Aufgabe der Kontrolle,
der Segen.
Weise ist,
wer es einschätzen kann,
in welchem Moment
was 
das Bessere ist !
Anke Bianchi



Mittwoch, 13.11.2013

Zusammengefasst meinte ich gestern,
dass bei Menschen,
die sich nicht trauen,
zu lieben,
aus Angst verletzt zu werden,
oft eine Art Ersatzstimulus her muß:
Der Fetisch .
Wer aus Angst, zu leiden,
nicht liebt,
leidet schon,
da er gar nicht erst
anfängt, zu lieben !
Anke Bianchi



Dienstag, 12.11.2013
Liebe Mitmenschen:
Schon oft habe ich Euch auf die momentan am Himmel bestehende Astrologische Verbindung zwischen Pluto und Uranus hingewiesen.
Im Moment ist diese wieder gradgenau !

Es besteht grob gesagt bis Mai 2016 ein Quadrat, also ein Spannungsaspekt zwischen beiden Planeten, Pluto im kardinalen Zeichen Steinbock versus Uranus im kardinalen Zeichen Widder. Im Zeichen Steinbock ist der Planet Pluto besonders hartnäckig und verbohrt und der Uranus steht im Zeichen Widder umso explosiver als er sowieso schon ist. Das bedeutet natürlich, dass sich diese zwei Widersacher besonders gegenseitig herausfordern.

Und was bedeutet das nun für uns ?

Pluto im Steinbock steht für fanatische erzkonservative und korrupte Machtstrukturen,

bestimmte Vorstellungen im Kopf, wie die Dinge zu sein haben.
Und wehe, jemand traut sich anders !
Dann gibt es sofort einen mit der Kelle.
So etwas muss unterdrückt und klein gehalten werden.
Uranus im Widder steht für
die Explosive Sprengung genau dieser konservativen Machtstrukturen,
zugunsten von Freiheit, Kreativität, Authentizität und Lebensfreude.

Bei Plutonischen Mustern
wird die echte authentische Lebensfreude meist durch Fetische aller Art ersetzt.
Der Mangel an Mut,
echte authentische Liebe zu leben,
wird hier meist durch eine sehr gekünstelte Form von Pseudoliebe ersetzt,
die nur durch besondere exotische Stimulantien am ''Leben'' gehalten wird.
Solche Fetische können auf vielfältigen Ebenen bestehen, nicht nur im Materiellen .

Auf der materiellen Ebene wären das z.B. Gummi, Lack, Leder und Handschellen, SM Praktiken und SM Spiele aller Art,

in einem Wort alle Formen der Lust, die als Stimulantien gebraucht werden,
wenn die Herzensebene aus Angst,
zu lieben und verletzt zu werden, ausgeklammert ist.

Auf der geistig /psychischen Ebene wären solche Fetische Machthunger,
Dominierwünsche allgemein, Gewaltverherrlichung,
Egodurchsetzung, ständige Egofuttersuche , Sündenbockfunktionen, etc.

Durch diese im Moment am Himmel bestehende Konstellation bekommen wir alle die Möglichkeit, diese alten eingefleischten Muster zugunsten authentischerer Lebensfreude

aufzulösen !

Besonders Menschen, die schon in ihrem Geburtshoroskop eine starke Verbindung zwischen diesen beiden Planeten haben, können diese nun quasi erlösen und alte Themen aus der Vergangenheit werden dadurch jetzt wieder aufgerollt und uns vor Augen geführt !

Und eine besondere Entdeckung hat damals schon Wolfgang Döbereiner gemacht bezüglich der Pluto Uranus Konstellation:

Sehr viele Menschen, die eine Verbindung dieser zweier Planeten im Geburtshoroskop haben, sind eigentlich als Zwillinge angelegt, aber während der Schwangerschaft starb eines der beiden Zwillinge meist schon recht früh: Zwischen der 5. und 10. Woche.

Döbereiner fand heraus, dass es eine extreme Häufung dieses Phänomens gab bei vielen Menschen, die in den 60er Jahren geboren wurden, da wir während dieser Zeit eine weitläufige Konjunktion von Pluto und Uranus in der Jungfrau hatten !

Heute allein gibt es dieses Phänomen in Deutschland immerhin zu 9 % zwischen allen 20-80 Jährigen . Diese 9 % waren im Uterus ihrer Mutter als Zwillinge oder sogar mehr angelegt und wurden aber als Einzelkind geboren, ohne zu wissen, dass in der Embryonalzeit oder später ihr Zwilling nicht weiter heranwuchs.

Da menschliche Seelen aber spüren, dass es diesen Zwilling gab, kommt es in über 80 % der Fälle zu einer massiven Verstrickung mit diesem gestorbenem Zwilling. Die Seele des überlebenden anderen Zwillings versteht nämlich nicht, warum sie selber leben durfte, während ihr Zwilling sterben musste und fühlt sich deshalb schuldig. Dadurch kommt es meist zu einer Selbstblockierung und dem Gefühl, nicht das Recht zu haben, glücklich zu sein.

Löst man aber nun das Päckchen und die nicht gesunde Verstrickung zwischen beiden Zwillingen, so wird der überlebende Teil von ihm wieder frei, glücklich leben zu dürfen.

Wer von Euch wissen will, ob er zu diesen 9 % gehört und ob er oder sie als Zwilling angelegt war, der schreibe mir per Mail. Ich sage Euch dann auch, in der wievielten Schwangerschaftswoche der Zwilling starb und ob es ein Junge oder ein Mädchen war. 

Mail :  wolke_2007      ( @yahoo.de )
Die bestehende Verstrickung mit einem solchen frühzeitig gestorbenem Zwilling zu lösen, habe ich für meine Klienten und Patienten diesen Ablösungsbrief geschrieben !

Er sollte in den meisten Fällen 3- 5 x an 3-5 verschiedenen Tagen laut und intensiv gelesen werden, bis die Inhalte sich auch in unserem Unterbewusstsein verankert haben und die Loslösung zu 100 % vollzogen ist !

 

Diese Befreiung wirkt sich sehr positiv auf das gesamte Leben aus, welches dadurch sehr blockiert sein kann !
 

Hier der Brief , es ist sinnvoll, einen Namen für den gestorbenen Zwilling zu suchen, von dem ihr das Gefühl habt, dass er passt.

 

Brief zur Ablösung von Verstrickungen mit gestorbenen Zwillingen:

 

Geliebter Zwillingsbruder ___________/ Geliebte Zwillingsschwester ___________!

 

Noch immer bist Du tief in meinem Herzen.

 

Noch immer kann meine Seele nicht begreifen, warum Du sterben musstest,

 

während ich leben darf.

 

Alles in meiner Seele sträubte sich von Anfang an gegen diese Ungerechtigkeit.

 

Schließlich hatte uns unsere Mutter beide empfangen

 

und wir waren beide gleichzeitig auf dem Weg ins irdische Leben,

 

wir wuchsen beide heran in ihrer Gebärmutter und freuten uns doch sicherlich

 

auf unsere Geburt in die Welt !
 

 

Doch Du bist gestorben, als Du erst ______ Wochen alt warst.

Warum ?

 

Warum musste das so sein ?

Ich konnte das nicht verstehen,
warum Du gehen musstest

und ich weiter wachsen durfte und leben durfte !

 

Geliebter Bruder / Geliebte Schwester !

 

Es tut mir so leid, dass Du gehen musstest !

 

Ich liebe Dich !

 

Und ich weiß, ich werde Dich immer lieben.

 

Wir werden immer miteinander verbunden sein !

 

Mein Schmerz über Deinen Tod verfolgt mich in Wirklichkeit immer noch

 

und ich frage mich, ob ich daran einen Anteil an Schuld trage.

 

Vielleicht bist Du gegangen, damit ich mehr Platz zum Wachsen hatte.

 

Vielleicht hast Du Dich um meinetwillen geopfert ?

 

Meine Seele fragt sich das und fühlt sich schuldig !

 

Daher habe ich angefangen, die Bürde Deines schweren Schicksals,

 

des Schicksals, gar nicht erst geboren zu werden, auf mich zu nehmen

 

um sie mit Dir gemeinsam zu tragen.

 

Meine Seele solidarisierte sich mit Dir und mit Deinem Schicksal !

 

Ich wollte Dir helfen, Deine Schicksalsbürde mit zu tragen und nahm Deine Last auf mich ! Weil ich mich so schuldig fühlte, nahm ich Dir die Bürde ab und erlaubte mir nicht, glücklich zu leben und mich nach allen Richtungen hin voll zu entfalten !

 


Ich glaubte, Dir damit zu helfen und Dir Dein Schicksal zu erleichtern,

 

Dir damit Deine Last abnehmen zu können.

 


Nun habe ich verstanden, dass ich Dir damit nicht helfen konnte und dass ich mir damit sogar mein eigenes Leben blockierte, weil ich mich Dir gegenüber schuldig fühlte.

 

Ich habe mir selbst verweigert, wirklich glücklich zu sein, weil ich glaubte, ich habe das nicht verdient, denn ich hatte so ein schlechtes Gewissen, leben zu dürfen,

 

während Du sterben musstest !

 

Vielleicht habe ich Dich ja im Uterus unserer Mutter verdrängt,

Dir nicht genug Platz gelassen und mich zu sehr ausgebreitet,

so dass Du keinen Raum für Dich selbst finden konntest !

 

Daher fühlte ich mich die ganze Zeit schuldig, weil meine Seele so gedacht hat !

 

 

Jetzt aber habe ich verstanden, dass das völlig falsch war, so zu denken !

 

 

Jede Seele hat sich ihren Lebensplan vor der Inkarnation zusammen im Himmel mit Gott ausgesucht.

 

Nichts passiert ohne Grund.

 

Ich habe Dich nicht verdrängt, mich trifft keine Schuld,

 

vielmehr war es Deine Entscheidung, zurück in den Himmel zu gehen.

 

Es war Dein Schicksal und es hatte mit meinem Schicksal nichts zu tun !

 

Ich verstrickte mich aber mit Deinem Schicksal, weil ich das nicht verstand und glaubte, Dir so einen Teil der Last abnehmen zu können und mich von meiner Schuld zu befreien. Aber das war nicht die Wahrheit.

 

Ich habe Dir in Wirklichkeit nicht damit geholfen. 

 

Gott allein weiß, warum das passieren mußte,

 

aber er sagt ganz klar, dass es nicht meine Schuld war.

 

Ich darf Dir also Deine Last,

 

die Bürde Deines Schicksals jetzt zurück geben,

 

in Liebe und Ehrfurcht vor dem, was Du mitgemacht hast.

 

Es ist Dein Paket.

 

Ich gebe es Dir jetzt in Liebe und Respekt vor Deinem Schicksalsweg zurück.

 

Du wirst immer einen Platz in meinem Herzen haben und ich ehre Dich,

 

geliebter Bruder / Geliebte Schwester !

 

Aber ich helfe Dir mehr , wenn ich mir selber erlaube, frei zu sein und glücklich zu leben.

 

So kannst Du Dich jederzeit von oben an meinem Glück erfreuen und selber beschließen, wann Du wieder auf die Erde kommen möchtest.

 

 

Wenn wir beide belastet sind, so hilft das niemandem, auch gebe ich Dir damit ein Schuldgefühl, dass mich Dein Tod so gelähmt hat, dass ich mein eigenes Schicksal nicht nehmen konnte und mein Leben nicht in vollen Zügen genießen durfte.

 

Ich liebe Dich, Bruderherz/ Schwesterherz ,

 

Du hast immer einen Platz in meinem Herzen.

 

 

Indem ich mich von Deiner Bürde befreie, bist auch Du wieder frei !

 

Und kannst Deine nächste Inkarnation planen.

 

Wir werden uns wieder sehen, entweder in dieser Inkarnation oder in einer nächsten oder im Himmel.

 

Denn unsere Seelen sind unsterblich.

 

Ich danke Dir ! Bitte verzeih mir, dass ich Dich letztlich sogar mit meinen Schuldgefühlen belastet habe, denn das konnte Dir sogar Deine Totenruhe nehmen !

 

Du bist wieder frei und ich bin wieder frei, von einer Bürde,
die niemandem wirklich geholfen hat, sondern uns beide blockiert hat !


Ich liebe Dich , Bruderherz / Schwesterherz , bitte verzeih mir.

Und ich verzeihe auch mir selbst, dass ich so kurzsichtig war und damit eine Verstrickung geschaffen habe, die niemandem gut tat.
 

Das ist jetzt vorbei !

 

Ich gebe Dir also heute in Liebe und Respekt die Bürde Deines Schicksals,

 

die Bürde Deines frühen Todes zurück.

 

Du wirst immer einen Platz in meinem Herzen haben , geliebter Bruder______

/ geliebte Schwester__________.

 

Danke, dass Du mich verstanden hast.

 

Dein Dich liebender Bruder________ / Deine Dich liebende Schwester_______ !
Bitte verzeih mir, es tut mir leid und ich liebe Dich !

Danke, dass Du das verstanden hast !
Amen
Brief  Copyright 2013  Anke Bianchi


Montag, 11.11.13
Glückliche Menschen
sind großzügige Menschen
und nicht eifersüchtig.
Anke Bianchi


Sonntag, 10.11.2013
Tu Deinem Leib
des Öfteren
etwas Gutes,
damit Deine Seele
Lust hat
darin zu wohnen !
Teresa von Avila


Samstag, 9.11.2013
Ich habe über 30 Jahre
gebraucht,
um über Nacht
berühmt zu werden.
Harry Belafonte


Freitag, 8.11.2013
In einem gesunden Körper
wohnt auch ein gesunder Geist !
Also,
liebe Mitmenschen,
achtet auf Eure Ernährung !
Hier ein Beispiel für eine sehr gesunde, basische Gemüsesuppe,
gut wärmend für kalte Novembertage:
meine selbsterfundene
Borscht-Linsensuppe

Die perfekte Novembersuppe

Für kalt nasse Novembertage empfehle ich Euch hier folgende Suppe zum einheizen :
Das Rezept ist frei erfunden und ergab sich, weil ich noch so viel Gemüse im Kühlschrank hatte:
 
 

Aber sie ist vom kraftvollen Geschmack her der absolute Burner und noch dazu eine Vitaminbombe,
eine Basenbombe
und vor allem eine Mineralienbombe !
Man nehme:

1 große Knolle frische Rote Beete

½ kleiner Hokaidokürbis

3/4 einer großen Sellerieknolle

½ kleiner Weißkohl

1 Knolle frischer Ingwer, ca 6x6 cm groß.

1 Bund frischer Zwiebellauch

Ja, liebe Mitmenschen,
das war genau das, was ich noch im Kühlschrank hatte !

Dazu braucht man 1 Dose vorgekochte Linsen mit Suppengrün und Karotten.

Oder man nehme getrocknete Linsen,weiche sie am Vorabend über Nacht ein und koche sie separat für 2 Stunden.
Zubereitung:

Die Rote Beete und die Sellerieknolle schälen.

Rote Beete, Sellerie und den ungeschälten Hokaidokürbis in ca streichholzschachtel große Stückchen schneiden. Zum zerteilen des Kürbis oder einer großen Sellerieknolle nehme ich gerne

einen messerscharfen Wandspachtel und einen Hammer, das geht prima.

Den Weißkohl in Streifen schneiden,

das Zwiebellauch klein schneiden,

den Ingwer schälen und in sehr kleine Stückchen schneiden.

Alles zusammen nun in einen großen Topf, mit Wasser füllen und stundenlang köcheln lassen, bis das gesamte Gemüse sehr weich ist und mit dem Zauberstab pürierbar wird.

Dafür sollte man allerdings die Suppe erst abkühlen lassen, sonst erhitzt sich der Pürierstab zu sehr. Nach dem Pürieren die vorgekochten Linsen hinzugeben und noch einmal gut aufkochen.

Zum Schluss noch einen Schuss Sonnenblumenöl hineingeben für die Sämigkeit, ein paar Spritzer frische Zitrone, Meersalz und frisch gemahlener Pfeffer. Wenn vorhanden auch Sojashoyu oder Gemüsebouillon.

Je nach Gusto können jetzt als Topping noch selbstgeröstete Brotcroutons aus Dinkelvollkornbrot
dazugegeben werden,
feingehackte glatte Petersilie,

oder geröstete Pinienkerne, gerösteter Sesam, Walnüsse, gebratene Streifen von Räuchertofu, etc.

Guten Appetit !

Sehr sehr lecker und gehaltvoll und sehr gesund !!!!

Aufgrund des Selleries , des Ingwers , des Zwiebellauchs , des Pfeffers und der Roten Beete
kann man diese Suppe auch als Liebessüppchen benutzen.

Doch Vorsicht mit dem Sellerie, er fördert die Empfängnis !

Ich habe diese Suppe nur gekocht, um die Zutaten meines Kühlschrankes zu verwerten.

Aber die Suppe ist eine echte Kraftsuppe und heizt in kalten Novembertagen sehr gut ein.

Sie ist auch geeignet in Tagen der Rekonvaleszenz ,stärkt das Immunsystem und schützt vor Erkältungen !
Diese Suppe ist der Burner ! Sie schmeckt fantastisch und ich konnte nicht genug davon essen !
Der Basenüberschuss hilft beim
Entschlacken und entsäuern.

Viel Spaß beim Nachkochen !

Und aufgewärmt schmecken gute Suppen ja bekanntlich noch 3x so gut !

Guten Appetit !



Donnerstag, 7.11.2013
Wenn Du es träumen kannst,
dann kannst Du es auch
erreichen !
Walt Disney


Mittwoch, 6.11.2013
Früher oder später
sind diejenigen,
die gewinnen,
diejenigen,
die glauben zu gewinnen !
Richard Bach


Dienstag, 5.11.2013
Das Glück ist nur einen Hauch
von Dir entfernt, immer !
Es liegt allein an Dir !
Um es zu greifen,
befolge nur zwei Regeln:
1. Lass Dich nicht von
Kleinigkeiten von Deinem
Inneren Frieden
und von Deiner Herzensfreude
abbringen !
2. Alles sind Kleinigkeiten !
Dan Millmann und Anke Bianchi 


Montag, 4.11.2013
Wenn ihr nur einen Blick
in den Himmel werfen
könntet,
einen klitzekleinen Einblick
durch einen geheimen minimalen
Spalt bekommen könntet,
so würde Euch
das himmlische Licht,
die Klarheit,
das Pulsierende Leben,
die Unergründlichkeit,
die Faszination
himmlischer Wege,
so dermassen flashen
und blenden,
dass Ihr 
den ganzen Tag
und die ganze Nacht
nur noch Danke Danke Danke
und Halleluja
rufen würdet !
Versucht einmal,
einen kleinen Blick
zu erhaschen
von der unendlichen Fülle
und Intelligenz des Himmels,
so würde sich
Euer aller Leben
komplett wandeln,
Eure Einstellung
zu vielen Dingen,
vielen Ereignissen,
vielen Menschen
und Eurem gesamten Leben,
die Fülle und die Freude
würden in Euer Herz
einkehren,
und ihr würdet verstehen,
dass Dankbarkeit
und Demut vor der Schöpfung
das einzige sind,
was zählt,
was wahrhaft wichtig ist,
denn ich sehe es immer wieder:
Dankbarkeit
für das,was ist,
ist der absolute Schlüssel
zum Glück !
Und Freude kehrt
in Eure Herzen ein.
Freude und Lebendigkeit
in Eure Herzen
und Eure Leben !
Anke Bianchi

Sonntag, 3.11.2013
Wenn ihr nicht das bekommt,
das ihr euch wünscht,
so seid nicht traurig,
sondern seid getrost,
dass es wohl nicht
das Richtige war !
Und lernt, es loszulassen
und ins Vertrauen zu Gott
und in seine himmlischen
Helfer zu gehen,
dann werdet ihr sehen,
wenn ihr es abgebt,
so wird Gott
in wunderbarer Art und Weise
für Euch sorgen,
auf anderen Ebenen,
aber wichtig ist,
loszulassen,
nicht zu klammern,
sondern vertrauensvoll
mit dem Fluss
des lebendigen Lebens
zu gehen !
Ihr werdet überrascht sein,
über die supersüßen
kleinen aber feinen Geschenke,
die ihr erhaltet,
und zu gegebener Zeit,
wenn die Zeit reif ist,
habt Geduld,
kommt auch mal
ein sehr großes Geschenk,
Gott belohnt unser Vertrauen
und unsere Geduld
in dem Moment,
wo ihr es nicht mehr erwartet,
denn die Erwartung
bringt Euch in
einen Teufelskreis der Forderung
hinein,
ihr aber selbst wißt nicht wirklich,
was wirklich gut für Euch ist !
Bedenkt einfach,
dass ihr nicht den
himmlischen Überblick habt !!!
Und geht ins Vertrauen
und lasst los,
denn sonst
blockiert ihr vielleicht
die wahre Tür,
indem ihr Euch an die falsche
klammert !
Anke Bianchi



Samstag, 2.11.2013
Du sollst aktiv dazu beitragen,
aus Hoffnungslosigkeit
neue Zuversicht
werden zu lassen
und gemeinsam mit anderen
eine bessere Welt
zu schaffen.
Engelsweisheiten

Freitag, 1.11.2013
Unterstützt wirklich
gute Menschen,
indem ihr für sie betet !
Unterstützt nicht gute Menschen,
indem ihr betet,
dass Gott sie heilen möge !
Anke Bianchi


Donnerstag, 31.10.2013
Die Prüfung des Menschen
auf dem Weg
zu Gott
besteht darin,
dass er die Macht
seines Gemüts erkennen
und aus diesem
schlechten Herrn
einen guten Diener
machen muss !
Engelsweisheiten


Mittwoch, 30.10.13
Heilt Euch selbst,
indem ihr
Euer Inneres
in Liebe
anschaut,
ohne zu bewerten
und
brennt
alles Überflüssige,
was nicht in der Liebe ist,
mit reiner mentaler
Lichtkraft hinweg.
Ihr könnt Gott
dabei um Hilfe bitten.
Und dann
heilt die Welt,
indem ihr die Matrix
mit Euren Träumen
imprägniert.
Und schickt jedem,
der jetzt
immer noch nicht
im Licht ist,
Gott vorbei,
er drückt dann
die Resettaste.
Keiner sonst
weiß so gut,
wie das geht.
Das ist Alles.
Schlicht und ergreifend.
Anke Bianchi


Dienstag, 29.10.2013
Bist Du
der geworden,
der DU
schon immer sein wolltest ?
WAS ist aus Dir geworden ?
Hast Du Menschen
um Dich herum,
die Dein WAHRES Sein
kennen, verstehen
und durchdringen ?
Oder hast Du das Gefühl,
als seist Du nur
der Schatten Deiner selbst ?
Bist Du
der geworden,
der Du schon immer sein wolltest ?
Gibt es Menschen,
mit denen Du
LEBEN kannst ?
Menschen,
mit denen Du endlich sein kannst,
der DU schon immer sein wolltest ?
Gibt es Menschen,
mit denen Du Urlaub bekommst
von allem falschem Schein,
von aller Maskerade ?
Gibt es Menschen,
denen
ohne DICH
wirklich etwas fehlt,
Menschen,
die sich wahrhaft
von Dir
und nur von Dir
auf zauberhafte Weise
inspiriert fühlen ?
Die Dich wahrhaft fühlen,
die das Leben in Dir fühlen,
und nicht nur vorgeben dies zu tun.
Menschen,
die Dich wirklich MEINEN !
Dann kannst Du Dich glücklich schätzen !
Anke Bianchi


Montag, 28.10.2013
Wer die GÜTE
mit Füßen tritt,
ist nicht wirklich klug,
er kann sich noch so klug fühlen,
und fühlt sich oft sogar noch überlegen !
Es gibt wenige Menschen,
die es wirklich gut meinen,
die von Herzen lieben
und Mitmenschen
Gutes tun,
selbstlos und aus reiner Liebe !
Wer das mit Füßen tritt,
muss blind sein
oder dumm
oder beides ! 



Sonntag, 27.10.13
This life, this wonderful life,
is on your side.
This universe,
this wonderful universe,
is in your corner,
supporting all of life.
This God, this wonderful God,
places Divine wisdom
and power in your hands.
Trust that. Use it. And let it give you strength. Right now.

Neale Donald Walsch



Samstag, 26.10.2013
Your Light has the Power
to shine away darkness !
Doreen Virtue



Freitag, 25.10.2013

Wir brauchen Menschen voll Kraft und Mut
Menschen, geläutert in heiliger Glut.

Wir brauchen Menschen, wie Bergluft klar,
die bis ins Innerste treu und wahr,
Menschen, in deren Augen das Licht
des offenen Himmels sich strahlend bricht.

Wir brauchen Menschen, an Gott gebunden,
die sich auch selber überwunden;
Sonnenmenschen, die wortlos uns segnen,
in deren Wesen wir Gott begegnen.

Wir brauchen Menschen von großen Lieben,
in tiefster Demut zum Dienst getrieben;
Menschen, die glaubend alles wagen,
betende Menschen, von Gott getragen.

Wo sind die Menschen? Hör ich dich fragen.
Nun, Seele, lass es dir sagen:

Blick nicht um dich, sondern in dich hinein;
Du selbst sollst einer von denen sein,
die in die Quellen des Lebens tauchen,
ein Mensch zu werden, wie wir ihn brauchen.

Ein Gedicht der Hopi-Indianer




Donnerstag, 24.10.2013
Nux vomica
ist eines der besten Detoxmittel,
das es gibt !
Es wirkt wunderbar
bei Vergiftungen aller Art,
und damit meine ich
nicht nur Vergiftungen
im landläufigen Sinne.
Vergiftungen können
auf den verschiedensten Ebenen
hervor gerufen werden:
Körper, Seele, Geist,
Aura, Energiefelder, Chakren,
feinstoffliche Körper
wie Ätherleib, Astralleib, etc.
Wenn wir zuviele Gifte,
zuviele Belastungen aus unserer
Umgebung aufgenommen haben,
so läuft das Faß irgendwann über !
Auch negative Gedanken
und Ärger
können uns
energetisch vergiften.
Nux vomica ist ein Mittel,
das angewandt wird bei negativen
Folgen von langjährigen
Medikamenteneinnahmen,
Antibiotikatherapien,
Nikotinabusus, Alkoholabusus,
ständiges Verzehren von Pestiziden in Lebensmitteln,
überdüngten, mit chemischen
Konservierungsmitteln behandelten
Lebensmitteln, etc.
Es wirkt auch sehr gut
bei Stress und Auslaugung durch Überarbeitung, Schlafentzug
oder lang andauerndem Schlafmangel, ständigem Ärger,
Folgen von Mobbing,etc.etc.
Als Folge davon kommt es oft zu
starken chronischen Rückenschmerzen,
Migräne und anderen Kopfschmerzen
aller Art, Leber, Magen- und Bauchschmerzen.
Sogar Blasenentzündungen
und Potenzstörungen
können die Folge sein !
Auf der seelischen Ebene wirkt es
auch sehr gut,
wenn jemand seelisch so gestrickt ist,
dass er als Bereiniger für seine
Umgebung fungiert
und andererleuts seelische Belastungen
absorbiert,
damit andere seelisch befreit,
aber irgendwann selbst
bis unter die Decke zugepfropft ist
mit dem seelischen ''Schlamm''
anderer.
Diese Menschen haben oft
eine Saturn Neptun Konstellation
in ihrem Horoskop.
Sie wirken wie ein
seelischer Staubsauger.
Irgendwann aber
müssen auch sie
das Faß wieder leeren,
das bis zum Rand voll ist.
Da ich Geistheilungen mache,
und auch zu diesen Saturn Neptun
Menschen zähle,
ist es gerade auch bei mir wieder soweit:
Mein Faß ist voll
und ich bin diese Woche für Euch
nicht mehr verfügbar,
liege mit Fieber und einer starken
Grippe im Bett,
bitte habt Verständnis dafür,
dass ich jetzt erst mal
mein eigenes Faß leeren muß.
Daher ist mein Handy
im Moment ausgeschaltet.
Ich habe einfach in letzter Zeit
zu viel Ballast anderer tragen müssen,
und ab und zu
muß dieser erst mal wieder bereinigt
werden.
Dazu hilft mir Nux vomica
wunderbar !
Meine Rückenschmerzen sind
immerhin schon weg !
Vielen Dank für Euer Verständnis !
Anke Bianchi


Mittwoch, 23.10.2013
„Vertraue Dir und Deinen Wahrnehmungen und nicht um jeden Preis den Worten anderer. Jeder hat seine eigene Wahrheit, die tief in ihm verankert ist. Trenne die Illusionen von Deinen Empfindungen ab und wenn Dein Gefühl absolut stimmig ist, bist Du in der absoluten und reinen Wahrheit angekommen. Diese Wahrheit ist das tiefe Wissen um alle Dinge, die seit Anbeginn der Zeit in Dir verankert sind. Verbinde Dich ganz bewusst über Deine Gefühle mit diesem Wissen und Du wirst Dich in Deinem Leben um einiges leichter tun.“
EE Metatron, gechannelt von Heike Böhrnsen



Dienstag, 22.10.2013
Heilung einer Beziehungsaura

So wie jeder eine eigene Aura hat, so hat auch jeder Ort seine eigene Aura,
jedes Haus, jedes Tier, jede Wohnung, alles hat eine AURA.

So kann man sagen, dass es
zwischen zwei Menschen,
egal, in welcher Beziehung sie zueinander stehen,
eine Beziehungsaura gibt !

Diese Beziehungsaura kann rein sein,
stark und kraftvoll
oder aber
belastet und vorübergehend blockiert.
Manche Belastungen können so stark sein,
dass die Beziehungsaura quasi stirbt
oder dass es zumindest so aussieht, als wenn es keinen Ausweg gäbe
und ein Dilemma oder Verstrickungen unlösbar erscheinen !

Aber: Es ist nicht immer alles so wie es scheint !

Manchmal soll das natürlicherweise so sein,
wenn der Himmel diese Beziehung für nicht mehr sinnvoll
oder notwendig oder einfach als erfüllt sieht.

Hier geht es nicht nur um partnerschaftliche Beziehungen,
sondern um alle möglichen Arten von Beziehung !
Partnerschaften, Freundschaften, Bekanntschaften, zufällige Begegnungen,
Arbeitskollegen, spirituelle Kollegen, Verwandte, Beziehung zu Tieren, Haustieren,
was auch immer.

So Gott will,
dürfen wir energetisch blockierte oder belastete Beziehungen auch wieder
bereinigen und heilen !!!

Falls ihr also mit irgendjemand im Clinch seid,
so ist dies meist eine Lernaufgabe für Euch selbst.

So wie der Sanddorn Euch beim pflücken erst mal piekst,
so gesund ist nachher aber sein erfrischender Vitamin C haltiger Saft !

So in etwa könnte man das beschreiben !

Auch eine Rose hat Dornen, trotzdem
ist sie eine der schönsten und wohl duftendsten Blumen der Welt,
die sehr schön in unser Herzchakra strahlt und uns dort heilt !

Auch der Sanddorn bringt Euch neue Kraft und neue Frische !

Lösen wir die Blockaden in einer Beziehung energetisch auf,
unterstützen wir eine Beziehungsaura dabei, zu wachsen,
durch Licht und
durch Hinzufügen heilender Kräfte
und ganz bestimmter Energien,
so erfährt die Beziehung immer einen Quantensprung
und wird auf eine höhere Ebene gehoben,

Wir erfahren Wachstum !!!

Wer wissen will,
wie rein und wie stark eine Beziehung in Wirklichkeit ist
oder aber
wie stark eine Beziehung zwischen ihm und einer anderen Person oder z.B. einem Haustier energetisch
belastet ist ,
der melde sich bei mir per EMail
wolke_2007@yahoo.de

Die Lösung ist manchmal gar nicht so schwer !
In etwa 16 % der Fälle bekomme ich von Oben die Information,
dass ich gar nicht eingreifen darf,
keine Blockaden lösen und keine energetische Arbeit machen darf
die unterstützend wirken könnte.
In diesen Fällen würde ein himmlischer Plan unterwandert,
würde man mutwillig eingreifen !
Ich weiß dass wir Menschen niemals
den himmlischen Überblick haben werden,
um das dann zu verstehen.
Wir dürfen es nicht bewerten, wenn wir ein Veto bekommen,

Gehen wir ins Vertrauen und nehmen es an.
Das ist immer das Beste , was wir tun können !

Gerne unterstütze ich Euch aber in allen anderen Fällen,
um eine Beziehung für Euch zu bereinigen,
vorhandene Blockaden zu lösen und spezifische
liebende Energien und Heilfrequenzen hinein zu bringen !

Dies kann ich dann so lange tun,
bis die Beziehungsaura wieder zu 100 % im Reinen ist !

So kann das Schöne zwischen zwei Wesen wieder frei fließen
und zum Vorschein kommen !

Dies funktioniert natürlich auch
bei Gruppen,Vereinen,
Familien und Familiensystemen
inklusive unseren Ahnenreihen !
Auch Gruppen von Menschen oder Tieren haben eine gemeinsame Beziehungsaura,
Parteien, Organisationen,
auch die Welt als Ganzes
besitzt eine Gesamt-Beziehungsaura !
Jedes Land, jede Stadt kann somit auf diese Art und Weise bereinigt werden
und gestärkt werden !

Nichts anderes bewirkt Bert Hellinger,
wenn er familiensystemische Aufstellungen macht !

Wer Interesse an der
fruchtbaren Bereinigung
einer bestimmten
Beziehungsaura hat,
der melde sich bei mir per Mail !
Anke Bianchi 



Montag, 21.10.2013
Wir sollten so viel
Innere Klarheit,
Weisheit
und Kraft entwickeln,
dass wir uns trauen,
neue Maßstäbe zu setzen,
sie auch umsetzen
und auch
in der Öffentlichkeit
dazu zu stehen !
Anke Bianchi



Sonntag, 20.10.13
Für Oberflächlichkeit und Unehrlichkeit
ist mir meine Zeit zu schade!
Ungesagtes und nicht Getanes
brennt nur in der Seele!
Maskenträger langweilen mich unsäglich!
Was mich wirklich fasziniert,
sind Menschen, die stark genug sind,
sich zu zeigen wie sie sind!
Die es nicht nötig haben zu lügen um etwas zu erreichen,
die keine feigen Ausreden benutzen müssen,
sondern ihre Stärke in der Wahrheit wiederfinden!
Sandra Joosten
 


Samstag, 19.10.13
Don't take
other peoples Ego
personally !
Doreen Virtue


Freitag, 18.10.13
Botschaft von Erzengel Chamuel,
gechannelt von Heike Böhrnsen
„Geliebte Wesen, ich habe lange nicht zu Euch gesprochen,
da andere Themen derzeit zu vordergründig waren.
Heute jedoch ist es mir ein Bedürfnis,
Euch zu bitten, Euer Verständnis von Partnerschaft
einmal genauer zu durchleuchten.
Eine Partnerschaft kann nur gedeihen,
wenn sie auf den Fundamenten
von Achtung und Respekt gebaut
und vor allen Dinge
n auf Augenhöhe gelebt wird.
Eine Partnerschaft ist eine Verbindung,
in der beide Partner
in ihrer Einzigartigkeit erhalten bleiben
und ihren Raum erhalten
und zugleich eine
auf tiefem Vertrauen und Nähe
basierende Gemeinschaft.
Öffnet Eure Herzen und lasst Euch aufeinander ein.
Befreit Euch von den Machtkämpfen Eurer Egos.
Gesteht dem anderen das Recht ein,
so zu sein wie er ist
und versucht nicht ständig
ihn verändern zu wollen!
Es liegt ganz allein in Eurer Entscheidung,
ob Ihr mit dem Menschen
und seiner Einzigartigkeit
an Eurer Seite leben wollt und könnt oder nicht.
Reicht einander die Hände
und unterstützt Euch gegenseitig,
ohne dass sich einer von Euch dabei aufgibt.
Jeder hat für sich in seiner eigenen Verantwortung
zu bleiben. 
Seid immer in der Liebe
mit einander
und mit Euch selbst.
Dann schafft Ihr den Balanceakt.
Es wird immer eine Herausforderung bleiben,
da Ihr Euch permanent weiterentwickelt
und mit Euch selbst hadert.“
Danke Erzengel Chamuel für diese wunderbaren Worte ! 



Donnerstag, 17.10.13
''Reines Vertrauen ins Leben
führt den Menschen
zu absoluter Klarheit.

Wahrheit ist immer klar
und niemals unverständlich.
Wenn dem Mensch die Wahrheit kompliziert erscheint,
so ist es nicht die Wahrheit.'' 
Erzengel Gabriel
Gechannelt von Conny Koppers 



Mittwoch,16.10.13
Life ist only beautiful
when it is honest,
authentic and pure .
Anke Bianchi


Dienstag, 15.10.13
What you seek
is so near you
that there is no place
for a ''way''
Nisargadatta Maharaj

Montag, 14.10.2013
This will be an emotional week
with great potential
for big healthful life change,
if you are willing
to face your feelings head-on
and deal with them in healthful ways
such as processing and forgiveness. 
Mid-week shows a major event occuring,
which will send you
in ultimately a new positive direction
with great blessings.
Please give any worries or fears
about these changes to God,
and know that change
is a normal and natural part of life,
just like the changing seasons.
By the weekend,
you'll be feeling much better
with very happy outcomes . . .
so hang in there and keep the faith!
Doreen Virtue
 

Sonntag, 13.10.13
Versucht,
mit Menschen
zusammen zu  kommen
und zusammen zu bleiben,
bei denen ihr
endlich der sein könnt,
der ihr schon immer sein wolltet !
Anke Bianchi


Samstag, 12.10.13
Do not let
the behaviour of others
destroy your inner peace !
Dalai Lama


Freitag, 11.10.13
Du Selbst zu sein,
in einer Welt,
die Dich ständig anders haben will,
ist die größte Errungenschaft !
Ralph Waldo Emerson


Donnerstag, 10.10.2013
Um Glück zu erlangen,
müssen wir nur unsere Perspektive verändern.

Dazu genügen zwei simple Regeln:
1.: Rege dich nicht über Kleinigkeiten auf.
2.: Alles sind Kleinigkeiten.
Dan Millman



Mittwoch, 9.10.2013
Wende Dein Gesicht der Sonne zu
dann fallen die Schatten hinter Dich !
Chin. Weisheit



Dienstag, 8.10.2013
How People treat you is their Karma,
How You react is yours !!!
Naacal Lemuria


Montag , 7.10.2013
Everything changes
when you start to emit
your own frequencies
rather than absorbing
the frequencies around you,
when you start
imprinting your intent
on the universe
rather than receiving
an imprint from existence !
Barbara Marciniak



Sonntag, 6.10.2013
Gute Frau,
noch nie habe ich eine Person gesehen,
die so viel Integrität ausstrahlt
und zuweilen solch ein starker
Sympathieträger ist,
und die mich sogar
im Herzen berührt !
Aber in Wirklichkeit
so unlauter agiert ,
dass einem
eigentlich
das Blut in den Venen gefrieren müßte !
Diese Diskrepanz
will mir einfach nicht in den Kopf !
Wie kann ein Mensch das aushalten
ohne dabei schizophren zu werden
und seinen Inneren Frieden
an den Teufel zu verkaufen !?
Dazu fällt mir nur noch eines ein:
Eine Zeile aus dem Song
``People help the People'' :

''God knows what is hiding
in those weak and drunken hearts''
Gott allein weiss,
was das Herz eines Menschen
wirklich bewegt,
wir Menschen können das nicht immer
durchschauen,
daher ist es gut,
dies Gott zu überlassen
und zu vertrauen,
dass er sich kümmert
wie es vonnöten ist.
Das wird er besser beurteilen können
als wir Menschen alle zusammen.
Ich kann nur für Sie beten,
gute Frau
mit der korrekten integeren Ausstrahlung !
Aber ich lasse mich nicht blenden,
aber ich urteile auch nicht,
das überlasse ich Gott im Himmel.
Er allein wird wissen,
was los ist
und was zu tun ist !
Deshalb gebe ich Sie immer wieder ab
an den Schöpfer,

auch wenn Sie es glauben,
aber ich selber mische mich nicht ein !
Uns Menschen fehlt dazu einfach
der Himmlische Überblick !
Aber ich bitte auch SIE,
das einzusehen,
dass auch Ihnen der himmlische Überblick
fehlt,
um derart agieren zu können !
Ich bitte Sie daher
Ihre Eigenmächtigkeit
wieder an Gott
zurückzugeben !
Gehen Sie zurück
in die Demut vor Ihren Schöpfer,
so wie es Ihr Name verspricht !
Das sind Sie in Wirklichkeit
sich selbst schuldig !
Und den Menschen.
Und eigentlich wissen Sie das !
Dann kann sich
bei Ihnen Alles wieder FÜGEN,
auch privat kann Alles heilen,
Alles ist möglich,
es gibt NICHTS,
kein Wunder,
das dem Himmel zu schwer wäre
zu erfüllen,
denn ich weiss,
wonach Ihr Herz sich sehnt !
Anke Bianchi


Samstag, 5.10.2013
Wenn Gott für uns ist,
wer kann dann noch wider uns sein ?
Niemand.
Selbst der ''Mächtigste'' Irdische
kann gegen den stärksten Magier
des Universums, den Schöpfer
und seine Kraft nicht an !
DANKE Gott für Deine
immerwährende Kraft.
Dies macht uns unabhängig
von allem Irdischen
und erhaben über alle irdischen `Mächte`,
die in seinem Angesicht
so klein mit Hut werden.
Seht es lieber gleich ein,
bevor ihr euch noch mehr
in eure Machenschaften verstrickt.
Gott ist und bleibt
der stärkste aller `Magier',
im Duell gegen ihn könnt ihr nicht gewinnen !
Dies verschafft uns Gläubigen
und denen,
die ihm im Sinne des Christusweges
nachfolgen
eine unfassbare Unabhängigkeit
von allem, was im Irdischen geschieht !
Und diese Freiheit ist süßer
als die süßeste Frucht !
Um keinen Preis der Welt
werde ich sie eintauschen !
Laßt euer EGO los und
seine irdischen Wünsche
und ihr bekommt das ewige Leben
schon hier im Irdischen !
Ein kostbares Geschenk,
mit Geld nicht zu bezahlen
und auch mit noch so viel irdischer Macht
nicht zu bekommen !
Das Ewige Leben ,
auch, aber nicht nur als Metapher
und spürbar in jedem Atemzug Eures SEINS:
''Und das Licht scheint in der Finsternis,
doch die Finsternis hats nicht ergriffen'' Die Bibel.
Danke Danke Danke !
Dankbarkeit ist der Schlüssel.
Anke Bianchi



Freitag, 4.10.2013
Dear God,
Thank you for sending
Your Mighty Angels
to Protect, Guide and Support
me and my loved ones
and the whole world !
Doreen Virtue


Donnerstag,3.10.2013
Tag der Deutschen Einheit
Wer nicht an Wunder glaubt,
hat vergessen,
dass er selbst
ein Wunder ist.
Leben2012.com


Mittwoch, 2.10.2013
Alles,
was wir an andere aussenden,
kommt so zu uns zurück,
wie es von uns gedacht war.
Senden wir also Liebe,
in Liebe,
bekommen wir Liebe,
senden wir zu jemandem 
bewusst nichts gutes,
so bekommen wir ebensolches zurück,
senden wir Mißgunst,
bekommen wir Neider,
blockieren wir unerlaubt jemandem
den beruflichen  Erfolg,
so wird uns das gleiche widerfahren,
nur 10x stärker,
senden wir Verstehen,
bekommen wir Verständnis.
Senden wir Großzügigkeit,
bekommen wir Barmherzigkeit !
Früher oder später,
bekommen wir Alles
was wir jemandem getan haben,
zurück.
Das ist das Gesetz
von Ursache und Wirkung.
Wir können es auch
Wiedergutmachungskarma nennen.
Verwechselt es nicht
mit dem selbst ausgesuchten
Lern- oder Wachstumskarma !
Dies sind zwei völlig verschiedene
Dinge !
Diese zwei Arten von Karma
werden gerne von Esoterikern
in einen Topf geschmissen,
was viel Verwirrung schafft
und viele Fragen aufwirft .
Aber das eine hat mit dem anderen
gar nichts zu tun.
Anke Bianchi


Dienstag, 1.10.2013
Klopft die Angst an die Tür.
Das Vertrauen öffnet.
Niemand steht draußen !
Chinesische Weisheit


Montag, 30.9.2013
Wenn Gott
zu einem Menschen,
der korrupte Dinge plant,
die sehr eigen-mächtig sind
und mit denen ein Mensch sich
bewußt von Gott entfernt
und sich massiv entfernt
von der Demut vor seinem Schöpfer,
wenn also Gott
zu solch einem Menschen
jemanden schickt,
der hier im Irdischen
seine Pläne erkennt und
im Auftrag Gottes stoppt,
so habt ihr nicht das Recht,
wütend zu werden,
Euch an ihm zu rächen und
aus Wut
in seine persönliche Freiheit
und in sein Leben ein zu greifen
und es zu  zerstören !
Im Gegenteil könnt ihr ihm dankbar sein,
dass er Euch vor dem Sakrileg bewahrt,
denn Alles, was ihr tut,
wird früher oder später
auf euch selbst zurückfallen !
Ihr wißt doch:
Kleine Sünden
bestraft der liebe Gott sofort,
aber große Sünden,
die kommen später aber ebenso massiv
zu euch zurück,
also könnt ihr eigentlich dankbar sein,
dass jemand euch davor bewahrt hat,
so massiv aus der Demut zu fallen
und euch selbst zum eigenmächtigen''Schöpfer''
zu machen !
Tut also niemals etwas,
was
einer großen Masse an Menschen schaden würde,
und nur Euch selbst oder einer kleinen
Elite
helfen und begünstigen würde !
Das sieht Gott gar nicht gern !
Ihr fallt damit auf ein sehr niedriges Niveau
zurück und müßt
viele Prüfungen wiederholen,
das ist sehr lästig
und anstrengend und unangenehm!

Also denkt lieber vorher
genau nach,
was ihr tut,
wem es hilft
und wem es schadet
und in wie fern Euer Motiv
reinen Herzens ist
oder aber purer Egoismus ,
Machtlust, oder Profitdenken !
Bitte, nehmt Euch diese Worte zu Herzen !
Ich danke Euch.
Lasst Euch lieber Eure 
Herzensenergie heilen
und eine Herzheilung bei Euch machen,
falls Euer Herz nicht mehr gesund ist
und deshalb nicht mehr Alarm schlägt,
als moralische Instanz,
die Euer Tun aus Liebe bewertet !
Anke Bianchi




Sonntag, 29.9.2013
Wie kann es sein,
dass Menschen mit einer
mental so hohen Entwicklungsstufe
so sadistische Züge an sich tragen können ?
Dies ist mir persönlich ein Rätsel !
''Bist Du nicht so,
wie ich es mir vorstelle,
so werde ich Dich mit sadistischer
Ignoranz bestrafen.''
Leute, so geht das nicht !
So kann man Menschen nicht behandeln !
Das ist EGO und nichts als EGO !
Gott will, dass wir aus dem Ego
herausgehen
und uns in bedingungsloser Liebe üben !
Dass wir Verständnis aufbringen
für die Felsen,
über die ein Mitmensch zu gehen hat !
Wir wissen nicht, wie schwer es für ihn ist !
Für uns sind seine Felsen vielleicht runde Kieselsteine, über die wir hüpfen können,
denn wir haben vermutlich
ganz andere Knackpunkte !
Quält nicht andere ,
wenn sie nicht Euren Vorstellungen
entsprechen.
Verurteilt ihr Verhalten nicht !
Aber diese Arroganz anderen gegenüber,
die ist schon verurteilbar,
denn sie hat nichts damit zu tun,
dass wir uns in
Bedingungsloser Liebe üben !
Gott möchte, dass wir uns in
bedingungsloser Liebe üben !
Natürlich gibt es aber auch Fälle,
in denen es aufhört
mit der Bedingungslosigkeit,
wo wir uns schützen müssen.
Zum Beispiel, wenn jemand
uns bewußt anlügt,
um ein bestimmtes Vorhaben
durch zu setzen !
Das müssen wir uns nicht antun,
das verlangt keiner von uns !
Anke Bianchi



Samstag, 28.9.2013
Verlange niemals etwas von jemand anders,
das Du selbst niemals bereit wärst,
zu geben !
Verlange niemals mehr von anderen,
als von Dir selbst !
Im Fordern
sind die Menschen groß,
aber sie sind sich dessen oft nicht bewußt.
Im Geben da hapert es oft !
Haltet nicht fest, sondern gebt !
Macht kein Machtspiel daraus,
fest zu halten, statt zu geben !
Dies ist eines der beliebtesten
Spiele der Erwachsenen !
Nachzulesen bei Horst Eberhard Richter
und nach zu empfinden im wahren Leben !
Anke Bianchi



Freitag, 27.9.2013
ADIEU
heisst wörtlich:
zu  Gott
und meint:
zurück zu Gott.
Wenn wir also Adieu sagen,
so fällt es uns leichter,
loszulassen,
denn wir geben jemand,
eine Begegnung,
zurück in Gottes Hände,
und können beruhigt sein,
dass es der Person dort gut geht.
So können wir in Frieden
loslassen und weiter gehen.
Anke Bianchi


Donnerstag, 26.9.2013
Life is meant to be
FUN!
It's hard to believe sometimes,
but it's true.
It's all about point of view.
Even our most difficult moments
bring us gifts.
And so life may call upon us
to be a bit philosophical"
now and then;
to embrace
the
"low's" with the "high's."

The trick, of course,
is gratitude.
Therein will you find both
your peace
and your joy.
Neale Donald Walsch




25.9.2013
Du bist immer dann am schönsten,
wenn Deine Seele blank liegt,
wenn Du keine Kraft mehr hast,
eine Maske zu tragen.
Verstecke Dich nicht ! 
Dann bist Du endlich so,
wie Du gemeint bist,
ohne wenn und aber,
ohne Abwehrmechanismen,
ohne falsche Spiele,
ganz ohne Taktieren,
ohne Zynismus, Ironie oder Erhabenheit.
Dann zeigt sich Deine schöne
Sensibilität, erst dann
bekommt man einen Eindruck,
wer Du wirklich bist !
Und dann bist Du wirklich
liebenswert.
Anke Bianchi



Dienstag, 24.9.2013
Schutzengel der Woche
ist immer noch Kevakiah.
Versöhnen wir uns.
Aussöhnung
mit Allem,
was geschehen ist.
Erst,
wenn wir uns aussöhnen,
können wir es loslassen
und verzeihen,
uns selbst und anderen.
Jetzt
noch etwas nachzutragen
aus der Vergangenheit
wäre absolut unzeitgemäß.
Fangen wir neu an
Drücken wir die Resettaste,
bei einem jedem von uns
und wir werden befreit sein
und endlich fähig werden,
neue Wege zu gehen.
Mehr Großzügigkeit mit uns selbst
und anderen an den Tag legen können,
mehr Flexibilität haben,
mehr Mut,
neue Maßstäbe zu setzen.
Auch wenn sie auf den ersten Blick
unbequem erscheinen.
Mehr Eigenkapazität,
uns selbst aus unseren
Verstrickungen zu befreien,
Dilemmen zu lösen.
Habt Mut,
alte Muster zu sprengen,
sie funktionieren nicht mehr.
Sprengt Vor-Stellungen in Eurem Kopf,
die sich vor das Leben stellen
und es blockieren
und es nicht SEIN LASSEN.
Sprengt Vorstellungen,
die versuchen,
das Leben in eine bestimmte Form
zu pressen !
Das wird Euch nie und nimmer
gelingen.
Lasst das Leben endlich SEIN,
im positiven Sinne
und seine eigenen Wege gehen.
Das wird uns alle befreien 
und erleichtern !

Wir gehen JETZT
in den Inneren Frieden
mit Allem,
was passiert ist
in unserem Leben.
Dann können wir MUT haben
weiter zu gehen.
Anke Bianchi



Montag, 23.9.2013
Oh Mensch
Gib Acht
Was
spricht
die tiefe Mitternacht
Ich schlief
Ich schlief
Aus tiefem Traum
bin ich ERWACHT.
Lust
tiefer noch als Herzeleid
Weh spricht
Vergeh
Denn alle Lust
will Ewigkeit
Will tiefe tiefe
Ewigkeit.

Dichter aus der Romantik unbekannt


Sonntag, 22.9.2013
Unsere tiefste Angst ist nicht,
dass wir unzulänglich sind.
Unsere tiefste Angst ist,
dass wir
über alle Maßen
kraftvoll sind.
Es ist unser Licht,
nicht unsere Dunkelheit,
das wir am meisten fürchten.
Wir fragen uns,
wer bin ich denn,
um von mir zu glauben
brillant, großartig, talentiert und einzigartig zu sein?
Aber genau darum geht es,
warum
solltest Du es nicht sein?

Du bist ein Kind Gottes.
Dich klein zu machen
nützt der Welt nicht.
Es zeugt nicht
von Erleuchtung,
sich zurückzunehmen,
nur damit
sich andere Menschen
um dich herum
nicht verunsichert fühlen.
Wir alle sind aufgefordert,
wie die Kinder
zu strahlen. 

Wir wurden geboren,
um die Herrlichkeit Gottes,
die in uns liegt,
auf die Welt zu bringen.

Sie ist nicht
in einigen von uns,
sie ist in jedem.
Und indem wir
unser eigenes Licht
scheinen lassen,
geben wir
anderen Menschen
unbewusst die Erlaubnis,
das Gleiche zu tun.
Wenn wir
von unserer eigenen Angst
befreit sind,
befreit unser Dasein
automatisch die anderen.

Von Marianne Williamson
aus ihrem Buch
"Rückkehr zur Liebe",
das Nelson Mandela
zu seiner Antrittsrede inspirierte.



Samstag, 21.9.2013
Was für unsere
begrenzte Vernunft Magie ist,
ist die Logik des Unendlichen. 
Sri Aurobindo


Freitag, 20.9.2013
There are only four questions
of value in life:
What is sacred ?
What is the spirit made of ?
What is worth
living for
and what is worth
dying for ?
Autor unbekannt.


Donnerstag, 19.9.2013
I wish I could show you,
when you are lonely
or in darkness,
the astonishing light
of your own being.
Hafiz



Mittwoch,18.9.2013
„Die Liebe ist die stärkste Kraft.
Nur sie kann
Versöhnung und Frieden
in jegliche Herzen bringen.
Gehe aus Deinem Zorn
und Deinen Verletzungen heraus
und lasse das Licht Gottes
in Dein Herz fließen.
Spüre die enorme Kraft
und bringe Dein Herz
damit zum Strahlen.
Es wird sich
in Deinem Äußeren
wiederspiegeln.
Die Liebe schützt Dich
vor sämtlichen Negativitäten,
da jeder letztendlich
vor der Liebe
seine Waffen niederstrecken wird.
„Gegen die Liebe ist
KEIN Kraut gewachsen“
– eine Weisheit,
die von Euch Menschen
immer wieder gerne zitiert wird. Verinnerlicht sie in Euch
und tragt dieses Bewusstsein
konsequent nach außen.
Fangt damit bereits
in den kleinsten Bereichen an.
Es ist jetzt endgültig an der Zeit.“

Kleine Engelkunde:
Erzengel MICHAEL ist einer der wichtigsten Erzengel und der führende Erzengel dieser Zeit.
Mit seinem goldenen Schwert
trennt er unter anderem
sämtliche
gottungewollten Verbindungen
und befreit uns
von energetischen Verstrickungen.
Im Besonderen
unterstützt er uns noch
in den folgenden Bereichen:
Schutz, Glaube, Mut, Erlösung,
Trennung, Reinigung & Klärung, Gerechtigkeit, Wahrhaftigkeit,
wirklichen Frieden finden
& verwirklichen.
Heike Böhrnsen




Dienstag, 17.9.2013
Was
ist das wichtigste
in einer Partnerschaft ?
Treue ?
Harmonie ?
Gegenseitiges Verstehen ?
Zuhören ?
Echtes Interesse ?
Gegenseitige Förderung ?
Wohlwollen ?
Liebe ?
Anziehung ?
Ehrlichkeit ?
Ein erstes Brainstorming
ergab oben Stehendes.

Es gibt einen Spruch,
der besagt,
wichtiger als sich anschauen
ist es, in die gleiche Richtung zu sehen.

Für mich ist die Ehrlichkeit
das wichtigste.

Ich glaube, dass es
in einer echten Partnerschaft unmöglich ist,
seinen Partner anzulügen,
während wir ihm ins Gesicht schauen.

Das wäre für mich
viel schlimmer als die Untreue ! 
 
Aber das Lügen beginnt ja schon da,
wo man wichtige Dinge verschweigt
und den Partner nicht genügend
darüber informiert !

Ich finde es immer schlimm,
zu sehen,
in wieviel Prozent der
Beziehungen in Deutschland
die Lüge herrscht.

Gefühle für einen anderen Menschen
werden in den meisten Fällen
verschwiegen.
Das ist nicht gesellschaftsfähig.
Die Treue ist hier eine der wichtigsten
Maximen.
Diese wird aber nur in 13 % aller
Beziehungen erfüllt !
Besser wäre es doch dann,
wenigstens Ehrlichkeit
walten zu lassen.
In diesem Jahr, in 2013,
begegnen 96 % aller Menschen
einer ihrer Dualseelen oder
gar mehreren.
Dies löst starke Gefühle
in einem jeden von uns aus.
Gefühle, die nicht verdrängbar sind
und die sich auch nicht
in Kürze wieder verflüchtigen können.
Wir können und dürfen sie nicht verleugnen.
Nur 3 % der Partner trauen sich aber,
dies ihrem Partner mitzuteilen.
Ich finde es anachronistisch,
zu verlangen,
dass Menschen nur für eine Person
tiefe Gefühle haben dürfen.
Dies ist für dieses Jahr ein völlig
unzeitgemäßer Anspruch,
der der Wirklichkeit
nicht standhält
und der dazu führt und
führen muss,
dass die Lüge in unsere Beziehungen
einkehrt !
Ist schon einmal jemand
auf die Idee gekommen,
dass es eine Bereicherung
für alle Beteiligten sein kann,
wenn wir Gefühle auch für andere Menschen zulassen ?
Dass es dadurch zu einer
echten Befruchtung für eine
z.B. langjährig bestehende 
Partnerschaft kommen kann ?
Ich habe dies schon vor langer Zeit mehrmals erlebt.
Wenn wir die entsprechende Toleranz
und Respekt jedem Menschen gegenüber 
aufbringen können,
so kann ein scheinbarer Konkurrent
/ eine scheinbare Konkurrentin
ein echter Segen für uns sein ! 
Weitere Einsichten
zu diesem Thema werden folgen.
Denkt schon einmal drüber nach
und lasst Euer Leben in Bezug
auf dieses Thema Revue passieren.
Anke Bianchi


Montag,16.9.2013
Wenn
jeder
jeden fördert,
wenn jeder
sich aufrichtig bemüht,
Gutes,
Wertvolles,

vor allem
überpersönlich Wertvolles

und wirklich Wesentliches
in die Welt zu bringen,

Wenn jeder dem andern
zu seinem Glück verhilft,

und wir uns alle
gegenseitig
inspirieren,

so befruchten wir
diese Welt

und sie wäre
eine ganz andere.
Anke Bianchi


Sonntag,15.9.2013
You can remain
in your present idea
about yourself,
or you can choose again.
I like the idea of choosing again.
Glorify who you are today,
do not condemn
who you were yesterday,
and dream of who
you can be tomorrow !
Neale Donald Walsch




Samstag, 14.9.2013
Recht haben
ist nur halb so schön,
wenn es keinen gibt,
der Unrecht hat !
Stanislaw Jerzy Lec


Freitag, 13.9.2013
Die Kritik an
anderen
hat noch keinem
die eigene Leistung
erspart !
Noel Coward


Donnerstag, 12.9.2013
Die Grenze zwischen Zivilisation und Barbarei
ist nur schwer zu ziehen:
Stecken Sie sich
einen Ring in Ihre Nase,
und Sie sind eine Wilde;
stecken Sie sich
zwei Ringe in Ihre Ohren,
und Sie sind zivilisiert.

Pearl S. Buck

Mittwoch, 11.9.2013
Wessen wir am meisten
im Leben bedürfen,
ist jemand,
der uns dazu bringt,
das zu tun,
wozu wir fähig sind.
Ralph Waldo Emerson




Dienstag, 10.9.2013
Gebt mir einen Hebel,
der lang genug,
und einen Angelpunkt,
der stark genug ist,
dann kann ich die Welt
mit einer Hand bewegen.
Archimedes   
Mathematiker und Physiker, 287-212

Montag, 9.9.2013
Ein Mann erwartet
von einer Frau,
dass sie perfekt ist.
Und dass sie es liebenswert findet,
wenn er es nicht ist.
Catherine Zeta-Jones


Sonntag, 8.9.2013
Ich biete Euch
eine Herzheilung an.
Die meisten Menschen
tragen noch alte Wunden
in ihren Herzen,
von Verletzungen
aus der Vergangenheit,
die längst abgeschlossen
sein sollten !!!
Es blieben Narben
oder aber jemand
streute sogar Salz
in noch nicht verheilte Wunden.
Ich heile Eure
energetischen Herzwunden,
so dass ihr wieder
in Frieden leben und lieben könnt.
Dazu rufe ich ganz bestimmte
Engel der Herzheilung,
da gibt es viele,
jeder braucht andere Engel.
Ebenso gibt es Heilsteinenergien
oder sonstige hochfrequente
Heilmittel aus Pflanzen,
Mineralien, Tieren, 
Seins Zuständen.
Wendet Euch
vertrauensvoll
an mich !
Anke Bianchi 


Samstag, 7.9.2013
Traut Euch endlich,
zu mir zu kommen !
Ihr werdet auf 
all Eure Fragen
eine Antwort bekommen,
mit der ihr 
in Frieden und Liebe
weiter LEBEN könnt !
Anke Bianchi 


Freitag, 6.9.2013
Steige auf Dein Einhorn
und reite mit mir
durch den Wald der Möglichkeiten,
in dem es
kein wenn und aber gibt,
und nichts unmöglich erscheint...
In dem jedes Ziel
erreicht werden kann
und Glück an den Bäumen wächst...
In dem die Liebe
in der Luft zu riechen ist
und mehrmals täglich
die Sonne in ihrem roten Kleid
den Himmel schmückt...
Ein Wald so wie er in unseren Kinderherzen lebt...
Steig auf und folge mir... 
Michael Avrator Kern 



Donnerstag, 5.9.2013
Liebe ist meine Rebellion,
Liebe ist meine Religion !
Anita Süggeler, Hattingen


Mittwoch, 4.9.2013
Man muss den Dingen
die eigene stille, ungestörte Entwicklung lassen,
die tief von innen kommt,
und durch nichts gedrängt werden kann;
alles ist austragen -
und dann gebären...

Reifen wie der Baum,
der seine Säfte nicht drängt
und getrost
in den Stürmen
des Frühlings steht,
ohne Angst,
dass dahinter kein Sommer kommen könnte.
Er kommt doch!
Aber er kommt nur zu den Geduldigen,
die da sind,
als ob die Ewigkeit vor ihnen läge,
so sorglos, still und weit...

Man muss Geduld haben
für das Ungelöste im Herzen,
und versuchen,
die Fragen selber lieb zu haben,
wie verschlossene Stuben,
und wie Bücher,
die in einer sehr fremden Sprache
geschrieben sind.

Es handelt sich darum,
alles zu leben.
Wenn man die Frage lebt,
lebt man allmählich,
ohne es zu merken,
eines fernen Tages
in die Antwort hinein.
Rainer Maria Rilke (1875-1926)



Dienstag, 3.9.2013
Um sich zu verstehen,
brauchen die Menschen
nur wenige Worte.
Viele Worte brauchen sie,
um sich nicht zu verstehen !
Indianische Weisheit


Montag, 2.9.2013
Das Vergleichen ist das Ende des Glücks
und der Anfang der Unzufriedenheit.
Sören Kierkegaard


Sonntag, 1.9.2013
Manche Dinge
kann ich nur
mit Gott besprechen,
die Menschen verstehen mich nicht.
Anke Bianchi


Samstag, 31.8.2013
Ein merkwürdiger Tag
mit seltsamen Begegnungen.
Sehr schräg und unbequem !
Ich hoffe, alle Beteiligten
haben daraus gelernt !
''Don't let the behaviour of others
destroy your Inner Peace ! Dalai Lama''
Anke Bianchi
 
 



Freitag, 30.8.2013
Ich möchte mit dir die Sterne zählen
und in der Milchstraße bummeln gehn
Ich möchte mit dir den Mond besuchen
und dich im Märchenwald verführn
Ich möchte mit dir in den Garten Eden
und tausend Elfen schweben sehn
Ich möchte mit dir Dornröschen erlösen
und im Schlaraffenland essen gehn
Ich möchte mit dir die Venus bewundern
und Schlachten in Aladins Welt bestehn
Ich möchte mit dir auf den Regenbogen
und auf dem Meeresgrund tanzen gehn
Ich möchte mit dir meine Träume leben
und in deinen Augen den Zauber sehn
Ich möchte mit dir auf besondere Weise
das Wunder der Liebe verstehen...
  Barbara Müller

 

 

 


Donnerstag, 29.8.2013
Tagesbotschaft von Erzengel ANAEL für den heutigen Tag:
„Warum tust Du Dich immer noch so schwer,
Dich selbst anzunehmen?
Schließe die Augen,
atme tief ein und aus und stelle Dir vor,
wie Dein Herz
mit einem wunderschönen hellen Licht
komplett ausgefüllt wird.
Halte dieses Licht
und lass es sich in Dir immer weiter ausdehnen,
bis es Dich voll und ganz ausfüllt.
Schau Dir die Schönheit an
und fühle die Liebe,
die es ausstrahlt.
Es ist Dein EIGENES Licht,
das von der Quelle Gottes gespeist wird.
Gehe ins Vertrauen
und öffne Dich für die Liebe
und das Licht Gottes
und Dein Inneres Licht wird nie versiegen!“
Gechannelt von Heike Böhrnsen


Mittwoch, 28.8.2013

You are beautiful.
Yes, you !
Look at yourself in the mirror.
If God has ever created
anything in the universe
more beautiful than you,
it is a secret.
Because nowhere it can be found.
You are a being of beauty.
Share the beauty of you today,
and you will experience it!
Neale Donald Walsh


Dienstag, 27.8.2013
Es sind deine Flügel, manchmal sanft, manchmal kraftvoll, manchmal erschöpft und ausruhend,
vom Flug durch die Zeiten...
Es sind Deine eigenen Flügel,
die Dir Deinen Weg zeigen werden,
wenn du bereit bist,
zu fliegen...
Gisela Beumers



Montag, 26.8.2013
When you are saying
Yes
to others,
make sure,
you are not saying
No
to yourself !
Unbekannter Autor



Sonntag, 25.8.2013
So verrückt es klingen mag ~ 
Ich bin da für Dich
und dafür lebe ich
und dafür werde ich sterben,
in Liebe.
So ist es,
wenn dich die Liebe regiert
und du ihr völlig ausgeliefert bist,
dein Aggregatzustand sich verflüssigt,
um zu verströmen in jedes lebende Herz.
Gisela Beumers
 
Samstag, 24.8.2013
Der Versuch so zu sein,
wie wir nicht sind,
kostet uns unsere ganze Energie...
Der zu sein, der wir sind,
kostet uns keinerlei Energie...
Darum brennen so viele Menschen derzeit aus...
Sie machen etwas gegen sich selbst,
weil sie es nicht sind,
was sie machen...
Michael Avrator Kern


Freitag, 23.8.2013
„Warte, bis du in dich selber blickst. 
Erkenne, was dort wächst.
O Suchender.
Ein Blatt in diesem Garten
bedeutet mehr als alle Blätter,
die du im Paradies findest! ”
Rumi 


Donnerstag, 22.8.2013
Wenn Gott Dir
einen Engel schickt,
und Du ihn
wieder weg schickst,
weil Du glaubst,
dass Du ihn nicht brauchst,
dann kann Gott auch nichts
dagegen tun
und nichts mehr
für Dich tun.
Engelsweisheit


Mittwoch, 21.8.2013
Frage Dich nicht,
was die Welt braucht.
Frage Dich,
was Dich
Dich lebendig fühlen lässt
und dann tu das.
Weil das,
was die Welt braucht,
sind Menschen,
die lebendig sind.
Howard Thurman


Dienstag, 20.8.2013
Solange Du glaubst,
zu wissen,
wer ich wäre,
habe ich keine Chance,
bei Dir zu sein,
wer ich wirklich bin !
M.A.Kern


Montag,19.8.2013
Da wo der kluge Adler
nicht weiter weiß,
da findet die Fliege
noch 1000 Wege !
Chin. Weisheit


Sonntag, 18.8.2013
Ich habe die Macht,
mich dafür zu entscheiden,
die Dinge so zu sehen,
wie sie wirklich sind.
Ich entscheide mich dafür,
die Dinge so zu sehen,
wie Gott sie sieht:
Mit den Augen der Liebe.
Da es Gottes Natur ist,
allgegenwärtig,
allwissend und allmächtig zu sein,
weiß ich,
dass in diesem Universum
tatsächlich nur eines existiert:
Die Liebe Gottes. 

Die Liebe Gottes umgibt mich,
wohnt in mir,
geht mir voraus
und bereitet mir den Weg.

Ich bin
ein geliebtes Kind des Universums,
und das Universum
sorgt liebevoll für mich,
jetzt und für immer.
Wenn ich etwas brauche,
wende ich mich an die Macht,
die mich erschuf.
Ich bitte um das,
was ich brauche,
und sage DANK
noch bevor meine Bitte erfüllt wurde,
weil ich weiß,
dass das,
was ich brauche,
zur rechten Zeit
und am rechten Ort
zu mir kommen wird.
Louise L. Hay



Samstag, 17.8.2013
Schliesst Frieden mit Euch selbst
und schon hört ihr auf,
alles um Euch herum
zu bewerten !
Dalai Lama

Freitag, 16.8.2013
You are a powerful magnificant expression
of divine love !
We are human Angels, The Book


Donnerstag, 15.8.2013
Wenn ich ungeduldig bin,
dann liegt das daran,
dass ich mir nicht die Zeit nehme,
die Lektion zu lernen,
die gerade ansteht.
Ich will,
dass alles immer gleich geschieht.
Oder, wie mal jemand gesagt hat:
„Sofort ist nicht schnell genug.“
Doch es gibt immer etwas zu lernen,
etwas zu verstehen.
Geduld bedeutet,
im Frieden
mit dem Lauf des Lebens zu sein
und zu wissen,
dass alles immer zur rechten Zeit
und am rechten Ort geschieht.
Wenn sich meine Wünsche
jetzt nicht erfüllen,
gibt es für mich erst noch
etwas zu lernen oder zu tun.
Ungeduld
beschleunigt die Entwicklung nicht;
es wird dadurch nur Zeit vergeudet.
Also atme ich tief durch,
wende mich nach innen
und sage:
„Welches Wissen benötige ich jetzt?“
Dann warte ich geduldig auf die Hilfe,
die immer
für mich bereit steht.
Louise L. Hay



Mittwoch, 14.8.2013
Jemand,
der uns
Ein Glas Wasser
bringt,
wenn wir in der Wüste sind.
Und unser Durst
alles andere unwesentlich
erscheinen läßt;
das ist
wohl mit Abstand
das Kostbarste,
das uns jemand geben kann !
Anke Bianchi


Dienstag, 13.8.2013
Frage:
Was ist mit Abstand
das Kostbarste,
was man als Mensch auf der Welt
bekommen kann ?
Antwort:
Ein Glas Wasser !
Anke Bianchi


Montag, 12.8.2013
Was nützt Wasser,
wenn man es nicht trinken kann ?
Was nützt Gnade,
wenn man sie nicht tief in
einen eindringen läßt ?
Max Lucado


Sonntag, 11.8.2013
Erst , wenn Du aufhörst,
zu wollen,
kannst Du
im Sein
das Glück finden !
Anke Bianchi


Samstag, 10.8.2013
Do not let the behaviour
of others
destroy your inner peace !
Dalai Lama


Freitag, 9.8.2013
Ein Tag ohne Gebet ist
wie ein Himmel ohne Sonne,
wie ein Garten ohne Blumen.
Unbekannter Autor


Donnerstag, 8.8.2013
Versuche nicht,
ein erfolgreicher Mensch
sondern lieber
ein wertvoller Mensch
zu werden.
Albert Einstein


Mittwoch,7.8.2013
Wer sich Zeit zur Besinnung nimmt,
der findet auch seine Bestimmung.
Peter Hahne

Dienstag, 6.8.2013
Fordere,
was Du willst,
aber gib selbst,
was Du forderst.
Aurelius Augustinus


Montag, 5.8.2013
Manchmal darf ich jemanden nicht heilen lassen
oder etwas in jemandem nicht heilen lassen,
weil ich ihm ansonsten
den eigenen Entwicklungssprung
abnehmen würde.
Deshalb bekomme ich in diesen Fällen
ein Nein von oben.
Ich darf dann nichts für jemanden tun,
wenn dies die ''Faulheit'',
eigene wichtige Schritte zu tun,
verstärken würde.
Manchmal sollte jemand
den ersten Schritt machen
und auf seine Heilung erst zugehen
und damit innere Bereitschaft signalisieren,
wirklich Heilung annehmen zu wollen.
Anke Bianchi


Sonntag, 4.8.2013
''What is it that You are making real this day/month/year? It is all about the devotion in the Now moment, which anchors our energy focus where is needs to be for the greater good of All. For me, this is my personal move, so physical relocation to a new sacred space, where I will be building within a new cycle of my personal creation!"
Ascension Pioneers, Polona Somrak



Samstag, 3.8.2013
Die meisten Menschen glauben,
dass es nur einen Seelenpartner gibt,
so wie die sogenannte
''Media Naranja'' ,
die ''halbe Orange''
wie man in Spanien und Lateinamerika sagt.
Bei uns oft Dualseele genannt.
Offensichtlich gibt es aber oft
Fünf Seelen-Teile
die einst zusammengehörten,
ob weiblich oder männlich
spielt überhaupt keine Rolle.
Warum das so ist,
weiss
kein Mensch,
vielleicht wird mir Gott darauf
eine Antwort geben.
Fest steht,
dass alle dieser Fünf Seelenanteile,
wenn es denn fünf sind,
miteinander verbunden sind.
Zwei Frauen,
drei Männer
oder umgekehrt,
ist hier meist die Konstellation.
Der Zu-Fall führt nun
in einer Inkarnation
nacheinander
diese Seelenanteile aufeinander zu.
Würden sich alle gleichzeitig und zusammen
begegnen, wäre die Seele des Einzelnen
massiv überfordert,
daher passiert dies häppchenweise...
und nacheinander.
Der Name Dualseele
ist in sofern irreführend.
Im Moment führt Gott wieder
viele Seelen zueinander ,
die schon einmal Eins waren.
Wenn wir also eine
magische Anziehung
zu jemandem empfinden,
muss das keinesfalls
die sexuelle Ebene betreffen.
Oft ist es eine magische Anziehung,
die vor allem Herz und Seele berührt.
Dann können wir davon ausgehen,
dass es sich um einen solchen
wiedergefundenen Seelenanteil handelt !
Uns muss es daher auch nicht beunruhigen,
falls es sich da um eine Person
gleichen Geschlechts handelt.
Die Seele fühlt genau,
wenn sie so einem Seelenanteil
begegnet.
Es ist dieses Berührt werden,
erschüttert werden,
ja manchmal kann es uns regelrecht
erschrecken,
so dass wir gar wegrennen müssen.
Vielleicht ist es,
wie wenn man unerwartet
und höchst intensiv
in den Spiegel seiner Selbst schaut
und dann einen Riesenschreck bekommt,
plötzlich  mit dem eigenen Selbst
konfrontiert zu werden.
Anke Bianchi


Freitag, 2.8.2013
Nada succede sin motivo.
Nichts geschieht ohne Grund !


Donnerstag, 1.8.2013
Irdisch gesehen sind die meisten
Menschen nicht reich,
doch himmlisch gesehen
kann jeder es er-reich-en ,
reicher wie ein irdischer Milliardär
zu sein !
Solange wir in Gott sind
und damit in der Kraft,
Vor allen Dingen
in der Kraft,
Wesentliches
von vollkommen
Unwesentlichem
zu unterscheiden
und das Wesentliche
zu leben !
So werde ich reich
an Gottvertrauen und 
Dankbarkeit,
und Dankbarkeit
bringt uns
in die Innere und  Äußere Fülle !
Geliebte Neider ! 
Egal, was ihr mir auch immer
antun würdet,
Geliebte Neider,
ich liebe Euch,
denn ohne Euch wäre ich
nicht so gewachsen,
hätte ich meine Arme nicht so
gen Himmel gestreckt !
Ich liebe Euch,
denn ihr seid der Indikator
für mein ganz persönliches Glück !
Ich liebe Euch,
denn mit jeder Eurer bösartigen
hirnlosen Aberrationen,
habt ihr mir,
ohne es zu merken,
in die Tasche gearbeitet,
an meinem Glück auf besondere
Art und Weise gefeilt !
Ihr habt mich noch stärker gemacht,
noch glücklicher, noch erfüllter,
innerlich noch reicher !
Ich danke Euch
und es tut mir leid,
dass ihr noch leiden müsst,
weil ihr so sehr damit beschäftigt seid,
und Eure ganze Energie damit verpufft,
zu versuchen, anderen die Butter vom
Brot zu nehmen,
statt Euch eine Kuh zu besorgen,
sie zu melken
und Eure selbst hergestellte Butter
auf Euer Brot zu streichen
und sogar so viel
an Überschuss zu haben,
um anderer Leuts Brot 
damit zu bestreichen ! 
Danke ! Und : Ich liebe Euch,
denn schon wieder
ist es passiert,
dass Gott aus Euren Aberrationen
und hirnlosem Neid 
Gold jongliert hat
und mich geschützt hat.
Es tut mir leid,
dass ihr noch leiden müsst
und durch Eure Armut andere noch reicher machen müsst,
ohne es zu wollen.
Aber ich habe eine frohe Botschaft 
für Euch !
Ihr dürft ab sofort Eure Kraft
für Euch behalten,
behaltet sie,
um Euer Brot
mit doppelt dick Butter 
zu bestreichen.
Ich schenke Euch Eure verlorene Kraft
zurück !
Völlig Gratis,
wenn ihr es denn annehmen könnt.
wann werdet ihr es begreifen,
was ihr Euch selber antut ?
Gott segne Euch und erbarme sich .
Amen
  

Mittwoch, 31.7.2013

Das aramäische Vater Unser

Oh Du atmendes Leben
in allem,
Ursprung des 
schimmernden Klanges.
Du scheinst in uns und um uns,
selbst die Dunkelheit leuchtet,
wenn wir uns erinnern.
Hilf uns, einen
heiligen Atemzug zu atmen,
bei dem wir nur Dich fühlen,
und Dein Klang in uns erklinge
und uns reinige.
Laß Deinen Rat unser Leben
regieren,
und unsere Absicht klären,
für die gemeinsame 
Schöpfung.
Möge der brennende Wunsch Deines Herzens
Himmel und Erde vereinen
durch unsere Harmonie.
Gewähre uns täglich,
was wir an Brot und
Einsicht brauchen ,
das Notwendige für 
das wachsende Leben.
Löse die Stränge der Fehler,
die uns binden,
wie auch wir loslassen,
was uns bindet an die Schuld anderer.
Laß oberflächliche Dinge
uns nicht irreführen  
sondern befreie uns von dem,
was uns zurückhält.
Aus Dir kommt der allwirksame Wille, die lebendige Kraft,
zu handeln,das Lied,
das alles verschönert,
und sich von Zeitalter zu
Zeitalter erneuert.
Wahrhaftige Lebenskraft
diesen Aussagen.
Mögen sie der Boden sein,
aus dem alle meine Handlungen
erwachsen.
Besiegelt im Vertrauen
und Glauben.
Amen.



Dienstag, 30.7.2013
Die neue Liste
inklusive all meiner 2013 neu entdeckten 
Kraftfrequenzen ist da.
Nun in sortierter Form,
geeignet,
um fast alle typischen menschlichen
Probleme, Konflikte und Blockaden
lösbar zu machen !
Sie enthält im Moment 234 Kraftfrequenzen,
aber mit Sicherheit
werden immer wieder
viele dazu kommen.
Sie erleichtert mir meine Arbeit ungemein :
Nun brauche ich etwa 10 Minuten,
um für eine Person
die am stärksten wirksamen und helfenden
Frequenzen herauszubekommen.
Sie sind durchnummeriert
und alphabetisch sortiert
und wer sich mit Numerologie auskennt,
wird sich nicht wundern,
welche Kraftfrequenz bei welcher Zahl
gelandet ist !
Gestern habe ich schon mal
ein paar Testversuche gestartet
und für ein paar Personen
die wirksamsten Frequenzen herausgesucht.
Wie immer erprobe ich auch alles
erst mal an mir selbst,
bevor ich damit auf andere zugehe.
Ich frage ab, welche Frequenzen
eine Affinität ( Resonanz)
von 2 Millionen % und mehr haben.
Bis vor kurzem war ich noch über
Frequenzresonanzen glücklich,
die um die 15.000 % lagen !
Seit ich mit den Quattrilliarden Frequenzen
arbeite, ist das längst passé !
Ich fragte also ab,
welche Kraftfrequenzen eine Resonanz 
von 2 Millionen % und mehr haben.
Dabei fand ich eine Frequenz heraus,
die eine Affinität von 10 Millionen Prozent hatte.
Das ist einfach gigantisch.
Dieselbe Frequenz hat auch meinem Hund gut getan.
Nachdem ich sie ihm mental über
Erzengel Raphael verabreichen liess,DANKE,
leckte er mir anschliessend freudestrahlend
die Hände,
ja, das tut er immer,
wenn ihm ein Heilmittel sehr gut getan hat !
Also unter diesen Frequenzen
war auch die Delphinenergie.
Delphinenergie ist wohl die stärkste
Kraftfrequenz meiner ganzen Liste,
da bin ich mir sicher !
Sie passt besonders gut zu Menschen,
die schon einmal in Lemurien
inkarniert waren,
denn der Delphin galt dort als ein besonderes
Symbol der Lebensfreude
und wurde mit stark heilenden Kräften
assoziiert.
Delphinenergie in hochfrequenter Form
soll imstande sein,
DNA Schäden zu reparieren !
Jedenfalls verpaßte ich mir gestern abend
alle herausgekommenden Frequenzen
in der am höchsten resonanten Potenzierungsstufe,
und da es schon genug
über 4 Millionen % Resonanz gab,
nahm ich nur diese !
Und ich sage Euch,
es war ein voller Erfolg:
Ich wachte morgens um 4
mit einer Bombenlaune auf
und mußte an sehr viele Menschen
und Situationen denken.
Und was fiel besonders in meinen Blick ?
Die Situationskomik
des menschlichen Daseins !
Jedenfalls habe ich fast eine Stunde lang
schallend lachen müssen !
So muss es den Engeln manchmal gehen,
wenn sie von oben aus die danteske Komödie
irdischen Daseins anschauen !
Und das soll keinesfalls lieblos gemeint sein,
sondern liebevoll schmunzelnd
über gewisse Absurditäten
menschlichen Verhaltens,
natürlich auch mein eigenes !
Facit ist also:
Wenn wir hochaffine Kraftfrequenzen
in höchster Frequenzstufe
verabreicht bekommen,
erfahren wir eine neue Leichtigkeit,
und bekommen Features,
wie wir das Leben mit typisch menschlichen
Fallstricken gelassener und großzügiger
nehmen können und eine
souveränere Leichtigkeit
und mehr Humor über uns selbst und andere
entwickeln können !
Auch die Dankbarkeit
und die Freude an kleinen Dingen steigt,
die Akzeptanz dessen was ist,
die Selbstakzeptanz und die anderer
gehören auch dazu,
also rundum
mehr psychische und geistige Gesundheit
und im Endeffekt einfach mehr
Glücksgefühle !
Denn Glück ist
in den meisten Fällen,
eine Frage der Wahrnehmung ,
kein objektivierbarer Parameter !
Man braucht nur an das Märchen von
Hans im Glück zu denken !
Kennt ihr es ?
Wenn nicht,
lest es mal,
es beschreibt genau das,
was ich hier meine !
Halleluja !
Anke Bianchi 



Montag, 29.7.2013
Jeder kehre vor seiner eigenen Tür,
so wird die ganze Strasse sauber.
Chin. Weisheit

 

Sonntag, 28.7.2013
Den Menschen ausgenommen
wundert sich kein anderes Wesen
über sein eigenes Dasein !
Arthur Schopenhauer

Samstag, 27.7.2013
Danke
ist ein magisches Wort.
Wenn wir in uns
das Gefühl von Dankbarkeit fördern,
so heben wir uns auf eine
andere Ebene,
auf ein höheres Level,
welches dazu führt,
dass wir Positives
in unser Leben ziehen !
Dankt dafür,
dass ihr ein Bett habt,
in dem ihr schlafen könnt,
dankt dafür,
dass ihr ein Dach über dem Kopf habt,
dass ihr im Trockenen seid,
eine Heizung im Winter habt
und einen Ventilator im Sommer !
Dankt dafür,
dass ihr nicht hungern müßt,
dankt für das saubere Trinkwasser !
Masaru Emoto
macht jährlich
Dankbarkeitszeremonien
an Wasser
und versetzt die Erde
zusammen mit Vielen,
in eine Frequenz von Frieden
und Fülle
Danken
bringt Innere Fülle
und Äußere Fülle,
Dankt für die
wunderschönen Wolkenformationen
am Himmel,
für das Zwitschern der Vögel,
Dankt dem Tier,
das ihr eßt,
wenn ihr noch Fleisch eßt,
für die Kraft seines Fleisches,
dankt Eurem Hund dafür,
dass er Euch immer so treu
zur Seite steht,
dankt dafür,
dass ihr noch Sehen, Hören,
Riechen , Schmecken könnt,
und dankt dafür,
dass ihr alles fühlen könnt .
Dankt dafür,
dass ihr selbständig laufen  und atmen könnt.
Dankt Gott dafür,
dass Euer Gehirn so funktioniert,
dass ihr noch danken könnt.
Amen
Anke Bianchi




Freitag, 26.7.2013
Die Wahrheit
wird Euch
FREI MACHEN !
Jesus Christus
Erst, wenn ihr den Mut habt,
die Wahrheit
vor Euren nahestehenden Lieben,
Euren Verwandten, Euren Freunden,
Euren Partnern unverfälscht
und aufrichtigen Herzens
einzugestehen,
und sie nicht länger totzuschweigen,
werdet ihr wieder
wirklich
aus tiefstem Herzen
und aus tiefster Seele
FREI SEIN !
Glaubt nicht,
ihr könntet diesen Schritt
geschmeidig umgehen
oder auslassen,
das funktioniert nicht,
für Euch selber nicht !
Nicht, weil ich
ein Moralapostel wäre,
nein,
es funktioniert für EUCH SELBER nicht,
weil die Bürde
in Euren Seelen
dann nicht wirklich
losgelassen werden kann !
Also traut Euch endlich !
Die Zeit ist reif
und die Sterne stehen sehr gut
für solche Aktionen,
ja sie sind ganz dafür gemacht sogar !
Gott bietet uns jetzt die gemeinsame Erlösung an.
Die Befreiung !
Anke Bianchi

Donnerstag, 25.7.2013
Warum läßt Gott das Böse zu ?
Er läßt es auf jeden Fall immer dann zu,
wenn er eine Möglichkeit sieht,
die Wirkungen des Bösen zu benutzen,
um Menschen wachsen zu lassen.
Zunächst erscheint es so,
als wenn das Böse zerstört.
Dann aber ,
wird Gott es benutzen,
um aus dem krankesten noch Gold zu jonglieren
und jemand geht es in Wirklichkeit
anschliessend besser als vorher.
Er läßt uns daran reifen und wachsen.
Er gibt uns damit die Chance,
etwas in uns auszuheilen,
eine alte Wunde,
einen alten Schmerz,
eine alte Angst !
Und siehe,
es war gar nicht so schlimm,
werden wir sagen,
und siehe,
wir gehen wie Phönix aus der Asche
aus etwas hervor !
Und wir sind gereift,
geheilt,
um einen Schmerz,,
eine Angst
oder eine Wunde leichter
und können wieder
in Frieden leben !
Halleluja !
Die Wege Gottes
sind unergründlich,
faszinierend,
verschlungen,
unergründlich.
Versucht nur einen kleinen Spalt
zu erhaschen
und
in den Himmel
hineinzuluken,
wow !
Die Engel können uns dabei helfen,
einen Blick zu tun
in die Faszination
der geistigen Welt !
DANKE,
ja,
sagt Danke,
so oft ihr könnt !
das befreit Euch
und erhöht Eure Schwingung !
Anke Bianchi



Mittwoch, 24.7.2013
Alles, was auf uns zukommt,
egal,
wie wir es empfinden,
auch das,
was wir als negativ empfinden,
dient nur dazu,
etwas in uns zu heilen
oder heiler werden zu lassen.
Anke Bianchi


Dienstag, 23.7.2013
Manchmal ist die Lösung eines Problems
so weit entfernt,
wie der Moment des
Um-Denkens.
Unbekannter Autor


Montag, 22.7.2013
Um Glück zu erlangen,
müssen wir nur unsere Perspektive verändern.
Dazu genügen zwei simple Regeln:
1.: Rege dich nicht über Kleinigkeiten auf.
2.: Alles sind Kleinigkeiten.
Dan Millman


 

Sonntag, 21.7.2013
Whatever  you decide to do,
make sure it makes you happy !


Samstag, 20.7.2013
Befreie
Deinen Geist,
glaube !
aus Duell der Magier


Freitag, 19.7.2013
Es geht darum,
wer wir SIND,
wenn wir gerade mal
NICHT inszenieren,
wer wir sind.
Unbekannter Autor
 
JEDER Tag ist
ein neues LEBEN !
Anke Bianchi


Donnerstag, 18.7.2013
Perfektionismus
ist der Feind von Genuss und Freude.
Wer Perfektionismus
und all jene damit verbundenen
Vorstellungen, nicht genug zu sein,
nur dann geliebt zu sein,
wenn du perfekt wärst
und Ängste vor Fehlern
hinter sich lassen kann,
kann das Leben
als sinnliches Erlebnis erfahren.
Ein Perfektionist
wartet immer
auf den
perfekten Moment,
der nie kommen wird,
hechtet
von einem Etappenziel zum nächsten
und kommt nie an,
nie zur Ruhe,
kann sich nie wirklich freuen.
Ein Genießer
kostet jeden Moment aus
und macht sich sehr viel seltener
irgendwelche Sorgen.

Wer von beiden erreicht "mehr" im Leben?
- Das ist eine Frage die so oft im Raum zu stehen scheint/
in den Raum gestellt wird
und welche Druck erzeugt.
Die weit bessere Frage ist:
Wessen Leben wohl reicher ist -
Jetzt, in diesem einen Moment,
der nur jetzt ist!
Eva-Maria Eleni



Mittwoch, 17.7.2013
Befreie Dich !
Löse Dich aus ungesunden familiären
und partnerschaftlichen Verstrickungen,
zieh den porös gewordenen
Taucheranzug endlich aus,
befreie Dich
und lebe -
nicht das ,was andere Dir sagen,
sondern das,
was DU für Dich
entscheidest,
und längst entschieden hast.
Anke Bianchi
''Befreie Deinen Geist:
Glaube ! ''
Zitat aus  ''Duell der Magier''



Dienstag, 16.7.2013
Macht
brauchst Du nur,
wenn Du Böses vorhast.
Für alle anderen Vorhaben
ist die Liebe ausreichend !
Charlie Chaplin


Montag, 15.7.2013
The Problem is not the liars,
the Problem
is the believers.
Unbekannter Autor.


Sonntag, 14.7.2013
Jenseits von Richtig und Falsch
liegt ein Ort.
Dort treffen wir uns.
Rumi

Samstag, 13.7.2013
Im Moment kommt das Dunkle,
das noch übrig ist,
besonders auf uns Lichtarbeiter zu.
Warum ?
Haben die Lichtarbeiter ihr Karma noch nicht bereinigt ?
So predigen es viele Esoteriker:
Alles,
was Dir im Außen geschieht,
bist
nur Du selbst.
Nein, das ist nicht der Grund.
Der Grund ist, dass ein
Lichtarbeiter, der mit dem Dunklen
konfrontiert wird,
es in Licht tränken kann,
und so die Chance gibt,
es zu bereinigen und aufzulösen.
Oder noch einfacher:
Gott greift nur auf Aufforderung ein,
noch ist das so,
da er uns das freie Gestalten
auf der Erde geschenkt hatte.
Er hält sich
noch
an sein Versprechen.
Viele Lichtarbeiter haben sich
für diese Inkarnation ausgesucht,
den Christusweg zu gehen.
Es wäre vermessen und blasphemisch
im höchsten Maße,
zu behaupten,
die Übernahme der Weltschuld
durch Christus am Kreuz
sei eine Projektion
seiner Inneren Dunkelheit gewesen !
Also überlegt mal,
dass Eure Projektionstheorie
nicht immer richtig ist.
Viele seiner Jünger
sind gesteinigt und gekreuzigt worden,
weil sie den Christusweg gingen
und dieses Kreuz aus freien Stücken
und aus Liebe
auf sich nahmen .

Kommt Dunkles
auf mich zu,
so mache ich
inzwischen
am besten gar nichts,
außer Gott
zu bitten,
dort hin zu gehen.
So kann ich am besten wirken !
Alles andere wäre vermessen von mir,
selbst zu beurteilen,
was angemessen wäre !

Denn das hat er auch versprochen.
Bittet,
so wird Euch gegeben.
Dann darf Gott eingreifen,
ohne sein Versprechen brechen zu müssen.
Ein Beteiligter darf Gott um Hilfe bitten !
Darauf muss er eingehen,
das hat er  auch versprochen !
Er gibt dann auf seine Weise,
die Möglichkeit
zur Bereinigung und Klärung.
Der so Geläuterte
kann jetzt wieder im Licht sein
und ist somit glücklich,
soweit er es erträgt,
in die Demut vor dem Schöpfer
zu gehen.
Der Countdown läuft,
dies jetzt noch zu tun !
10
9
8
7
6
5
4
3
2
1
0.


Freitag, 12.7.2013
Dem Herzen kann man nicht befehlen.
Man kann es auch nicht höflich bitten !
Das ist Herzensfreiheit !
Auf dem Weg dorthin
gehen wir alle manche Irrwege !


Donnerstag, 11.7.2013
Die Wahrheit wird Euch frei machen.
Jesus Christus

Frei davon,
Angst zu haben,
dass sich Enttäuschungen
aus der Vergangenheit
wiederholen könnten !
Denn die Angst ist eine Illusion,
die uns an Vergangenes bindet,
statt im ICH BIN,
in der Gegenwärtigkeit
im JETZT zu sein,
denn das JETZT
ist das Einzige,
das in Wirklichkeit existiert.
Ebenso ist die Hoffnung
im Grunde eine Illusion,
und das soll keinesfalls bitter klingen,
denn auch die Befreiung davon
macht uns frei.
Denn die Hoffnung bindet
unsere gesamte Energie
an etwas Zukünftiges,
statt frei für das ICH BIN,
frei für die Gegenwärtigkeit
zu sein.
Das Sein im ICH BIN,
unabhängig in welcher Form wir sind,
welche Form wir haben,
und unabhängig davon,
mit welchem Status oder Namen,
ist das Einzige,
das wirklich Bedeutung hat.
Das Sein kann gefühlt werden.
Zu fühlen
und dadurch zu wissen,
dass man ist,
ist das einzige
und zugleich
das kostbarste Geschenk,
das wir haben,
nein, nicht haben,
sondern das Geschenk,
das wir sind.
In diesem verwurzeltem Zustand
des SEINS in
jedem Augenblick zu verweilen,
egal, was man gerade tut,
das ist Glück.
Denn das ist echte Gegenwärtigkeit,
die glücklicher macht
als alles andere auf der Welt,
das einzige,
das wirklich wesentlich ist.
Das ist Erleuchtung, das ist das,
was Buddha gemeint hat,
das ist das,
was Jesus Christus 
gemeint hat,
als er sagte:
Die Wahrheit wird Euch frei machen !
Anke Bianchi 

  Mittwoch, 10.7.2013
Wenn Du Dich zu einem Erleuchteten
 - Leuchtenden Wesen-
hingezogen fühlst,
dann ist in Dir schon genug Gegenwärtigsein,
um das Gegenwärtigsein im anderen erkennen zu können !
Reine Egos können nicht von
Erleuchteten angezogen werden.
Egos werden von noch größeren Egos
angezogen.
Das Dunkle kann nur von noch Dunklerem angezogen werden.
Dunkelheit aber kann Licht nicht erkennen, höchstens von ihm so geblendet werden, dass es sich
abwenden muss, um es zu ertragen,
wie ein Vampir, der beim Anblick von Licht in Staub zerfällt und der also
das Licht meidet wie die Pest,
statt es zu suchen und zu geniessen.
Nur Lichtvolle Wesen können
das Licht wirklich erkennen
und sich von ihm angezogen fühlen.
In dem Moment solltest Du wissen,
dass auch Du strahlendes Licht bist.
Glaube also nicht,
dass das Licht außerhalb von Dir ist,
einzig und allein
in der bestimmten Art eines anderen.
Es ist also zugleich auch in Dir selbst.
Wenn nur ein Erleuchteter
ein Funke
oder ein besonders schöner
diamantener Splitter Gottes ist,
wer bist dann DU,
der Du schon imstande bist,
das Licht zu erkennen ?
Nur Licht kann Licht erkennen,
das Dunkle wendet sich ab
und sucht noch Dunkleres
und oder versucht,
das Licht zu zerstören,
denn es ist ihm ein Dorn im Auge.
Nur Licht kann Licht erkennen.
Auch Du mußt also
ein diamantener Splitter Gottes sein,
egal, in welcher Ausführung,
denn derer gibt es viele,
in allen Regenbogenfarben.
Glaube also endlich ,
dass auch Du etwas Großartiges
sein musst
und lerne jetzt,
Dir endlich selbst zu vertrauen !
Anke Bianchi


Dienstag, 9.7.2013
''Niemals in der ganzen Geschichte
dieses Universums
ist ein Planet,
dessen Zivilisationen
in soviel Dunkelheit und Unbewusstheit verweilen,
in die 5-dimensionale Frequenz
angehoben worden.

Dies ist das erste Mal, dass dies geschieht.
Betrachtet die Herausforderung,
die dies für uns mit sich bringt,
die wir in einen Prozess
eingebunden sind,
der niemals zuvor
im ganzen Königreich Gottes erfahren wurde.
Vergleicht es damit, in den unbefahrenen Gewässern eines turbulenten Meeres zu navigieren.''
Zitat von Adamo, Hohepriester von Lemurien
gechannelt durch Aurelia Jones


Aber wir werden geführt,
wenn wir es zulassen
und wenn wir darum bitten.
10 % der Irdischen Bevölkerung
sträubt sich noch gegen diesen Prozeß,
sie schlagen mit Händen und Füßen um sich,
sie bäumen sich auf gegen das Licht,
weil sie wissen, dass ihre Tage
nun gezählt sind !
Sie wissen intuitiv,
dass sie nicht dagegen ankommen können,
gegen diese Wandlung.
Warum , in Gottes Namen,
kämpft ihr so dagegen an !
Es ist absurd !
Es ist so,
als kämpfet ihr gegen das eigene Glück !
Ihr kämpft darum,
in der Dunkelheit verharren zu können,
weiterhin Millionen auf Euer Konto
scheffeln zu können,
dabei könnt ihr das Geld,
das ihr habt, bis zu Eurem Lebensende
niemals ausgeben !
Euer armes Ego weiss nicht,
was von Eurer Persönlichkeit
übrigbleibt,
wenn es untergeht !
Wenn ihr eure irdische Macht
und Einflussnahme verliert !
Erst Rückblickend
werdet ihr endlich verstehen,
dass dies ein Segen für Euch war !!!
Meine Güte,
lasst endlich los !
Ihr wisst eigentlich genau,
dass ihr jetzt gegen Windmühlen kämpft.
Ja, diese letzten 10 % sind ziemlich hartnäckig.
Sie wollen es noch nicht wahr haben,
aber es dauert nicht mehr lange.
Dann könnt auch ihr endlich ausatmen,
und den empfangenen Segen geniessen ,
wenn ihr ihn annehmen könnt,
wir beten dafür .
Anke Bianchi



Montag, 8.7.2013
Manche Dinge
kann ich nur
mit Gott besprechen,
die Menschen verstehen mich nicht.
Goethe


Sonntag, 7.7.2013
Gott greift im Moment
und in den nächsten Wochen
massiv ins Weltgeschehen ein.
Weil spirituelle Menschen
ihn im Gebet darum gebeten haben.
Dann ist es ihm erlaubt, einzugreifen,
was er normalerweise nicht tut,
da er uns unsere absolute
Gestaltungsfreiheit geschenkt hat,
die bisher immer noch gültig war.
Aber bevor Sodom und Gomorrha
auf Erden einkehren,
greift er ein,
wenn unsere Gebete ihn erreichen.
Was ich gestern wieder sah,
das konnte ich mal wieder kaum fassen.
Rechtsanwälte,
die nicht das Wohl ihrer Mandanten vertreten,
sondern sich korrumpieren lassen
und dadurch die Gegenseite vertreten,
Institutionen,
die nicht das Wohl derer vertreten,
für die sie geschaffen wurden,
sondern das Unglück derer vertreten,
für die sie geschaffen wurden,
da sie korrumpierbar sind,
und sich wie ein Wolf im Schafspelz verhalten.
Manche Ausländer, die deutsche Gläubige verlachen,
weil sie ihre Speisen segnen,
sich dann aber über den respektlosen Deutschen
beschweren, und ihn als Nazi beschimpfen,
obwohl sie selber nicht einen Hauch an
Respekt an den Tag legen
und offenbar gottlos sind,
Deutsche Medien,
die immer und immer wieder
mit dem Finger auf Barack Obama zeigen,
und dem Deutschen Volk Hass gegen ihn einimpfen,
nur um von eigenen viel größeren
Mißständen abzulenken.
Lebensmittel, die vernichtet werden,
wodurch Spekulanten mehr Profit machen,
Krebsheilpatente, die aufgekauft
und vernichtet werden,
und für immer verschwinden,
damit an anderer Stelle mehr Geld mit dem Krebsleiden gemacht werden kann.
Männliche Kälber in Italien ,
denen man die Schnauze zubindet,
damit sie nicht nach ihrer Mutter rufen können
während sie in Erdlöchern zum sterben zurückgelassen werden,
da sie keine Milch für die Mozarellaproduktion geben.
Das reicht.
Das reicht schon lange.
Gott wird in den nächsten Wochen
wieder massiv eingreifen müssen,
da sonst Sodom und Gomorrha
hier wieder grassieren
wie ein Flächenbrand.
Aber zieht euch warm an,
denn auch Gottes Großzügigkeit
hat einmal ein Ende,
wenn ihr aus seiner Gnade fallt,
dann zieht Euch warm an.
Unterwerft Euch lieber
dem Schöpfer des Himmels und der Erde,
aber nehmt nicht den falschen,
nehmt nicht den Götzen,
der da Profit um jeden Preis heisst,
nehmt nicht den Götzen,
der da Eitelkeit und Perversion
und Macht und Egoliebe heißt,
der da Lieblosigkeit und seelische
Grausamkeit heißt,
oder
Starallüren, Sarkasmus und Respektlosigkeit.
Schon Mahatma Ghandi sagte:
Wer Gott verleugnet,
verleugnet sich selbst.
Wie kann man nur so dumm
und so blind eigen-mächtig sein,
wie kann man nur glauben,
das man , ein kleiner Splitter Gottes,
die Macht hätte
und ungestraft davon kommt
mit so kranken Gehirnwindungen
und kranken Aktionen ?
Wie kann man nur ignorieren,
dass Alles, was wir tun,
gesehen wird ?
Das geht mir einfach nicht in den Kopf !
Die letzten Auswüchse
irdischer kranker Gehirnwindungen
werden JETZT bereinigt werden,
mit Sicherheit !
Anke Bianchi


Samstag, 6.7.2013
Es ist nicht alles so
wie es scheint.
Es ist nicht alles so,
wie wir es
mit unseren vorgefertigten Konzepten
interpretieren.
Macht Euch Euer eigenes Bild
und handelt dann
aus dem Bauch heraus
und Eurer eigenen Inneren Wahrheit folgend,
der Inneren Gewißheit folgend.
Laßt Euch
in Eure eigene
Innere Wahrheit
nicht reinreden,
auch nicht 
von Eurem
eigenen Selbstwertgefühl
falls es gerade
taumeln sollte.
Anke Bianchi



Freitag, 5.7.2013
Während eine Uhr neu aufgezogen wird,
kann sie nicht ticken !
Da im Moment wir alle unsere Lebens-Uhren
neu aufgezogen bekommen,
kann es schon mal sein,
dass wir im Moment nicht richtig
ticken können,
dass wir deshalb vorübergehend
ein Vakuum haben,
bis wir wieder richtig
loslegen können,
den Schalter umlegen
und neu lernen zu ticken.
Dieser Neustart ist,
weil bei uns allen
die Resettaste gedrückt wurde,
wie schon erwähnt.
Anke Bianchi


Donnerstag,4.7.2013
Alles,
was nicht aus Liebe geschieht,
ist sinnlos.
Und wenn ihr Berge versetzen könntet,
und wenn ihr Himmelreiche
besitzen würdet,
sei es nicht aus Liebe,
so wärs vergebens.
Alles,
was ihr tut,
tut es in Liebe
und aus Liebe,
wenn ihr diese Liebe
für etwas nicht spürt,
so lasst es bleiben. 
Egal ob einem Menschen gegenüber,
oder aber die Arbeit,
die ihr tut,
das Motiv sollte immer die Liebe sein,
sonst bringt ihr damit
nichts Fruchtbares in die Welt.
Und nur darum geht es  !
Eine Arbeit,
die ihr nicht (mehr) in Liebe tun könnt,
die ihr nicht  (mehr) mit Liebe füllen könnt,
weil sie Euch nicht (mehr) berührt
oder nichts (mehr) bedeutet,
lasst sie bleiben,
und sucht Euch etwas anderes,
mit dem ihr Euch besser
identifizieren könnt,
die Euch mehr entspricht !
Sucht Euch eine Arbeit,
durch die ihr Freude habt
und durch die ihr Freude
in die Welt bringen könnt.
Das befruchtet die Welt
und jeden, der in ihr lebt.
Nur das ist sinnvoll.
Anke Bianchi


Mittwoch, 3.7.2013
Das, was geschehen muß,
ist jetzt nicht mehr aufzuhalten.
In Kürze übernimmt
der Himmel wieder
die Regierung auf Erden,
die Kräfte, die noch aufbäumen
und versuchen, sich dagegen zu wehren,
können mit ihren Blockierungen
und Frequenzen
nichts mehr bewirken.
Diese sind längst gestoppt,
selbst der rote Knopf
kann nicht gedrückt werden,
da dies von höherer Instanz
verhindert wird.
Es gibt also keine Druckmittel mehr,
es gibt auch
keine irdischen Mächte mehr,
ab sofort sind wir ,
am Horizont der Welt stehend,
wieder alle gleich viel auf Erden wert,
Macht durch Geld,
mit dem man bisher Macht kaufen konnte,
löst sich jetzt auf.
Wir stehen alle gleich da
vor dem Himmel,
wir nehmen nichts
von hier mit,
außer das,
was in unseren Herzen gereift ist.
Niemand kann diesen Prozeß,
der jetzt zum Abschluss kommt,
noch verhindern.
Bäumt Euch also nicht auf,
sondern geht in Frieden
mit dem Fluss des Lebens.
Dann ist alles gut
und die Herzensfreiheit kann kommen !
Anke Bianchi




Dienstag, 2.7.2013
Schade, dass die Herzensbildung
in industrialisierten Ländern
nicht zur Allgemeinbildung gehört.
Chinesische Weisheit


Montag, 1.7.2013
Vor nicht allzu langer Zeit 
lag die Psychische Gesundheit
der Stadt Emmerich bei gerade mal 54 %.
Inzwischen ist sie bis zu 75 % hoch gegangen.
Die Tabelle auf dieser Homepage
ist so alt wie diese Homepage selbst und
wird in Kürze aktualisiert.
In Emmerich gab es über 1000
erdgebundene Soldatenseelen,
die in Kriegszeiten hier gefallen sind
und den Weg durch den Tunnel ins Licht
nicht geschafft haben.
In letzter Zeit wurden von Spirituellen
viele Gebete für die Ablösung
erdgebundener Seelen vom Irdischen
gesprochen, so dass die in einem
Zwischenreich zwischen Leben und Tod
gefangenen Seelen befreit werden konnten
und ihren Weg ins Jenseits antreten konnten
und sich erfolgreich hier abnabeln konnten.
Sowohl die Soldatenseelen als auch andere
Seelen wurden so erlöst.
Dies war eine starke Belastung für Emmerich
und hatte diesen Ort zu einem
psychisch belasteten Ort gemacht.
Diese Phase ist nun vorbei.
Aufgrund vielfacher Frequenzerhöhungen
wurde auch Emmerich zusätzlich auf
ein höheres Level hochgehoben.
So dass insgesamt mehr Leichtigkeit hier entstehen konnte.
Das Level ist für die an Anderes gewöhnten Einwohner
so hoch,
dass es noch nicht adaptiert werden konnte,
dies wird noch etwas dauern,
nicht nur zu verstehen, was passiert ist,
sondern es auch zu durchdringen
und die neue Leichtigkeit zu genießen.
Im Moment besteht dadurch also noch eine gewisse Orientierungslosigkeit .
Immerhin war noch vor ein paar Jahren
die Stadt Deutschlands mit der höchsten
psychischen Gesundheit
München,
mit einem Level von 69 %.
Inzwischen liegt München bei
einem Wert von 73 % .
Durch das Drücken der Resettaste
bei jedem Einzelnen von uns
wurde zusätzlich Ballast entsorgt.
Viele können das noch gar nicht fassen !
Anke Bianchi
 


Sonntag, 30.6.2013
Wir werden lernen müssen,
dass wir nur dann etwas erhalten können,
wenn wir bereit sind,
es anzunehmen.
Leere das Gefäß Deines Gemüts,
um frei für das Licht zu werden.
Engelsweisheiten 2013

Samstag, 29.6.2013
Heute bekam ich die süßeste SMS
meines bisherigen Lebens.
Jeder würde jetzt denken,
dass sie von einem Mann 
gekommen sei,
aber nein,
sie kam von einer Patientin.
Ich erhielt sie mitten im Supermarkt,
als ich gerade beim Einkaufen war.
Mir kamen die Tränen 
vor Rührung
und ich lief 
weinend durch den Supermarkt.
Sie hatte folgenden Text:
`` Liebe Frau Bianchi
Ich habe Ihre Nachricht erhalten
und werde alles so machen,
wie Sie gesagt haben.
Danke Ihnen
Liebe Grüße und Gottes Segen

Ich wünsche Ihnen
so viel Glück
wie der Regen Tropfen hat,
so viel Liebe, 
wie die Sonne
Strahlen hat,
und so viel Freude,
wie der Himmel
Sterne hat.
Ich wünsche Ihnen
einen Engel
auf jedem Weg,
und ein Licht in jeder Dunkelheit.
Ich wünsche Ihnen
Alles,
was Sie sich
selber wünschen.
Mögen alle
Ihre Träume 
und Wünsche
wahr werden.
Das wünsche ich Ihnen
alles
von ganzem Herzen.
Ihre V.``

Vielen Dank,
liebe V.
Wenn einer das alles,
was Sie schreiben verdient hat,
dann sind Sie es selbst !
So ein liebes Wesen,
ich freue mich,
Sie kennen gelernt zu haben
und etwas für Sie tun zu können.
Denn das war auch dringend !
Ich hoffe, dass wir bald
auch die letzten Ihrer Probleme
aus dem Weg geräumt haben
und dass auch Sie
nur noch glücklich sind.
Kein Zufall , 
sondern zu- fall,
dass Sie an mich geraten sind !
Nicht umsonst steht Ihr
Glücksplanet, der Jupiter,
auf 4 Grad Krebs,
genau auf meinem Mond !
Ihre Anke Bianchi
 



Freitag, 28.6.2013
Die nötige Anpassung von uns Menschen
an die komplett veränderten
Erdfrequenzen,
an das veränderte Energieniveau,
erfordert viel Kraft von uns allen.
Ich habe festgestellt,
dass das Nervensystem dadurch
extremen Anforderungen ausgesetzt ist.
Dadurch brauchen wir eine ganze Menge
mehr an B-Vitaminen,
alle B-Vitamine,
aber besonders Cobalamin, Vitamin B12.
Ganze 79 % der in D lebenden Menschen
haben im Moment einen extremen Mehrbedarf
an B Vitaminen.
Gerade bei Vegetariern
fehlen jetzt Cobalamine, B12,
da in Fleisch am meisten B12 enthalten ist.
Wenn ihr also das Gefühl habt,
kurz davor zu sein,
zu explodieren,
so ist das nur ein Zeichen einer
situationsbedingten Systemüberlastung.
Die Anpassung an das neue Energielevel
fordert unsere Nerven und läßt sie
blank liegen.
Ich empfehle daher im Moment
für die nächsten zwei Monate
eine Kur mit VitB12,
z.B. Vitasprint,
besonders Vegetarier brauchen dies jetzt
mit Sicherheit,
damit die Seele sich an die neue Schwingung
der Welt anpassen kann.
Außerdem empfehle ich:
Lasst das Weissmehl weg und esst nur noch
biologisches Vollkornbrot,
viel Müsli und Haferflocken,
viel Blattgemüse und Salate.
Auch Hefen und Malzbier sind gut im Moment.
Trockenfrüchte und Nüsse aller Art.
Nehmt diesen Rat ernst,
ohne diese zusätzliche Stütze
werdet ihr es nicht leicht haben
und das Gefühl immer wieder bekommen,
durchzuknallen,
wie eine Sicherung,
die herausspringt.
Anke Bianchi



Donnerstag, 27.6.2013
Siebenschläfer und Regen in der Nacht.
Kein Wunder,
der Jupiter ist heute in den Krebs gegangen,
immer wenn der Mond in den Krebs geht,
in sein eigenes Zeichen,
dann regnet es auch,
das habe ich schon sehr oft beobachtet !
So scheint es auch zu sein,
wenn der Jupiter in den Krebs geht.
Der Merkur ist rückläufig geworden.
Bei rückläufigem Merkur wird nochmal
Altes restlos aufgeräumt,
so dass das Neue kommen kann.
Jupiter im Krebs,
das Glück auf das Seelische,
die Fülle im Seelischen.
Die Seele soll jetzt endlich den Raum bekommen,
nach dem sie so lange gedürstet hat,
keine Möglichkeit der Verdrängung mehr !
Gespannt,
wie es sich bewahrheitet, der Siebenschläfer !
Habt Mut,
traut Euch,
aus Eurer geduckten Haltung herauszukommen
und wieder aufrecht zu stehen.
Vertraut dem,
das ihr für Euch persönlich
als Wahrheit erkannt habt !
Steht zu Eurer eigenen Inneren Wahrheit
und habt Mut,
sie vor der Welt zu vertreten !
Dann kann jeder sein Eigenes,
sein Ureigenes zur Welt beisteuern
und sie damit befruchten !
Inspirieren und Inspiriert werden,
das ist hier das Motto !
Anke Bianchi


Mittwoch, 26.6.2013
Die Dualität ist momentan
in der Auflösung.
Somit wird jetzt jeder
nochmal neu
in die Eigenverantwortlichkeit
geworfen.
Karma und seine Auflösung
sind so gut wie abgeschafft,
noch zwei Monate
und es wird kein Karma mehr geben.
Dann erhält jeder
die volle Verantwortung dafür,
was er in die Welt einbringt,
er soll  nicht aus Angst vor Strafe,
vor schlechtem Karma,
das Gute einbringen,
nein, aus vollem Bewußtsein, dass er das Gute wählt,
weil es das Gute ist,
das auch oder nur anderen hilft
und nicht dem eigenen Ego dient.
Dies ist eine neue ,
sehr hohe Frequenz,
auf der wir uns jetzt bewegen.
Sie bringt uns noch ins Taumeln,
das ist so,
wie wenn man sich erst mal damit
anfreunden muss,
auf einem Hochseil
ohne Fallnetz sich zu bewegen !
90 % der Deutschen
brauchen Gottes auf Spur bringen
jetzt nicht mehr oder selten,
weil er die Resettaste gedrückt hat
und wir wieder bei Null anfangen können.
Dieses Vakuum
müssen wir erst mal verstehen
und neu ausbalancieren.
Vor ein paar Wochen waren es nur 28 %,
die auf Null waren,
bald werden es 100 % sein.
Noch ca 2 Monate.
Damit hat ein neues Zeitalter begonnen.
Ist es das Goldene Zeitalter,
wie versprochen ?
Können wir wirklich schon glauben,
dass die Menschen hier
sich dann auf einem
wirklich hohen Niveau bewegen ?
Wieviele Quantensprünge müßte der Einzelne
dafür leisten ?
Und was ist mit den Menschen,
die spirituell und ethisch gesehen
bisher noch nicht so weit waren ?
Wie sollen sie diesen riesigen
Entwicklungssprung in der Kürze der Zeit
vollziehen ?
Werden sie von der energetischen Kraft
der spirituellen Menschen mitgerissen werden ?
Von der Höhe deren Lichtpotentials ?
Es sind wieder Milliarden
von Lichtengeln zu uns auf die Erde
gekommen,
um mitzuhelfen
an dem einzigartigen Quantensprung,
der jetzt auf der Erde vollzogen wird.
Und der sich zunächst für die meisten
Menschen wie ein Vakuum anfühlt.
Fragen über Fragen,
die ich mir auch stelle,
ich sehe was passiert,
aber begreifen kann selbst ein Medium
das Alles nicht so schnell !
Wir werden sehen,
wie diese katapultive Entwicklung
sich weiter entfaltet !.
Anke Bianchi



Dienstag, 25.6.2013
Es gibt keine Fehler,
es gibt nur Menschen,
die doof auf ``Fehler`` reagieren !
Anke Bianchi


Montag, 24.6.2013
Es gibt nichts Gutes
außer man tut es.
Dt. Weisheit


Sonntag, 23.6.2013
Aktion heute,
aus gegebenem Anlaß :
Spaßpillen gratis für Alle !
Wo ist bitte schön die Lebensfreude der Deutschen ?
Woher kommt die Lebensangst der Deutschen ?
Ist der Schock des Fliegeralarms im 2. Weltkrieg
noch in den Genen der Menschen
und wird er immer noch weiter vererbt ?
Die Schuldlast des Holocausts,
wiegt sie noch so schwer,
dass ein Deutscher geduckt
durch die Gegend läuft ?
Wo ist die Freude ?
Gott guckt fassungslos zu
und fragt sich,
was hier los ist.
Was die Menschen
aus der von ihm geschenkten
Gestaltungsfreiheit gemacht haben.
Sein Geschenk des Lebens,
in Eigenverantwortung,
in Freiheit,
wie verkrüppelt es ist.
Hier in Deutschland.
Die Menschen laufen
wie Scheintote an mir vorüber.
Keiner lächelt.
Alle auf Sparflamme !
Wacht auf aus Eurem Dornröschenschlaf !
Daher hat sich Gott überlegt,
mit allen Spirituellen dieser Welt,
bei allen Menschen die Resettaste zu drücken.
So bekommen wir Alle 
die Chance
auf einen absoluten Neuanfang.
Nutzt diese Chance.
Wenn Ihr Euch im Moment wie ein rohes Ei fühlen solltet oder wie ein Küken,
das gerade geschlüpft ist,
so ist das normal,
wir brauchen alle erst mal
ein Einpendeln auf ein neues Energieniveau.
Die Frequenz ist sehr hoch geworden.
Die neue Anpassung daran
kann erst einmal zu einer
gewissen Orientierungslosigkeit führen.
Gebt Euch Zeit
und viel seelische Ruhe und
Verarbeitungsspielraum.
Anke Bianchi



Samstag, 22.6.2013
Du hast Kraft,
für die Kraft,
die Du hast,
bist Du viel zu unselbstbewußt.
Werd Dir Deiner Kraft 
bewußt.
Und schmeiss den Underdog
aus Deinem System raus !
Gott hilft uns jetzt allen,
die Resettaste zu drücken.
Anke Bianchi 

 

 

Freitag, 21.6.2013
Der Welt wurden einige Gnadenfristen eingeräumt !
Erklärende Anmerkung von Anke Bianchi.
Warum ist das so , wofür brauchten wir Gnadenfristen ?
Weil die Welt und die dort lebenden Menschen in der Unbewusstheit und Dunkelheit zu lange verharrten und immer
noch verharren, so dass es schwer war, die Welt noch länger
in ihren Angeln zu halten.
Das Gesetz von Ursache und Wirkung verlangt
immer einen Ausgleich.
Wenn also Böses geschieht,
muss es immer etwas oder jemand geben,
der dafür kompensatorisch etwas
Lichtvolles in die Welt bringt,
damit die Welt weiterhin im Gleichgewicht ist
und in den Angeln gehalten werden kann.
Dies wurde z.B. von Christus getan.
Die Milliarden von lichtvollen Engeln
waren irgendwann mit dieser Arbeit überfordert.


``Das
kommt,weil so viele von Euch auf der Erdoberfläche zu ihrem wahren
Potential als göttliche Wesen erwacht sind

und Ihr versucht das zu erreichen.
So viele von euch haben
bedeutenden Veränderungen in ihrem Bewusstsein erlaubt, stattfinden zu dürfen
und ihr habt Eure Leben auf das Ziel des Aufstiegs ausgerichtet.
So viele von euch haben in ihren Herzen
nach Gott gerufen und um positive Veränderungen ersucht.
Ihr habt in euren Herzen festgestellt,
dass das was zu dieser Zeit auf eurem Planeten als eine Agenda der Schattenkräfte
mit dem Ziel totaler Kontrolle und Versklavung der Menschheit
in den nächsten 20 Jahren vor sich geht,
nicht eurer Wahrheit entspricht.
Ihr habt Gott angerufen,
einzuschreiten,
ihr habt einen harmonischeren Weg des Seins umarmt und Ihr habt euch selbst
der Liebe und dem Weg der Arglosigkeit verpflichtet. Und Eure Gebete sind erhört worden!
Das ist es, geliebte Freunde, was den Unterschied ausgemacht hat in der Abschwächung
bestimmter Ereignisse,
die ziemlich schmerzhaft für die Menschheit
gewesen wären.
Ihr habt eine Dämpfung und eine Verzögerung bei den Ereignissen erschaffen,
die noch vor
ein paar Jahren als Erdveränderungen vorausgesehen wurden.
Nun ist für Euren blauen Planeten Shan - von Eurer Erdmutter betreut - die Zeit gekommen,
ihre Bestimmung und ihren Aufstieg zu vollziehen.
Sie kann nicht mehr länger auf die
Bereitschaft ihrer Kinder warten,
von denen die Mehrheit immer noch ablehnt,
zur Wahrheit
ihrer spirituellen Bestimmung zu erwachen.
Sie muss ihren Körper und die Menschheit
reinigen .**
Adama von Lemurien, gechannelt durch
Aurelia Louise Jones


Donnerstag, 20.6.2013
Niemals in der ganzen Geschichte
dieses Universums
ist ein Planet,
dessen Zivilisationen
in soviel Dunkelheit und Unbewusstheit verweilen,
in die 5-dimensionale Frequenz
angehoben worden.

Dies ist das erste Mal, dass dies geschieht.
Betrachtet die Herausforderung, die dies für uns mit sich bringt, die wir in einen Prozess
eingebunden sind, der niemals zuvor im ganzen Königreich Gottes erfahren wurde.
Vergleicht es damit, in den unbefahrenen Gewässern eines turbulenten Meeres zu navigieren.

Adama , Hohepriester von Lemurien ,
gechannelt durch Aurelia Louise Jones
über die bevorstehenden Entwicklungen
unseres Planeten, der Erde.

Mittwoch,19.6.2013
Drückt ab und zu mal die Reset-Taste,
das befreit.
Seid großzügig genug zu Euch selbst und
auch zu anderen,
um auch mal
um der Freiheit willen
und um der Befreiung willen,
Fünfe gerade sein zu lassen.
Anke Bianchi


Dienstag,18.6.2013
Der wirkliche Schwächling ist der ,
der die Schwächen der Schwachen ausnutzt
um sich an ihnen zu stärken.
Britta Schäfer


Montag, 17.6.2013
Eine liebende Beziehung zu Gott
und zu meinen Mitmenschen
ist die wahre Bestimmung des Lebens.
Hans Peter Royer



Sonntag, 16.6.2013
Es gibt nichts Schöneres als geliebt zu werden,
geliebt um seiner selbst willen,
oder vielmehr trotz seiner selbst.
Victor Marie Hugo


Samstag, 15.6.2013
Um eine Erkrankung erfolgreich behandeln zu können,
ist es oft wichtiger,
den Zeitpunkt des Beginns einer Erkrankung
zu wissen,
als das Symptom selbst:
Der Zeitpunkt beinhaltet oft die sogenannte CAUSA,
den Grund, warum diese Erkrankung entstanden ist.
Meist entstehen Erkrankungen unter besonderen
psychischen Belastungen;
die Art der psychischen Belastung kann man dann
an der Art der momentan vorhandenen Astrologischen Sternenkonstellation
symbolisch ablesen.
Entsteht die Erkrankung z.B. unter einer
Mond Saturn Konstellation,
so ist der Auslöser der Erkrankung
oft der Verlust der seelischen Geborgenheit
durch Verlust eines Partners, Freundes
oder einer familiär bisher stützenden Situation.
Die Person entwickelt dann meist eine Erkrankung
am Ort des geringsten Widerstandes,
oder in einem Organ, das bisher sowieso schon geschwächt war.
Das helfende Mittel ist in diesem Fall dann oft auch ein sogenanntes Mond Saturn Mittel:
Z.B. Pulsatilla, Lac Caninum, Lac Humanum, Conchae,Calcium Carbonicum, Sequoia Gigantea,etc.
Entsteht eine Erkrankung in einem anderen Moment,
z.B. unter einer Pluto Uranus Konstellation,
so wie momentan am Himmel stehend,
so hilft meist ein typisches Pluto Uranus Mittel.
Allein ein Symptom isoliert zu behandeln,
so wie die Schulmedizin das meist tut,
bringt oft deshalb nicht so viel,
weil der Auslöser der Erkrankung, die CAUSA
dabei oft gar nicht berücksichtigt wird.
Behandel also nicht das Symptom isoliert,
sondern finde immer den Zusammenhang,
in welchem dieses Symptom entstanden ist !
Anke Bianchi


Freitag, 14.6.2013
Behandel nicht ein Symptom,
behandel die Persönlichkeit
eines Menschen.
Edward Bach, Erfinder der Bachblüten. 


Donnerstag, 13.6.2013
Das Schöne an uns 
ist das Besondere an uns,
das in-dividuelle,
das Unteilbare, das
das niemand anders hat
außer wir selbst !!!!
Etwas, das nicht
in die Norm
der Gesellschaft passt.
Jedes Land hat einen besonderen
wunden Punkt.
Ich finde,
in Deutschland
ist es die Lebensangst.
Jeder will vermeiden,
dass seine Andersartigkeit auffällt,
alle wollen irgendwie der Norm entsprechen,
irgendeiner DIN Norm,
wo bitte steht die geschrieben
und wer bitte hat sie erstellt ?
Waren es die Politiker,
die Maßnahmen ergriffen haben,
um einen pflegeleichten
Deutschen zu schaffen,
der kategorisierbar ist,
vorhersehbar,
manipulierbar?
Am liebsten würde man den Deutschen
mit einer Psy Frequenz bestrahlen,
die ihn zu einem lammfrommen,
braven, stillhaltenden Bürger macht,
der keine Spirenzien macht,
keine subversiven Ideen bringt
und der so kuscht,
dass Alles beim Alten bleiben kann.
Fügt doch dem Trinkwasser Stoffe zu,
die das bewirken !
Vielleicht muss deshalb auch
das Trinkwasser privatisiert werden,
damit dies geschehen kann ! ?
Laßt Euch nicht weismachen,
dass ihr gefälligst wie alle anderen 
zu sein habt.
Hat der Euro nicht allen unser zur
Verfügung stehendes Guthaben halbiert,
damit wir nicht auf die Idee kommen,
zu große Sprünge zu machen ?
Schade, das Eigentlich Inspirierende
braucht jetzt doppelte Kraft,
um in Umlauf gebracht zu werden.
Denn das Eigentlich Inspirierende
des Einzelnen,
ist das Besondere des Einzelnen
ist das Eigentliche,
und braucht jetzt eigentlich das
Doppelte an Geld,
um realisierbar zu werden. 
Bitte guckt doch niemals danach,
wie die anderen sich verhalten
und leitet Euer Verhalten daran ab.
Seid einfach ihr selbst
und hört bitte auf,
Euch mit anderen zu messen
und zu vergleichen.
Die bunte Vielfalt
ist das, das uns jeden Atemzug
als Leben geniessen lassen kann,
das dürfen wir uns doch 
um Gottes Willen nicht selber nehmen,
indem wir uns an das Bild der Norm
anpassen !
Schön, dass es noch Originale gibt,
mein Hund ist eins davon !
Er hat solche Probleme nicht,
und wird sie niemals haben.
Anke Bianchi



Mittwoch, 12.6.2013
Paßt auf,
dass Ihr Geschenke Gottes nicht mit Füßen tretet.
Wer kann sich das schon leisten ?
Niemand.
Ich wunder mich immer
über viele Menschen,
die sogar große Geschenke Gottes
mit Füßen treten oder ignorieren .
Ich weiss aus Erfahrung,
dass Große Geschenke Gottes
etwa alle 10 Jahre auftauchen.
Dies bestätigen mir die Engel.
Ist es Trott,
Verstrickung,
Dummheit, Ignoranz, Angst vor dem Neuen, 
Bequemlichkeit,Zweifel,
Faulheit oder etwa Verdrängung ?
Oder Mangel an Selbstwert:
Nach dem Motto : Für mich ,
Kann das denn sein?
Habe ich es denn überhaupt verdient ?
Ist es die Angst,
aus eingefahrenen Mustern ausbrechen
zu müssen,
um sie anzunehmen ?
Ist es Bequemlichkeit ? 
Angst, sich anstrengen zu müssen ?
Angst vor dem Neuen ?
Oder sind es vorgefertigte Konzepte,
die es einem verbieten würden,
es in der Form anzunehmen,
in der es sich präsentiert ?
Ist es etwa der Wunsch,
sie zunächst umzumodellieren,
bevor wir sie annehmen können ?
Wie könnten wir so verwegen sein,
ein Geschenk Gottes
erst ummodellieren zu wollen,
bevor wir es annehmen?
Nach dem Motto:
Danke Gott, für das Geschenk,
aber ich würde vorher noch eine
entscheidende Kleinigkeit ändern,
bevor ich es annehmen kann oder will,
Dir muss bei der Modellierung
Deines Geschenkes wohl ein
klitzekleiner Fehler unterlaufen sein,
soo kann ich es nicht annehmen
- und will ich auch gar nicht ! LOL
Nee Leute,
so geht das nicht. 
Geht mit dem Fluss des Lebens,
nehmt Eure himmlischen Geschenke an,
sie kommen nicht so schnell wieder.
Also seid achtsam und tretet sie nicht tot,
rammt ihnen nicht einen Dolch
mitten ins Herz.
Na ja, was sind schon 10 Jahre,
ein Tropfen der Ewigkeit,
wenn überhaupt !
Anke Bianchi




Dienstag,11.6.2013
Selbst aus Steinen,
die einem in den Weg gelegt werden,
kann man etwas bauen.
Das Dunkle , das uns angreift,
gibt uns die Chance, zu wachsen.
Wir können erstens lernen,
das Dunkle in Licht zu transformieren,
es in Licht aufzulösen.
Es zwingt uns auch dazu,
Farbe zu bekennen,
auf welcher Seite wir eigentlich stehen.
Eindeutige Position zu beziehen.
Auf der Lichtseite zu stehen,
erfordert unsere Entschiedenheit,
unsere gesamte Entschlossenheit,
unsere Zentrierung und unsere Sammlung.
Wir gehen dadurch aus der Bequemlichkeit
heraus und finden in die Konzentration hinein.
Dadurch werden wir stark und stärker.
Manche bleiben nur aus Bequemlichkeit
und aus Faulheit,
definitiv Stellung zu beziehen,
auf der dunklen Seite,
statt sich frank und frei für die Lichtseite
zu entscheiden und sich zu ihr zu bekennen.
Anke Bianchi


Montag, 10.6.2013
Warum läßt Gott das Böse zu ?
1. hat jeder Mensch sich vor seiner Inkarnation
sein Schicksal selbst ausgesucht,
unter Abstimmung mit dem Schöpfer,
ausgesucht, welche Lernschritte er in
dieser Inkarnation im Irdischen machen möchte.
2. Läßt Gott uns hier unten machen,
er hat uns die Freiheit der Gestaltung
geschenkt,
im Rahmen unserer Bestimmung
läßt er uns machen,
entlang dem roten Faden , der vorher
vereinbart wurde.
3. Viele Dinge passieren,
und wir selbst haben die Ursache dazu gesetzt:
Wetterkatastrophen, tödliche Blitze,
Überschwemmungen haben z.B. damit zu tun,
dass zum Beispiel inzwischen das Wetter
aus Profitgründen von Menschenhand manipuliert wird. Der Mensch macht sich selbst zu Gott
und greift unerlaubt in Zusammenhänge ein,
die er nachher nicht mehr beherrscht.
Dann entstehen Katastrophen.
Es ist sehr leicht für all das dann
Gott verantwortlich zu machen
und blind für die eigene Verantwortung zu sein .
Und wenn es einem gut geht,
ihn schnell wieder zu vergessen / zu verleugnen.
4. sind diese Wetterkatastrophen auch die Folge davon, dass wir seelisch nicht im Reinen mit uns selbst sind.
Die Wassermassen, die alle Dämme brechen,
liefern uns ein Bild, das dringend nötig ist !
Wasser = Seele.
Die Seele weint, weil sie in unserer leistungsorientierten Welt nicht genug Raum bekommt: Die Schlammmassen sind ein Bild des
gesamten seelischen Ballast, den wir in unseren unbereinigten Seelen immer mehr akkumuliert haben, ohne ihn zu bereinigen .
Das Wasser , das alle Dämme bricht,
ist ein Bild dafür,
dass das Seelische sich jetzt mit Gewalt
den Raum nimmt, den es braucht .
Und der ihm zusteht.
Weil wir auf der seelischen Ebene nicht hinschauen,
bekommen wir das Bild nun
auf der Realebene präsentiert.
Hätten wir regelmäßig auf Psychohygiene
geachtet und unsere Seele geachtet,
respektiert und damit uns Selbst 
mehr respektiert,
würden wir jetzt nicht mit solchen
Schlammmassen überfahren.
Für das Schlamm- massel 
sind wir also selbst verantwortlich.
Gott ist nicht dazu da,
für uns eine Buhmannfunktion zu übernehmen.
Wir können ihm nicht für unser ganzen
Unbewußtheiten die Verantwortung zuschieben.
Anke Bianchi 


Sonntag, 9.6.2013
Rache ist süß..
58 % der Menschen empfinden noch
Genugtuung, wenn sie sich rächen.
Mit Rache tut man  in Wirklichkeit nur eines:
Man verletzt sich selbst !
Viele Menschen gehen aus Rache fremd,
wenn sie von ihrem Partner betrogen wurden.
Was für ein fades Vergnügen !
Derjenige begeht einen zweiten Fehler:
Er benutzt jemand anders für seine Genugtuung.
Nein Danke. Null Prozent Lustgewinn,
was bleibt , auf allen Seiten: Ein schales Gefühl !
Der einzige Grund für die ``Liebe``
sollte die Liebe sein.
Rache als Grund für die`Liebe`,
absurder geht nicht !
Viel Spaß damit,
damit zieht ihr euch mit Sicherheit
nicht gerade gute Geistwesen an,
die ihr mit Sicherheit nicht so schnell
und nicht ohne professionelle Hilfe
wieder los werdet !
Nein Danke!
Seid klüger als das !
Anke Bianchi


Samstag, 8.6.2013
Versetzt Euch nur einmal in die Position 
des anderen und stellt fest,
wie horrend Eure Forderungen an ihn sind.
Danke auch für Eure Empathie !
Anke Bianchi


Freitag, 7.6.2013
Prüft,
ob das, was ihr von anderen fordert,
ob ihr es selbst bereit wärt zu geben.
Anke Bianchi


Donnerstag,6.6.2013
Gott wird diejenigen nicht vergessen,
die sich selbst vergaßen,
um an andere zu denken.
Unbekannter Autor


Mittwoch, 5.6.2013
Die große Ent-Täuschungskonstellation reißt im Moment offenbar fast alle mit.
Egal, bei welchem Menschen ich schaue,
Alle empfinden im Moment kaum mehr als
0% Glück in ihrem Leben. Ent-Täuschungen sind dazu jetzt da, falsche Verstandeskonstrukte zu killen. Das Fanatische Gehirn zaubert sich rigide Vor-Stellungen, wie das eigene Leben zu beschaffen sein hat, anstatt dem Lebendigen Fluss des Lebens endlich Raum zu geben,
der Liebe und dem Seelischen.
Dann gibt es keine Ent-Täuschung mehr,
wenn wir das tun !
Alle Pluto-Uranus-Mittel kommen jetzt besonders gut zu Hilfe, wenn die Frustration zu groß wird:
Bevor wir anfangen sollten,
blind um uns zu schlagen, weil alles nicht so läuft ,
wie GEPLANT, sollten wir innehalten und vielleicht energetische Hilfen in Anspruch nehmen.
So wie bei Infektionskrankheiten es oft sogenannte endemische homöopathische Mittel gibt:
z.B. bei Sommergrippen
half in vielen Fällen bei fast allen betroffenen Leuten ``Gelsemium``,
so gibt es auch hier ein endemisches Mittel,
das man schon fast als pandemisch bezeichnen kann, das heisst,
es hilft im ganzen Land und sogar auf der ganzen Welt !
Dieses Mittel ist TARANTULA,
hochpotenziert, bitte nicht im Selbstversuch einnehmen ,
und auch nur in homöopathischer Form einzunehmen aber nicht ohne einen Homöopathen zu konsultieren !
Bei 99,5 % aller Menschen würde jetzt Tarantula in der 180 Trilliarden Korsakow Potenz helfen,
die durch die Pluto Uranus Konstellation herausgeforderten Einstürze
von allzu rigiden Verstandesplänen
abzufangen und positiv umzuwandeln.
Als Bodenpersonal des Himmels darf ich jetzt im Gebet diese hohe Frequenz von Tarantula über Erzengel Raphael zu allen Menschen hinsenden. Diejenigen, die es nicht annehmen wollen,
werden sie auch nicht bekommen,
denn das liegt in der freien Entscheidung eines jeden Einzelnen !
Raphael weiss das zu unterscheiden, mit Sicherheit. Ich weiss, dass dieses Mittel jetzt eine große Erleichterung schaffen wird und den Druck so stark abmildert, dass wir alle das Positive dieser Konstellation wieder wahr- nehmen können .
Wenn der Druck nämlich zu groß wird, würden wir alle daran zerbrechen, statt daran zu lernen !
Ja, der positive Lerneffekt ist,
dass wir dem Ursprung,
dem Echten wieder Raum geben , dem Seelischen und der Liebe wieder den Raum geben ,
den sie verdienen .
So lest die Beiträge von Eva Maria Eleni,
sie verdeutlichen sehr gut, worum es eigentlich geht ! Das Dammbrechen des Wassers als Symbol des Seelischen, das nicht mehr länger unterdrückt gehalten werden kann, ist ein sehr starkes Bild dazu ! Lieber Erzengel Raphael, bitte durchdringe nun die Welt mit der Frequenz von Tarantula 180 Trilliarden Korsakow,
durchdringe jeden, der einverstanden ist, mit dieser Frequenz, diejenigen, die nicht wollen, lasse bitte aus, es ist ihre Entscheidung.
Diejenigen, die es zulassen, werden allerdings eine starke Erleichterung empfinden, und es wird wieder Leichtigkeit und Freude über das, was ist, einkehren, die Trauer über das, was nicht ist oder nicht geworden ist, wird sich wie durch ein Wunder einfach in Nichts auflösen und unsere Gegenwärtigkeit wird uns wieder erfüllen ! Halleluja ! Danke dem Himmel, dass er uns mal wieder geholfen hat ! DANKE DANKE DANKE

Tarantula   hat als Leitsymptom  Böse Folgen von
enttäuschter Liebe  .

Tarantula ist eines der 5 Spinnengifte, mit denen ich
arbeite und welches Pluto Uranus bedingte Situationen konstruktiv auflösen kann !
Wie gesagt, da es sich um Gifte handelt, dürfen sie nie in Ursubstanz genommen werden, sondern nur in Hochpotenzierter Form, also bitte keine Selbstversuche ! Danke.
Die 180 Tria K Potenz ist eine so hohe Frequenz, dass sie auf der geistigen Ebene wirkt.
Um diese Potenz real herzustellen, müßten ca 40 Menschen ihr Leben lang verschütteln, 
also kann sie nur rein mental verabreicht werden.
Für Erzengel Raphael ist dies natürlich kein Problem.
Danke nochmal !
Wer sich also morgen schon besser fühlt, der sage
mal ein Danke nach oben ! Danke ist ein magisches Wort, das an sich schon eine stark heilende Kraft
hat.
Anke Bianchi





Dienstag, 4.6.2013
Jeder sollte überlegen,
was er an Wirklich Wesentlichem 
in die Welt bringen kann,
was hat jemand an ganz besonderer Art an sich,
das ihn befähigt,
etwas absolut Individuelles
in die Welt bringen zu können ?
Wer bin ich ?
Lasst Euch nicht in die Form der Normalität 
zwängen.
denn die Gesellschaft versucht immer,
das Besondere an Menschen zu verbieten,
es könnte ja subversiv auf bestehende Verhältnisse
wirken !
Aber nur, wenn wir uns trauen,
unser Ureigenes zu leben, nur dann
können wir echte Erfüllung finden
und nur dann können wir die Mitwelt durch 
uns befruchten !
Also traut Euch, 
zu Eurer Andersartigkeit zu stehen !
Zu Euren Eigenarten zu stehen !
Anke Bianchi



Montag, 3.6.2013
Jeder von uns ist Schöpfer !
Entwickeln wir innere Bilder,
so können wir selbst Lichtkraft erschaffen,
sie strahlt dann als unsere Aura,
als unser Lichtpotential .
Diese Lichtenergie, die als unsere
Aurareichweite um uns herum besteht,
berührt alle Menschen , die um uns herum sind,
sie inspiriert und gibt Kraft ab
an Menschen, die momentan weniger davon haben.
Nehmt Euch also Zeit,
um in Eure Innenwelten einzutauchen,
dort zu schöpfen,
dies ist keinesfalls verlorene Zeit,
wie viele es Euch weismachen wollen.
Viele bezeichnen solche Menschen
als Träumer,
die der Welt nichts bringen.
Das ist totaler Quatsch,
denn diese Menschen sind wertvoller
als die. die nur an ihre Karriere denken
und Leistung bringen.
Leistungsorientierte Menschen
gucken meist nicht links noch rechts,
sie behalten ihre Kraft für sich,
das sieht man,
wenn man ihr vorhandenes Lichtpotential
in relation zu ihrer Aurareichweite setzt.
Ist die Aurareichweite nicht hoch genug
in bezug auf ihr Lichtpotential,
so heisst das, dass sie nichts von ihrer Energie abgeben wollen.
Die sogenannten Träumer
sind in sofern meist wichtiger für die Welt,
dafür, dass die Welt in den Angeln gehalten wird,
als die ``Realisten``. 
Ich sage lieber:
Leute, seid realistisch,
glaubt an Wunder !
Menschen, die innere Bilder schöpfen können,
bringen sehr viel Licht in die Welt,
ihre Schöpfungen wandeln sich um in Licht,
das nach Außen abstrahlt.
Und im Gegensatz zu den Leistungsmenschen
geben sie oft zuviel ab von dem,
was sie haben und sind dann leergepumpt.
jederzeit ist es ihnen jedoch möglich,
wieder neue Lichtenergie zu generieren,
indem sie in ihre Innenwelt hieneingehen !
Anke Bianchi


Sonntag, 2.6.2013
Wenn ihr merkt, dass ihr aus irgendeinem Grund
destruktiv werdet,
weil eure Pläne nicht so laufen,
wie ihr euch das vorgestellt habt,
so versucht mal inne zu halten,
tief durch zuatmen
und euer Gemüt zu händeln,
den Schalter umzulegen
und eure Kraft statt in destruktives
wieder in Konstruktives umzulenken.
Wer sein Gemüt beherrscht,
wird weit kommen.
Wenn mir das passiert,
dass ich zum Beispiel wütend werde,
bevor ich also destruktiv werde,
so frage ich lieber Gott um Rat,
ich bekomme immer eine sinnvolle Antwort,
ich kann meinen Zorn nach oben abgeben
und sage Gott:
Bevor ich selber eingreife und etwas kaputt mache,
so sage ich: Gott, bitte greif Du für mich ein,
Du bist gerechter als jede irdische Bewertung,
als jedes irdische Ab-Urteil,
tu DU was nötig ist,
bewerte Du, was zu bewerten ist,
falls es überhaupt etwas gibt ! LOL !
Also, das ist sehr angenehm
und erspart mir eine Menge
negatives Karma,
denn falls ich im Zorn um mich schlagen sollte,
könnte es durchaus sein,
dass ich etwas zerstöre,
das ich eigentlich gar nicht zerstören wollte !
Zudem ist es auch sehr befreiend,
Gott die Last des eigenen Zorns zu übergeben,
das Paket ist ja schwer
und es erleichtert enorm,
es abgeben zu können !
ich empfehle jedem diese Methode
der gesunden Bereinigung !
So kommen wir schnell wieder
in die Leichtigkeit und in die
Unbekümmertheit. !
Außerdem:
Nichts passiert ohne Grund,
daher gibt es eigentlich nie wirklich
einen Grund , sich aufzuregen,
wir durchschauen den Grund nur noch nicht,
und das ist uns manchmal nicht bewußt !!!

Dazu fällt mir ein,
dass mir in letzter Zeit viele Begegnungen
geschickt werden.
Auch unangenehme Begegnungen,
gerade über die brauche ich mich
eigentlich nicht mehr aufzuregen,
denn inzwischen weiss ich ,
warum das passiert:
Je aggressiver oder unfreundlicher
jemand rüberkommt,
desto mehr lechzt seine Seele
eigentlich nach dem tiefen Inneren Frieden,
den jemand in Wirklichkeit nur
entwickeln kann,
wenn er in Gott lebt.
Also All-Eins ist.
Menschen, deren Seele eigentlich
nach Gott lechzt,
werden von mir immer stärker angezogen.
Die Seelen wissen instinktiv,
dass sie von mir Gott geschickt bekommen.
Nur, wenn eine Begegnung frappierend ist,
komme ich auf diesen Gedanken.
Manche greifen mich sogar aggressiv
an, nicht immer offensichtlich, aber
subtil, aber doch so, dass ich es merke.
Dies verstehe ich inzwischen nicht mehr als etwas
Schlechtes,
sondern ich sehe es wie einen Hilferuf der Seele,
die nach Innerem Frieden schreit !
Ihre Seele lechzt nach dem Ursprung,
nach diesem tiefen inneren Frieden,
den wir alle nur bekommen können,
wenn wir diese Gegenwärtigkeit entwickeln,
die wir nur durch in Gott sein finden können !
Ich schicke jedem dann Gott vorbei,
das ist fast immer erlaubt,
er ist der beste Chef, den man sich denken kann,
denn er erledigt alles so fantastisch für mich,
und ich bin gerne sein Bodenpersonal,
einen besseren Chef kann ich mir gar nicht vorstellen ! Ich schicke also jedem dann Gott persönlich vorbei,
Gott weiss viel besser, was los ist als ich es je wissen würde und er weiss, was gerade für diese Person am allernötigsten ist, ich selbst irre da öfter,denn der Intellekt hat oft voreilige Konzepte !
Die oft nicht stimmen und wichtig ist:
Keiner ist über die Felsen gegangen, über die
ein anderer gehen musste, oft unter Schmerzen,
also können wir oft die Art eines anderen kaum wirklich verstehen und schon gar nicht bewerten !
Mit Gott entfaltet und entpuppt sich jeder  und kommt wieder mit sich ins Reine.
Wir brauchen dann erst mal viel Zeit
für die Veränderungen in uns und viel seelischen Verarbeitungsspielraum !
Nehmt Euch die Zeit !
Anke Bianchi

Samstag,1.6.2013
Die Liebe zu einem Menschen
sollte nicht die Liebe
von anderen Menschen entziehen,
im Gegenteil,
Gott hat mir in letzter Zeit gezeigt,
dass sie dadurch noch erhöht wird
und nicht erniedrigt !
Wir sollen Liebe nicht auf
unser ``Objekt der Begierde``
beschränken,
nein,
Gott hat mir in letzter Zeit sehr stark gezeigt,
dass das absolut falsch ist.
Ein Absolutheitsanspruch an Liebe
von jemandem an jemanden
ist falsch, ist EGO,
aber keine echte Liebe
und wird der Wirklichkeit nicht gerecht.
Daher ja auch der verräterische Ausdruck:
Objekt der Begierde !
In diesem Fall ,wenn es reines Ego wäre,
machen wir den anderen zu einem Objekt,
das ist nur EGO,
wir sehen die Persönlichkeit des anderen gar nicht,
sondern benutzen den anderen nur für unseren eigenen Lustgewinn.
Und das darf nicht sein !
Ein Objekt kann man besitzen,
nicht aber eine Persönlichkeit !
Danke , dass ihr das verstanden habt !
Der Kosmos,
den wir mit jemandem zu generieren
imstande sind,
ist ein riesiges Geschenk des Himmels
ein kostbares Geschenk,
das uns so erfüllen sollte,
dass wir damit unsere Liebe zu anderen
erhöhen können, nicht erniedrigen !
Lassen wir also alle daran teilhaben,
an den Früchten dieses Kosmos.
Anke Bianchi


Freitag, 31.5.2013
Liebe ist meine Rebellion
Liebe ist meine Religion
Danke Anita Süggeler
von Frida Gold für diesen schönen Song !
Ein Rockstar mit Niveau,
eine sehr spirituelle Frau !




Donnerstag, 30.5.2013
Wenn Du glücklich bist,
so informiere bitte Dein Gesicht !
Danke
gefunden auf Dankstelle Facebook


Mittwoch, 29.5.2013
Glück ist die Fähigkeit,
für etwas echte Begeisterung entwickeln
zu können.
Anke Bianchi

Dienstag, 28.5.2013
Motto des Tages:
Ich bin ein-verstanden
gefunden auf Dankstelle FB


Montag,27.5.2013
An Tagen, wo nichts geht,
sollte man sich einfach nur fallen lassen.
Nicht bewerten,
sondern nur geschehen lassen,
anschauen, ohne zu bewerten
und tief , tiefer fallen.
Lasst es einfach zu,
gebt jegliche Kontrolle auf,
dann kommt ihr wieder in die Kraft,
das reinigt Eure Seele und Euren Geist.
Wie immer ist das Wasser
an solchen Tagen sehr gut,
um Eure Seele zu bereinigen.
Schwimmen, Saunen,Schwitzen
viel Trinken und auch Weinen
sind an solchen Tagen die Therapie
der Wahl.
Das Seelische
braucht auch ab und zu eine Dusche,
nicht nur euer Körper !!!
Lasst es regelmäßig zu,
dass Eure Seele Urlaub bekommt
und duschen darf !
Anke Bianchi



Sonntag, 26.5.2013
Der Mensch ist ``magic``
wenn er sein Individuelles lebt,
wenn er wirklich echt ist und er selbst !
gesagt von Manuel Cortez, lets Dance Finale


Samstag, 25.5.2013
Nur 29 % der in D lebenden Menschen
können zur Zeit Liebe wirklich annehmen.
Dies muss eine Qual sein,
Liebe nicht annehmen zu können und
das widerum treibt die bizarresten Blüten
an menschlichen und unmenschlichen Reaktionen
bei Menschen.
Vorletzte Woche entdeckte ich über 20 super schöne
Kraftfrequenzen:
Eine davon ist Sequoia Giganteum,
der Mammutbaum.
Er ist wie ein riesiges Dach und schützt
alles, was darunter ist,
vor Austrocknung.
Wasser ist das Symbol des Seelischen.
Das BurnOut kommt, wenn alles Wasser,
alles Seelische , von der Sonne aufgezehrt und verbrannt wird.
Seelisch zu liebe Menschen haben oft dieses
Problem, dass sie sich auszehren lassen
von anderen, weil sie die Grenze nicht
setzen können oder sich das nicht trauen.
Sie lassen sich dadurch oft für die Zwecke anderer
benutzen ohne es wirklich zu registrieren
und ohne irgendein Stop zu setzen.
Dies sollten sie aber lernen.
Sequoia Giganteum hilft auch bei Diabetes.
Diabetes bedeutet, dass durch fehlendes Insulin
der aufgenommene Zucker  nicht mehr vom Blut in
die Zelle geschleust wird.
Das Süße,
das wir brauchen, entspricht der Liebe,
aber auch der Selbstliebe .
Können wir die Süße nicht mehr in unsere Zellen schleusen,
so können wir Liebe nicht annehmen.
Mithilfe von Sequoia Giganteum in hoher Potenzierung können wir es wieder lernen,
Liebe anzunehmen und brauchen uns nicht mehr
vor dem Seelischen Auslaufen zu fürchten.
Wir lernen ja zu sagen,
aber im richtigen Moment auch nein zu sagen,
damit wir nicht in fremde Filme
involviert werden,
in Filme, die nicht,
oder nicht mehr zu uns passen !
Dabei hilft uns dieses starke Mittel
Sequoia Giganteum.
Es ist ein Mond Saturn Mittel
und hilft auch gegen Verlustangst.
Es hilft auch dabei,
unsere Geborgenheit tief in uns selbst zu finden
und daher nicht mehr klammern zu müssen.
Anke Bianchi




Freitag, 24. 5. 2013
Ein klares Nein ist sehr viel leichter zu nehmen
als ein dauerndes nicht-Ja !
Anke Bianchi


Donnerstag, 23.5.2013
Sehr Vieles, was ich hier schreibe,
kommt von oben.
Der Himmel verwendet mich als Sprachrohr,
als Lautsprecher des Himmels.
Es ist daher oft kein Zufall,
wenn die Themen, die ich aufgreife,
gut zu Euch passen.
Bitte fühlt Euch daher nicht
auf den Schlips getreten,
wenn ich Eure wunden Punkte damit berühren sollte.
Dies ist von oben aus so gemeint und geplant.
Ihr könnt Euch in meinen Texten spiegeln
und erleben, woran ihr noch feilen könnt
und wie ihr das am besten könnt.
Meist kommen ja auch zu den auftauchenden Fragen
Antworten oder mögliche Wege,
ein Thema konstruktiv zu bearbeiten.
Nehmt es also niemals persönlich,
wenn etwas zu Euch selber passt:
Die Themen passen oft nicht nur zu Euch selbst,
sondern sie passen zu der Tagesschwingung,
so dass sie zu vielen Einzelnen passen können.
Dies ist kein Zufall.
Nutzt die Chance der Reflektion,
es ist nie eine einzelne Person damit gemeint.
Anke Bianchi


Mittwoch, 22.5.2013
Sei Du selbst die Veränderung,
die Du in der Welt sehen möchtest !
Mahathma Gandhi
Ja, darum bemühe ich mich.
Manchmal 24 h täglich.
Alles, was ich hier anbiete und propagiere,
habe ich erst mal an mir selber ausprobiert
und dann für gut befunden.
Ich feile Tag und Nacht an mir,
damit ich das, was ich lerne,
mit gutem Gewissen
an Euch weiter geben kann.
Und zu einem guten Lautsprecher
und Werkzeug des Himmels werden kann.
Letzte Woche fand ich allein über 20 neue
Kraftfrequenzen ,
mit sehr hohen Resonanzen,
teilweise über 100.000 %.
Bis vor kurzem erschienen mir noch
Resonanzen von 15.000 % als extrem hoch,
aber inzwischen ist das schon wieder überholt !
Ich bin mal gespannt,
ob ich demnächst Frequenzen finde,
die noch höhere Resonanzen bei Menschen haben.
Wann finde ich die Frequenz mit 1 Millionen % Resonanz ? Ja, sie wird es geben
und dies ist nur eine Frage der Zeit:
Ich bin gespannt, wie  es sich anfühlen wird,
Frequenzen mit so hoher Resonanz
verabreicht zu bekommen !
Anke Bianchi


Dienstag,21.5.2013
Herzlichen Glückwunsch meinem Bruder Lutz !
Zu Deinem Geburtstag  Alles Gute !
May all your wishes come true !
Anke Bianchi


Montag, 20.5.2013
Ich glaube also,- siehe Weisheit für Sonntag -
ich sollte in die Politik gehen
und straight away in den Wasserausschuss
einsteigen,
mitbestimmen,
was dem Deutschen Wasser zugefügt wird !
Und was nicht !
Und vor allen Dingen die geplante Privatisierung
des Wassers verhindern.
In Portugal zum Beispiel hat sie schon statt
gefunden und der Wasserpreis ist um das 4 fache gestiegen ! Die armen Menschen in Portugal
können sich kaum noch Trinkwasser leisten !
Die ständige Zusetzung von Jod und Fluor
ins Trinkwasser, ebenso die rasante Menge
an veralteten Rohren, die ständig das lähmende
Blei in zu großen Mengen dem Trinkwasser beifügen,
allein diese drei Stoffe , ebenso Nitrate, die auch nicht komplett herausgefiltert werden und mit Sicherheit ein Rattenschwanz an Chemikalien,
die noch in Spuren durch die Filter gehen,
all das läßt es einen nicht verwundern,
dass der typische Deutsche wie gelähmt und degeneriert erscheint. Blei wirkt nicht nur lähmend auf Extremitäten, es wirkt auch psychisch lähmend.
Ja, Wasserpolitik, das wär noch was für mich !
Auch Masaru Emoto, seines Zeichens auch Krebs,
hat sein Leben dem Wasser gewidmet und der Fähigkeit des Wassers, seelische Prozesse in sich aufzunehmen und zu speichern.
Das Wasser war schon immer ein Symbol des Seelischen . Und es stimmt, dass Menschen,
die in ihrem Horoskop besonders viel im Element
Wasser haben, dass sie wie seelische Staubsauger
in der Welt wirken, sie nehmen Seelisches auf,
vor allem seelische Belastungen, können sie aber auch wieder loswerden, indem sie wieder das Wasser
benutzen: Viel Trinken, viel schwitzen, Sauna, schwimmen, also Bewegung im Wasser, oder aber durch Weinen werden sie es wieder los.
Wasser hilft also sehr stark seelischen Menschen,
das Aufgenommene wieder los zu werden.
Schwitzt, heult, trinkt oder schwimmt also mal ne
Runde, wenn ihr euch seelisch belastet fühlt,
das befreit ! Schaut Euch Masaru Emoto mal an,
es lohnt sich, er ist ein Genie.
Ins Trinkwasser also ab sofort Glücksprogrammfrequenzen statt Jod Fluor und Blei.
Lest euch im Google mal die Arzneimittelbilder von
Jod Fluor und Blei ( Jodum, Acidum Fluoricum und Plumbum ) durch, dann wißt ihr,
warum Deutschland meistens so wenig bunt ist !
Ab in die Wasserpolitik !
Glücksfähige Menschen an die Macht statt
( siehe Weiheit des Tages von gestern ! )
militärisch respektlose Vine- Energie !
Anke Bianchi


Sonntag, 19.5.2013
Wieviel Prozent der in Deutschland
lebenden Menschen
sind glücklich
bzw. fühlen sich glücklich ?
Momentan 12 %
bekomme ich heraus.
Die Anpassung an die erhöhten
Weltfrequenzen fällt den meisten
extrem schwer.
Vitis Vinifera fand ich als neues Mittel
bei Staufen Pharma,
in einer sehr hohen Frequenz
löst es Glücksboykottprogramme
bei Menschen auf,
sehr interessantes Mittel,
ich bekomme heraus, dass es
bei über 80 % der in Deutschland
lebenden Menschen super gut wirken würde
und die Glücksfähigkeit und die
Gegenwärtigkeit extrem stärken würde !
Jeder bräuchte natürlich seine spezifische
Frequenz, mit der er am meisten auf
Resonanz gehen würde.
Ich werde weiteres dazu berichten.
Dieses Mittel wird in jedem Fall
bei den meisten Heilfrequenzplänen
seinen Platz finden !
Vitis Vinifera ist die Weinrebe.
Man findet es bereits unter den Bachblüten.
Es passt zu dem militärischen Lebensstil,
der in Deutschland als Widderland
immer noch bekannt ist.
Unter Vine , den Bachblüten, finde ich
folgende geistige /psychische Eigenarten:
Menschen, die
       * machthungrig sind

  • zur Tyrannei neigen
  • einen militärischen Führungsstil an den Tag legen
  • respektlos gegenüber ihren Mitmenschen sind
  • ehrgeizig sind
  • über eiserne Willenskraft verfügen
  • Siegertypen sind
  • sich für unfehlbar halten                                              
  • Ich fand es allerdings im Zusammenhang mit dem Thema Glücksfähigkeit, Auflösung von falschen Programmen, die das Glücklichsein unterwandern können, dabei hilft es offenbar sehr gut und das könnten wir fast alle mal gebrauchen, oder wer ist da anderer Meinung ?
  • Etwas mehr Leichtigkeit, Lebensfreude und Humor könnte uns Deutschen wirklich mal gut tun ! Dafür hilft es ab einer Potenzierung von 20 Tria K aufwärts besonders gut ! Statt Fluor ins Trinkwasser sollte man lieber mal potenzierte Weinrebe ins deutsche Trinkwasser tun , das wäre mal eine glücksbildende Maßnahme !  Wow, das wäre schön, meine Lieben Mitmenschen !

Anke Bianchi



Samstag, 18.5.2013
Gestern ging ich meine Homöopathische
Mittelliste von der Staufen Pharma
aus Göppingen durch und fand
eine Riesenmenge neuer guter
geistheilerischer Mittel,
die imstande sind,
große gordische Knoten zu lösen.
Ich fand im Test mehrere Mittel,
die eine Resonanz von über
100.000 % aufwiesen,
das heisst hoch wirksam sein müßten.
Die Wespe zum Beispiel
Vespa crabro ist ein Super starkes Mittel
für Menschen, die ihren Neid
nicht in den Griff bekommen.
Am besten natürlich in der
höchstmöglichen Frequenz ,
die beste, stellte sich heraus,
wäre die 60 Trilliarden Korsakow Frequenz.
Vespa Crabro 60 Tria K.
Um diese Frequenz real herzustellen,
bräuchte man 4 Personen,
die lebenslänglich das Mittel verschütteln.
Daher kann man sie gegebenenfalls
nur mental geben.
Unglaublich, dass Lehrer ihre
eigenen Schutzbefohlenen aus Neid
mobben. Siehe letzte WDT
Dies ist ein echter Skandal
und zeigt die Dekadenz und
mangelnde Glücksfähigkeit der Menschheit.
Es gibt allerdings Länder,
in denen es wohl noch einfacher ist,
echte Gegenwärtigkeit zu leben
als gerade Deutschland.
Deutschland ist ein Widderland und
ist schon von daher sehr verkopft.
Karriere, Leistung und Image
ist hier alles was zählt.
Herzöffnung gerade mal im Durchschnitt
58 %. PUUH. Das ist wenig,
um hier wirklich atmen und leben
zu können !
Bei etwa 35 %, also einem Drittel,
würde die Wespe perfekt auf Resonanz gehen
und sehr gut wirken !
Anke Bianchi



Freitag, 17.5.2013
Wende Dein Gesicht der Sonne zu,
dann fallen die Schatten hinter Dich !
Chin. Weisheit


Donnerstag, 16.5.2013
Gott verlangt eigentlich nicht viel von uns !
Findet wieder in die Unbekümmertheit
eines Kindes hinein !
Wenn ihr nicht werdet wie die Kinder,
werdet ihr das Himmelreich nicht erlangen !
Vertraue, dass immer das Richtige geschieht
und verfolge die Gestaltung deines Lebens
und Deiner Lebensprojekte zielgebunden,
jedoch mit Leichtigkeit !
Geht Dir die Leichtigkeit abhanden,
so geb Deine Last im Vertrauen nach oben ab
und lass Dich von himmlischen Kräften auffangen.
Das ist eigentlich alles.
Wird etwas zu verkrampft,
kommt bei etwas die Leichtigkeit zu stark
immer wieder abhanden,
obwohl wir es abgeben nach oben,
so können wir irgendwann sicher sein,
dass wir nicht auf dem richtigen Weg sind
oder aber, dass irdische Kräfte unerlaubt eingreifen,
und uns dadurch die Leichtigkeit nehmen.
Das kann auch der Fall sein.
Allerdings besteht auch hier immer die Möglichkeit,
zu fragen:
Welche Heilfrequenz, die ich mir selber
verabreiche, wird demnächst verhindern,
dass mir dies immer wieder passiert
und schon haben wir den Schlüssel
zu einem gordischen Knoten !
Dies ist eine Methode,
die ich neu gefunden habe.
Ich werde weiteres dazu berichten.
Leider reagieren immer wieder
noch viele Menschen
auf das Glück anderer mit großem Neid
und zögern nicht, es zu zerstören,
und glauben auch noch,
dass sie es dann ``übernehmen`` können.
Wie immer weise ich in dem Fall darauf hin,
dass Glück nicht von anderen gestohlen werden kann
um es für sich selbst zu nutzen,
nein,Glück kann nur in einem selbst
generiert werden,
allerdings dürfen wir dazu die Hilfe des Himmels
gerne in Anspruch nehmen !
Gerade helfe ich einer Schülerin,
deren große erste Liebe von ihren eigenen
Lehrern geneidet wird.
Die Schülerin wird von ihren eigenen Lehrern
extrem gemobbt,
nur weil die Lehrer ihr das neue Glück
neiden. Sie wird regelrecht von ihren Lehrern
verfolgt und in die negative Ecke gestellt,
als Sündenbock benutzt, auf die alles negative
projiziert wird !
Dies ist richtig grausam
und kann einen jungen Menschen
zur Verzweiflung treiben.
Ich versuche nun,
eine Frequenz zu finden,
die die Neidattacken ihrer Lehrer
an ihr abprallen lassen,
so dass sie ihr nichts mehr anhaben können !

Gebete haben auch eine magische Kraft,
und sie erledigen oft Vorhaben
wesentlich schneller,
als wenn ich sie selber erledigt hätte.
Das heisst keinesfalls,
dass wir passiv werden dürfen,
nein wir sollten beides:
Konstruktiv agieren und beten !
Unerlaubte Eingriffe in unser Leben
werden im Horoskop durch Plutoaspekte
mit persönlichen Planeten reflektiert.
Durchdringen wir uns nun mit der Frequenz
der für diese Plutoenergien typischen homöopath. Mittel, so werden diese Eingriffe aufhören.
Es gibt also tatsächlich immer etwas,
das wir an uns selber tun können,
um unsere Firewall,
eine Firewall des lebendigen Gestaltens
unseres eigenen Lebens,
zu verbessern.
Anke Bianchi



Mittwoch, 15.5.2013
Was ist Geistheilung ?
Jeder Geistheiler wird unter Geistheilung
etwas Eigenes verstehen,
denn jeder von ihnen ist mit Sicherheit
einen anderen Weg gegangen,
um etwas für sich zu finden,
sozusagen ein mentales Instrumentarium,
um positive Kräfte auf andere zu übertragen
und ihnen die negativen Kräfte abzunehmen.
Denn das ist es ja in der Essenz,
was man tut,
wenn man von Geistheilung spricht.
Heilungsversprechen sind in Deutschland verboten,
also rede ich immer von Heiler werden
statt von Heil werden.
Nie können wir hier auf Erden ganz heil werden,
weil unsere Entwicklung auf allen Ebenen
niemals aufhört,
egal, wie weit wir schon gekommen sind.
Was tue also ich,
wenn ich geistheilerisch tätig werde ?
Erstens sage ich dazu, dass ich niemals
auf eigenen Auftrag handele.
Ein Geistheiler darf nie eigenmächtig
eingreifen und damit manipulieren,
das ist gegen die Freiheit eines jeden.
Ich vergleiche das also mit einem Auto, das ich wasche, feintune, dessen Räder ich öle und auswuchte,
dessen Motor ich einstelle, so dass er optimal läuft,
ich wasche es, aber ich streiche es nicht neu an.
So handele ich nur als Feintuner,
als Reparateur, ich repariere Schäden auf allen
Ebenen, Aura, Seele, Geist und Körper.
Aber ich greife nicht in freie Entscheidungen eines Menschen ein, indem ich zum Beispiel sage:
Der und der Partner passt nicht zu Dir,
also schneide ich ihn energetisch von Dir ab.
Dies tun allerdings viele Schwarzmagier,
in anderen Ländern als Deutschland sind solche 
Praktiken viel bekannter als hier,
sie tun auch das Gegenteil:
Sie verkuppeln auf Wunsch einen Menschen
mit einem anderen Menschen,
und greifen auch so eigenmächtig in die Pläne
des Himmels ein. Dies erkenne ich immer an der Höhe von FM Punkten in der Aura,
dies sind Fremdmanipulationspunkte in der Aura
eines Menschen.
Die Russen haben das PSY, die geistige Manipulation
von weitem, die in Kriegszeiten schon oft
eingesetzt wurde.
Auch Afrikaner, Polen Rumänen und Szinti
und Roma machen dies sehr gerne.
Dies soll keinesfalls eine rassistische
Bewertung sein, denn im Prinzip ist in 
solchen Ländern die Verbindung zu
Magie einfach noch natürlicher, stärker
und sogar besser als hier,
wie im intellektuellen Deutschland.
Aber natürlich gibt es immer Leute,
die das eigenmächtig benutzen
und dabei nicht genug Respekt an den Tag legen !
Da immer mehr dieser Menschen auch nach
Deutschland kommen,
kommen diese Phänomene auch hier
immer häufiger vor !
Dabei machen sie sich unerlaubt zu Gott
und greifen ohne sein Einverständnis
in himmlische Pläne ein.
Gott hat dann viel Arbeit, dies wieder gerade
zu biegen, aber er macht aus jedem
noch so großem menschlichen Schwachsinn noch Gold, und dies sollten wir in Ansätzen versuchen,
ihm gleich zu tun.

Was tue ich also,
wenn ich Geistheilung mache ?
1. Analysiere ich die Aura und bereinige sie
anschliessend durch Segnungen, durch
Erzengel Michael und Ariel etc.
Falls es tote Seelen in der Aura gibt,
und dies ist ein sehr häufiges Phänomen,
das überall vorkommt,
dies sind gestorbene Menschen,
die sich an das Irdische klammern,
meist aus Angst,loszulassen,
statt durch den berühmten Tunnel
ins Licht zu gehen.
Hier muss man
differenzieren, ob es sich um
Fremde Seelen handelt oder Ahnen
des Betreffenden.
Gott entscheidet, ob sie bleiben dürfen
oder ob sie von Michael begleitet,
vom Irdischen abgelöst werden.
Auch dies geschieht in den meisten Fällen nur,
wenn die Seele einverstanden ist.
Sie wird informiert, um was es geht.
Es wird ein Vorgespräch geführt.
Das Gebet zur Ablösung erdgebundener Seelen
habe ich auf meiner FB Page gepostet.
Die Befreiung der Aura von Fremdseelen kann
für die betreffende Person einen riesigen
Quantensprung auslösen,
der sie dazu befähigt,
endlich sie selbst zu werden,
sich selber zu finden und ihr Leben
authentisch gestalten zu können !
Viele Menschen, die von diesen
Fremdenergien belegt sind,
können nämlich gar nicht mehr aus sich selbst handeln, sondern sie reagieren
fremdbestimmt.
Der kleine 12jährige Junge,
der angeblich seine kleine Schwester
erstochen hat, könnte auch so ein Fall sein.
Hunde spüren diese Seelen in den Auren
von Menschen und knurren sie oft an,
sie können sie wie ein lebendes Wesen wahrnehmen.
Diese Seelen können sehr viel Energie abzapfen,
manchmal ist jemand am Ende seiner Kräfte,
weil er zu wenig Schutz gegen das Eindringen solcher
Seelen hat und daher ständig wie ausgesaugt wird.
Sie können also als starke Energievampire wirken.
Nach Bereinigung der Aura werden die Chakren analysiert und getuned.
Zu schwache Chakren werden verstärkt und
zu starke müssen auch manchmal gedämpft werden.
Ich löse energetische Staus, oder vielmehr lasse sie lösen durch gezielte Hilfsmittel.
Dies können Erzengel sein oder Schutzengel,
dies können aber auch hochfrequente Heilenergeien sein aus Edelsteinen, Quellwasser, Sonnenenergie,
Pflanzenenergien, Tierenergien ( Spinnengifte, Schlangengifte, Skorpiongift, Bienengifte, etc., alle aber in hochfrequenter Form ! Dann wirken sie nicht giftig sondern heilsam ), Mineralienenergien und alle anderen möglichen homöopathischen Mittel.
Ich reinige also die Aura ,löse Blockaden in den Chakren und sende alle hochfrequenten positiven Energien in die Aura eines Menschen hinein, bzw. lasse sie meist durch EE Raphael hinzufügen.
Das Dunkle wird also entfernt und Licht wird hinzugefügt, das ist alles.
Im Prinzip brauche ich nicht unbedingt zu wissen,
welche genauen Symptome jemand hat,
denn ich frage einfach die Resonanz aller möglichen
Mittel ab und suche das oder meist die verschiedenen Mittel mit der höchsten Resonanz
aus. Natürlich mache ich vorab eine Anamnese, wo ich Leitsymptome notiere, wichtige Symptome, die jemand hat. Dies ist für den Vorher Nachher Status wichtig, so kann man sehen, welche Symptome nach der Behandlung verschwunden sind und welche noch nicht. Anhand eines ausgefallenen Symptoms kann ich auch oft das entscheidende Mittel erst herausfinden. Z.B. Bei einem Hund gab es eine Lähmung der Hinterläufe, ich bekam medial heraus,
dass ein Mittel mit T angezeigt ist, aber ich fand nicht das richtige Mittel. Ich fragte alle Mittel mit T.,
die ich kannte ab, aber es war noch immer nicht das richtige.
In diesem Fall gehe ich in meine Homöopathischen Nachschlagewerke hinein und suche alle Seiten aus,
auf denen Mittel mit T stehen. Dadurch fand ich das ungewöhnliche Mittel:
Es war Thallium: Das Symptom: Lähmung der Beine
war dort aufgeführt. Aber ich habe nicht alle Mittel durchgelesen, sondern nur alle abgeklappert und gefragt, ob es das gesuchte Mittel sei.Ich frage dann: Ist es auf Seite 90-100, nein, auf Seite 100-110, ja, dann grenze ich die Seite immer mehr ein.
Anhand der Resonanzstärke kann ich dann das Mittel gezielt finden. das ist einfach super und für mich selbst immer wieder ein Phänomen,
wie gut diese Art der Mittelsuche funktioniert !
Dadurch komme ich oft und immer öfter auf Mittel,
auf die mein Intellekt gar nicht gestoßen wäre !
das heisst, ich greife nicht allein nur auf meinen Wissenspool als gelernte Homöopathin zurück,
sondern ich darf inzwischen den riesigen Kollektiven
himmlischen Pool anzapfen  und fruchtbar nutzen.
Dadurch wird mein Wissen natürlich immer umfassender, denn ich finde immer neue Verknüpfungen zwischen
Symptomen und helfenden Mitteln.
Je höher jemand mit einem Mittel auf Resonanz geht, desto stärker wird es ihm helfen,
auf allen Ebenen heiler zu werden.
Erzengel Raphael ,
der größte Heiler unter den Erzengeln,
Raphael heisst übersetzt: Gott heilt,
durchdringt dann die Person
so lange mit der Frequenz ,
bis die Resonanz der Person auf diese Frequenz
auf Null geht.
Wenn Null Prozent Resonanz auf ein
Mittel besteht,
so kann es nicht mehr wirken,
so bewirkt es einfach nichts mehr,
so wie ein Schuß ins Leere.
Inzwischen finde ich Mittel heraus,
die eine Resonanz von über 15.000 %
auf jemanden haben,
dieses Mittel würde den Zustand derjenigen
Person extrem positiv beeinflussen.
Ich nehme meine Hände und gehe gedanklich  über 
die Aura einer Person und arbeite zusammen mit Raphael, ich bitte ihn, die Person mit dieser Frequenz
zu durchdringen und man fühlt genau,
wann die Resonanz nicht mehr da ist,
denn dann geht die Energie der Aura in eine ungeheuer angenehme Leichtigkeit über,
die Hand gleitet glatt über die Körperaura
und es gibt keine Widerstände mehr.
Dann kontrolliere ich, ob die Resonanz auf Null geht,
dies ist dann immer der Fall, wenn diese Leichtigkeit
eingetroffen ist.
Dieses Prozedere mache ich so lange,
bis ich keine Mittel mehr mit hoher Resonanz herausfinden kann.
Manchmal braucht es dafür über 20 Heilmittel,
kombiniert aus Pflanzen, Mineralien, Tieren,
Engeln, etc.
Oft müssen die Impulse eines Mittels
an unterschiedlichen Tagen wiederholt werden.
In diesem Fall schreibe ich einen Heilfrequenzplan,
auf dem alle Frequenzen aufgeführt werden,
auf die jemand in Resonanz geht.
Legt die Person dann die Hände auf diesen Plan,
und bittet sie Erzengel Raphael darum,
mit diesen Frequenzen durchdrungen zu werden
oder aber sie bittet einfach um Heilung,
so kann auch ein Laie sein eigenes Heilwerden
verbessern lassen. Wichtig allerdings ist in diesem Zusammenhang das Danke sagen.
Immer, wenn wir Engel oder Gott um etwas bitten,
müssen wir uns auch bei allen bedanken !
Danke ist ein magisches Wort !
Menschen, die sich nach einer Heilung nicht beim Himmel für die Heilung bedanken,
oder aber Menschen, die nichts dafür opfern wollen,
keinen Obulus leisten wollen,
denen wird die Heilung meistens wieder
abgenommen. Denn erst im Danken kann sich
die Heilung komplett festigen.
Dies ist anscheinend ein himmlisches Gesetz.
Ich habe sogar Menschen gesehen, 
die sich nicht bedankt haben,
oder die ihre Rechnung nicht bezahlen wollen,
und deren Heilung
sich sogar ins Gegenteil verkehrte !
Wenn sie dann auch noch die Kraft,
die sie aus der Heilung gezogen haben,
für etwas Böses benutzt haben,
dann müssen sie oft denselben Entwicklungsschritt,
der in der Heilung vollzogen wurde,
so oft wiederholen,
bis sie verstanden haben,
dass sie das nicht dürfen.
Und vor allem,
dass es ihnen selber schadet.
Die Heilung kommt bei Geistheilung
immer von oben,
deshalb sollten wir uns beim Himmel bedanken !
Masaru Emoto hat die magische Wirkung
des Wortes Danke untersucht, siehe dort !
Bei manchen Menschen darf ich allerdings
trotz des gefundenen Mittels mit
höchster Resonanz nichts tun.
Ich darf nur mit Erlaubnis von oben
eingreifen, manchmal gibt es halt
himmlische Pläne,
die ich selbst gar nicht überblicken kann
und aufgrund dessen ich gar nichts tun darf.
Dies darf man dann nicht bewerten,
sondern man sollte es so annehmen.
Anke Bianchi


Dienstag, 14.5.2013
Gott ist keine Frau,
aber auch kein Mann.
Gott ist beides,
und noch viel mehr,
Alles und Nichts zugleich.
Wir Menschen,
wenn wir über die Schwelle
der 90 von möglichen 100
mentalen Entwicklungspunkte hinaus
kommen, so haben wir es auch geschafft,
das männliche und das weibliche Prinzip
miteinander auszusöhnen.
Unter der Rubrik Engel
habe ich erklärt,
was die Schutzengeltransformation
für uns bedeutet.
Bis zu 89 mentalen Entwicklungspunkten
haben wir Menschen meist 2 persönliche
Schutzengel, die immer bei uns sind.
In speziellen Belastungszeiten kann sich
die Zahl auf 4 oder sogar mehr erhöhen.
Normal ist aber bei uns Menschen in Europa
ein mehr weiblicher und ein mehr männlicher Schutzengel.
Gehen wir über die 89 er Marke auf 90
Entwicklungspunkte,
so verläßt uns einer der beiden Schutzengel,
und der der zurückbleibt, wird zum Zwitter.
Dies spiegelt dann auch,
dass wir es selbst geschafft haben,
das männliche mit dem weiblichen Prinzip
miteinander auszusöhnen.
Wir werden quasi selber zu einer Art Zwitter:
Wir sind dann sogleich Mann als auch Frau,
das heisst, wir haben eine starke männliche Seite
und eine starke weibliche Seite in uns.
Der Geschlechterkampf erübrigt sich hier.
Da im Moment wieder Pluto und Uranus
im exakten Quadrat am Himmel stehen,
ist die Zeit günstig, diese Aussöhnung
in unserem Inneren mit dem
männlichen und weiblichen Prinzip auszusöhnen.
Um Menschen dabei zu unterstützen,
diesen recht schweren Quantensprung
zu schaffen, gebe ich gerne hochpotenzierte
Spinnengifte, die ja in homöopathisierter Form nicht mehr giftig sind, sondern den Sprung
in diese neue Dimension sehr erleichtern können.
In Deutschland sind momentan etwa 7,7 %
Menschen, die über 90 mentalen Entwicklungspunkten liegen.
Warum Spinnengifte ?
Weil die weibliche Spinne das Männchen
nach der Befruchtung auffrißt,
wirkt die homöopathisierte Form der Spinne
sehr gut , um die Aussöhnung
zwischen dem männlichen und weiblichen Prinzip
zu leisten. Der Geschlechterkampf
erübrigt sich nach Einnahme des
passenden Spinnengiftes in der richtigen
Potenzierungsstufe. Ich arbeite im Moment
mit 5 verschiedenen Spinnengiften.
Wolfgang Döbereiner hat mit seinem schöpferischen Geist diesen Zusammenhang erkannt
und hat damit Großartiges für die Menschheit geleistet, aber die meisten Menschen wissen leider  nichts davon, vor allem, wie positiv wirksam
diese Mittel auf das gesamte Sozialgefüge der Menschen sind.
Menschen über 90 Entwicklungspunkte haben
im Prinzip keine eindeutige Geschlechtlichkeit,
sie sind im Grunde sowohl Männer als auch Frauen,
egal , ob sie im Körper einer Frau oder im Körper
eines Mannes stecken.
Dies ist überhaupt nichts beunruhigendes,
sondern völlig normal !
Eine solche Person braucht als Partner
in jedem Fall um glücklich zu sein,
eine ebensolche Person, die beide Anteile
gleich stark in sich trägt.
Eine Frau hat in diesem Fall nicht nur eine weibliche
sondern auch  eine starke männliche Seite,
ein Mann hat in diesem Fall nicht nur eine männliche, sondern auch eine starke weibliche Seite,
dies ist aber in keinem Fall negativ zu bewerten,
sondern in jedem Fall positiv.
Gesellschaftliche Normen können diese Tatsache
negativ bewerten, aber wenn man durchschaut,
was dahintersteckt, kann man erkennen, dass
es sich nicht um eine Abnormität handelt,
sondern ein normaler Entwicklungsvorgang ist.
Anke Bianchi


Montag, 13.5.2013
Unzufriedenheit, fehlende Liebe,
das Gefühl von Unglück
sind im Grunde illusorische Empfindungen,
die weg gehen,wenn ich die Aura
einer Person bereinige
und die Chakren deblockiere,
also energetische Knoten löse.
Ist unsere Aura belastet,
dann fühlen wir uns einfach nicht wohl.
Fühlst Du Dich wohl, wenn Du
zwei Tage nicht geduscht hast ?
Sicher nicht !
Die Körperpflege ist in unserer Gesellschaft
ganz normal, aber die Aurabereinigung,
da hat kaum jemand etwas von gehört !
Wir werden aber mit unreiner Aura
genau so miesmuschelig,
wie wenn wir tagelang nicht frisch geduscht sind !
Das sollte man wissen.
Alle ``Probleme`` eines westlichen Menschen
spiegeln sich in einer unreinen Aura wieder.
Und oder in blockierten Chakren.
Bei Bereinigung geht es uns plötzlich
wieder bombig und plötzlich verstehen
wir gar nicht mehr,
was uns eigentlich so belastet hatte !
Wir können nur in der Liebe sein,
wenn wir eine reine Aura haben.
Auraverunreinigungen blockieren
unser gesamtes Lebensgefühl
und wir sind nur noch ein halber Mensch.
Wir können nicht mehr strahlen,
fühlen keine Liebe mehr !
In meiner Beratungspraxis und durch
Analyse bei allen möglichen Menschen
habe ich festgestellt,
dass das freie Fliessen der Liebe
bei belasteter Aura blockiert wird.
Damit wir das Leben wieder geniessen können
und damit auch für andere nicht
ungeniessbar werden,
braucht es nichts anderes
als eine Aurareinigung
und das Lösen energetischer Knoten in den Chakren.
Wir tun damit nicht nur etwas für uns selbst,
sondern auch für unsere Umwelt,
denn unsere Aura strahlt auf unsere Mitmenschen
extrem stark ab.
Wir geben Verunreinigungen ab und nehmen
welche von unseren Mitmenschen auf.
Manche Auren strahlen meterweit ab in unsere Umgebung,
dies hängt allein von unserem Inneren Lichtpotential ab.
Meßbar in Bioangström.
Durch die energetischen Anhebungen in der letzten Zeit, hat sich der Bioangströmwert mancher Menschen katapultiv entwickelt,
so dass schon dadurch sich erklärt,
warum
viele sich neu orientieren müssen
und manche das nicht als Chance,
sondern
als Verunsicherung begreifen.
Beispielsweise ein Banker,
der vorher 12.500 BA hatte,
hat allein am 21.12.12 eine Erhöhung seines
eigenen Lichtpotentials um ganze 3000 BA
oder sogar mehr erfahren.
Dies läßt auch sein Gefühl für das
Nicht fassbare, für nicht fassbare Phänomene
steigen.
Er fühlt plötzlich, dass es außer der materiellen
Welt auch eine feinstoffliche geistige Welt gibt,
worüber er vorher nur gelacht hat.
Er kann es zwar noch nicht zugeben
oder will es nicht wahr haben,
aber er kann ins schwimmen geraten,
weil alte Konzepte  der Überprüfung bedürfen
und sein Leben völlig neu zu definieren ist.
Es kommen rhythmisch immer neue
Anhebungen auf uns zu,
die eine hohe Flexibilität von uns verlangen.
Und die unser Vertrauen in das Leben selbst
, ganz ohne Sicherheiten , verlangen.
Fallen Lassen
ganz ohne Netz und doppelten Boden,
das wird auf seelischer Ebene
von uns verlangt !
Lassen wir uns darauf ein,
dann wird es fantastisch !
Wer hier das Thema
Verlustangst noch nicht für sich gelöst hat,
und dies ist mit normalen Mitteln
nicht einfach zu lösen,
sollte hier die passenden Frequenzen
zum Beispiel von potenzierter Milch,
bekommen.
Die Milch repräsentiert 
das eigene Urvertrauen .
Hochfrequente, das heisst potenzierte Milch,
hilft uns,
endlich innerlich frei zu werden,
indem wir unsere Geborgenheit
nicht ins Außen,
in andere Menschen oder in materielle Werte projizieren müssen,
sondern unser Urvertrauen in das Leben,
unsere tiefe Geborgenheit
in uns selber finden lernen !
Daraufhin lernen wir auch,
uns wirklich fallen zu lassen,
ohne Netz und doppelten Boden,
ohne vermeintliche Sicherheiten.
Finden wir all unsere Sicherheit in uns selbst,
so wird viel unserer krank gebundenen Energie
wie Verlustangst, frei,
und unser Leben und Erleben
kann endlich so bunt werden,
so schöpferisch,
wie der Himmel uns einst gemeint hat,
als unsere Seelen geboren wurden !
Und darum geht es jetzt, immer mehr !
Rhythmische Schübe
energetischer Anhebung der Welt
bereiten uns langsam darauf vor
und geben uns viel Gelegenheit,
das Fallenlassen zu üben
und immer besser zu verstehen,
aber mit der Seele und dem Herzen,
nicht mit dem Kopf.
Also übt,
was das Zeug hält.
Im Sein und
Im Werden liegt die Magie,
nicht im haben und festhalten,
angstfreies Fallenlassen
führt zu echter innerer Freiheit,
die uns schöpferisch werden läßt.
Das momentan wieder exakte Quadrat
am Himmel zwischen den Planeten
Pluto und Uranus,
liefert uns das exakte Bild dazu !
Anke Bianchi


Sonntag, 12.5.2013
Gebet der Navarro Indianer.
Ich werde immer glücklich sein.
Ich gehe und Schönheit ist vor mir,
Ich gehe und Schönheit liegt hinter mir,
Ich gehe und Schönheit ist über mir,
Ich lebe und Schönheit ist in mir,
so wie Schönheit in jedem Wesen ist,
der sich vor der Schönheit des Seins
nicht verschliesst und sie geniesst.



Samstag,11.5.2013
Gestern traf ich eine Geistliche Frau
auf dem Emmericher Wochenmarkt.
Sie besucht Gefangene und Kranke ,
die im Krankenhaus liegen und macht Seelsorge.
Sie sagt, dass die Leute alle im Moment
extrem deprimiert seien.
Sie war überrascht, als ich ihr sagte,
dass es in diesem Jahr ein viel
höheres Energieniveau gibt als bisher.
Emmerich zum Beispiel hatte vor nicht allzulanger Zeit
noch nur 54 % Psychische Gesundheit,
nun allerdings ist die Frequenz auch in einem
``Dorf`` wie Emmerich ganz schön angestiegen.
Jetzt haben wir hier 64 % psychische Gesundheit.
Dies ist einerseits auf die allgemeine energetische
Anhebung der Welt zurückzuführen,
andererseits auf die Ablösung der
über 1000 Soldatenseelen, die hier im Krieg
gestorben sind und von denen sehr viele noch
nicht ins Licht gegangen waren.
Im Moment gibt es nur noch 10 Soldatenseelen,
die Emmerich noch nicht verlassen haben,
die anderen wurden durch Hilfe von
Erzengel Michael endlich aus ihrem Leid erlöst
und aus dem Zwischenreich zwischen Himmel und Erde
gelöst und durch den Tunnel ins Licht geführt.
Ich fühle seitdem eine viel größere Leichtigkeit
in Emmerich.
Die energetischen Anhebungen der Welt
am 6.1.2013, am 21.12.2012 und in den letzten Jahren,
bewirken auch eine ständige Änderung
der herrschenden Frequenz.
An diese muss sich jedes Lebewesen
immer wieder neu anpassen.
Das erfordert sehr viel Mut von
jedem Einzelnen !
Status, Image und ähnliches zählen
jetzt überhaupt nicht mehr,
nur die Kraft,
im ICH BIN,
ganz in der Gegenwärtigkeit zu sein.
Man sollte auch mal über sich selber lachen können,
um etwas entspannter zu werden
und liebevoll über sich selbst schmunzeln !
Das hilft !
Wir müssen jetzt alle sehr viel Mut haben,
alte Lebensmuster loszulassen,
da sie uns nicht mehr dienen.
Das heisst, wir müssen ins Vertrauen gehen.
Viele kommen jetzt ins schwimmen.
Depressiv werden dann nur die Menschen,
die sich an alte Muster klammern
und es noch nicht fassen können
und wahrhaben wollen,
dass ihre bisher so bewährten Methoden
ihr Leben in den ``Griff`` zu bekommen,
nicht mehr greifen !
Sie glauben, dass irgendetwas nicht stimmt
und versuchen mit Gewalt,
den Status Quo zu erhalten,
wenn das nicht funktioniert-
und es funktioniert mit Sicherheit nicht mehr-
d a n n  werden sie depressiv,
weil sie das Gefühl haben,
jemand zieht ihnen den Boden
unter den Füßen weg.
Sie sind so verstrickt in ihre eigenen Ängste,
dass sie gar nicht wahrnehmen,
dass sie kein Einzelfall sind,
sondern, dass es allen so geht !
Unser Vertrauen in das Leben
müssen wir nun aus anderen Quellen beziehen,
nicht aus den alten gesellschaftlich anerkannten
Strukturen wie Status, Beruf oder Geld
oder Gutes Aussehen.
Unser Vertrauen , das müssen wir erst verstehen,
kann aus diesen alten Strukturen keine Kraft
mehr beziehen !
Der krampfhafte Versuch dazu,
verstärkt die Unsicherheit nur noch.
Wir werden neues Vertrauen bekommen,
indem wir verstehen lernen,
was nun eigentlich wirklich wichtig wird !
Die Re-ligio , die Rückbindung
an den Himmel befreit uns
und macht uns innerlich unabhängig.
Das Sein im jetzigen Moment,
das Fühlen, das man ist
und die Dankbarkeit,
dass ich atme,
das Spüren jeden einzelnen Atemzuges,
das Glück, zu sein,
das Glück,
Freude darüber zu empfinden,
einfach zu sein,
egal, was ist.
In der Ruhe zu bleiben,
und liebevoll zu lächeln,
zu geniessen,
dass man existiert
und dies in jeder Zelle
unseres Körpers zu fühlen,
egal, was man macht.
Das kleine Glück ist dann auch das große Glück
oder sogar das Eigentliche Glück.
Die meisten Menschen haben nicht mehr
so viel Geld und freuen sich über kleinere Dinge,
sie müssen zusammen rücken,
Freundschaft wird wichtiger !
Bist Du ganz gegenwärtig,
in der Allgegenwärtigen Liebe,
so wird alles Liebe.
Jede Tätigkeit wird damit
zu einem Highlight.
Bisher haben sich die Menschen
darauf beschränkt,
ihre Highlights nur in der Liebe
zu einem Menschen zu fühlen.
Aber wir sind jetzt aufgerufen,
genau dieses Highlight
in jedem Bereich unseres Seins
zu fühlen, egal, was man macht,
und egal, wem wir gerade gegenüberstehen.
Das Extatische Gefühl der Liebe
KANN UND SOLL JETZT
AUF JEDEN BEREICH AUSGEDEHNT WERDEN;
BEI JEDER TÄTIGKEIT KÖNNEN WIR
BEFREIUNG; SOUVERÄNITÄT
UND DAS GLÜCK; ZU SEIN, FINDEN:
Dadurch werden wir nicht langsamer oder
ineffektiver, z.B.bei der Arbeit,
nein, wir werden sogar kraftvoller und schneller.
Der Himmel will,
dass wir in jedem Atemzug
das Glück, zu SEIN, finden.
Das Leben kann Spaß machen, in jedem Bereich.
Fühlen wir Erfüllung bei jeder Begegnung,
sehen wir das Schöne, das mögliche Potential,
die mögliche Inspiration in jeder Begegnung
und reduzieren wir unsere Liebe nicht auf
eine Person und vereinzeln wir uns nicht mit ihr,
ohne die daraus gezogene Freude
gerne auch an andere Menschen weiter zu geben,
denn die gelebte Liebe mit einer Person
darf nicht mehr egoistisch festgehalten werden,
sondern kann weiter fliessen,
indem wir mit jeder Person,
ganz in unserer absoluten Präsenz sind !
Fühlen wir unsere Präsenz,
so können wir unendliche Kraft
aus jeder Begegnung schöpfen.
Inspirieren und Inspiriert werden !
Das ist nur ein kleiner Umschaltknopf
in unserer Wahrnehmung,
der uns allerdings sehr weiter bringt !!!
Geniesse Dich selbst,
in jeder Sekunde,
das ist eigentlich einfach,
mehr wird gar nicht von uns verlangt.
Versuche daher die Unbekümmertheit eines Kindes
zu erreichen.
Werdet wie die Kinder ,
ja den Kindern und Hunden kann man es abgucken,
die können das noch oder schon,
wir allerdings konnten es und
müssen es wieder lernen.
Hast Du ein Burn Out ,
falls Du zu lange und zu viel
in den alten Strukturen unserer Gesellschaft
gearbeitet hast,
so bemühe Dich mal eine Pause zu machen
und Dich selbst zu verwöhnen,
tu Dir selber nur Gutes,
lass Dich fallen,
bis es Dir wieder besser geht.
bemühe Dich,
aus dem Leistungsdenken
herauszugehen,
denn die Wirtschaftskrise hat nichts mit
zunehmender Faulheit zu tun,
sondern ist eine bewußt manipulierte Krise,
die von profitorientierten extrem rein
männlichen Elitestrukturen künstlich
geschaffen wurde.
Diese Strukturen werden aber bald zusammenbrechen,
denn auch Wirtschaftsbosse, Aktionäre ,Banker
,Politiker, etc. werden durch die neuen Energien,
durch die neue Frequenz,
auf der die Welt schwingt,
extrem herausgefordert.
Auch sie bemerken, dass ihre alten Muster nicht mehr
greifen, dass ihre Sicherheit nicht steigt,
wenn ihr Kontostand steigt,
selbst, wenn sie ihre Devisen in Hartgeld wie Gold
umgetauscht haben.
FF
Anke Bianchi




Freitag, 10.5.2013
Ich berichte Euch mal aus meiner
Beratungspraxis:
Eine Person kommt wegen diverser
Probleme,
diese Person ist langjährig verheiratet
und momentan unglücklich
in ihrer Beziehung.
Die Aura war belastet und es standen
diverse vorausgegangene Konflikte
zwischen den beiden .
... Dadurch war auch das Liebesleben
sehr abgeflacht.
Ich bereinigte die Aura,
gab ein homöopathisches Mittel,
welches die vorausgegangenen
Uneinigkeiten neutralisierte,
ebenso suchte ich verschiedene
Hilfsengel heraus, die positiv
auf die bestehende Beziehung einwirkten,
(alles unter Absprache
mit der geistigen Welt ),
ich schickte typische Engel der Eheheilung,
die sicher in jeder langjährigen
Beziehung schonmal nötig werden,
damit sich vorausgegangene Konflikte
nicht weiter akkumulieren,
sondern grundlegend bereinigt werden.
Menschen neigen in diesem Punkte alle
zu einer gewissen Faulheit
und zu Verdrängungen.
Unbereinigte Konflikte allerdings
können auf Dauer jedes
noch so gute Liebesleben
unterminieren !
Sehr schlecht ist es, wenn der Bekanntenkreis sich in alles einmischt
und glaubt, zu wissen,
was gut für diejenigen ist
und was nicht, statt die beiden
ihre Entscheidungen selbst treffen zu lassen.
Jemand aus dem Bekanntenkreis
hatte schon die Lösung parat :
Trennung, mit Sicherheit !
Gott allerdings sah das etwas anders.
Er wollte, dass ich repariere.
Das homöopathische Mittel
reparierte vorangegangene Verletzungen,
die Engel schafften alles weg an Negativkonzepten,
die zwischen ihnen standen
und die Aurabereinigung
schaffte vor Allem die ständigen
Einmischungen durch
fanatische Bekannte weg.
Und das stellte sich nachher als
die entscheidende Komponente
heraus.
Es gibt einen Spruch, der besagt:
Zu einer guten Beziehung
gehören immer mehr als nur zwei !
Und das ist so wahr !
Ist eine Beziehung zu glücklich,
so gibt es mit Sicherheit immer
mehr als nur einen destruktiven Neider !
So traurig, aber wahr !
Denn es darf ja einfach nicht sein,
dass andere glücklicher sind,
als man selbst !
Nach der Aurabereinigung
nach Eingreifen der Eheheilungsengel
und nach Gabe des wichtigen
heilenden homöopathischen Mittels
stieg die Liebe der Person zu ihrem Partner wieder auf 85 % !
Die Person war wie neu verliebt !
Das Liebesleben boomte plötzlich wieder, unglaublich,
von Trennung keine Spur !
Die Person beauftragte mich,
regelmäßig ihre Aura und Chakrenwerte
zu überprüfen.
Dabei waren wochenlang die Liebeswerte weiterhin gut.
Eines Tages aber war der Wert im Keller: Nur noch 49 % Liebe.
Das ist nicht genug. Unter 70 % Liebe ist das nichts.
Ich wunderte mich.
Die Aura war wieder belastet, die FM Punkte extrem hoch.
Über 1 Millionen.
FM Punkte sind Fremdmanipulationspunkte von Dritten.
Also wieder eine unerlaubte Einmischung ?
Ich bereinigte die Aura durch Segnung und durch bestimmte
Reinigungsengel und Erzengel Michael.
Daraufhin stellte sich heraus, dass allein durch die Aurareinigung
der Liebeswert wieder hoch ging.
das bedeutet, dass durch die FM Punkte in der Aura
die Liebe blockiert wurde !
Sobald die Fremdeinmischung energetisch neutralisiert war,
konnte die Liebe wieder fliessen.
Es stellte sich heraus, dass der Grund
ein(e) eifersüchtige(r) Bekannte(r) war,
der/die mit der Theorie, das wird nichts mehr mit den beiden
Recht behalten wollte !
Es ging hier nicht darum, dass der oder diejenige den Partner
selbst haben wollte ! Das Motiv hier war einzig und allein
das Recht behalten wollen !
Unglaublich ! Nur, um Recht zu behalten, mußte die Partnerschaft
des ''freundes / der freundin`` geopfert werden !
So unglaublich oberflächlich und egosüchtig kann es zugehen !
Wie die FM Punkte in die Aura der Person hineinkamen,
da gibt es viele Methoden, auf die ich hier nicht näher eingehen möchte.
Fest steht, dass nach Aurabereinigung die Beziehung jedes Mal
wieder gut wurde !
Nur , weil die ungefragte Einmischung Dritter ausgeschaltet wurde !

Wer eine Eheheilung / eine Beziehungsheilung / eine Herzheilung
und oder ein Liebestuning wünscht,
der wende sich vertrauensvoll an mich.
Ich bin inzwischen daruf spezialisiert
und ich finde in jedem Fall den Grund,
warum es Sand im Getriebe gibt und lasse ihn durch die geistige Welt auflösen !
Anke Bianchi



Donnerstag, 9.5.2013
Laßt Euch nicht vom ersten Anschein
und Äußerlichkeiten blenden !
Es ist noch lange nicht Alles Gold,
was glänzt !
Denkt immer an die Muschel,
sie ist unscheinbar,
ihre Perle liegt im Inneren
und die ist kostbar,
aber auf den ersten Blick nicht sichtbar !
FORRO ist das größte argentinische Schimpfwort, das es gibt.
Wenn Dich ein Argentinier
Forro nennen sollte ,
so ist es eine große Beleidigung !
Forro heisst übersetzt Kondom
und bedeutet:
Außen aalglatt ,perfekt
aber aus Plastik
und Innen
nichts als heiße Luft !
Wenn ihr also allein nach Äußeren Kriterien
urteilt,
werdet ihr unweigerlich auf die Nase fallen ! 
Es ist nicht Alles so, wie es scheint !
Die wahre Perle von etwas liegt im Inneren.
Laßt Euch nicht manipulieren
und fühlt die Wahrheit mit Eurem Herzen.
``Man sieht nur mit dem Herzen gut,
das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.`` A.de St. Exupéry
Ein Mann muss nicht schön sein,
er muss von Innen strahlen
durch seine Gegenwärtigkeit.
Auch eine Frau muß von Innen strahlen,
durch ihre Gegenwärtigkeit.
Geht zu denen, die echt sind 
und von Innen strahlen.
Geht dorthin,
wo ihr Freiheit bekommt
und auch behaltet.
Geht zu denen,
die nicht nur so tun als ob ! 
Es gibt schon viel zu viele Menschen,
die einen Großteil Ihrer Energie
auf ihr Image konzentrieren,
das ist ziemlich narzistisch
und reines Ego.
Orientiert Euch nicht
an diesen weltlichen
und sehr egomanischen Maßstäben
Konzentriert Euch lieber
auf die Perle im Innern
Anke Bianchi



Mittwoch, 8.5.13
Als Krafttier des Tages
sende ich Euch heute
den Luchs.
Neues Bewußtsein trägt Dich.
Altes ist jetzt überwunden.

Es ist Zeit, Bilanz zu ziehen.
Es wartet Arbeit auf Dich,
Arbeit an Dir selber.
Der Luchs weist Dich
auf ein Verhalten hin,
das Dir nicht mehr dient.
Du gehst neue Wege,
Wege, die endlich nur aus Dir
selbst kommen,
allein aus Deinem Selbst
von Dir geschöpft werden.
Dein Bewußtsein hat sich erweitert.
Du siehst jetzt klarer.
Alte Verhaltensmuster versuchen
immer wieder
das Steuer zu übernehmen.
Sie dienen Dir aber nicht mehr.
Sie behindern nur Deinen Weg
und bringen Dir keine Sicherheit mehr,
jedenfalls keine echte Sicherheit.
Zu versuchen,
mit alten Gewohnheiten
in ein neues Erwachen zu gehen,
ist nicht möglich und sinnlos.
Dein INNERER WEG
ist ein von Dir gewählter Weg
des Erwachens
und des Erkennens.
Affirmation:
Ich bleibe ruhig und gelassen
und bewahre mir das Vertrauen
auf meine Innere Führung,
die mir jetzt hilft,
meinen Weg zu gehen.
Es gilt jetzt alte Blockaden
aufzulösen,
damit Deine Energie und Kraft
ungehindert fliessen können.
Befreie Dich
von Schuld- und Angstgefühlen
und Abhängigkeiten
und erledige Dinge,
die schon lange
erledigt werden wollten,
denn das sind Deine Energieräuber.
Der Luchs erscheint Dir als Vorbild,
weil er über eine starke Ausdauer verfügt, ein Gespür für Energie
und den richtigen Riecher
für das hat, das gut für ihn ist.
Vertraue darauf,
dass Dir Deine Innere Führung
die richtigen Impulse gibt,
dann kann Großes  für Dich
und für die Entfaltung
Deines Selbst
geschehen.
gefunden bei Robby Altwein,
leicht ergänzt .


Dienstag, 7.5.2013

Die Wahrheit wird Euch frei machen.
Jesus Christus

Frei davon,
Angst zu haben,
dass sich Enttäuschungen
aus der Vergangenheit
wiederholen könnten !
Denn die Angst ist eine Illusion,
die uns an Vergangenes bindet,
statt im ICH BIN,
in der Gegenwärtigkeit
im JETZT zu sein,
denn das JETZT
ist das Einzige,
das in Wirklichkeit existiert.
Ebenso ist die Hoffnung
im Grunde eine Illusion,
und das soll keinesfalls bitter klingen,
denn auch die Befreiung davon
macht uns frei.
Denn die Hoffnung bindet
unsere gesamte Energie
an etwas Zukünftiges,
statt frei für das ICH BIN,
frei für die Gegenwärtigkeit
zu sein.
Das Sein im ICH BIN,
unabhängig in welcher Form wir sind,
welche Form wir haben,
und unabhängig davon,
mit welchem Status oder Namen,
ist das Einzige,
das wirklich Bedeutung hat.
Das Sein kann gefühlt werden.
Zu fühlen
und dadurch zu wissen,
dass man ist,
ist das einzige
und zugleich
das kostbarste Geschenk,
das wir haben,
nein, nicht haben,
sondern das Geschenk,
das wir sind.
In diesem verwurzeltem Zustand
des SEINS in
jedem Augenblick zu verweilen,
egal, was man gerade tut,
das ist Glück.
Denn das ist echte Gegenwärtigkeit,
die glücklicher macht
als alles andere auf der Welt,
das einzige,
das wirklich wesentlich ist.
Das ist Erleuchtung, das ist das,
was Buddha gemeint hat,
das ist das,
was Jesus Christus 
gemeint hat,
als er sagte:
Die Wahrheit wird Euch frei machen !
Anke Bianchi 


Montag, 6.5.13
Wenn Du Dich zu einem Erleuchteten
 - Leuchtenden Wesen-
hingezogen fühlst,
dann ist in Dir schon genug Gegenwärtigsein,
um das Gegenwärtigsein im anderen erkennen zu können !
Reine Egos können nicht von
Erleuchteten angezogen werden.
Egos werden von noch größeren Egos
angezogen.
Das Dunkle kann nur von noch Dunklerem angezogen werden.
Dunkelheit aber kann Licht nicht erkennen, höchstens von ihm so geblendet werden, dass es sich
abwenden muss, um es zu ertragen,
wie ein Vampir, der beim Anblick von Licht in Staub zerfällt und der also
das Licht meidet wie die Pest,
statt es zu suchen und zu geniessen.
Nur Lichtvolle Wesen können
das Licht wirklich erkennen
und sich von ihm angezogen fühlen.
In dem Moment solltest Du wissen,
dass auch Du strahlendes Licht bist.
Glaube also nicht,
dass das Licht außerhalb von Dir ist,
einzig und allein
in der bestimmten Art eines anderen.
Es ist also zugleich auch in Dir selbst.
Wenn nur ein Erleuchteter
ein Funke
oder ein besonders schöner
diamantener Splitter Gottes ist,
wer bist dann DU,
der Du schon imstande bist,
das Licht zu erkennen ?
Nur Licht kann Licht erkennen,
das Dunkle wendet sich ab
und sucht noch Dunkleres
und oder versucht,
das Licht zu zerstören,
denn es ist ihm ein Dorn im Auge.
Nur Licht kann Licht erkennen.
Auch Du mußt also
ein diamantener Splitter Gottes sein,
egal, in welcher Ausführung,
denn derer gibt es viele,
in allen Regenbogenfarben.
Glaube also endlich ,
dass auch Du etwas Großartiges
sein musst
und lerne jetzt,
Dir endlich selbst zu vertrauen !
Anke Bianchi


Sonntag, 5.5.2013
Heute sende ich Euch ein Krafttier,
den Falken
Er repräsentiert die Freiheit und das Licht,
das in Dir selber strahlt
und unser Leben grundlegend verändern kann.
... Er ist der Weg der Freiheit und der Inneren Kraft,
die sich nicht an anderen orientiert,
sondern nur an Dir selbst.
Beende die Zeit,
in der Du Dich klein, unsicher, abhängig , hilflos und unwichtig gefühlt hast !

Gehe stattdessen jetzt in Deine eigene innere Kraft hinein ,
die von niemand im Außen abhängt,
nur von Deiner eigenen Wahrnehmung !

Erkenne, dass Du etwas Großartiges bist,
das Deinen eigenen uneingeschränkten Respekt und liebevolle Zuwenung verdient !

Der Falke bringt eine neue , unerwartete, erfolgsversprechende Wende !
Du beurteilst Deine Lage völlig neu
und erhältst einen neuen Überblick über Dein Leben.
Du bist frei !
Niemand mehr kann Dich zwingen, etwas in Deinem Leben zu tun,
was nicht wirklich zu Deiner ureigenen Bestimmung passt !

Schärfe Deine Sinne,
es ist nicht Alles so , wie es scheint !
Beurteile Deine Lage nach völlig eigenen Maßstäben,
erweitere Deinen Blick für die Zusammenhänge !

Entwickele damit die Weitsicht eines Falken,
der über den Dingen kreist und den großen Überblick behält.
Du bist Frei !
Anke Bianchi


Samstag, 4.5.2013
Heute schicke ich Euch als Krafttier
den ESEL.
Manchmal bedeutet Glück,
etwas nicht zu bekommen,
was man sich eigentlich so sehr wünscht.
Eine Sache unbedingt durchsetzen wollen,ohne die Zeichen zu beachten,
die einen davon abhalten wollen,
kann Unglück hervorrufen.
Manchmal ist es ein großes Glück,
wenn man etwas nicht bekommt,
wie ein Ticket für die Titanic.
Daher vertraut auf Eurem Weg,
dass Alles perfekt ist,
so wie es ist.
Ein Vor-haben - kann eine fanatische Vor-Stellung vor das Leben sein,
kann das Leben in eine ungeeignete Form pressen,
die das Lebendige vergewaltigt
und es nicht unterstützt,
zu seiner Entfaltung zu kommen !
Etwas läuft anders als geplant,
der Plan ist immer der Pluto
in unserem Horoskop,
die echte Freiheit und schöpferische
Kreativität wird aber durch den
Uranus, seinen Gegenspieler, repräsentiert !
Etwas läuft anders als geplant,
Du ahnst es,
willst es aber nicht wahr haben.
Der Esel stellt sich quer,
so stur wie der Esel sich verhalten kann,
-einfach unmöglich , ihn von der Stelle zu bewegen,
einfach unmöglich,
ihn aus der Reserve zu locken.
genau so stur wird Dir im Leben
etwas verbaut
und es ist zu Deinem Besten !
Der Esel will Dich darauf aufmerksam machen, auf Dein Festhalten
an Dingen, die DIR
nicht mehr dienen !
Und die nicht mehr passen,
die nicht mehr zu Dir gehören,
weil Du längst über sie
hinausgewachsen bist !
Vertraue also Deinem persönlichen
Weg,
vertraue darauf, dass Alles perfekt ist,
dass Dein eigenes dabei ist ,
sich zu entfalten
und dass Du sich quer stellende
Energien von anderen
gerade überhaupt nicht gebrauchen
kannst.
Anke Bianchi


Freitag, 3.5.2013
Deine Seele wird schwingen
und jubeln,
wenn Du auch nur
in die Gegenwart
der erwachten
lichterfüllten Seele
eines Heiligen kommst.
Engelweisheiten


Donnerstag, 2.5.2013
Was sind die wirklich
wesentlichen Dinge im Leben ?
Keine Dinge.

Mittwoch, 1.5.2013
Wir sollten so reif werden,
dass wir viel Mut dazu entwickeln,
eigene Maßstäbe zu setzen,
dazu zu stehen 
und sie zu leben.
Anke Bianchi


Dienstag, 30.4.2013
Vertrauen heisst,
Du weisst,
dass es einen Ozean gibt,
obwohl Du nur einen Fluss
gesehen hast.
Chin. Weisheit

Montag, 29.4.2013
Wende Dein Gesicht
der Sonne zu,
dann fallen die Schatten
hinter Dich.

Sonntag, 30.4.2013
Manche Menschen
entscheiden nicht selbst,
sondern lassen für sich entscheiden.
Dies ist allerdings ein normaler
Prozeß im Laufe des Lebens
und es gehört zur Reife dazu,
solche Einflüsse zu überwinden.
Als erstes muss man es
überhaupt merken,
wo Fremdbestimmung ist,
wie sie zustande kommt
in welchen Bereichen
unseres Lebens wir sie zulassen
und wie wir das Selbstbewußtsein
erreichen, es nicht mehr zuzulassen,
dass man uns Ketten anlegt.
Erzengel Anael ist ein Engel,
der uns hilft,
auferlegte Ketten zu sprengen,
selbst auferlegte
oder von Außen auferlegte,
dies ist im Prinzip
ein- und dasselbe.
Wenn wir uns nämlich Ketten
anlegen lassen,
so legen wir sie uns im Grunde
selber an.
Bitte Anael um Hilfe,
um uralte Ketten
endlich zu sprengen,
damit wir wachsen können,
auferlegte Verbote lösen
und damit verbundene
Gefühle der Schuld,
falls wir sie nicht einhalten.
Wieviel Macht geben wir damit
andern über uns selbst ?
Keiner
darf diese Macht über uns haben,
außer wir selbst.
Braucht ihr Schützenhilfe
zur Befreiung,
so helfe ich euch gerne
mit meinem
Persönlichkeitstuning.
Anke Bianchi



Samstag, 27.4.2013
Meine liebe Tante Nana !
Zu Deinem Geburtstag
Herzlichen Glückwunsch !
Und Gottes Segen.
Wir werden uns
im Himmel wiedersehen.
Bis dahin wünsche ich Dir noch
eine schöne Zeit im Paradies.
AnkeBianchi


Freitag, 26.4.2013
Sorge erst für ein Königreich
in Deinem Innern,
der Rest wird Dir von Außen
hinzugefügt werden,
vom Himmel geschenkt.

Donnerstag, 25.4.2013
Wer Treue gibt, hat Kraft,
wer Treue einfordert,
einen Mangel
an Selbstwertgefühl.

Eifer-sucht ist nichts anderes
als Selbstunwertgefühle.
Bist Du in Deiner Kraft,
so gibt es keine Eifersucht.
Ich persönlich bin immer sauer
auf destruktive Frauen,
die versuchen, einen Wettkampf
aus der Liebe zu machen.
Die Liebe aber ist weder ein Wettkampf noch ein Macht-Spiel !
Noch eine Konkurrenz !
Wenn dieses Motiv im Vordergrund steht,
so ist das Motiv der Liebe
nicht echte Liebe, sondern reines EGO.
Aber EGO gibt uns nicht
den Inneren Frieden,
den wir bekommen,
wenn wir aufrichtig
aus tiefem Herzen lieben !
Liebt eine Frau denselben Mann
wie ich,
so stört es mich nur,
wenn das Motiv EGO und Destruktivität
sind.
Liebt sie aber wahrhaft und aufrichtig,
so wird sie mich ebenso lieben
und Respekt geben.
So wie auch ich ihr Respekt gebe.
Sie würde mir niemals
in den Rücken fallen,
sondern mich unterstützen,
so wie ich sie respektieren
und unterstützen würde.
Alle anderen Frauen,
die diesen Respekt nicht haben,
suchen nur EGOfutter in einem Mann.
Dies ist leider in mindestens 79 % der Fälle der Fall und der Grund,
jemanden anzumachen.
Die Engel im Himmel
lieben meist 6 andere Wesen
aus tiefstem Herzen.
Leute, seid also nicht
anachronistisch
und liebt , wenn ihr könnt.
Der Besitzanspruch an einen Partner
funktioniert leider nicht mehr !
Besitzanspruch ist EGO
und Unsicherheit.
In diesem Fall bitte ich Euch,
Euren Selbstwert und Euer 
Selbstwertgefühl zu überprüfen !
Focussiert Euch lieber auf den
Aufbau Eures echten Selbstwertes
als auf Eure Eifersucht.
Das wird für Euch wesentlich
fruchtbarer sein !
Anke Bianchi 

Mittwoch, 24.4.2013
Seid realistisch,
glaubt an Wunder !
Chin. Weisheit

 



Dienstag,23.4.2013
Ich folge der Stimme meines Herzens.
Alles andere ist unwesentlich.
Anke Bianchi


Montag,22.4.2013
Es gibt nichts, was ich haben muss,
nichts, was ich tun muss,
und nichts, was ich sein muss,
außer genau das, was ich in diesem Moment bin.
Neale Donald Walsch
 


Sonntag, 21.4.2013
Gehe jetzt
in den inneren Frieden,
mit Allem,
was passiert ist
in Deinem Leben.
Gehen wir jetzt
gemeinsam
in den Inneren Frieden,
mit Allem
was passiert ist
und passiert
in unserem Leben.
Und dann
können wir ändern,
was wünschenswert ist,
zu ändern,
aber in LIEBE
und in FRIEDEN.
Geb Deine Last ab
an Gott,
und sage DANKE.
Danke ist Magie pur.
Sage Danke,
so oft Du kannst.
So kommen wir
in die Leichtigkeit.
Anke Bianchi


Samstag, 20.4.2013
Denn wer hingibt,
der empfängt,
verzeihe,
so wird Dir verziehen,
bitte alle, denen DU
Unrecht getan hast
oder Schlechtes getan hast
um Vergebung Deiner Schuld,
vergebe  auch anderen
und befreie Dich damit
selber am meisten
und befreie damit auch Deinen Nächsten,
löse all Deinen Groll auf
und gehe in den Frieden Deines Herzens hinein,
lasse los ,
das , was nicht zählt,
das , was Unwesentlich ist,
lerne es ,
zu sterben,
so wirst Du wieder lebendig werden,
Loslassen ist Befreiung
und schenkt Dir die
ewige Lebensfreude
und das ewige Lebendigsein.
Das Vater Unser ist ein sehr gutes
Od für Deine Innere Befreiung,
und enthält dadurch sehr viel
Kraft.
Nutze es so oft es geht,
zu Deiner Bereinigung
Deiner Seele und Deines Herzens.
Bereinige seelische Knoten
am besten täglich,
so wie Du täglich duschst .
Gehe jetzt in den inneren Frieden,
mit allem, was passiert ist,
in Deinem Leben
und mit allem, was passiert
und lasse es dann los.
Dann bedanke Dich drei Mal
bei allen himmlischen Helfern.
Geb Deine Last an Gott ab
und bedanke Dich dafür.
Und Du wirst neu geboren sein.
Anke Bianchi


Freitag, 19.4.2013
Bitte verkorkst Euch nicht die Seele
und das Herz.
Bitte habt nur Sex mit einem Menschen,
wenn Ihr aufrichtige Gefühle
und tiefe Liebe in Eurem Herzen
für jemand empfindet !
Alles andere ist Gift
für Eure eigene Seele,
für die des Gegenübers und für die Welt.
Es würde Eure Aura und die der anderen
extrem belasten und zieht negative
Geistwesen an.
Seit ich Aurareinigung mache
und Aura Lesen kann,
sehe ich genau, was passiert. 
Bitte beherzigt das,
es ist wichtig !
Gott möchte,
dass ich Euch dies mitteile.
Anke Bianchi

Donnerstag, 18.4.2013
Die größte Traurigkeit Gottes,
ist die nicht gelebte Liebe
unter den Menschen.
Die größte Verschwendung
die nicht gelebte Lebensfreude.
Anke Bianchi


Mittwoch 17.4.2013
Lieber Gott,
laß einen heilenden
Lichtregen
Deines gleißenden göttlichen Lichtes
auf die Erde kommen,
der alle Menschen dieses Planeten
durchdringt und heilt.
Heile das Herz der Menschen,
sende Herzheilung
zu jedem einzelnen Geschöpf.
Und schenke uns Menschen
inneren Frieden ,
echte lebendige Lebensfreude,
Dankbarkeit,
Heilung und Zuversicht.
Amen
Danke, dass Du uns erhört hast. 
Anke Bianchi


Dienstag,16.4.2013
Mein Hund hat dies
schon lange verstanden,
er versteht bloß nicht,
warum viele Menschen
so freudlos sind.
Für ihn ist das unglaublich.
Anke Bianchi

Montag,15.4.2013
Gott schenkt uns
die Befreiung
unseres Lebens
und er befreit uns
von allem,
was reiner Ballast ist
und unwesentlich !
Mit seiner Hilfe
lernen wir es,
uns von allem zu befreien,
was nicht wichtig ist
und er lehrt uns,
uns endlich auf 
das Wesentliche 
zu focussieren,
unser Leben
nach geistigen
und spirituellen
Gesichtspunkten
auszurichten
und neu zu bewerten.
Wir brauchen keine
Erfolgsfetischisten,
keine egomanischen
Karrierefreaks,
die nach unten treten,
sobald sie selber nicht mehr
unten sind,
nein,
wir brauchen
Menschen,
die verstanden haben,
worum es wirklich geht:
Darum, Lebensfreude
zu entwickeln,
zu teilen und zu verströmen
und andere zu inspirieren,
denn in der Schlichtheit
und in der Freude
liegt die Magie.
Und in der Liebe
Anke Bianchi




Sonntag,14.4.2013
Wenn die Liebe
ein Medikament wäre,
so wäre ihr Beipackzettel
ein dickes Buch.
Chin. Weisheit


Samstag,13.4.2013
Denke daran,
bevor Du ins Gelobte Land
einziehst,
mußt Du das Rote Meer
und die Wüste durchqueren.
Don Bosco 

Freitag, 12.4.2013
Heute wäre der 50.Geburtstag
meines damaligen
besten Freundes,
geistigen Pendants
und Geliebten
Christoph.
Er gehört zu den Personen
dieser Welt,
die mich und mein Leben
am meisten inspiriert haben.
Und zwar nachhaltig.
Ob Kunst, Musik, Literatur,
Religion, er war schon mit
14 begeisterter Leser der
Weltliteratur und kannte alle Werke
Max Frischs und Hermann Hesses.
An Kreativität und Neugierde
nicht zu schlagen.
Mit 25 liess er sein Leben
bei einem Autounfall.
Man sagt,
wen die Götter lieben,
den holen sie früh.
Gott segne seine Seele.
Anke Bianchi


Donnerstag,11.4.2013
Der Glaube ist verschieden
vom Beweis.
Dieser ist menschlich,
jener ist ein Geschenk Gottes.
Blaise Pascal

Mittwoch, 10.4.2013
Manchmal ist es einfacher,
sich blind zu stellen,
als den Dingen ins Auge sehen zu müssen.
Manch einer lebt damit ganz gut
bis zum Ende seines Lebens,
aber entwickelt er sich auch weiter ?
Ist die Sonderrunde auf dieser Welt
in diesem Falle also umsonst gewesen ?



Dienstag, 9.4.2013
Wer die Wahrheit sagt,
braucht ein schnelles Pferd
Chin. Weisheit


Montag, 8.4.2013
Die Menschen sind teilweise schon so pervertiert,
sie haben sogar schon längst damit angefangen,
das Wetter zu manipulieren.
Der Grund dafür ist Profitdenken.
Wie weit geht also schon
die Eigenmächtigkeit des Menschen,
sie wollen selber Gott spielen,
entweder ist Profitdenken oder der Wunsch nach Macht der Grund.
Seht doch endlich ein,
dass das Gott-spielen so sinnlos ist,
da ein Mensch nie den himmlischen Überblick
haben kann wie Gott im Himmel, der Schöpfer aller Universen.
Ein Mensch kann nie diesen Überblick haben.
Daher frage ich bei meiner energetischen Arbeit
immer oben nach, was ich tun darf und was nicht.
Gott allein weiss, was wirklich gut für uns ist !
Anke Bianchi



Sonntag,7.4.2013
Wende Dein Gesicht der Sonne zu,
dann fallen die Schatten hinter Dich !
Chin. Weisheit


Samstag, 6.4.2013
Wer die Wahrheit sagt,
braucht ein schnelles Pferd.
Chin. Weisheit

Freitag, 5.4.2013
Es gibt inzwischen
immer mehr Menschen,
die es immer geschickter beherrschen,
so zu tun als ob,
so zu tun,
als wenn sie an dem Wohl
ihrer Umgebung, ihrer Mitmenschen
interessiert seien.
In Wirklichkeit aber
leben sie energetisch
auf Kosten anderer,
manipulieren sie unbemerkt,
so geschickt,
dass diese es gar nicht merken.
Ich selber bin oft
solchen Menschen
auf den Leim gegangen.
Erst durch meine
durch die Engel erworbenen
Fähigkeiten der Auraanalyse
und Bewertung
und durch die Chakrenanalyse,
durch die Charakteranalyse,
die Lichtpotentialanalyse
habe ich gelernt,
Menschen, die es wirklich
gut meinen,
von Menschen,
die nur ihr Ego füttern wollen
und die wie Energievampire
andere ausnehmen,
zu unterscheiden.
Auf meinem Seminar
Persönlichkeitstuning
könnt ihr unter vielen
anderen interessanten Dingen
lernen, wie man das unterscheiden
kann.
Welche Motivation Menschen
wirklich mitbringen,
kann man dann klar unterscheiden.
Leider ist es manchmal nötig,
die Spreu vom Weizen zu trennen,
echte von falschen Freunden
zu unterscheiden,
oder bei der Wahl von
Mitstreitern, Mitarbeitern,
Geschäftspartnern zu sehen,
welchen Charakter jemand
wirklich hat.
Anke Bianchi


Donnerstag, 4.4.2013
Verkauft nicht
die Heilheit Eurer Seele
durch ergreifen
eines materiellen Vorteils !
Anke Bianchi


Mittwoch, 3.4.2013
Die Macht der Bösen
darf  nicht  von der
Feigheit der Guten leben.
Don Bosco


Dienstag
2.4.2013
Wir müssen entweder wachsen
oder eingehen.
Lyman Moody


Ostermontag,1.4.2013
Auch Du kannst Dich
auf die frische und direkte Art
eines Kindes
auf das Leben einlassen,
in allen Lebensbereichen,
so wie Kinder es tun,
erhalte Dir das !
Engelweisheiten



Ostersonntag, 31.3.2013
In Gedenken an meinen Vater,
der an Ostersonntag
vor 12 Jahren verstarb.
Gott hab ihn selig.
Sterben am Tag der Auferstehung !
Welch ein Bild !
Der Tag seiner Beerdigung
war ein düsterer eiskalter
und nasser Apriltag.
Als sich alle Gäste versammelt hatten
und der Pastor anfing,
seine Grabrede zu halten,
riß der Himmel auf.
Die Sonne bildete eine
Lichtschneise,
die wie ein Spotlight
genau auf das Grab
meines Vaters zeigte !
Es klingt unglaublich,
aber es war genau so !
Halleluja !
In Gedenken an Dich
Ich liebe Dich
Deine Tochter Anke



Samstag, 30.3.2013
Suche nach Deinen schönsten Seiten,
nach Deinen eigenen
besten Fähigkeiten
und verwirkliche sie
in Deinem Alltagsleben.
Engelweisheiten


Freitag,29.3.2013
Halte Dich in der für Dich
richtigen Gesellschaft auf,
so wirst Du Ermutigung
auf dem Weg Deiner
persönlichen Erfüllung
finden.
Engelweisheiten


Donnerstag, 28.3.2013
Kümmere Dich nicht
um den Beifall der Allgemeinheit,
die dem geistigen Weg
noch nichts abgewinnen kann.
Engelweisheiten


Mittwoch, 27.3.2013
Gehe jetzt
in den Inneren Frieden
mit Allem
was passiert ist
in Deinem Leben.
Wir gehen jetzt
in den Inneren Frieden
mit Allem
was passiert ist
in unserem Leben.
Alle Menschen der Welt
gehen jetzt
in den Inneren Frieden
mit Allem
was passiert ist
in unserer aller Leben.
Anke Bianchi


Dienstag, 26.3.2013
Was Du mir geschenkt,
kann mir keiner mehr nehmen.
Streichle mit Deinen Wangen
noch oft den Strand meiner Seele.


Montag, 25.3.2013
Wer in der Liebe ist,
hat die Liebe schon
und braucht daher niemals mehr
Angst vor ihrem Verlust 
zu haben.
Wer in der inneren Fülle ist,
hat die Bilder schon
oder bekommt sie 
immer wieder,
so dass er sich nicht
mit der Bilderflut 
der Medienwelt 
zudröhnen lassen muss.
Wer in seiner Kraft ist,
hat die Kraft schon
und braucht dazu keine
Pillen oder gar Viagra.
Wer in der Demut
vor dem Himmel ist,
braucht 
vor Menschen
nie wieder zu buckeln.
Anke Bianchi 


Sonntag, 24.3.2013
Selbst Goethe sagte:
Bestimmte Dinge
kann ich allein mit Gott besprechen,
die Menschen verstehen mich nicht.
Bertold Brecht, gefragt
nach seinem Lieblingsbuch, antwortete:
Sie werden lachen, Die Bibel !
Ausgerechnet Bertold Brecht !
Albert Einstein sagte:
Wer glaubt, ich sei ein Atheist,
der hat mich kaum verstanden !
Durch meine wissenschaftlichen
Forschungen mußte ich erkennen,
dass hinter all dem hier
ein großer Orchesterdirigent
stehen muss, anders ist es
gar nicht möglich !
Unsere Welt ist nur eine
Parallelmatrix.
Ohne Gott geht hier gar nichts.
Anke Bianchi


Samstag, 23.3.2013
Verspätet , aber doch noch
möchte ich auf den neuen Papst
eingehen.
Der Argentinier Jorge Mario Bergoglio,
ein Jesuit, ist der neue Papst
und nennt sich selbst
Franciscus der Erste,
in Anlehnung an die Werke des
Heiligen Franz von Assisi,
der Arme beschützte
und mit den Tieren sprach.
In einer Legende:
''Der Wolf von Gubio''
zähmte er gar einen Wolf.
Ein schönes Bild,
das auch gut zu der
neuen Aufgabe Bergoglios
passen dürfte !
Er bat die Menge,
für ihn zu beten;
dies verstehe ich sehr gut,
denn er braucht diese Art
der himmlischen Unterstützung
in jedem Fall,
wenn er trotz der
im Vatikan herrschenden Strukturen
in seiner Art wirken will !
Er ist ein hoch spiritueller Mensch,
ein Wunder
und ein Geschenk des Himmels,
dass er ausgesucht wurde !
Für mich ein sehr positives Zeichen,
ein Vorzeichen,
das hoffen läßt !
Ich bin begeistert,
mit so einer positiven
Persönlichkeit hätte ich nicht gerechnet !
Danke dem Himmel,
Danke, Danke Danke !
Ein sehr gereifter Mensch,
hochspirituell,
bescheiden und demütig,
respektvoll den Armen gegenüber,
die Gerechtigkeit
auf der einen
und die Liebe Seele auf der anderen
Schulter.
Encantada de voz !
Betet für ihn,
er hat uns alle darum gebeten,
ich werde es in jedem Fall tun.
Ich werde ihn gedanklich begleiten
und Hilfen schicken,
wo es nötig ist,
ihn beschützen,
denn Schutz wird er brauchen
und er wird ihn bekommen,
denn er hat ihn mehr als verdient.
Für ihn bedeutet der Posten
des Papstes einen sehr persönlichen
Verzicht  und ein großes Opfer!
Aber gerade daran wird er extrem
wachsen und seine Eigenschaften
gut einbringen können.
Gott segne ihn !
Anke Bianchi

Freitag, 22.3.2013
Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit.
Sören Kierkegaard


Donnerstag, 21.3.2013
Frühlingsanfang
Dieses Jahr erwartet uns
ein mehr als stürmischer
Frühlingsanfang !
Die Sterne stehen auf Sturm
und auf Aktion.
Uns erwarten große Chancen,
wenn wir mutig sind
und in unserer Kraft bleiben,
wir dürfen uns allerdings 
nicht verunsichern lassen,
wenn etwas nicht 
nach unseren Vor-stellungen
verläuft,
wir sind aufgefordert,
locker und flexibel zu reagieren.
Nur dann können wir
diese starken Kräfte
auch konstruktiv nutzen.
Wenn wir allerdings 
unsere Pläne durchdrücken wollen,
dann werden wir ausgebremst,
spätestens nächste Woche
würde dann unser Höhenflug
brüsk beendet.
Aber das liegt an uns selbst,
ob es so weit kommen muss.
In der Rubrik Astrologie aktuell
könnt ihr weiteres dazu lesen.
Anke Bianchi 


Mittwoch, 20.3.2013
Wer die Wahrheit sagt,
braucht ein schnelles Pferd.
Chin. Weisheit


Dienstag,19.3.2013
Man kann nicht kriechen,
wenn man den Impuls fühlt,
zu fliegen.
Jeanne Ruland


Montag, 18.3.2013
Möge Heilung geschehen,
Alles ist vorhanden,
Alles ist möglich,
Ich segne das Jetzt !
Aloha
Jeanne Ruland

Sonntag, 17.3.2013
Man kann nicht 
einwilligen
zu kriechen,
wenn man den Impuls fühlt,
zu fliegen !
Gefunden bei Jeanne Ruland


Samstag, 16.3.2013
Nur wenn wir gelernt haben, wirklich still zu sein, werden wir fähig, das nötige Wort zu sprechen, dann, wenn es nötig ist.
Richard J. Foster

Freitag, 15.3.13
Die Güte Gottes ist größer
als die Bosheit des Bösen
je sein kann.
Martin Luther

Donnerstag, 14.3.2013
Heute weiß ich, dass Gott kein einziges Wort vergessen hat, das den Weg aus meiner Seele zu ihm gefunden hat. Gordon MacDonald

Mittwoch, 13.3.2013
Gott ist Liebe.
genauso wenig
wie wir die Liebe
erklären können,
können wir Gott erklären.
Walter Nitsche

Dienstag, 12.3.2013
Ein tief gefühltes Gebet
jeden Tag um etwas,
gibt uns nach und nach
das , um was wir beten.
Mahatma Gandhi


Montag, 11.3.2013
Sobald Du Dir vertraust,
sobald weisst Du
zu leben.
Goethe


Sonntag, 10.3.2013
Ich werde für immer glücklich sein.
Nichts kann mich daran hindern.
Ich gehe, und Schönheit ist vor mir.
Ich gehe, und Schönheit ist hinter mir.
Ich gehe, und Schönheit ist über mir.
Ich gehe, und Schönheit ist unter mir.
Schönheit umgibt mich, wohin immer ich gehe.
Schön sind auch meine Worte.
  Gebet der Navajo

Samstag, 9.3.2013
Wer die Wahrheit sagt,
braucht ein schnelles Pferd.
Chin. Weisheit

Freitag, 8.3.2013
Die Wege des Himmels sind
unergründlich.
Halleluja !
Die Bibel


Donnerstag, 7.3.2013
Ihr Unglückseligen,
wenn ihr bei anderen
nur einen Funken Glück seht,
so gebt ihr so lange
keine Ruhe,
bis ihr es zerstört habt !
Ihr stürzt euch darauf
wie die Hyänen,
wie die Aasgeier,
sobald ihr es seht,
statt euch mitzufreuen,
werdet ihr grün vor Neid !
Nein, das darf nicht sein,
dass es jemand anders gut geht
und euch selbst schlecht.
Also draufhauen,
was das Zeug hält !
Dann seid ihr endlich zufrieden,
dass der andere genauso
unglückselig wie ihr selbst seid !
Aber auch das wird euch
in Wirklichkeit
um keinen Funken
glücklicher machen !
Das ist so krank !
Diese Mißgunst
bei einem Großteil der ''menschen''
in dieser irdischen Welt
ist einfach unerträglich,
wenn ich meine Engel nicht hätte,
wäre ich echt schon verzweifelt !
Glück kommt von Innen
und niemals von Außen,
merkt euch das mal !
Wenn jemand also
glücklich ist,
dann hat er nicht einfach Glück,
sondern er hat es sich
quasi erarbeitet,
manchmal in jahrelanger
Arbeit an sich selbst
und den Umständen !
Das Erarbeiten seht ihr nicht,
ihr seht nur das Resultat !
Und denkt dann:
Wieso hat der Idiot
so ein Schwein
und ich leide immer noch ?
Völlig falsch !
Ihr habt echt keine Ahnung !
Ihr Hirnlosen,
ihr Seelenlosen,
ohne eure eigene Schöpfung
in Zusammenarbeit
mit dem Himmel
werdet ihr das Glück
im Außen niemals finden !
Da könnt ihr so lange suchen
wie ihr wollt !
Nun biete ich Euch schon
mein selbst Geschöpftes
Liebestuning an,
ich biete euch meine Hilfe schon an,
dann sagt ihr noch,
das brauche ich nicht !
Haha !
Das Liebestuning mußte
ich ja nur entwickeln,
weil die elendigen Neider
und Störenfriede
einfach keine Ruhe gaben
und immer immer wieder
destruktiv unterwegs waren,
statt die Freude und das Glück
und die Liebe in sich selbst
schöpfen zu lernen !
Kehrt um,
bevor es zu spät ist,
denn irgendwann
kann selbst Gott
Eure Destruktivität
nicht mehr ertragen,
irgendwann,
wenn ihr immer weiter macht,
fallt ihr damit
aus der Gnade Gottes,
denn Gott hat euch schon
eine Unmenge an
neuen Chancen gegeben,
aber wenn ihr immer wieder
immer wieder bewußt
gegen seine Gnade verstoßt
und weiterhin
eigenmächtig zerstörerisch
tätig seid,
bewußt das Glück anderer zu zerstören versucht,
dann fallt ihr irgendwann
tatsächlich aus der Gnade.
Was das bedeutet,
könnt ihr mich gerne
persönlich fragen !
Anke Bianchi


Mittwoch, 6.3.2013
Will jemand meine Freundschaft
oder gar meine Liebe,
so gibt es eines,
das er nicht tun darf :
Manipulieren und damit
in meine ganz persönliche
Entscheidungsfreiheit
und Wahlfreiheit eingreifen.
Mir meine Freiheit nehmen
bedeutet für mich den
unwiderruflichen Tod
aller wahren Freundschaft
und Liebe zu jemandem .
Ich nutze meine Freiheit niemals
aus und schon gar nicht 
gegen jemand,
aber ich brauche sie einfach,
wie die Luft zum Atmen.
Denn nur ich allein weiss,
(und natürlichGott,
Jesus und alle guten Engel )
was wirklich zu mir
und meiner Bestimmung gehört.
Wer das nicht respektiert,
der wird nie
eine enge Verbindung mit mir haben.
Und ich werde sie gnadenlos kappen,
wenn ich davon erfahre.

Leute, hütet Euch davor,
zu glauben, zu wissen,
was das Beste
für jemand anders ist.
Schaut doch lieber
bei Euch selber,
da gibt es noch so viel zu schauen
und zu tun,
bevor ihr Euch darin verliert,
in anderer Leuts Leben
herum zu manipulieren,
unter dem Deckmäntelchen,
anderen Gutes zu tun.
In Wirklichkeit ist es aber
Eure falsche Wertung,
dass das was andere leben
nicht sein darf.
Diese Wertung steht Euch aber nicht zu.

In Wirklichkeit ist es aber
die Tatsache, dass ihr nicht
in Eurer eigenen Freude seid
und ihr deswegen anderen
ihre Lebensfreude neidet,
kommt endlich in Eure 
eigene Freude hinein
und nutzt andere, 
um Euch von ihnen
zu eigener Freude 
inspirieren zu lassen,
statt ihnen ihr Glück
nicht zu gönnen.
Das ist keine Fürsorge,
sondern reines EGO.
Anke Bianchi


Dienstag, 5.3.2013
Verschenke das,
was Du selber gerne
bekommen möchtest.
Ich schenke Freiheit,
weil ich selber gerne
die Freiheit bekommen möchte.
Wenn mir etwas sehr
wichtig ist,
so nehme ich mir die Freiheit,
mir das zu nehmen,
was mir wichtig ist.
Dieselbe Freiheit
gebe ich auch weiter.
Anke Bianchi


Montag, 4.3.2013
So ein wunderschöner Sonnentag !
Die Seele atmet auf
und das Herz jubiliert !
DANKE dem Himmel !

Look into the sun !
I have waited for time to change him,
the only change that came
was over me.
He pretended, not to want love,
I saw, he was only fooling me !
So when you look into the sun ,
see all the things
we haven't done.
So, do them NOW.
Wenn dann,
wenn nicht jetzt !
Ian Anderson / Anke Bianchi


Sonntag, 3.3.2013

Samstag, 2.3.2013
Heilung ist,
dem Verdrängten
Raum zu geben,
es ans Tageslicht
kommen zu lassen.

Heilung ist,
die innere Fülle zu suchen,
statt ins Außen zu flüchten,
statt sich abzulenken.

Heilung ist,
den eigenen inneren Sinn
zu finden,
statt den Sinn anderer
im Außen stören zu wollen,
um die eigene
innere Leere zu betäuben.

Heilung ist,
in die innere Freude zu kommen,
statt nach der Freude anderer zu schauen
und sie ihnen nicht zu gönnen.

Heilung ist,
das Glück in sich selbst zu finden,
statt es im Außen zu suchen.
Anke Bianchi


Freitag, 1.3.2013
Macht
brauchst Du nur,
wenn Du Böses vorhast !
Für alle anderen Vorhaben
ist die Liebe ausreichend !
Charlie Chaplin

SO Schön !!!!! 


Donnerstag, 28.2.2013
Den Seinen
gibts der Herr im Schlaf.
Die Bibel

Mittwoch, 27.2.2013
Die 5 Sinne
verbinden Dich mit der Außenwelt.
Die Wahrnehmungskraft der Seele
-das Innere Licht-
verbindet Dich mit der Innenwelt !
Engelweisheiten


Dienstag, 26.2.2013
Wenn die Wolke
sich
durch Regen
erleichtert,
so kann
die Sonne
wieder kommen.
Anke Bianchi


Montag, 25.2.2013
Man sieht nur mit dem Herzen gut,
das Wesentliche
ist für die Augen unsichtbar.
Antoine de Saint Exupéry
aus ''Der kleine Prinz ''


Sonntag, 24.2.2013
Der höchste Lohn für unsere
Bemühungen
ist nicht das,
was wir dafür bekommen,
sondern das ,
was wir dadurch werden !
Maren Brändle


Samstag, 23.2.2013
Wenn Du Höhen und Tiefen
des Lebens durchwandert hast,
wird in Dir das Licht des
Inneren Reichtums erstrahlen
und Deine Seele wärmen
und verklären.
Engelweisheiten


Freitag, 22.2.2013
Spring von Deinem Turm und fliege,
Gib Deinen Stolz auf,
lass endlich los !
Verbinde Dich mehr mit Gott,
denn wieso läßt Du es zu,
dass Deine Verbindung
zu Gott,
dem All-Mächtigen,
so schwach wird !
Das tut mir weh,
wenn Leute dies zulassen !
Lieber Gott,
bitte heile alle Menschen
JETZT,
die ihre Verbindung zu DIR
zuschliessen,
es zulassen, dass sie verkümmert,
denn wenn sie mit Dir verbunden sind,
wird alles wieder gut,
dann kommen sie wieder in die Freude !

Vergöttere Gott
und nicht eine irdische Person,
und auch nicht Dein irdisches Ego,
das fanatisch sagt:
Ich will aber unbedingt mein Vorhaben
durchdrücken !
Mit Zwang und Macht geht gar nichts.
Charlie Chaplin sagte:
Nur, wenn wir Böses vorhaben,
brauchen wir Macht,
für alle anderen Vorhaben
ist die Liebe ausreichend.
Vergöttere nicht eine irdische Person,
die nur ein kleiner Funken Gottes ist !
Das, was Du Dir gewünscht hast,
ich kann Dir versichern,
sähe in der Realität nicht so aus,
wie Du es Dir vorstellst,
das mußt Du wissen,
Du würdest sogar davor flüchten,
wenn es da wäre.
Also lass etwas los,
das nur eine falsche Vor-Stellung
vor das Leben ist.
Ich wünsche es Dir von Herzen,
auch schicke ich Dir Herzheilung,
denn Dein Herz ist erkaltet,
da Du Dich freiwillig von Gott
abgeschnitten hast !
Sonst wärst Du in der Freude  !
Ich schicke Dir Rehael
zur Reparatur Deines Herzens,
Ich schicke Dir Kevakiah
und Haziel zur Versöhnung,
ich schicke Dir Mihael,
zur Heilung Deiner Beziehung,
ich schicke Dir Hohe EIN-SICHT.
Lass es nie wieder zu,
dass
ein klitzekleiner irdischer Splitter Gottes,
für Dich die ganze Weite des Himmels
blockiert und zuschliesst !
Gehe in dieses Bewußtsein,
bevor das,
was Du OHNE dieses Bewußtsein tust,
auf Dich selber zurückfällt
und Dich kaputtmacht.
Gehe in die Heilung
und reinige Deine Aura,
denn da sind Kräfte drin,
die Du nicht selber gewollt hast
und die Deine eigene Kraft absorbieren.
Diese Kräfte hast Du aber selbst mit ins Boot
genommen,
als Du Dein Vor-Haben ausgeführt hast.
Aber jetzt absorbieren sie Deine Energie,
einen großen Teil davon
und Du bist dadurch nicht mehr Du selbst.
Jesus Christus segne Dich
und Gott lasse sein Angesicht leuchten
über Dir und gebe Dir inneren Frieden.
Amen
Ich wünsche es Dir von Herzen
und Du wirst es schaffen,
einen wunderbaren Neuanfang
zu schaffen,
zusammen mit Deiner Beziehung !
Es tut mir leid,
dass Du noch leiden mußt.
Aber das ist jetzt vorbei.
Du brauchst nichts außer Dir selbst,
daher brauchst Du nichts zu erzwingen,
denn Leichtigkeit ist ein Beweis
dafür, dass Du auf dem richtigen Weg bist !!!
Danke, dass Du das verstanden hast.
Anke Bianchi

Super passend dazu : Conny Koppers 
Engelenergie des Tages :
Conny schreibt heute , wunderschön:
''Heute sind die Engel der Wahrheit bei uns.
Du erfährst heute eine Art Neugeburt,
in der du erkennst,
was für dich wirklich wichtig ist.
Vielleicht triffst du heute
eine wichtige Entscheidung,
die dein Leben schlagartig verändern wird.
Sei bereit, Neues willkommen zu heißen
und lege deine Angst und Bedenken ab.
Das Leben fordert nun von dir ein,
dass du dich wirklich dazu bekennst,
neu beginnen zu wollen.
Der Aufstieg der Seelen hat begonnen
und es ist ganz wichtig,
dass du dich von allem alten,
das dich belastet, trennst.
In der neuen Energie
werden die Gefühle und Gedanken
schneller real,
deshalb sei vorsichtig mit dem,
was du denkst und fühlst.
Achte darauf,
nur noch gute Gedanken zu denken.
Dies kann man trainieren,
denn Zeit deines Lebens
wurdest du auf negative Gedanken getrimmt.
Dies kannst du jetzt überwinden.
Sei mutig,
spreche deine Wahrheit aus
und weigere dich,
noch länger
in negativen Strukturen zu verweilen.''
l

Dazu ihre gechannelte Botschaft:
 
Botschaft von Erzengel Michael
Wenn du deine Wahrheit aussprichst,
so lasse dich nicht von Zweiflern
von deinem Weg abbringen.
Segne deine Gedanken,
segne deine Entscheidungen,
so wirst du stärker
und kannst mehr an dich glauben. 

Wunderschön gesagt, Conny !
Vielen Dank für Deine Botschaft !
Sie war heute so besonders wichtig
für mich und traf mal wieder ins Schwarze.

Ich empfehle Euch wärmstens
Connys Tagesbotschaften,
die ihr auf ihrem Blog lesen könnt !
www.connykoppersblog.de
Anke Bianchi

Donnerstag, 21.2.2013
Manchmal können wir
von Glück sagen,
dass wir nicht das bekommen haben ,
was wir wollten.
Unbekannter Autor

Mittwoch , 20.2.2013
Sage Dank
für die ungeahnten Segnungen,
die schon auf dem Weg
zu Dir sind !
Gebet der Indianer
gefunden auf Dankstelle FB

Dienstag,19.2.2013
Gedanken
Worte
und Taten
sind die Zutaten
für den Film Eures Lebens,
in denen ihr der Regisseur
und der Hauptdarsteller seid.
Doch seid Euch gewiss,
die Nebenfiguren
habt ihr auch eingeladen.
gefunden bei Conny Koppers Blogspot


Montag, 18.2.2013
Wer liebt,
muss wissen,
dass er auch leiden kann.
Wer es aus diesem Grund
gar nicht erst wagt,
zu lieben,
der leidet in Wirklichkeit
jetzt schon mehr als der erstere !!! 
Chin. Weisheit

Viele kleine Liebschaften
bedeuten
in diesem Zusammenhang
eine fortschreitende
Immunisierung
gegen die große Liebe !!!
Diese Immunisierung
bedeutet aber nur einen
Pseudo-Schutz
vor dem echten Lieben !!!! 
Anke Bianchi


Sonntag, 17.2.2013
Wenn das Spiel zu Ende ist,
kommen König und Bauer
zurück in den selben Holzkasten.
Chin. Weisheit

Heute sah ich,
wie ein Möchtegernkönig 
einen vermeintlichen Bauern
von oben bis unten musterte.
Ich weiss, dass der 
vermeintliche Bauer einen
sehr sehr guten Charakter hat,
außergewöhnlich tierlieb ist,
und dass er sehr sehr viel
aus Liebe für alle möglichen
Menschen tut !
Der vermeintliche König
erschien dagegen so 
grenzenlos arrogant,
da er jemanden nach reinen
Äußerlichkeiten aburteilte,
ohne sein schönes Inneres
zu kennen !
Und ihn dann auch noch sichtbar
von oben bis unten abscannte.
Viele haben offenbar
noch gar nicht durchdrungen,
dass wir alle vor Gott
und dem Himmel
gleich viel wert sind,
und dass wir alle nackt gehen werden,
wenn das irdische ''Spiel''
zu Ende ist.
Und dass man sich da nicht auf einem Armani Anzug und getunten Hairdesign
ausruhen kann. 
Kapiert es endlich,
dass es dann keine 1. Eliteklasse
und auch keine 2. Bauernklasse
mehr geben wird !
Anke Bianchi


Samstag, 16.2.2013
Geht jeden Tag
in die Innere Stille,
dort findet ihr einen Raum,
in dem ihr eins sein könnt
mit Gott und dem Himmel.
Dort findet ihr einen
unerschütterlichen Kraftquell,
egal was im Außen ist,
diese Quelle ist unzerstörbar.
Und keine irdische Macht,
welcher Art auch immer,
kann dieser Quelle der Kraft
irgendetwas anhaben.
Jede scheinbare irdische Macht
wird neben dieser Quelle
ganz klein und unscheinbar.
Denn das Licht Gottes,
welches höher ist
als alle menschliche Vernunft,
strahlt und strahlt und strahlt
ewiglich.
Anke Bianchi


Freitag, 15.2.2013
Beschwer Dich nicht beim Spiegel
wenn Dein Gesicht schief ist !
Chin. Weiheit !


Donnerstag,14.2.2013 Valentinstag
Macht
brauchst Du nur,
wenn Du etwas Böses vorhast.
Für alles andere reicht LIEBE,
um es zu erledigen !
Charlie Chaplin
An alle Liebenden :
         Happy Valentinstag !


Mittwoch,13.2.2013
Zu den Dingen,
die einen Denker
zur Verzweiflung bringen können,
gehört die Erkenntnis,
dass das Unlogische für
den Menschen nötig ist
und dass aus dem Unlogischen
viel Gutes entsteht.
Friedrich Nietzsche  


Dienstag,12.2.2013
The only way
to deal with an unfree world
is that you become
so absolutely free
that your very existence
is an act of rebellion.
Albert Camus


Montag,11.2.2013
''The Planet does not need more
successful people.
The Planet desperately
needs
more peacemakers, healers,
restorers, story tellers
and lovers of all kind.''
Dankstelle Facebook


Sonntag,10.2.2013
Unsere tiefste Angst ist nicht, dass wir unzulänglich sind.
Unsere tiefste Angst ist, dass wir über alle Maßen kraftvoll sind.
Es ist unser Licht, nicht unsere Dunkelheit, das wir am meisten fürchten.
Wir fragen uns, wer bin ich denn, um von mir zu glauben brillant, großartig, talentiert und einzigartig zu sein?
Aber genau darum geht es, warum solltest Du es nicht sein?
Du bist ein Kind Gottes.
Dich klein zu machen nützt der Welt nicht.
Es zeugt nicht von Erleuchtung, sich zurückzunehmen, nur damit sich andere Menschen um dich herum nicht verunsichert fühlen.
Wir alle sind aufgefordert, wie die Kinder zu strahlen.
Wir wurden geboren, um die Herrlichkeit Gottes, die in uns liegt, auf die Welt zu bringen.
Sie ist nicht in einigen von uns, sie ist in jedem. 
Und indem wir unser eigenes Licht scheinen lassen, geben wir anderen Menschen unbewusst die Erlaubnis, das Gleiche zu tun !!! 
Wenn wir von unserer eigenen Angst befreit sind, befreit unser Dasein automatisch die anderen. 
Marianne Williamson aus ihrem Buch "Rückkehr zur Liebe''

Donnerstag, 20.12.12
Die Wege des Himmels
sind unergründlich -   und unbeschreiblich !
Jedoch übersehen wir sie sehr leicht,
wenn wir uns nicht die Zeit nehmen,
in die Stille zu gehen,
die Zeit, ins Gebet zu gehen,
um das, was sich ereignet hat,
quasi abzutasten,
anzuschauen und
an unserem Geistigen Auge
Revue passieren zu lassen.
Es sind ganz kleine Fingerzeige,
die sooo wertvoll sind,
aber,
die wir übersehen,
wenn wir nicht ins Gebet gehen .
Faszinierend !
Christus ist bei mir
und ich stelle ihm 1000e von Fragen täglich.
Ich weiss nicht,
wie Er es bewältigt,
bei Milliarden von Menschen
gleichzeitig zu sein !
Die Ereignisse überstürzen sich,
aber:
Schaut genau hin:
Laßt es auf euch wirken !!!!
Denn es sind keine Ereignisse,
die auf den ersten Blick
in irgendeiner Weise spektakulär wären !
Aber wir müssen lernen,
ganz neue Antennen für die kleinen
Zeichen zu entwickeln,
die Gott in unserem Leben setzt !
Sonst übersehen wir sehr leicht das,
worum es wirklich geht !
Dabei bin ich zum wiederholten Male
auf die Bedeutung des Wortes
DANKE gestossen !
Dieses Wort
hat eine schier unendliche,
ja ich würde fast sagen:
magische Kraft ,
es ist wie Unendlichkeit !
Faszinierend,
was in den letzten 36 h alles passiert ist
und wäre ich im oberflächlichen
Weihnachtsstress verstrickt gewesen,
so wäre dies Wunderschöne
einfach nur an mir vorbeigerauscht
und ich hätte das WESENTLICHE
überhaupt nicht bemerkt !
DANKE DANKE DANKE,
dass ich im ALL-EINS SEIN
das alles dechifrieren konnte,
mit Deiner Hilfe !
Einfach WOW !
Ich bin so fasziniert,
und ALLES ist gleich gültig,
im Sinne von gleich- gültig !
Und selbst wenn morgen die Welt unterginge,
was sie nicht tun wird, was ich weiss,
habet keine Angst !
Die Quelle aller Kraft
ist da
und wird immer da sein,
ich bin so bewegt
und so beeindruckt,
aber wie gesagt:
Erwartet nichts,
was auf den ersten Blick
so offensichtlich und so groß wäre,
denn das ist es nicht.
Ein anderer Mensch,
der sich die Zeit der Stille
nicht genommen hätte,
würde jetzt sagen:
Es ist seit gestern gar nichts
Besonderes
und
Erwähnenswertes
passiert.
Aber das ist es wohl.
Ich mußte es aber erst
dechiffrieren.
Und dafür müssen wir uns alle
Zeit nehmen,
um in die Stille zu gehen.
Sonst übersehen wir die vielen
positiven Zeichen,
die Gott in unserem Leben setzt,
wenn wir es zulassen,
und ihm Raum geben,
mal zu machen
und geschehen zu lassen.
Das,
was er macht,
ist wie Magie pur,
Die Wege Gottes sind unergründlich
und unergründlich überraschend faszinierend,
so dass ich einfach sprachlos bin
und nur noch Danke sagen kann.
Ein Danke,
bei einer auf die Schulter gelegten Hand,
ein echtes Lächeln
und dann dahinterschauen,
dass dies nur die Spitze eines so spannenden Eisberges ist,
den wir entdecken und dechiffrieren müssen.
Ich dachte,
es wäre nur das,
ein Danke,
ein Augenblick,
ein Lächeln,
ein ZU-fall,
ja Zufall,
aber im Sinne von zu-fallen.
Alles fällt uns zu.
Aber diese klitzekleinen Ereignisse
bergen noch viel mehr hinter einer
unsichtbaren Fassade.
Auch das nicht Schöne,
das Enttäuschende,
das wir erleben,
passiert als Zu-fall,
damit wir uns gegenseitig heilen.
Denn das Enttäuschende darf ich
nach oben abgeben,
ich sage nur:
Christus,
mach Du etwas daraus,
bastel Deine Schönheit daraus
und ich gebe es ab und
lasse es los !
Erst dann,
wenn ich es abgebe,
wird auch hierin das Schöne offenbar.
Denn alles scheinbar negative,
das uns passiert,
hat seinen tieferen Sinn
und dürfen wir als Entwicklungsprüfung
verstehen,
die uns dem Heil- Sein wieder näher bringt
und genau dafür passiert es
und wenn ich dem mit dieser
nicht bewertenden Haltung begegne,
und es abgebe,
dann verwandelt es sich durch
Gott
in ein Feuerwerk von Schönheit
und Bedeutung.
DANKE
ist ein magisches Wort!
Benutzt es, so oft ihr könnt !
Es hat eine unendliche Kraft !
Das durfte ich wieder erfahren !
Masaru Emoto hat das schon lange erkannt !
Er fand heraus,
dass Wasser,
das Seelische Prinzip,
Gefühle aufnehmen und transportieren kann.
Er nahm Wasser
und sagte immer wieder
DANKE
und berührte dieses Wasser,
entwickelte dabei das Gefühl von Dankbarkeit.
Dann fror er dieses Wasser ein
und fotografierte elektronenmikroskopisch
die Kristalle, die sich in dem Wasser gebildet hatten.
Die Fotos davon sind wunderschöne Kristalle,
die sich bilden !
Schaut auf seiner Homepage
oder auf Facebook nach,
was er alles untersucht hat !
Ich bin fasziniert von seiner Arbeit !

Er untersuchte die Kristallbildung
von Körperflüssigkeit eines Buddhisten.

Er entnahm Körperflüssigkeit von
einem Buddhisten
v o r  seinem Gebet und gefror sie zu Eis.
Dann untersuchte er elektronenmikroskopisch
die Kristalle,
die sich darin gebildet hatten.
Sie waren unstrukturiert und nicht schön.

Anschliessend ging der Buddhist in die Stille,
ins Gebet und versenkte sich ausführlich darin.

Danach, nach seinem Gebet,
entnahm Masaru Emoto
erneut Körperflüssigkeit
dieses selben Buddhisten
und gefror sie zu Eis.
Er fertigte wieder ein elektr.mikr. Foto
von dieser gefrorenen Körperflüssigkeit an:
Es hatten sich wunderschöne,
unbeschreiblich schöne und klar strukturierte
Kristalle gebildet !

Dies ist eine phänomenale Entdeckung !
Darauf muss ein Mensch erst mal kommen !
Und ich glaube, es ist nicht übertrieben,
Masaru Emoto als begnadet zu bezeichnen.

Was bedeutet das für uns ?
Es bedeutet,
wie sehr wir alle in Wirklichkeit
von einer Re-ligio abhängen,
von der Rückbindung
an die Kraft,
die uns geschaffen hat,
an Gott,
der unser Gehirn geschaffen hat,
mit dem wir denken
und immer wieder uns verirren
und zu oft glauben,
ganz allein der Macher unseres Lebens zu sein !
Natürlich sollen wir unser Leben gestalten,
aber niemals vergessen,
uns rückzubesinnen
auf die Kraft,
von der wir alle abhängen.
Uns zurückbesinnen auf die Re-ligio !
Und dies am besten täglich !
Damit unser Leben Kristalle bildet,
die so schön sind
wie die Kristalle,
die Masaru Emoto fand,
als er Wasser mit dem Wort
DANKE  imprägnierte !
Anke Bianchi

Heilt die Welt,
indem ihr die Matrix
mit euren Träumen imprägniert,
aber vergesst nicht zu DANKEN,
denn erst im Danken erfüllt sich die Heilung,
im Danken liegt ein besonderer Segen,
etwas, das wir nicht fassen können.
Höher als alle menschliche Vernunft !


Mittwoch, 19.12.12
Du bist immer dann am schönsten,
wenn Deine Seele blank liegt,
wenn Du keine Kraft mehr hast,
eine Maske zu tragen.
Dann bist Du endlich so,
wie Du gemeint bist,
ohne wenn und aber,
ohne Abwehrmechanismen,
ohne falsche Spiele,
ganz ohne Taktieren,
ohne Zynismus, Ironie oder Erhabenheit.
Dann zeigt sich Deine schöne
Sensibilität, erst dann
bekommt man einen Eindruck,
wer Du wirklich bist !
Und dann bist Du wirklich
liebenswert.
Anke Bianchi

Dienstag,18.12.12
Wünsche sind super.
Auch ihre Erfüllung !
Aber was ich gestern meinte:
Achtet darauf,
ob eure Wünsche wirklich vom Herzen kommen.
Wünsche,die tief von Herzen kommen,
sind goldrichtig.
Wünsche aber,
die vom merkurialen Stirndenken kommen,
sind nicht herzlich sondern eher merkantil.
Hier will vielleicht das kleine Ego in uns Futter.
Entschuldigung,
es tut mir leid,
wenn ich jemandem das kleine Ego
gefüttert haben sollte,
denn das wollte ich nicht !
Das wollte ich nicht verstärken !
Vielleicht wurde es auch falsch verstanden.
Wünsche,
die von Herzen kommen,
sind dagegen goldrichtig
und auch projizierbar.
Andere mögen projizierbar sein,
aber das Ergebnis ihrer Erfüllung
gibt oft nur einer Seite etwas
und zwar das falsche.
Wünsche,
die von Herzen kommen,
geben im Ergebnis immer
beiden Seiten etwas,
oder allen Beteiligten etwas Gutes,
Entfaltung, Licht,
Erkenntnis,
Inneren Frieden
und und und.
So habe ich das gemeint !
Die falschen egobetonten Wünsche können wir daher auch an etwas erkennen:
Werden sie nicht erfüllt,
versteift sich der Wünschende immer mehr,
wird immer verbohrter,immer verstockter,
das Herz schliesst sich,statt sich zu öffnen.
Die Stirn, das unbedingte Wollen
wird immer sturer und fanatischer,
statt einfach loszulassen
und aufzuhören zu wollen-
unbedingt !
Wünsche, die von Herzen kommen allerdings,
werden sie nicht erfüllt
oder nicht so schnell,
wie wir meinen,
können entspannter losgelassen werden,
das Herz, das geöffnet ist,
akzeptiert leichter als die Sturheit der Stirn
den natürlichen Fluss des Lebens
und kämpft nicht mit Gewalt ( Pluto )
dagegen an.
Daran erkennt man die echten
Herzenswünsche .
Sie können auch loslassen,
weil sie in der Liebe sind.
Und die Liebe bekanntlich
ist ein Kind der Freiheit !!!
Anke Bianchi


Montag,17.12.12
Wünsche ,
sobald sie erfüllt sind,
bekommen Junge.
Chin. Weisheit

``Wünsch Dir was,
sende diesen Wunsch ans Universum
und der Wunsch wird  Dir erfüllt-
das Spiegelgesetz,usw.., ich kann ins Außen projizieren,was ich will und werde es bekommen.``

Falsch verstandene Esoterik !!
Falsch verstandene Freiheit !!

Ihr seid viel zu blind,
zu wissen,was euch wirklich
gut tut,
was Not tut,
deshalb wünscht ihr euch
permanent etwas, was eurem Glück
nicht wirklich zuträglich ist !
Angst ist eine Illusion,
aber auch Hoffnung ist eine Illusion,
denn Hoffnung impliziert,
dass ich mich auf etwas zukünftiges
focussiere, statt im Jetzt zu sein
und mein Jetzt zu gestalten !
Ihr braucht euch nichts zu wünschen
und euch darauf zu versteifen,
der Wille, es zu bekommen,
wird dadurch immer stärker
und immer verbohrter,
dann kommt es so weit,
dass ihr das Leben in eine
Vor-Stellung presst,
um endlich das zu bekommen,
was ihr euch doch so sehnlichst
gewünscht habt !
Aber diese Vor-Stellung ist nicht das Leben
und schon wieder sind wir beim Thema:
Die fanatische Vorstellung über das,
was ihr euch wünscht,
ersetzt den lebendigen Fluss
des Lebens,
die fanatische Vorstellung,
dass es doch nicht sein darf,
dass es nicht so kommt,
wie ihr es doch  w o l l t,
und die Vorstellung,
dass ihr der Macher eures Lebens seid,
dass ihr das, was ihr wünscht,
auch bekommen könnt,
weil es Gesetz ist,
ist wieder nur der Pluto,
der sich verrannt hat.
Ihr Narren glaubt,
dass ihr sogar andere dazu
bringen könnt, in eure
vorgestellte Form
sich hineinpressen zu lassen,
ihr Narren glaubt,
ihr habt den Überblick
über das, was ihr wollt
und bekommt,
dabei wisst ihr noch nicht,
was der Himmel mit euch vor hat und
was wirklich gut täte.
Daher müssen dies Jahr Illusionen und
falsche Vorstellungen
immer wieder bröckeln,
bis zur Vergasung,
denn sonst kapiert ihr das nicht.
Erst ,wenn ihr das Glück
nicht mehr ins Außen oder
eine äußere Person projiziert,
dann wird der innere Frieden kommen,
vorher wird das ungeduldige Kind
in euch immer wieder heulen:
``Ich will aber unbedingt``,
euch einen Strich durch die Rechnung machen.
Anke Bianchi

Sonntag,16.12.12
Eure Speise werden Eure Werke sein.
Die Bibel
Meine Speise werden
mehr und mehr meine Werke.
Schöpferisch werken
ist fast noch schöner
als schöpferisch lieben !
Beim letzteren geht es
gar nicht mehr um mich.
Die Erfüllung liegt
im Gestalten, nicht im Fühlen.
Und doch lieben wir auch im gestalten.
Aber wir lieben persönlichkeitsunabhängig.
Und das bedarf noch größerer Hingabe
und Konzentration.
Anke Bianchi


Samstag, 15.12.12
Die Liebe ist das einzige,
das wächst,
indem man sie verschwendet.
Chin. Weisheit


Freitag, 14.12.12
Das Herz seziert nicht
himmlische Wahrheiten.
Anke Bianchi

Donnerstag, 13.12.12
Lieber Pastor !
Überzeuge mit Deinem Herzen,
klammer Dich nicht so sehr
an  biblische Worte.
Dein Herz überzeugt um 1000 Mal mehr
als 1000 Deiner Worte es tun !
Kinder kommen auch aus dem Herzen heraus
und verstricken sich nicht in den Intellekt !
Und wir sollen doch werden wie die Kinder !
Wir müssen aufhören, mit dem Stirn-Intellekt zu denken, dem merkurialen Denken.
Dort fängt das analytische sezieren des Lebens an, aber das Leben kann man nicht
in kleine viereckige Scheibchen sezieren !
Wirkungsvoller ist es,
mit der höheren Oktave des Merkur ,
dem Uranus zu denken, dem Kronenchakra
auf unserem Kopfscheitel.
Hier liegt der schöpferische Geist,
die himmlische Inspiration , die unerwarteten Einfälle von oben. Das Kreativ-Schöpferische Prinzip. Die durchschnittliche Kronenchakraöffnung beträgt in D sage und schreibe nur 49 % !!! Das ist sehr mager !
Im Irdischen, jedenfalls in D, herrscht also noch das Stirnlastige Denken, das Zergrübeln, das Sorgenvolle , das sezierende, dies ist allerdings out ! Es bringt kaum noch Erfolg.
Denkt mit Eurem Scheitel, mit dem Uranus,
das ist jetzt wirkungsvoller ! Die Zeichen der Zeit sprechen dafür ! Alte verbissene Strukturen ( Macht ,Egoismus und Profit )
-Pluto im Steinbock- sollen nun gegen neue Strukturen -Uranus im Widder ( Freiheit,Wahrhaftigkeit,Echtheit,Schöpferisches)
ausgetauscht werden.
Anke Bianchi



Mittwoch,12.12.12
Heute einen usbekistanischen
Pastor heilen lassen.
10 % habe ich davon selber geleistet.
90 % Erzengel Raphael,
Schutzengel Mumiah,
Erzengel Michael und auch Christus
waren mitbeteiligt.
Es war sehr bewegend.
Leider liege ich jetzt allerdings
für 3 Tage flach.
Eine Richtlinie ist, man darf nie
mehr als 30 % seiner Kraft abgeben,
da man dann selber ins Schwimmen kommt.
Das muss ich noch besser kanalisieren lernen,
das darf nicht jedes Mal so sein,
dass ich anschliessend so ausgewrungen bin.
Trotzdem,
ich bereue nichts.
Es ist wunderschön !
Jemand, der so müde war,
im Herzen und im Geiste,
weil er seit Jahrzehnten nur gibt und gibt
und nie selber nimmt,
denn das wird von einem Pastor erwartet.
Jemand, für den noch nie jemand gebetet hat,
er aber für 1000e.
Ich freue mich ,
dass ich für diesen guten Mann
etwas tun konnte,
denn ich weiss genau,
wie es sich anfühlt,
wenn man immer weniger Menschen trifft,
die einem auch mal ihre Schulter
leihen könnten,
weil sie geistlich sind und verstehen,
was einen wirklich bewegt.
Anke Bianchi



Dienstag, 11.12.12
Antworte einfach,
was Dein Herz Dir vorgibt.
Chin. Weisheit

Montag, 10.12.12
Das Problem ist heute
nicht die Atomenergie,
sondern das Herz des Menschen.
Albert Einstein

Sonntag, 9.12.12
**Was Du mir geschenkt,
kann mir keiner mehr nehmen !
Streichle mit Deinen Wangen
noch oft
den Strand meiner Seele !**
Uwe L. zu seiner damaligen Freundin
in Offenbach am Main
Wie schön !


Samstag, 8.12.12
Wie können angeblich spirituelle Menschen
wider besseren Wissens versuchen,
hinten herum zu manipulieren !
Und dann auch noch glauben,
dass es nicht bemerkt wird !
Das heisst, sie verkaufen ihre Mitmenschen
für dumm !
Das wiegt besonders schwer,
wenn jemand schon eine hohe
mentale Entwicklungsstufe erreicht hat,
beispielsweise 92 von möglichen 100 %.
Wenn jemand mental schon so viel verstanden hat,
die Zusammenhänge des Lebens wirklich geistig
durchdringt,
aber trotzdem wider besseren Wissens manipuliert,
dann macht er sich eigen-mächtig auf den Weg,
und das ist teuflisch,
besonders, wenn das Motiv der Handlung
egoistisch ist und anderen den eigenen Willen 
versucht, aufzuzwängen.
Die Charakterpunktzahl ist hier meist niedrig,
besonders niedrig in Relation zu der mentalen
Entwicklungsstufe.
In diesem Fall sehe ich einen Mann
mit 92 % mentaler Entwicklung,
der Frauen regelmäßig zu blenden scheint,
um ihre guten spirituellen Energien für sich zu nutzen
und sich an ihnen aufzubauen.
Dies ist tatsächlich Energievampirismus.
Der Charakterwert liegt hier bei sage und schreibe 46 %,
das heisst der EC Quotient beträgt hier genau 2 .( 92 : 46= 2)
Er hat eigentlich längst verstanden, dass er das nicht darf,
er handelt also bewusst wider besseres Wissen,
wider den Heiligen Geist !
Der Segen Christi , den ich letzte Woche schicken durfte,
ist längst verpufft,
denn wenn jemand so massiv wider besserer Einsicht handelt,
und vermeintlich glaubt, frei zu sein, dies zu tun,
dann hat er sich halt bewusst für die Dunkelheit entschieden.
Wenn ich frage, ob ich ihn segnen lassen darf durch Christus,
bekomme ich heute ein Nein.
Dann darf ich es auch nicht tun .
Es ist absurd, auch für Gott,
jemanden aufzubauen,durch eine Segnung,
wenn die Kraft, die jemand daraus gewinnt,
dafür genutzt wird, Destruktives zu tun !
Zwei Mal durfte er gesegnet werden,
und er hat es auch angenommen,
Wenn Christus wüßte, dass er den Segen nochmal
annehmen würde, würde er ihm sogar eine Dritte
und  hundertste Chance geben.
Wenn er allerdings voraussieht, dass 
er immer wieder rückfällig wird,
dann wird er keine weiteren Chancen bekommen. 
Ihr spirituellen Menschen,
fragt bitte bei Gott nach, was ihr tun dürft .
Dann könnt ihr sicher sein, was ihr tun dürft !
Gott bewahre mich vor dieser Art von Menschen,
sie greifen ungefragt ein.  
Zerstören einfach,
was sie zerstört haben wollen,
damit sie es bekommen können.
Sie lösen ungefragt Bindungen
und wissen nicht, ob diese Schicksalhaft
und von Gott gewollt ist.
Oft rechtfertigen sie ihr Tun damit,
zu wissen, was das Beste für jemanden ist  ,
aber das ist meist eine Lüge, denn das wahre Motiv,
wenn ich frage ,
ist Neid, Futterneid, Eifersucht, Machtstreben
und in Stein gemeisselte fanatische Vor-Stellungen.
Dies sind allesamt plutonische Motive,
die mit Macht und Eigen-mächtig zu tun haben,
diese Plutonischen Motive zerstören die Freiheit,
das Schöpferische, das Lebendige, das gerade im Fluss ist
und das aus Neid heraus nicht sein darf. 
Das Schöpferische wird vom Planeten Uranus
repräsentiert. Womit wir wieder beim Thema wären:
das Quadrat zwischen Pluto und Uranus, das seit Juni 2012
am Himmel steht, und bis 2015 anhält,
beschert uns allen im Moment vieler solcher
Erlebnisse.
Hört auf,dem Plutonischen Machtdenken zu frönen
und gebt endlich der Freiheit, dem Lebendigen Fluss und 
dem Vertrauen in den lebendigen Fluss des Lebens Raum !
Anke Bianchi 

 


Freitag, 7.12.12
Liebe Leute !
Zack, schon ist es passiert !
Schon hat einer die Weisheit
von gestern missverstanden !
Freiheit hat auch zwei Seiten !
Freiheit um jeden Preis
fuehrt sich selbst ad absurdum !
Ich meine nicht Freiheit um jeden Preis !
Das ist falsch verstandene Freiheit !!!
Ich meine nicht Freiheit auf Teufel komm raus,
ich meine Freiheit auf Gott komm raus !
Darum bitte ich euch !
Alles was wir tun,
seis der LIEBE nicht,
so ist es vergebens !
Tust Du etwas,
egal, was es ist,
und Du hast dabei nicht echte Liebe im Herzen,
so lass es besser bleiben !
Das Motiv fuer Alles ,was wir tun,
sollte immer reinen Herzens sein,
aus Liebe !
Und seis der Liebe nicht so seis vergebens !
Bitte bedenkt das ,
bei allem , was ihr tut !
Egal, was es auch ist !
Danke, dass ihr das gehoert habt !
Freiheit ohne Gott ist destruktiv,
Freiheit in Gott , zusammen mit Gott,
das ist das, was ich meine !
Der ist ein Narr, der denkt,
er sei frei , um wider den Heiligen Geist zu handeln !
Wer glaubt,
besonders intelligent,
besonders unabhaengig,
besonders frei zu sein,
statt sich den Gesetzen
des Himmels gerne und frei-willig zu fuegen,
ist blind !
Anke Bianchi


Donnerstag, 6.12.12
Was hat eine Frau davon,
wenn sie ihren Mann in Ketten legt ?
Was hat sie davon,
wenn sie ihm seine Freiheit nimmt ?
Er verliert seinen Ursprung.
Was will Frau dann mit einem
ursprungslosen Mann ?
Von so einem Mann kann Frau
nicht mehr inspiriert werden.
So einen mann möchte ich jedenfalls nicht !

Warum soll ich Dir Grenzen setzen,
wenn Du doch grenzen-los bist !
Warum soll ich Dir Grenzen setzen,
wenn das,was Du mir gibst ,
grenzenlose Liebe ist
und Lebendigkeit,
die mich grenzenlos erfüllt.
Das schönste,
was eine Frau ihrem Mann
schenken kann, ist 
Freiheit. 
Anke Bianchi 

Mittwoch,5.12.12
Die größte Verschwendung im Leben
ist die nicht gegebene Liebe.
Die Liebe verurteilt nicht,
die Liebe klammert nicht,
sie manipuliert nicht hinten herum,
sie verblendet nicht,
sie braucht keinen Narzismus,
die Liebe weiss,das ist gar nicht nötig,
die Liebe fliesst,sie ist das Leb-endige,
im irdischen,
aber unendlich im Himmlischen,
sie ist der Ursprung,
der Anfang und das Ende
und währt im Ewigen.
Danke Erzengel Michael,
was Du mir gibst.
Anke Bianchi


Dienstag, 4.12.2012
Interview mit Gott , aus gegebenem Anlass:
Die spanischen Banken sollen schon wieder Milliarden bekommen. Ein Fass ohne Boden.
Zu wieviel Prozent bedienen die deutschen Politiker
die Bedürfnisse des deutschen Volkes ?
Gottes Antwort, im Namen Jesus Christus:
zu 18 %. Zu wieviel Prozent bedienen sie die Bedürfnisse der Wirtschaft: zu 61 %. Zu wieviel Prozent bedienen sie die Bedürfnisse der Banken? Zu 80 %. Zu wieviel Prozent bedienen sie die Bedürfnisse von Sponsoren ? zu 100 %.
Lieber Gott, im Namen Jesus Christus: Zu wieviel Prozent findest Du , Gott, das gerecht , was sie im Moment tun ? Zu 6 %. Zu wieviel Prozent  bemühen sie sich aufrichtig darum, das Gute in die Welt zu bringen ? Zu 19 %.
Heute morgen analysierte ich also energetisch den Deutschen Bundestag, mit folgendem Ergebnis:
Liebe Politiker, das müßt ihr euch schon gefallen lassen. Außerdem könnt ihr froh sein, dass es inzwischen eine Garde von Lichtarbeitern gibt, die den Wahnsinn stoppen. Ihr werdet bald merken, dass ihr in Wahrheit davon mehr als nur profitiert !
Und dass es euch persönlich wesentlich besser geht, wenn ihr wieder im Licht seid !
Also: Das Ergebnis war folgendes:
Der gesamte Bundestag war total energetisch verseucht und unterwandert.
So wie das Böse im Moment versucht,
selbst von guten Menschen Besitz zu ergreifen, so ist natürlich der Bundestag ein wichtiger Angelpunkt, um Einfluss nehmen zu können.
Es waren nur 2 Bundestagsabgeordnete im Licht.
Im Namen Gottes und Jesus Christus bat ich Christus persönlich, zu Euch zu gehen, zu jedem einzelnen des deutschen Bundestages und sie /ihn zu segnen. 86 % der MdBs nahmen den Segen an, sind also buchstäblich GOTT sei Dank wieder im Licht. Ich danke Euch ihr Lieben,dass ihr den Segen angenommen habt !
Es wäre gut,wenn ihr heute abend auch ein Danke zu Gott sagen könntet ! Denn im Danken liegt Segen, erst im Danken kann Segen und Heilung, die wir bekommen, voll zur Entfaltung kommen !
Die restlichen 14 % lehnten den Segen ab,
dies war ihre bewußte Entscheidung gegen das Gute. Natürlich werde ich hier keine Namen nennen, aber ich kann sie herausfinden.
Ich werde weiterhin für sie beten und am Ball bleiben, damit das Gute wieder einen Platz in unserem Land findet ! Amen.
Danke Christus,dass Du uns allen geholfen hast und immer wieder hilfst !
Dem ist nichts hinzuzufügen,
außer folgender Satz:
Der heisseste Platz in der Hölle
ist für die reserviert,
die in Zeiten der Krise
neutral bleiben !  Dante Alighieri

All diese Angaben beruhen auf rein medialen Durchgaben , in denen ich als Kanal für die Informationen diene, die ich von oben eingegeben bekomme. Sie enthalten keine persönliche Meinung oder Wertung, sondern werden eins zu eins weitergegeben.
Ich diene hier nur als Lautsprecher.
Anke Bianchi



Montag, 3.12.12
Mach diesen Dezember zum Schenk-, Dank- und Liebes-Monat

Weit vor Weihnachten kannst du deine Mitmenschen beschenken, wenn du dein Herz zum Singen bringen willst. Fast jeder Mensch wünscht sich liebevolle Aufmerksamkeit, Zuwendung, Interesse, Wertschätzung, Lob, Unterstützung, Trost, Ermutigung. Wenn du diesen Monat zum Freude-Monat für dich machen willst, dann entdecke, was du alles deinen Mitmenschen,
nicht nur deinen Liebsten, sondern auch deinen Kolleg/innen, deinen Vorgesetzten,
dem Autofahrer vor dir und neben dir, der Verkäuferin, dem Kassierer an der Tankstelle, dem Passanten in der Fußgängerzone u.v.a. schenken kannst, ohne dass es dich etwas kostet.

Hier ein freundliches Lächeln, dort einen herzlichen Händedruck, das Angebot einer Umarmung, eine mitfühlende Frage, ein tröstendes oder aufmunterndes Wort, einen längeren, verstehenden Blick in die Augen, ein freundliches Winken, das Verzichten auf deine Vorfahrt, die aufgehaltene Tür, die Frage, ob du helfen kannst u.v.a..

Schenke deinen Mitmenschen Zeit und Aufmerksamkeit und höre ihnen zu, wenn du auch dir selbst schon zuhörst. Schenke ihnen Liebe in den vielen kleinen Begegnungen im Alltag, im Büro, auf der Straße. Fast alle suchen nach Liebe und wissen nicht, dass sie Liebe sind und so viel zu verschenken haben. Sei ein Schenkender, ein Liebender, der weiß, dass er kein Gegengeschenk, nicht mal ein ‚Danke‘ braucht, weil ihn das Schenken selbst erfreut. Du bist sehr reich – an Liebe und tausend Möglichkeiten, deine Liebe und dein Licht der Welt zu schenken. 
Robert Betz
 

Sonntag , 2.12. und Samstag, 1.12.12
Wer wider besseren Wissens bewußt gegen den Heiligen Geist handelt,
versucht, sich selbst zu Gott zu machen
und es geschieht dasselbe,
was damals Engel Lucifer tat,
als er ,der übersetzt Lichtbringer heisst,
selber wie Gott sein wollte und
dann zum Teufel wurde.
Heute ist dieser Fall des Engel Lucifers wieder hochmodern,
denn er kann bei vielen Menschen
immer wieder vorkommen.
Ein Segen hat Christus mir jetzt die Gabe gegeben,
dies sofort zu unterscheiden,
gut
von scheinbar gut
definitiv
unterscheiden zu können !
menschen , die hochintelligent sind
und eigentlich sogar spirituell,
und bewußt eigen-mächtig handeln,
sind Menschen, deren Wurzelchakra
fast immer gegen 100 % geht, was für einen blinden EGOISMUS spricht und deren
Kronenchakra meist nicht mehr als 40-50 % aufweist.
Heute morgen testete ich allerdings einen
mann, dessen Seele so rabenschwarz sein muss, dass sein Kronenchakra nicht mehr als 10 % aufwies! das Kronenchakra steht für Gottesbewußtsein ! Wer Gott leugnet, schliesst sein Kronenchakra bewußt zu.
So einen  fatalen Wert habe ich bisher noch nie
gesehen ! Ich weiss nicht, ob man das noch als
menschlich bezeichnen kann.
Dieser Mann macht schwarze Magie.
Er schliesst die Kronenchakren von Menschen,
damit sie vom Glauben ablassen und er stärkt ihr Wurzelchakra,setzt es mit schwarzer magie auf fast 100 %. So werden Gläubige zerstörerisch und folgen plötzlich konsumorientiertem Profitdenken
und fangen an, über Leichen zu gehen !
Wenn ich für ihn bete, dass er abläßt,
so lehnt er die Segnung durch Christus ab.
Auch daran kann ich erkennen,
auf welcher Seite ein Mensch wirklich steht
und ob er es wirklich gut meint oder ob er
korrupt ist
und  ob er anderen Menschen Gutes tut
oder  aber versucht, sie zu zerstören !
Wenn ich seinen mentalen Entwicklungspunkte checke, so kommt dieser mann auf 73 %, er hat einen IQ von 119, einen Bioangströmwert von
11.000, eine Aurareichweite von nur 21 cm !
Seine Charakterpunkte liegen bei 26 %, das heisst, er handelt bewußt gegen das, was er mental schon längst verstanden hat ! ( 73 % ! )
Lieber Gott, ich schicke Dich 50 Milliarden mal zu ihm und Christus ebenso !
Bitte kümmer Dich um ihn !
gegen so jemand kannst allein Du etwas ausrichten !
Christus,bitte segne uns alle  und schütze uns heute besonders stark !
sei bei uns alle Tage, bis an der Welt Ende,
so wie Du es uns versprochen hast.
Danke !
Lieber Gott, Jesus Christus,
bitte bewahre uns vor solchen Menschen.
Das
mit den falschen Propheten
habe ich jetzt auch zur Genüge verstanden !
Da es
im Moment
nur so von ihnen wimmelt,
was schon lange vorangekündigt wurde,
kann man erahnen,
dass die Welt  
kurz davor ist ,
aus den Angeln zu fallen.
denn es wurde vor langem schon angekündigt,
dass am Ende der irdischen Zeit
die falschen Propheten und falschen menschen wie Pilze aus dem Boden schiessen.
Ein Segen gibt Gott im Gegenzug immer mehr Menschen die Gabe der Fähigkeit zu sehen ! 
Nur, wenn wir in Christus sind und Christus in uns, können wir diese Phase getrost und
unversehrt überstehen.
Anke Bianchi

Freitag, 30.11.12
Ich bin der Weg,
die Wahrheit
und das Leben !
Niemand kommt zum Vater
denn durch mich !
Jesus Christus

Das habe ich jetzt verstanden !
Bei meinen Aurabereinigungen
habe ich festgestellt,
dass ich immer wieder
aufräumen mußte,
was ich erst kürzlich bearbeitet habe !
Also fragte ich mich,
woran das lag !
Jetzt weiß ich es !
Die Welt ist voller Dämonen,
und sie sind so gewievt,
dass sie ,
während ich die Aurareinigungen
machte, sich kurz entfernten und versteckten,
so dass sie es sogar schafften,
permanent in einer Aura zu bleiben,
trotz sorgfältiger Bereinigung !
Selbst blieben sie bei Menschen,
die sich aufrichtig darum bemühten,
das Gute in die Welt zu bringen,
so wie ich ,
und selbst sehr gläubige Menschen
habe ich von Dämonen besetzt gefunden !
Seit ich nun Jesus Christus persönlich bitte,
bei mir im Herzen und in der Aura zu sein,
haben sie keine Chance mehr,
unentdeckt zu sein !
Mit ihm gehen Aurareinigungen viel schneller,
denn ich brauche ihn nur zu bitten,
jemanden zu segnen,
und er bereinigt die Aura eines Menschen
durch seinen Segen.
Ich schicke ihn jetzt zu so vielen Menschen
wie möglich,
denn ich weiss, dass die Zeit drängt,
aber ich glaube nicht an diesen 21.12. !
Es ist auch nicht wichtig,
ein Datum zu wissen,
es ist nur wichtig zu begreifen,
dass wir in Anwesenheit von
Jesus Christus gegen alles gefeit sind
und dass wir tatsächlich jetzt
aufgerufen werden,
so viele Menschen wie möglich
über Christus zu Gott zurückzubringen !
das ist das Einzige,
was zählt !
Denn Jesus Christus hat mich gebeten,
nur noch eines zu tun:
Für so viele Menschen wie möglich zu beten.
Sie zu segnen in seinem Namen
und ihn persönlich zu jedem
Einzelnen zu schicken !
Es gibt auch Menschen,
die ich merkwürdigerweise
nicht durch ihn segnen durfte,
für die ich insbesondere beten und bitten muss,
dass er sie zurückholt.
Dies sind Menschen,
die wiederholt
wider besseren Wissens
wider den heiligen Geist
gehandelt haben
und sich daher bewußt für die gegenseite
entschieden haben.
Dies sind Menschen,
deren Wurzelchakra immer fast 100 % hat und deren Kronenchakra,
die Verbindung mit Gott,
sehr schwach ist ,meist zwischen
40 und 60 % !
Das überstarke Wurzelchakra
ist ein Zeichen von übergroßem Egoismus !
Dies sind fast immer Mneschen,
die sich der gegenseite verschrieben haben !
Für diese muss man besonders viel bitten,
dass Jesus sie zurückholt,
es klappt nicht immer,
weil Gott nicht in unseren freien Willen eingreift.
Wenn wir diese Menschen allerdings
eigentlich sehr lieben,
dann dürfen wir ganz besonders dafür beten und aus Liebe Jesus bitten,
sie doch besonders zu bemühen,
sich zu wandeln.
Dies habe ich für einige getan und bei einer Person hat es Früchte getragen.
Ich habe geweint,denn diese Person 
hat schon so viel Schönes in die Welt
gebracht, bevor sie sich der dunklen Seite
zugewandt hat, dass ich so traurig war,
dass sie es nicht schaffen sollte,
dass diese Person jetzt
wieder ins Licht gegangen ist !
Ich werde am Ball bleiben
und weiteres berichten !
Diese Dämonen sind so gewievt,
dass sie mir sogar versucht haben
einzuflüstern,
dass Jesus jetzt dringend  wieder
woanders gebraucht wird
und dass ich jetzt wieder ohne ihn klar kommen muss !
Unglaublich !
Natürlich war das totaler Quatsch !
JESUS CHRISTUS IST 24H TÄGLICH IMMER BEI UNS;
WENN WIR DAS WOLLEN
und wenn wir ihn in unser Herz lassen !
Seitdem ich weiss, was er genau von mir will,
stehe ich auf dem Weihnachtsmarkt
und lasse jeden einzelnen,
der an mir vorbeiläuft,
von ihm segnen !
Dies wirkt mindestens für 4 Wochen,
so dass ,wenn alle Gläubigen dies tun,
ein Licht Schneeballsystem  wirken kann.
Die gesegneten Menschen sind für 4 Wochen
immun gegen Dämonen
und wenn ich abfrage,
ist es erstaunlich, dass fast alle
mit Dämonen verseucht waren.
Die Gesegneten aber haben nun Kontakt zu
anderen, und können so Licht verbreiten
und potenzieren.
Ich habe wirklich das Gefühl,
dies ist ein Wettlauf mit der Zeit.
Anke Bianchi
  



Donnerstag, 29.11.12
Manchmal lausche ich lieber
dem Klang einer Stimme,
als dem Inhalt von Worten.
Worte können
so viel weniger transportieren,
als der Klang einer Stimme;
die Frequenz der Stimme
verrät meist wesentlich mehr
über jemanden
als jedes gesagte Wort.
Anke Bianchi


Mittwoch, 28.11.12
Liebe Männer !
Ich bitte euch ,
warum blockieren so viele
Männer die Weiterentwicklung
ihrer Frauen ? 
Warum habt ihr so viel Angst,
dass eure Frauen euch
über den Kopf wachsen
und dass ihr sie dann
nicht mehr handlen könnt ?
Dass ihr euch ihnen dann unterlegen fühlt ?
Warum habt ihr so wenig Vertrauen ?
Füttert lieber euer eigenes Selbstvertrauen,
so dass es nicht mehr nötig
sein wird, eure Frauen zu unterdrücken .
Anke Bianchi



Dienstag, 27.11.12
Ich bin der Weg,
die Wahrheit
und das Leben !
Jesus von Nazareth


Montag,26.11.12
Danke sagen
ist Segen
Danke sagen ist Gnade,
andern Gutes tun
ist Segen und Gnade.
Und Alles strahlt wie
ein Spiegel auf uns zurück.
Der letzte Schliff einer Heilung
ist immer das Danken.
Deshalb dankt schon,
bevor der Segen gekommen ist
Dankt schon in dem Moment,
wo ihr um Heilung bittet ! 
Herzliche Grüße
Eure Anke


Sonntag, 25.11.12
Ein einziger dankbarer Gedanke
gen Himmel
ist das vollkommene Gebet !
Gotthold Ephraim Lessing


Samstag, 24.11.12
Das Ergebnis des Fort-Schritts:
Alle haben Uhren,
niemand hat Zeit !
Chin. Weisheit


Freitag, 23.11.12
Gott gab uns Dinge
zum benutzen
und Menschen
zum lieben,
nicht Dinge
zum lieben
und Menschen
zum benutzen !
Zitat gefunden bei
David P. Pauswek
Der Andersmensch 


Donnerstag, 22.11.12
Was ist die größte Angst
der Männer ?
Die größte Angst der Männer
in Bezug auf Frauen ist es,
für das Lebensglück ihrer Partnerin
alleine verantwortlich zu sein !
Inhalt gefunden bei
Christian Sanders
und selber längst begriffen !
Es macht Alles einfacher in einer Beziehung,
wenn Frauen aufhören,
sich auf ihre Männer zu fixieren
und damit aufhören,
ihr Glück nur und ausschliesslich
in einem Mann finden zu wollen,
statt es auch in 1000 anderen
schönen Dingen des Lebens,
Ereignissen und Menschen zu finden.
Anke Bianchi



Mittwoch, 21.11.12
Wer die Wahrheit sagt,
braucht ein schnelles Pferd !
Chin. Weisheit


Dienstag, 20.11.12
Der ideale Tag wird nie kommen.
Der ideale Tag ist heute,
wenn wir ihn dazu machen !
Horaz

Vielen Dank der lieben Helga
und der lieben Ilona aus Rees !
Vielen Dank ihr Lieben ! 
Eure Anke Bianchi


Montag, 19.11.12
Vertrauen bedeutet,
Du weißt,
dass es einen Ozean gibt,
obwohl Du nur einen Fluß
gesehen hast.
Chin.Weisheit


Sonntag, 18.11.12
Man muss nicht das Licht
eines anderen schmälern,
um selber strahlen zu können.
Chin. Weisheit


Samstag, 17.11.12
Die Liebe will nichts
von dem anderen,
sie will alles
für den anderen.
Dietrich Bonhoeffer


Freitag, 16.11.12
Der Blitz erreicht
sein Ziel auch in Zacken,
aber er trifft !
Chin. Weisheit


Donnerstag, 15.11.12
Liebe Frauen,
guckt,
dass ihr das,
was ihr euch
von euren Männern
erhofft,
euch selbst gebt.
Fordert nicht von eurem Mann,
dass er euch
alles gibt,
nach dem ihr euch sehnt.
Viele Männer sind
nicht darauf gepolt.
Und das produziert
unnötigen und
unerträglichen Druck.
Erfüllt ihr euch
selber das,
was ihr euch wünscht,
so könnt ihr
immer
einen besseren
Startschuß für eine gute Begegnung
mit eurem Mann
geben.
Und es kann gar nichts mehr
schief gehen.
Seid lieber souverän
als bedürftig.
Bedürftigkeit
löst bei vielen
Fluchtinstinkte aus.
Eine Beziehung funktioniert
immer dann gut,
wenn jeder einsieht,
dass er für sein Glück
selbst verantwortlich ist
und wenn keiner diese Bürde
seinem Partner übertragen will
und von ihm das Glück einfordert !
Anke Bianchi

Mittwoch,14.11.12
Wer Treue einfordert,
ist unsicher,
wer Treue gibt,
hat Kraft.
Anke Bianchi


Dienstag,13.11.12
Neu !
Aurareinigung
und Chakrenaktivierung
im Monatsabo ! 
Bitte schreiben Sie mir eine Mail
oder rufen Sie mich an,
der Preis wird individuell
angepasst.
Jeder bezahlt nur den Obulus,
den er sich leisten kann,
denn dieser wird himmlisch bestimmt. 
Sie brauchen dafür nicht jedes Mal
zu mir zu kommen,
ich kann Ihre Aura und Ihre Chakren
genauso gut von Ferne
bereinigen und aktivieren.
Ich brauche lediglich Ihren
Namen, Ihr Geburtsdatum
und Ihren Wohnort,
am besten handschriftlich von Ihnen
aufgeschrieben,
dann habe ich einen perfekten Zugang.
Wichtig ist,
zu erwähnen, dass dies nur
eine Art Tuning ist.
Ich greife bewußt
niemals in Ihre Persönlichkeitsrechte ein,
ich manipuliere nicht und respektiere
Ihre absolute Persönliche Freiheit
und Ihr persönliches Schicksal.
Das ist mir wichtig, zu betonen,
denn ich handle niemals eigenmächtig !
Als Vergleich nehmen wir mal
das Bild eines Autos:
Ich sorge dafür,
dass die Räder gut geölt sind,
keinen blockierenden Reibungen
ausgesetzt sind,
ich repariere den Motor,
ich dichte alle Dichtungen ab,
damit es nicht zum Energieverlust kommt,
ich lade die Batterie wieder auf,
schaue, dass sie nicht ausläuft,
ich repariere die Elektrik und
ersetze kaputte Kabel,
ich wasche das Auto,
aber ich streiche es nicht in einer
anderen Farbe an.
Ich sorge nur dafür,
dass es wie geschmiert läuft
und dass alle Hindernisse
aus dem Weg geräumt werden.
Aber ich respektiere Ihre
Persönlichkeit und greife nie
ungebeten in Ihre Freiheit ein,
greife nie in Ihre persönlichen
Entscheidungen ein,
denn dies würde bedeuten,
selber Gott spielen zu wollen,
und das ist das größte Sakrileg
und zusätzlich
die größte Dummheit,
die ein Mensch begehen könnte !
Denn wir Menschen können nie
den Überblick bekommen,
den der Himmel automatisch hat.
Und es wäre vermessen,
zu glauben, als Ei klüger zu sein
als die Henne !
Und ich frage
selbst bei der Aurareinigung ab,
ob ich das tun darf,
denn in Ausnahmefällen
kann es sein,
dass gewisse Fremdenergien
aus bestimmten Gründen
sich in der Aura befinden,
weil sich dadurch ein Schicksal
erfüllen will,
das ich dann nicht behindern darf.
Dies kläre ich gewissenhaft
vorher ab,
so dass Sie unbesorgt sein können,
dass ich nicht in Ihr Schicksal
eingreife.
Aber ich löse Blockaden,
die Ihr Schicksal verhindern können,
damit Ihr Leben wieder in Fluss kommt
und damit Sie in Ihre innere Kraft kommen,
Ihr Leben selbst gestalten zu können,
auf konstruktive Art und Weise .
Der wichtigste Effekt ist hier auch,
wieder in den eigenen inneren Frieden
zu finden, der uns stark macht und uns
eine grenzenlose Unabhängigkeit schenkt.
Anke Bianchi 


ABO 1 
Tägliche Aurakontrolle,
Aurareinigung
und Chakrenaktivierung

Abo 2
Alle 2 Tage Aurareinigung
und Chakrenaktivierung

Abo 3
1x wöchentliche Aurareinigung
und Chakrenaktivierung

Abo 1+
Zusätzlich werden
systemische Blockaden gelöst,
Familiensystemische Verstrickungen,
Karmische Blockaden,
Reinkarnationsblockaden,
falsche Identifizierungen,
die Ihr Leben alle entscheidend
ausbremsen können und
Ihre wahre Bestimmung blockieren
können, diese werden alle gelöst.
Während meiner familiensystemischen Arbeit
habe ich in den letzten Jahren festgestellt,
dass durchschnittlich jeder Mensch
ca 28 % familiensystemisch verstrickt ist.



Neu
Energie-Engel
Ich graviere einen riesigen
Metallengel mit Ihren
ganz persönlichen
Energieaktivierungsfrequenzen !

Durch mediale Analyse
und durch mein in 40 Jahren
gesammeltes Wissen
im Bereich Astrologie,
Homöopathie,
Schüßlersche Mineralien,
Steinheilkunde,
Pflanzenheilkunde,
Erzengel, Engel und Genien
erstelle ich Ihnen ganz
persönliche,
individuell auf Sie abgestimmte
Energetikpläne,
die ich auf diesen Engel eingraviere.
Er kann täglich benutzt werden,
um uns auf allen Ebenen
wieder in Fluss zu bringen.
Es ist ganz einfach,
auch ohne Vorkenntnisse,
diesen Engel selbst zu nutzen,
sich damit zu befreien,
Energie zuzuführen
und blockierte Energie,
egal auf welcher Ebene
( Körper Seele Geist Aura)
wieder in Fluss zu bringen.
Sprechen Sie mich an !
Anke Bianchi


Montag,12.11.12
Die Wahrheit wird Euch
frei machen !
Die Bibel

Sonntag,11.11.2012
Habt Dank,
all ihr Engel,
wie liebevoll und sanft ihr mich
auf meine Fehler hinweist,
in einer falschen Haltung,
ihr habt mich ertappt:
Meine Angst war zu groß
und mein Vertrauen zu klein !
Es war so offensichtlich !
Auf eine so liebevolle und
erfrischende Art
und so offensichtliche Art
habt ihr  mir gezeigt,
wie tief ich in Eure Hilfe vertrauen kann,
wie tief ich in die Geborgenheit
aller Kräfte der geistigen Welt
hineinfallen kann !
So leicht konnte ich das vergessen,
wie sehr ich mich auf Euch verlassen kann !
In Euren unermüdlichen Unterstützungen
weiss ich jetzt wieder,
wie tief ich Euch vertrauen kann,
dass ,
wenn ich meiner Bestimmung folge,
ich mir um irdische Probleme keinerlei Sorgen zu machen brauche,
weil Alles, was ihr berührt,
sich fügt,
immer dann, wenn ich Euch um
Euer Eingreifen bitte !
Denn vergeßt nicht,
Engel greifen nie ungefragt
in Euer Schicksal ein !
Deshalb müßt ihr sie bitten,
Tag für Tag,
in ganz konkreten Belangen.
Wenn ihr das tut,
Tag für Tag,
und dabei den Mut habt,
Eurer wirklichen wahren
Bestimmung zu folgen
oder sie zu entdecken,
dann werdet ihr sehen,
wie positiv sich euer Leben wandelt,
wieviele Hilfen Euch von oben
zuteil werden !
Meine liebe himmlische Schwester,
Ich danke Dir,
denn heute hat Dich der Himmel
zu mir geschickt !
Du warst mein Engel
und dann sind nur noch
wundersame Dinge passiert,
die mich innerlich reich
gemacht haben.
Und die andere befreit haben !
Anke Bianchi

Samstag,10.11.12
Nur,
wer die Herzen bewegt,
bewegt die Welt.
Chin. Weisheit

Freitag,9.11.12
Die Geschöpfe sind
mir in den Weg gestellt,
damit ich, ihr Mitgeschöpf,
durch sie und mit
ihnen zu Gott finde.
Martin Buber

Donnerstag, 8.11.2012
Was ist größer?
Dein Stolz und Deine Eifersucht
oder Deine Liebe ?
Trachtet danach,
Eure Liebe
so wachsen zu lassen,
dass Euer Stolz
und Eure Eifersucht
daneben verblassen !
Denn Liebe ist bedingungslos.
Jemanden nur lieben,
wenn er/sie genau so ist,
wie wir es haben wollen,
ist kein Kunststück
und hat keinen großen Wert,
in dem Moment,
wo wir aufhören, zu lieben,
wenn die Bedingungen
nicht mehr erfüllt sind,
die wir gerne hätten !
Anke Bianchi


Mittwoch,7.11.12
Was Ihr dem geringsten
Eurer Brüder getan habt,
dass habt ihr mir getan.
Jesus von Nazareth

Dienstag,6.11.12
The biggest waste in life
is ungiven love.
Irish Proverb

Montag, 5.11.2012
Die größte Verschwendung
im Leben
ist die nicht gegebene Liebe.
Chin. Weisheit


Sonntag, 4.11.2012
Gehe jetzt in den inneren Frieden
mit Allem,
was in deinem Leben
passiert ist !
Ich gehe jetzt in den inneren Frieden,
mit Allem,
was in meinem Leben
passiert ist !
Wir gehen jetzt gemeinsam
in den inneren Frieden,
mit Allem, 
was in unserem Leben passiert ist !
Anke Bianchi 

Samstag, 3.11.2012
Eine Frau kann
jederzeit
100 Männer täuschen,
nicht aber
eine einzige Frau !
Chin. Weisheit


Freitag, 2.11.2012
Alles,
was wir tun,
egal was,
tun wir es nicht
aus Liebe, und in Liebe,
so ist es vergebens !
Die Bibel, abgewandelt von A.B.


Donnerstag, 1.11.12
Tue Gutes,
weil es das Gute ist
und überlasse es Gott,
sich für Dich um die
Konsequenzen zu kümmern !
Ellen White

Tut das Gute auch
in Eurer beruflichen Arbeit,
entscheidet auch hier
mit dem Herzen
und nicht mit den
Dollarzeichen
in Euren Augen !
Oder aber mit denen Deines Chefs !
Und überlaßt es Gott,
sich um eventuelle finanzielle
Konsequenzen zu kümmern !
Habt tiefes Vertrauen,
denn nur dann kann Gott
bei Euch wahre Wunder bewirken !
Anke Bianchi


Mittwoch,31.10.12
Gehe jetzt in den inneren Frieden,
mit Allem, was Dir passiert ist
in Deinem Leben !
Laß uns jetzt gemeinsam gehen
in den inneren Frieden,
mit Allem,
was uns passiert ist im Leben !
So finden wir wieder
Glück und innere Freiheit.
Anke Bianchi


Dienstag,30.10.12
Du siehst den Splitter
im Auge der anderen,
aber den Balken im
eigenen Auge siehst Du nicht.
Die Bibel

Montag, 29.10.12
Wenn wir aufhören,
zu brauchen,
dann können wir endlich 
anfangen,
zu lieben !
Zitat aus  Der Andersmensch,
D. Pauswek

Sonntag, 28.10.12
Diejenigen,
die Heilung eigentlich
am wenigsten ``verdient`` hätten,
haben sie am meisten nötig !
Obwohl jeder einzelne
im Grunde seines Herzens
und vor Gott sowieso,
sie verdient hat,
weil jeder Ursprung Gottes ist.
Anke Bianchi


Samstag ,27.10.12
Liebe Brüder, so ein Mensch etwa
von einem Fehler übereilt würde,
so helfet ihm   wieder zurecht
mit sanftmütigem Geist
ihr,
die ihr geistlich seid;
und sieh auf dich selbst,
daß du nicht auch versucht werdest.     

Freude ist für die Seele das,
was für das Auto das Benzin ist !
Also ladet die Freude ein,
Freude ist Euer Geburtsrecht !

Gechannelt von Conny Koppers,
www.connykoppers/blogspot.de



Samstag, 9.2.2013
Damit das Mögliche entsteht,
muss immer wieder das Unmögliche
versucht werden. 
Hermann Hesse



Freitag, 8.2.2013
Glaube nichts, weil ein Weiser es gesagt hat.
Glaube nichts, weil alle es glauben.
Glaube nichts, weil es geschrieben steht.
Glaube nichts, weil es als heilig gilt.
Glaube nichts, weil ein anderer es glaubt.
Glaube nur das, was Du selbst als wahr erkannt hast.
Buddha



Donnerstag, 7.2.2013
Yesterday I was clever,
so I wanted to change
the world,
today I am wise,
so I am changing myself.
Rumi

Sei DU die Veränderung,
die Du in der Welt sehen möchtest.
Mahatma Gandhi


Mittwoch, 6.2.2013
Wir sehen die Dinge nicht so,
wie sie sind,
wir sehen sie so,
wie wir sind ! 
Talmud



Dienstag, 5.2.2013
Jeder kehre vor seiner
eigenen Tür,
so wird die ganze Strasse sauber !
Chin. Weisheit

Montag, 4.2.2013
Every day that ends with "Y"
is a great day for YOU and YES!
(Yes, even MondaY!) :-) 
Today, how can you say YES
to your best life?
It's your YOUniverse
and you are creating it. YES!!!
(Time for some YOUphoric YOUniqueness!)
Dankstelle, Facebook


Sonntag, 3.2.2013
``Strebe danach, alle Menschen, deren Leben du berührst, sich würdig fühlen zu lassen. Vermittle einem jeden das Gefühl, dass er als Person wertvoll ist, vermittle ihm ein Gefühl für das echte Wunder dessen, wer er ist. Gib dieses Geschenk,und du wirst die Welt heilen.`` 
Neale Donald Walsch in „Gespräche mit Gott, Band 3“, Seite 124



Samstag, 2.2.2013
Das aramäische Vater Unser
Oh Du atmendes Leben
in allem,
Ursprung des schimmernden Klanges.
Du scheinst in uns und um uns !

Selbst die Dunkelheit leuchtet,
wenn wir uns erinnern.

Hilf uns, einen
heiligen Atemzug zu atmen,

bei dem wir nur Dich fühlen,
und Dein Klang in uns erklinge
und uns reinige.

Laß Deinen Rat unser Leben
regieren,
und unsere Absicht klären,
für die gemeinsame 
Schöpfung.

Möge der brennende Wunsch Deines Herzens
Himmel und Erde vereinen
durch unsere Harmonie.

Gewähre uns täglich,
was wir an Brot und
vor allem Ein-Sicht
brauchen ,

das Notwendige für 
das
wachsende Leben.

Löse die Stränge der Fehler,
die uns binden,

wie auch wir loslassen,
was uns bindet
an die Schuld anderer.

Laß oberflächliche Dinge
uns nicht irreführen  

sondern befreie uns von dem,
was uns zurückhält.

Aus Dir kommt der allwirksame Wille,
die lebendige Kraft
zu handeln,

das Lied,
das alles verschönert,

und sich von Zeitalter zu
Zeitalter
erneuert.

Wahrhaftige Lebenskraft
diesen Aussagen.

Mögen sie der Boden sein,
aus dem
a l l e
meine Handlungen
erwachsen.

Besiegelt im Vertrauen

und
Glauben.

Amen


Freitag, 1.2.2013
Nicht die Glücklichen sind dankbar.
Es sind die Dankbaren,
die glücklich sind !
Francis Bacon

Danke !


Donnerstag, 31.1.2013
Alles,
was zu uns gehört,
kommt zu uns,
sobald wir die Fähigkeit,
es zu empfangen
geschaffen haben !
Tagore


Mittwoch, 30.1.2013
Der Mensch denkt,
Gott lenkt.

Dienstag, 29.1.2013
Es ist
nicht alles so,
wie es scheint.
Manchmal sind Menschen
besser wie ihr Ruf,
schaut also genau hin ,
an mehreren Tagen.
Menschen, deren Aura
nicht bereinigt ist,
wirken sowieso ganz anders,
als sie eigentlich innerlich sind.
Sie sind gar nicht sie selbst,
sondern wie verzerrt,
wie ein Schatten ihrer selbst.
Erst nach Bereinigung ihrer Aura
können sie wieder ihr Eigentliches
durchscheinen lassen.
Und das Schöne in ihnen
nach Außen strahlen lassen.
Anke Bianchi


Montag, 28.1.2013
Nehmt Euch Zeit,
um in die Stille zu gehen,
um zu beten.
Gespräche mit Gott führte
zum Beispiel Goethe zuhauf !
Laut eigener Angabe,
weil er meinte, dass die Menschen
seine Gedankengänge
eh nicht verstehen konnten .
Beten ist kein Zeitverlust,
im Gegenteil:
Alle unsere Belange werden
in viel kürzerer Zeit gelöst,
als wenn wir sie alleine gelöst hätten.
Anke Bianchi

Sonntag, 27.1.2013
Christus heilt,
die geheilt werden wollen
und zwingt diejenigen nicht,
die es nicht werden wollen .
Aurelianus Ambrosius


Samstag, 26.1.2013
Der Mensch denkt, Gott lenkt.


Freitag, 25.1.2013
Die Hummel hat ein Gewicht von 1,2 Gramm bei einer Flügelfläche von 0,7cm². Nach den Gesetzen der Aerodynamik kann die Hummel nicht fliegen. Die Hummel weiß das nicht, die fliegt einfach." "I'm coming home, I'm coming home. Tell the World I'm coming home.  Bettina Tomko
Ps: Mein Vater hat mich immer
Hummelchen genannt.
Anke Bianchi
 

 


Donnerstag, 24.1.2013
Danke für Eure Fürsorge,
aber eine echte Göttin
hat es nicht nötig,
etwas von jemandem einzufordern,
weil sie sich selber das gibt,
was sie braucht.
Allenfalls bezieht sie dies
von himmlischen Wurzeln,
aber sie würde sich niemals
von der Art der Behandlung eines
irdischen Wesens abhängig machen.
Sie hat schon das ,
was andere krampfhaft suchen,
weil sie versteht,
dass die meisten 
bei Egofuttermotivierten
Beziehungen das wichtigste
völlig übersehen !
Die echte aufrichtige Liebe,
die bedingungslose Liebe,
die tief von Herzen kommt.
Die Liebe fängt bekanntermaßen
erst da an, wo wir aufhören
zu brauchen.
Die Göttin wartet nur noch auf den
Moment,
wo das Gegenüber dasselbe tut:
Aufhören zu brauchen,
weit ist es nicht mehr davon
entfernt.
Außerdem gibt es keine Göttinnen,
es gibt nur Gott,
von dem wir alle abhängen.
Ihn brauchen wir,
aber wir Frauen
werden fast zu Göttinnen,
wenn wir aufhören,
etwas von einem irdischen
Wesen zu brauchen,
weil wir uns aus der
himmlischen Urquelle nähren,
die da Gott heisst
und die unser aller Ursprung ist. 
Anke Bianchi


Mittwoch, 23.1.2013
Sorge zunächst für
das Königreich in Deinem Inneren
und alles andere wird Dir dann
im Außen hinzugefügt werden !
Jesus Christus

Dienstag, 22.1.2013
Die Wahrheit wird Euch
frei machen.
Die Bibel
Viele Wesentliche Dinge ,
die bisher geheim gehalten wurden,
kommen jetzt ans Tageslicht,
man könnte auch sagen,
dass der Schleier gefallen ist,
der viele Menschen bisher vernebelt hat.
Dafür sorgen massiv Milliarden
von himmlischen Engeln,
die von oben in die Erdnähe herunterkommen
um uns Menschen endlich zu befreien.
Die Ent-Täuschung ist gar nichts Schlimmes,
sie bewahrt uns nur davor,
Fehler weiterhin aufgrund unserer Blindheit
zu machen.
Sie nimmt uns den Schleier von unseren Augen,
sie zeigt uns die wahren Motive
vieler Menschen,
sie scheidet echte von falschen Freunden.
Dies soll so sein und es wird in Zukunft
sehr schwer sein,
die Wahrheit zu verbergen.
Das sind die Spielregeln der neuen Zeit.
Viele Menschen, die bisher nicht hellsichtig waren,
sind es jetzt geworden.
Anke Bianchi

Montag, 21.1.2013
Geht jeden Tag
in die Innere Stille,
dort findet ihr einen Raum,
in dem ihr eins sein könnt
mit Gott und dem Himmel.
Dort findet ihr einen
unerschütterlichen Kraftquell,
egal was im Außen ist,
diese Quelle ist unzerstörbar.
Und keine irdische Macht,
welcher Art auch immer,
kann dieser Quelle der Kraft
irgendetwas anhaben.
Jede scheinbare irdische Macht
wird neben dieser Quelle
ganz klein und unscheinbar.
Denn das Licht Gottes,
welches höher ist
als alle menschliche Vernunft,
strahlt und strahlt und strahlt
ewiglich.
Anke Bianchi

Sonntag, 20.1.2013
Die Wahrheit wird Euch frei machen !
Die Bibel

Samstag, 19.1.2013
Wenn Du als Werkzeug
nur einen Hammer hast,
sieht jedes Problem
wie ein Nagel aus .
Chin. Weisheit

Freitag,18.1.2013
Jeder Mensch hat seine Berufung, die ihn aufwärts weist, sein Talent ist der Ruf, nach seiner Richtung hin stehen ihm alle Wege offen, seine Fähigkeiten sind eine schweigende Aufforderung, sich in deren Richtung immer wieder zu bewähren, er kann sich ihnen nicht entziehen, er gleicht einem Schiff auf einem Fluss, er stößt auf beiden Richtungen auf Hindernisse, nur auf einer einzigen nicht, der Richtung seiner Talente, auf dieses ist jedes Hindernis hinweg geräumt, und er gleitet ruhig über göttliche Tiefen hinaus ins Meer.
Ralph Waldo Emerson


Donnerstag, 17.1.2013
''Sei realistisch :
Erwarte ein Wunder !
Man kann Gott nicht denen
offenbaren, die nicht nach ihm suchen !''
Gefunden auf Siriusnetwork


Mittwoch, 16.1.2013
Wenn jemand nicht bereit ist,
etwas zu geben,
so bringt es auch nichts ,
denjenigen zu nötigen,
es zu tun.
Entweder,
die Person läßt sich nicht nötigen,
oder aber , sie läßt sich zwingen,
in beiden Fällen
haben wir keinen echten Gewinn.
Besser wäre es,
wir hätten es niemals nötig,
jemand zu nötigen,
weil wir imstande sind,
uns selbst das zu geben,
was wir brauchen und wollen.
Seit ich über die Chakren- und Auraanalyse
imstande bin,
die genauen Motivationen
von Menschen wirklich zu verstehen,
sehe ich leider oft völlig
kranke Motivationen für Beziehungen.
Im Moment ist etwa in 30 % der Fälle
die Motivation für eine Beziehung
die aufrichtige Liebe im Herzen .
In allen anderen Fällen
werden Energievampire,
sichtbar in der Aura,
wie ein Magnet angezogen.
Dies ist wie ein schlechter Kreislauf:
Die immer stärker werdende Aurabelastung
pervertiert die Motivation für eine Beziehung
immer mehr.
In ca 50 % der Fälle reicht zur Lösung
dieses Kreislaufes eine Segnung.
Diese darf aber auch nicht in jedem Fall
gegeben werden und ich muss auch hierfür nachfragen, ob es ok ist, sie geben zu lassen .
Segnungen durch Jesus Christus
reinigen automatisch die Aura.
Dadurch wird jemand automatisch
wieder er selbst !
Jemand mit verunreinigter Aura
agiert nicht mehr aus sich selbst heraus
und er handelt total unbewußt
und zuweilen sogar wie fremdbestimmt !
Ich biete Euch
Chakren- und Aurabereinigung
im Abo an .
Täglich, alle 2 Tage, 2x wöchentlich.
Je nachdem, was nötig ist. 
Anke Bianchi

Dienstag, 15.1.2013
Erzengel Michael
Bitte komm in unsere Träume
und ersetze Angst
durch Glauben,
Vertrauen
und
erfrischende Lebensfreude !
Danke,
dass Du uns geholfen hast !
Amen
DANKE, DANKE ,DANKE


Montag, 14.1.2013

Zwei Menschen werden
durch Zufall von Gott
zusammengeführt,
(denn Zufall benutzt Gott,
wenn er incognito bleiben will ),
sie prallen aufeinander,
und jeder
bringt
seine Erwartungen,Hoffnungen,
Der eine sucht einen Blitzableiter,
eine Projektionsfläche,
der andere sucht
eine Info, die ihm ein Netzwerk
von Verstehen ermöglicht.
Beide prallen aufeinander.
Weil die Vorstellungen
und Bedürfnisse hier nicht
zusammen passen
und sich gegenseitig beissen.
Also kommt es nicht
zur Erfüllung der Vor-stellung,
auf beiden Seiten nicht !
Beide sind frustriert
und fragen sich insgeheim,
was denn das schon wieder sollte !
Schaut es beide an,
ohne es zu bewerten,
auch wenn es schwer fällt.
Lächelt,
denn wer weise ist,
weiss,
dass es immer einen Grund
dafür gibt,
wenn zwei Menschen
aufeinanderprallen.
Dies sind in Wirklichkeit
Chancen Gottes,
zu wachsen.
Die Chance zu wachsen,
oder etwas zu bereinigen.
Zu wachsen im Vertrauen,
im Nicht-bewerten,
sondern nur Anschauen,
denn wir wissen,
aus Erfahrung,
dass das Feuerwerk
der Auflösung noch kommt !
Wenn
wir
vertrauen !
Zutiefst vertrauen
darin, dass wir
nicht den himmlischen
Weitblick haben,
aber, dass wenn Offenheit,
Nichtbewerten
und Annehmen , was ist,
da sind,
wenn alle Beteiligten
flexibel und kreativ und großzügig
damit umgehen,
indem sie erst mal
nur annehmen
und dann jeder für sich
eine Vision entwickeln kann,
wie man dies noch
zu Gold jonglieren kann,
so kann aus der
Frust Frust Situation
eine WIN WIN Situation
entstehen,
wenn wir Gott den Raum geben,
und machen lassen,
so können wir der Situation
im Vertrauen auch
den Raum geben,
zu wachsen,
sich zu transformieren
ins Licht.
Ich sehe die konstruktive Vision,
weil ich gelernt habe,
Gott zu vertrauen,
ich sehe das Licht,
das aus ihr entstehen kann,
wenn der Raum
dazu gegeben wird,
im Vertrauen.
Win Win,
Gott kann mit uns zusammen,
aus der größten
scheinbaren Katastrophe
noch WIN WIN hervorzaubern,
ein Gewürz seiner Alchemie
ist unser Vertrauen,
unsere Ge-lassen-heit.
Die positive Endlösung
kann etwas dauern,
aber wir vertrauen, dass sie kommt,
denn sie kommt,
manchmal kommt sie allerdings nur
mit unserer Hilfe:
Entwickeln wir eine Idee,
worin der Gewinn liegen könnte !
Meistens ist es so,
dass beide Beteiligten
etwas haben,
was der andere nicht hat.
Darin liegt oft der Schlüssel.
Jeder kann von dem anderen etwas
bekommen,
was ihm fehlt,
aber was der andere
mit Leichtigkeit geben kann
und was sehr weiterhilft !
Und was die Chance der Erlösung
von einem gordischen Knoten
beinhaltet. 
Lassen wir unseren Stolz fallen,
es ist keine Schande, wenn wir
nicht alles das gerade
zur Verfügung haben,
und jeder
etwas anderes beisteuern kann.
Ich habe bereits eine Vision
und warte jetzt auf die des Gegenübers.
Um diese Vision zu entwickeln,
braucht es nur folgende Basis:
Gott braucht nur unsere Gewißheit,
unser Vertrauen
und unsere freundliche entspannte
Gelassenheit !
Vertrauen und Loslassen,
sich fallenlassen
in die Arme des Himmels,
ohne Netz und ohne doppelten Boden,
sind auch 2013
die Zauberworte !
Glaubt von Herzen,
und ihr werdet reich
beschenkt werden,
dafür, dass ihr vertraut habt !
Vertraut mir,
es ist die Wahrheit !
Und die Wahrheit
wird Euch frei machen !
Anke Bianchi



Sonntag, 13.1.2013
Die reinste Form des Wahnsinns
ist es,
Alles beim Alten zu belassen
und dann noch zu glauben,
dass sich etwas ändern wird  !
Albert Einstein


Samstag, 12.1.2013
Anhand der Chakren- und
Auraanalyse
habe ich gelernt,
zu sehen,
welche Motivationen
Menschen mitbringen:
Was sie wirklich bewegt,
welche Lernschritte jemand
gerade vor sich hat,
welche Ziele jemand verfolgt,
welche Kofaktoren
er dabei mit einbezieht
oder übergeht,
was ihn bewegt,
was ihn nicht berührt
oder was das zentrale Anliegen ist.
Dies kann ich auch ohne
Anwesenheit der betreffenden
Person feststellen.
Oft brauche ich ein Foto,
eine Handschrift,
manchmal reicht der Zugang
über eine zweite Person,
die ein persönliches Anliegen
hierin hat,
etwas über eine Person
zu erfahren,
die sie wirklich betrifft.
Was ich hier preisgeben darf,
muss ich auch gewissenhaft
oben nachfragen,
denn die Persönlichkeitsrechte
dürfen nicht verletzt werden,
aber wenn jemand z.B.
von jemand geschädigt wird,
dann bekommt er meist das Recht,
darüber etwas zu erfahren.
Teile der bekommenen Infos
darf ich eventuell weitergeben,
andere vielleicht nicht.
Man kann auch sehen,
wie jemand wirklich
zu jemand steht. 
Ob echte Gefühle da sind,
ob sie nur zur Schau gestellt sind,
ob es sich auf der Herzensebene bewegt,
oder ob eine Bindung sich auf
der seelischen Ebene befindet,
oder mehr auf der geistigen
und ob sie karmisch ist, etc.
Anke Bianchi
 

Freitag, 11.1.2013
Die Wahrheit wird Euch frei machen.
Die Bibel

Donnerstag, 10.1. 2013
Gott hat eine blühende Fantasie,
die braucht er aber auch,
um noch Wege
aus den Verwirrungen
der Menschen finden
zu können.
DAHER sind Gottes Wege
so verschlungen,
und um allen Beteiligten
gerecht zu werden,
was er immer wird,
muss er manchmal
ganz schön tricksen.
Manchmal geht es nicht anders,
und zwei Menschen,
für die eine Lösung
perfekt wäre,
müssen zugunsten eines
anderen Erdenwesens
auf die beste Endlösung
verzichten,
nein, verzichten nicht,
sondern noch etwas warten.
Alles muss einbezogen werden.
Also habt Vertrauen,
denn manchmal kann
die beste Endlösung 
etwas dauern,
zugunsten eines anderen,
den wir nicht in unser Kalkül
mit einbezogen haben.
Hier können wir Geduld üben
und üben, ebenso
in der LIEBE zu bleiben,
auch wenn wir noch etwas
warten müssen ,
aus reiner Liebe
zu anderen Wesen !
Vertrauen wir also,
dass der Weitblick des Himmels
das Beste ist,
was uns passieren kann !
Anke Bianchi 


Mittwoch, 9.1. 2013
''God knows what is hiding
in those weak and drunken hearts.''
( Zitat: Birdy )
Beantwortet Böses und Lieblosigkeiten
nicht mit Hass,
sondern gewöhnt Euch an,
diese Energien
mit dem Feuer Eures Herzens
in Licht aufzulösen.
Überlasst Gott das urteilen
und gebt
nicht zu viel Aufmerksamkeit hierein,
schaut nur an,
ohne zu bewerten,
sonst binden solche Prozesse
viel zuviel Eurer guten Energie
und Kraft,
die ihr für viel
Wichtigeres braucht.
''People help the people
and if your homesick,
give me your hand
and I 'll hold it.'' ( Zitat : Birdy )
Erzengel Zadkiel
mit seiner Violetten Flamme
übernimmt für Euch die Arbeit,
marode Prozesse in Licht aufzulösen,
er hilft,
sich sofort wieder
Wesentlichem zuzuwenden,
Eure spirituelle Entwicklung
das Ich Bin,
das im Herzen sein,
um zu gestalten,
um andere zu inspirieren
und inspiriert zu werden,
das ist der Focus,
in dem ihr sein sollt.
Anke Bianchi


Dienstag, 8.1.2013
Gott läßt den eigentlich Geschädigten
wie Phönix aus der Asche aufsteigen,
der noch gar nicht weiss,
wie ihm eigentlich geschieht,
doch er kann schmunzeln,
denn er vertraut zutiefst
auf seine Wege,
während die irdischen Magier
sich gegenseitig das Wasser abgraben
und ohne es gemerkt zu haben,
haben sie Gottes Plänen
in die Tasche gearbeitet,
und als sie das merken,
sich gegenseitig ob ihres Pyrrhussieges
die Augen auskratzen !
Danteske Komödie,
wie muss das von oben aus aussehen !
Wow , ich bin wie immer begeistert,
wie Gott
aus der größten Hirnlosigkeit
und Herzlosigkeit
noch Gold herbeizaubert,
und sein treuster Anhänger
wird so geschützt,
dass er unversehrt aus dem ganzen
Spektakel hervorgeht !
Und kaum was mitgekriegt hat,
naiv und treu und beschäftigt
mit Wesentlicherem !
Unglaublich !
LLLLLOOOOOLLLLL
Sie können es gar nicht fassen,
dass nicht mal jemand wütend wird,
denn das wäre Energieverschleiss,
Energie und Aufmerksamkeit,
die gar nicht verdient wäre
und die an anderer Stelle
viel wesentlicher wirklich
gebraucht wird !
Anke Bianchi



Montag, 7.1.2013
Alles, was ihr bitten werdet im Gebet,
so ihrs glaubet,
werdet ihrs empfangen.
Die Bibel
Ps: Bedingung ist hier allerdings,
dass die Bitten reinen Herzens kommen
und nicht dem Ego entspringen !
Und, sie müssen in Gottes Pläne
irgendwie hineinpassen,
und dürfen nicht die Pläne
anderer Schicksale sabotieren,
dann stimmt dieser
Bibelvers absolut !
Anke Bianchi


Sonntag, 6.1.2013
Die Geschöpfe sind uns
in den Weg gestellt,
dass wir mit ihnen und durch sie
zu Gott finden.
Martin Buber


Samstag, 5.1.2013
Gehe jetzt in den inneren Frieden,
mit Allem, was passiert ist
in Deinem Leben.
Wir gehen jetzt
in den Inneren Frieden,
mit Allem, was passiert ist
in unserem Leben.
Anke Bianchi


Freitag, 4.1.2013
Die Geschöpfe sind uns
in den Weg gestellt,
damit wir durch sie
und mit ihnen
( wieder ) zu Gott finden !
Martin Buber


Donnerstag, 3.1.13
Wir Lichtarbeiter
sind das ``Bodenpersonal``
des Himmels !
Gesagt von Robby Altwein,
ja genau,
so treffend gesagt !
Danke,
wir haben alle geschmunzelt !
Anke Bianchi



Mittwoch, 2.1.13
Gott schickt uns immer
einen Engel
im richtigen Augenblick,
immer dann,
wenn wir ihn besonders brauchen,
und immer das,
was wir gerade brauchen !
das ist soo süß !
DANKE
Anke Bianchi



Dienstag, 1.1.2013
Frohes Neues Jahr !
Liebes 2013
Wir erhoffen uns alle Glück von Dir.
Bloss müssen wir wissen,
das Glück liegt oft am Auge des Betrachters.
Das Glück liegt oft so weit von
uns entfernt wie der Augenblick
des Umdenkens.
Hören wir auf, zu bewerten,
dann ist Glück immer da, im ICH BIN.
Die Angst ist eine Illussion,
denn sie bindet uns an die Vergangenheit,
an etwas Schlechtes,
das wir erlebt haben und an die Angst,
dass wir es noch mal erleben könnten.
Laßt dies  j e t z t  bewusst los
für Dich und für das Jahr 2013
im Jahr 2013.
Die Hoffnung ist auch eine Illusion,
denn sie bindet uns an eine Zukunft,
statt das Jetzt,
das ICH  BIN
zu gestalten oder zu sein.
Nur die Gegenwart ist es,
in der das Leben stattfindet,
seid in der Liebe.
seien wir in der Liebe
JETZT 
Anke Bianchi



Montag, 31.12.2012
Silvester
Die Liebe ist
ein Kind der Freiheit !
Deutsche Weisheit


Sonntag, 30.12.2012
Wir bekommen Lernaufgaben
wiederholt serviert,
wenn wir beim ersten Mal
durchgefallen sind.
Diesmal habe ich nicht denselben Fehler
wie beim ersten Mal gemacht.
Ich bin bei mir geblieben,
bin in meiner Kraft geblieben,
habe den Focus geändert
und habe nicht verurteilt,
sondern differenzierter
und distanzierter
und dadurch gelassener betrachtet.
Nur betrachtet,
ohne zu bewerten.
Ich weiss ja inzwischen,
dass sich die Auflösung
sowieso erst später offenbart !
Anke Bianchi



Samstag, 29.12.12
Was gefühlt und geheilt werden will,
wird sich so lange melden,
bis es in die Erlösung gebracht ist !
Alexandra Heck
PS: Wir können es nicht einfach ausblenden
oder verdrängen,
es links liegen lassen,
nur das Schöne focussieren !
Das Nicht Schöne fordert uns heraus,
es fordert unsere ganze Liebe heraus,
das Häßliche will geliebt
und anerkannt werden,
es wird sich so lange AUFDRÄNGEN;
bis wir ihm den Raum geben,
den es benötigt !
Also umarmt das NICHT Schöne,
liebt es, und sagt zu ihm :
Ich liebe Dich, es tut mir leid,
dass DU immer noch leiden musst !
Es tut mir leid, dass Du den Weg
in DEIN Glück noch immer nicht gefunden hast.
Lade es ein, auf eine Tasse Kaffee zu Dir zu kommen,
betrachte es als Deinen Freund,
schlürfe mit ihm diesen Kaffee
und schweige genüsslich mit ihm,
dem Häßlichen in Deinem Leben,
das , was DU nicht magst,
das, was DU nicht haben willst,
das, was Dich stört !
Nur, wenn Du es umarmst,
kann dieser Anteil Deines Lebens
sich in Licht auflösen.
Nur, wenn DU es schaffst,
Freundschaft damit zu schliessen !
Sonst wird es immer wieder
durch irgendeine Hintertür
zu Dir kommen und
Dir ein Beinchen stellen,
so lange, bis Du ihm den Raum gibst,
den es von Dir will.
Besiegel Deine Freundschaft mit allem,
was Dir in Deinem Leben nicht gefällt
schaue es, an, in Liebe und Mitgefühl,
und dann gebe es ab an GOTT,
lass es los !
Gott allein wird wissen,
wie er es transformiert !
Anke Bianchi


Freitag, 28.12.12
Die Sonne im Steinbock kreuzt
jetzt in der Halbsumme
das Quadrat zwischen Uranus und Pluto,
das seit Juni 2012 am Himmel steht
und uns noch bis 2015 begleiten wird.
Das bedeutet, dass Licht  ( Sonne )
in diese Konstellation gebracht wird.
Wie schon vielfach beschrieben;
Leute, die mich kennen,
wissen, dass dies mein
Lieblingsthema ist.
Die Sonne macht uns nun,
jedem von uns persönlich,
offenbar,
in welchen Punkten unseres Lebens
wir noch Täuschungen
unterlegen sind.
Die Ent-Täuschung ist also
ein Phänomen,
das uns im Moment begleiten kann.
Betrachten wir diese als Freund,
nehmen wir sie an als etwas
Kostbares, das uns der Wahrheit
näher bringen möchte.
Die Enttäuschung als etwas
Heilendes, etwas,
das uns unserem Ursprung
wieder näher bringen soll !
Nehmt sie an als ein Geschenk Gottes,
er hat vielleicht etwas viel viel
Schöneres mit uns vor !
Wir können uns einfach
noch nicht vor-stellen,
was Gott für uns geplant hat,
also lassen wir unsere PLÄNE einmal los !
( Pläne sind PLUTO, Pluto hat fixe Vor-stellungen, fixe Pläne, wie das Leben
zu sein hat oder wie jemand anderes zu sein hat und versucht die Menschen in diese Form
zu pressen .)

Du sollst Gott nicht nötigen,
nach DEINEM Willen zu handeln,
Du sollst ihn  nicht nötigen,
in Dein Boot zu steigen,
Dein Boot, das heisst :
ICH WILL ABER UNBEDINGT etwas,
und wenn ich es nur oft genug nach außen
projiziere, wenn ich es nur oft genug denke
und WILL, dann wird es nach dem Gesetz
der Erschaffung unserer Realität durch
Gedanken irgendwann wahr !
Nein, wir sollen Gott nicht nötigen,
zu uns ins Boot zu steigen,
wir sollen ihn nicht nötigen,
uns die Realität zu erschaffen,
die wir wollen,
nein,
wir sollen für ihn aus dem Boot
unserer fixen Vorstellungen steigen !
Nein, nicht so wie ich will, Herr,
sondern so wie Du willst !
Unsere eigenen Pläne korrellieren nicht
immer mit den Plänen Gottes,
einfach deshalb, weil wir nicht den
himmlischen Weitblick haben wie Gott.
Danke Gott, dass Du nun
offenbar werden läßt,
wo wir Täuschungen
unterlegen waren.
Auch werden Mißbrauchsthemen
wieder offenbar, denn
Pluto im Quadrat zum Uranus
zeigt uns ,wo der
machtliebende Pluto
in unsere Freiheit, den Uranus,
in unsere Bestimmung und
unseren Ursprung
eingegriffen hat,
ihn durchkreuzt hat,
unsere Grenze unerlaubt
durchdringt.
Das Thema von Vergewaltigungen
hat daher auch mit dieser
Konstellation zu tun.
Wolfgang Döbereiner hat klar erkannt,
dass der Prozentsatz an 
vergewaltigten Frauen bei
einer Pluto Uranus Konstellation
im Geburtshoroskop sehr hoch ist
im Vergleich zu anderen Frauen,
die diese Konstellation
nicht aufweisen.
Kreuzt nun die Sonne diese
Konstellation, so fällt wieder
Bewusstsein auf dieses Thema
und wir können nun üben,
es anzuschauen, ohne Zorn,
ohne Gefühle des Gedemütigtseins,
ohne Groll oder Scham.
Jetzt ist daher ein guter Zeitpunkt,
um sich mit diesem Thema
auszusöhnen,
endlich unseren Frieden damit zu schliessen.
Vergewaltigung spielt sich ja nicht nur
auf der Körperebene ab,
sie kann auch auf geistig seelischen Ebenen
stattfinden, wenn wir das Gefühl
nicht loswerden, dass jemand
unerlaubt unsere Grenze durchbricht
und in uns mental oder seelisch eindringt,
ohne dass wir es wollen , oder gar
ohne dass wir es wissen,
manipuliert
und einen Besitzanspruch
auf unser Leben ausübt,( PLUTO )
aber es genau spüren.
Die Sonne bringt uns
daher jetzt alle plutonischen
manipulativen Prozesse ins
Bewusstsein,
in denen wir das Gefühl haben,
schutzlos ausgeliefert zu sein .
Was können wir nun daraus lernen ?
Wie können wir diese Prozesse nun,
wenn wir sie nochmal
auf dem Tablett serviert bekommen,
konstruktiv transformieren
und in Licht auflösen ?

Das Lied von Birdy:
''People help the people''
hilft uns in einer Hinsicht,
es zu verarbeiten:

Sie sagt:
`` God knows what is hiding
in those weak and drunken hearts``

Gott allein weiss,
welches Schicksal, welche unverarbeiteten
Lasten jemand mit sich herumträgt,
die er nicht bereinigen konnte.
Gott allein versteht das Herz
eines Vergewaltigers;
oder das Herz von Menschen,
die allen Ernstes glauben,
wie in Stein gemeisselt,
dass sie einen Anspruch auf das Leben
eines anderen hätten !
Ein Mensch kann so etwas
grausames nicht verstehen,
in meiner Arbeit als Homöopathin habe ich mich schon vor über 20 Jahren gewundert,
dass sehr viele Frauen,
die in meine Praxis kamen,
ein Missbrauchsthema mit sich
herumschleppten.
Ich hätte nie gedacht,
dass dies so häufig ist.
Daher bleibt uns nur die Chance,
es an Gott abzugeben,
denn wie groß müßte
das Herz einer Frau sein,
um ihrem Vergewaltiger zu verzeihen !
Gott allein kennt sein Herz und sein Schicksal wirklich.
Nun gibt es natürlich die subtileren
Formen von Vergewaltigung,
die hinterrücks laufen,
und die auch von Frauen ausgehen.
Auch viele Männer haben
Pluto Uranus Konstellationen
in ihren Geburtshoroskopen
und können dann von Frauen
quasi vergewaltigt werden.
Siehe Astrologie aktuell und
Weisheiten des Tages.
Auch Frau zu Frau
oder Mann zu Mann gibt es.
Wozu also
rollt Gott dieses Thema jetzt soo ausführlich
noch einmal auf ?
Wieso gibt es jetzt diese Konstellation
für 3 ganze Jahre am Himmel ?
Sie begleitet uns also auf Schritt und Tritt.
Also gehe ich davon aus,
dass jeder damit Frieden schliessen soll
und jeder bekommt wiederholt
dieses Thema aufs Tablett serviert.
Was können wir also
konstruktiv damit anfangen ?
1. Die nicht angenommene
Geschlechtlichkeit kann nun
bereinigt werden und jeder ist
aufgerufen, zu schauen,
ob er / sie im Reinen ist
mit seiner Rolle als Mann / Frau.
Ein Mann, der im Clinch ist
mit seiner eigenen Männlichkeit
bekommt nun die Chance,
dies nochmal bewusst zu spüren,
dass er es hasst oder ablehnt,
oder nicht geniessen kann,
ein Mann zu sein
und er kann jetzt Frieden schliessen
mit seiner eigenen Männlichkeit
und sich mit ihr aussöhnen.
Dies wird ihm dann einen ganz
neuen Respekt bei der weiblichen
Welt bescheren, den er geniessen kann.
Ebenso gilt:
Eine Frau, die ihre eigene Weiblichkeit
nicht geniessen kann,
kann es jetzt lernen, dies zu tun !
Egal, wie alt sie ist,
und egal wieviel Jahre sie es nun
schon mit sich herumschleppt
ist es wichtig, dieses Thema zu erlösen !

Wer seine eigene Geschlechtlichkeit
nicht liebt,
sich nicht mit ihr ausgesöhnt hat,
kann auch keinen Respekt
von der Geschlechtsgegenseite
bekommen.
Und wer selber nicht geniessen kann,
ist ungeniessbar !
Also söhnt Euch aus damit,
dass ihr ein Mann oder eine Frau seid,
dann kann euer Partnerschaftsleben
wieder prickelnd sein
und das gesamte Leben wird auch
endlich wieder geniessbar
und ihr habt es nie wieder nötig,
im Leben anderer herumzustochern,
weil ihr an eurem persönlichen Glück feilt,
oder besser feilen lasst durch Gott.
Was könnte Gott aus Deinem Leben machen,
wenn Du ihn nicht Herr sein liessest,
ganz und gar,
vertrau Dich ihm an
und Du wirst sehen,
denn der Herr führt wunderbar !
Wie wahr !
Indem ihr auf solche Weise an Eurem Glück feilt und feilen lasst,
übernimmt jeder Verantwortung
für seine eigene gute Laune,
die dann abstrahlt auf die Welt !
Alle anderen Miesmuscheln haben
ihre Verantwortung für ihr eigenes Glück
noch nicht begriffen,
denn die Verantwortung für mein eigenes Glück
bedeutet auch die Verantwortung
für das Glück der anderen, indem ich
dieses Glück abstrahle nach Außen !
das Glück liegt immer in uns selbst
und ist erst dann auch im Außen
zu finden !
Schaut ehrlich an,
ob das, was ihr Liebe nennt,
euch wirklich gut tut und
ob ihr es geniessen könnt
und den entsprechenden Respekt
von Eurem Partner für
Eure Geschlechtlichkeit bekommt.
Fangt an, es zu lieben,
ein Mann oder eine Frau zu sein
und fangt an, es zu geniessen.
Schaut Missbrauchsthemen in Eurer
Vergangenheit an und betrachtet sie
nicht mehr mit Unbehagen,
sondern bemüht Euch, sie freundlich
anzuschauen,
ohne sie zu bewerten !
Dann lösen sie sich auf und haben keinen Schrecken mehr:
Denkt an die Worte Birdys:
``Gott allein weiss, was in diesen
schwachen und betrunkenen Herzen vorgeht``,
`` And if I had a brain I´d be cold as a stone
and rich as the fool who turned
all those good hearts away.`` ( Zitat : Birdy )
Dies beschreibt Manipulationsthemen
aller Art, und sie hat gut erkannt,
dass das Resultat dieser Manipulationen
einen Pyrrhussieg  bedeutet:
Reich wie ein Verrückter,
der all die guten Herzen umdrehte
und glaubt, dabei inneren Reichtum,
Befriedigung oder Genugtuung
zu erlangen, weil er oder sie bisher das eigene Glück nicht finden konnte,
nicht gestalten konnte! 

Wir können das Schicksal eines anderen nicht
bewerten, weil wir nicht in seine genauen
Zusammenhänge hineinblicken.
Urteilt nicht,
so werdet ihr auch nicht verurteilt !
Dies ist ein wichtiges Gesetz Gottes !
Schon im Vater Unser steht :
Wer verzeiht,
dem wird verziehen.
Vergib uns unsere Schuld,
wie auch wir vergeben unseren Schuldigern.
Was allerdings tun,
wenn wir jemandem immer wieder verzeihen,
aber er immer wieder hinter
unserem Rücken weiter macht
mit seinen Manipulationen,
weil er / sie darauf spekuliert,
dass ich ihm/ ihr als Christ schon
wieder verzeihen werde !?
Wenn jemand bewusst
genau darauf spekuliert !?
das ist schon sehr bösartig,
das genau zu wissen
und deshalb immer wieder weiter zu machen.
Was kann ich in so einem Falle tun ?
Ich darf erstens das Problem abgeben an Gott
und ihn bitten,
widerum aus Blei Gold zu gestalten.
Ich darf auch 2. nachfragen,
ob ich die Schnüre zu der betreffenden Person
endgültig trennen lassen darf
durch Erzengel Michael.
Wir dürfen allerdings niemals Schnüre zweier anderer Menschen eigenmächtig lösen !
Dies darf  n u r 
mit dem Einverständnis Gottes
geschehen.
Macht nicht den Fehler,
Euch selber zu Gott machen zu wollen,
indem ihr das selbst entscheidet !
Damit durchkreuzt ihr die Pläne Gottes
über die ihr glaubt ,
einen Überblick zu haben,
habt ihr aber nicht !

Ich kann auch fragen,
welches alte Karma
dahintersteckt.
Es muss nicht unser persönliches Karma sein,
es kann auch ein Gruppenkarma sein,
mit dem wir individuell gar nichts zu tun haben.
Auch dies kann ich abgeben an Gott,
denn er macht
aus dem absurdesten Blei noch Gold
und strahlende Schönheit !
Wenn wir das verstanden haben
und Gott respektieren,
so schenkt er uns anschliessend
etwas dafür, dass wir losgelassen haben !
Ich weiss es, weil ich es erlebt habe !
Manchmal können wir nicht verstehen,
aber überlasst das Urteilen Gott.
Dies tut allein Gott, er allein weiss,
was jemanden bewogen hat,
jemand anders zu missbrauchen
und wir müssen, um unseren inneren
Frieden zu finden,
und um JETZT davon
frei zu werden,
Jetzt Frieden mit solchen
Missbrauchsthemen schliessen,
damit wir wieder frei werden,
um wie neugeboren,
neu leben zu können
und innerlich frei dafür zu sein !
Einfach wegschauen und verdrängen,
nie wieder daran denken,
um das Gute gedanklich zu focussieren,
ist keine Lösung.
Denn das Verdrängte und nicht Bereinigte
wird immer wieder seinen Weg finden
und an die Oberfläche kommen,
oder aber,
noch schlimmer, im Hintergrund
wirken, ohne dass wir es merken.
Also ist es notwendig und unabdingbar,
es ein für alle Mal anzuschauen
und  so endgültig zu bereinigen
und es in Liebe aufzulösen.
Lasst also los und gebt
das Blei,
das für Euch noch darin steckt,
an Gott ab oder an Christus.
Liebt Euer Sein als Frau oder Mann,
dann werdet ihr geliebt werden
als Mann oder als Frau
und ihr werdet es wieder geniessen können.
Wer das nicht schafft,
es vollkommen an Gott abzugeben
und diese Ereignisse in Frieden
anzuschauen,
der kann auch noch
eine irdische Unterstützung dafür
bekommen,
Wolfgang Döbereiner hat dies entdeckt,
er entdeckte,
dass Spinnengifte, in potenzierter Form
gegeben, uns helfen können,
uns mit diesen Themen auszusöhnen.
Ich arbeite inzwischen mit insgesamt
6 verschiedenen  hochpotenzierten Spinnengiften. Hochpotenziert bedeutet,
dass rein chemisch gesehen kein Molekül
der Spinne mehr nachweisbar ist !
Es geht darum, wenn man Materie nur lange genug verreibt, verdünnt,
dass dann der innewohnende Geist
dieser Materie wieder zum Vorschein kommt.
''Am Anfang war das Wort 
und das Wort ward Fleisch'' 
Erst gab es die Idee einer Schöpfung
und dann wurde aus dem Geist,
aus der Idee Materie.
Der umgekehrte Vorgang
ist ebenso möglich.
Bitte lest dies nach unter
meiner Rubrik links: Kraftfrequenzen.
Aus Materie kann man wieder Geist
schöpfen.
In jeder Materie steckt ein
innewohnender Geist !
Denkt also nicht,
dass ich hier Spinnenbeine
in einem Mörser verkleinere
und dann verabreiche !
Um Gottes Willen !
Dies könnte schwerwiegende Folgen haben.
Es geht um die hochpotenzierte Form
eines Heilmittels,
in dem rein chemisch kein einziges
Molekül der Spinne mehr nachweisbar ist.
Energetisch bleibt hier nur der
innewohnende Geist der Spinne zurück.
Dieser Geist gibt eine Information
an unseren Geist:
'' Friß Deinen Partner nicht auf,
nachdem er Dir Liebe gegeben hat .
Friß ihn auch nicht vorher auf !''
es geht um den Geschlechterkampf,
der überflüssig wird,
wenn echter Respekt
zwischen Mann
und Frau herrscht.
Bekannt ist ja, dass die Spinne
ihren Zeugungspartner,
also die männliche Spinne,
nach dem Zeugungsakt auffrisst,
ein Bild für die nicht angenommene
Männlichkeit und für den mangelnden
Respekt der Frau vor derselben. 
Der Geschlechterkampf wäre hier also
vorprogrammiert.
Damit Frau und Mann sich aber
wirklich lieben  k ö n  n e n,
und nicht nur so tun als ob
(im Falle der Verdrängung dieser Inhalte ,
im Falle des bewusst weg-schauens ),
kann man ein spezifisches
Spinnengift in hochfrequenter Form
geben, je nachdem,
welche Spinne jemand in seinem
individuellen Fall braucht,
und je nachdem in welcher Potenzierung.
Dies frage ich wie immer
medial ab und ich kann nur
sagen:
Wolfgang Döbereiner
hat hier etwas Begnadetes erfunden,
nämlich die Verknüpfung von
astrologischen Konstellationen
mit der Frequenz von homöopathischen
Mitteln.
Damit erlöst er viele von
unsäglichem Leid !
Denn ich weiss,
wie viele Menschen noch da
draussen herumrennen und leiden,
weil sie ihre Geschlechtlichkeit
weder angenommen haben,
noch geniessen können !
Die nicht kanalisierte sexuelle Energie,
die dem Pluto entspricht,
kann sich dann verselbständigen
und sehr viel destruktives Potential
entwickeln: Neid und Hass auf das
oft nur vermeintliche Glück anderer
kann hier durch Gabe von
Spinnengiften, individuell ausgesucht,
vollkommen überflüssig werden !
Leute, seht nicht immer auf den
Regenbogen Eures Nachbarn,
über seinem Haus seht ihr das Glück,
den Regenbogen über Eurem Haus
könnt ihr nur sehen,
wenn ihr auch mal  in eine gesunde Distanz
zu Euch selbst gehen könnt .
Geniesst Euer eigenes Leben,
fangt an, Eure eigene
Geschlechtlichkeit zu geniessen,
denn wer selber nicht geniesst,
ist ungeniessbar ,
und neidet seinem Nächsten sein Glück
und will es zerstören,
statt lieber sich selbst zu
sanieren !
Lasst Euch mit Spinnengiften sanieren,
aber bitte nicht auf eigene Faust !
Dies erfordert Erfahrung und das Know How
eines eingefleischten Homöopathen,
der die richtige Potenzierungsstufe
im jeweiligen Fall herausfindet.
Dann werdet ihr das Geniessen lernen
und andere nicht mehr neidisch
daran hindern müssen,
heil zu sein und heil zu werden
und heil zu bleiben.
Werdet selber Heil,
dann braucht ihr nie wieder
den Regenbogen auf Eures Nachbars Haus
als Schmerz empfinden,
sondern ihr könnt anfangen,
ihn als Bereicherung für Euch selbst
zu erleben
und an Euer eigenes Erleben dadurch
erinnert werden.
Wisset, dass der Regenbogen
auch über Eurem eigenen Haus ist !
Das Glück ist für alle da.
Wer Unterstützung in allen Themen
des Pluto Uranus braucht,
kann sich gerne an mich wenden.
Anke Bianchi

Donnerstag, 27.12.12
Birdy und Isabel Schmidt
mit dem Song:
``People help the people !
And if you are Homesick,
give me your hand and I`ll hold it !``
text: Birdy

Soooo wunderschön gesungen !
Sprachlos,
bei so viel Feeling !
DANKE ,Ihr Beiden !
DANKE DANKE DANKE !
Anke Bianchi


Mittwoch, 26.12.12
2. Weihnachten

Gott ist mächtig !
Also vertraut seinen Wegen !
In letzter Sekunde
lässt er immer wieder
das Gute siegen !
Die Wege des Herrn sind
unbeschreiblich !
Verschlungen, Fantastisch,
sie gleichen einem Krimi
mit überraschender Endlösung,
also seid nicht betrübt,
wenn die Lösung noch nicht da ist,
sie wird kommen !
Und wohl dem,
der seine Wege   a n f ä n g t ,
zu verstehen,
wohl dem,
der sie rechtzeitig dechiffrieren kann,
aber noch wohler dem,
der,
ohne zu dechiffrieren,
vertraut,
unwissend vertraut,
wissend,
dass er noch
keinen Überblick über
die Gesamtzusammenhänge hat,
aber vertraut,
dass
diese sich
bald entpuppen werden !
Anke Bianchi

Dienstag, 25.12.12
1. Weihnachten
Denn wer hingibt,
der empfängt,
wer verzeiht,
dem wird verziehen,
wer losläßt und vertraut,
der wird bekommen,
wer festhält,
der wird verlieren,
und wer vermeintlich stirbt und doch vertraut,
der wird in letzter Sekunde noch gerettet
und erwacht zum ewigen Leben !
Amen
Die Bibel, abgewandelt von A.B.

Frohe Weihnachten !


Montag, 24.12.12
Heiligabend
`` This is how you remind me
of what I really am ``
Nickleback
Lasst uns Weihnachten feiern
und uns alle gegenseitig daran erinnern,
wer wir   e i g e n t l i c h   sind,
wenn wir endlich aufhören,
ständig zu inszenieren,
wer wir sind.


Sonntag, 23.12.12
Wer anderen ihr Glück
nicht gönnt,
wird selber
das Geschenk des Glücks
nicht bekommen.
Wer anderen versucht,
ihr Glück zu zerstören,
wird das Glück
vor die Nase gehalten bekommen,
aber nicht danach greifen können,
sondern es wieder loslassen müssen.
Chin. Weisheit


Freitag Nacht, 21.12.2012 , auf Samstag 22.12.2012
Der sagenhafte 21.12.2012 ist vorbei ! Jetzt haben einige erfahren dürfen, um was es eigentlich ging ! Die Erhöhung unserer Schwingungsebene,
die meisten wurden in ihrem Lichtpotential um etwa 3000 Bioangström erhöht ! Einige auch um mehr ! Das hat zur Folge, dass Menschen, die bisher über die Spirituellen gelacht haben, selber endlich fähig werden, sich für die geistige Welt zu öffnen ! Dies hat auch zur Folge, dass es viel mehr Hellsichtige geben wird als bisher und viel mehr Menschen, die Heiler-Fähigkeiten entwickeln. Ein klassischer Intellektueller, z. B. ein Schauspieler oder ein Politiker, die in der Regel in etwa 12.500 Bioangström an Lichtpotential aufweisen, haben bisher an solche Dinge nicht geglaubt. Jetzt aber haben diese Menschen plötzlich, von einem auf den anderen Tag, 15.500 Bioangström und werden damit hellsichtig, bzw. können Hellsichtigkeit entwickeln ! Denn ab 14.000 Bioangström, habe ich festgestellt, wird jemand hellsichtig . Dies muss allerdings meist geübt werden wie Autofahren. Auch die Ethik eines Menschen wird sich dadurch stark erhöhen,denn die ist abhängig von unserem Lichtpotential ! Je höher das Lichtpotential, desto mehr werden wir Engeln ähnlich ! Musiker und Religiöse haben per se ein besonders hohes Lichtpotential ! Beethoven hatte ca 17.000 Bioangström oder John Metcalfe, auch ein begnadeter Komponist, der zum Beispiel die neue Version von Heroes auf der CD Scratch my back von Peter Gabriel komponierte. Dies ist nicht erstaunlich, da schon diverse Lieder darauf hinweisen, dass die Musik vom Himmel hergekommen ist ( Lied: Wer sich die Musik erkiest hat ein himmlisch gut gewonnen. Denn ihr erster Ursprung ist von dem Himmel hergekommen, da die lieben Engelein selber Musikanten sein ! ) Wer seinen Bioangströmwert erfahren möchte, der sende mir eine Mail und ich sage ihn ihm durch ! Auf meiner Homepage gibt es einen Artikel über Bioangström, der allerdings schon 2011 verfasst wurde. Aufgrund der neuen Zeit werde ich ihn allerdings jetzt etwas überarbeiten. Erzengel Metatron hat inzwischen nämlich ganze 9 Milliarden Bioangström an Lichtpotential !
  Anke Bianchi
Einer trage des andern Last,
so werdet ihr
das Gesetz Christi erfüllen.     
Galater 6,1 und 2
Die Bibel,
www.bibel-online.net

Die Inhalte der Bibel,so modern wie nie !
Anmerkung von A.B.

Freitag, 26.10.12
Gott bietet uns unverfälschte Liebe an.
Seine Hingabe
ist
hundertprozentig
echt.
Aber er wird Ihnen
das Echte
erst geben,
wenn
Sie
ihm
die Fälschungen
überlassen.
Max Lucado


Donnerstag, 25.10.12
Mensch, denkst Du Gott zu schauen,
dort oder hier auf Erden,
so muss dein Herz zuvor
ein reiner Spiegel werden.
Angelus Silesius


Mittwoch, 24.10.12
Die ganze Welt lästert Gott
und fast alle frönen dem Mammon.
Nur von der kleinen Zahl der Seinen,
und das sind die Ärmsten,
wird er verehrt.
Martin Luther


Dienstag, 23.10.12
Zu einer glücklichen Ehe
gehören meist mehr als zwei Personen !
Oscar Wilde


Montag, 22.10.12
Gestern ging ich
mit meinem Hund spazieren,
ich wollte weiter geradeaus gehen,
aber mein Hund zog mich nach rechts ,
auf die Rheinpromenade.
Es war eindringlich,
als wenn er auf ein Ziel zusteuerte.
Das macht er sonst nicht so.
Mein Hund ist mein persönlicher Seismograph,
er hat mehr Antennen nach oben,
als wir Menschen alle zusammen.
Ich weiß aus Erfahrung,
dass es gut ist,
in solchen Momenten
auf ihn zu hören.
Innerhalb von 2 Minuten stiessen wir
auf drei kleine Jungs,
die uns kannten.
Im Gespräch stellte sich heraus,
dass alle drei Liebeskummer hatten.
Da sie wissen,
dass ich medial bin,
stellten sie mir viele Fragen.
Zwei von ihnen trauten sich,
der dritte kommt sicher bald
nochmal auf mich zu.
Ich freue mich besonders,
wenn ich Kindern und Jugendlichen
helfen kann, ihre seelischen
Probleme in dieser Welt besser zu
durchschauen und zu verarbeiten.
Es ist wichtig,dass junge Menschen
einen Ansprechpartner in solchen
Belangen haben.
Das macht mich glücklich
und ich hätte gern mehr junge
Menschen in meiner Beratung.
Als ich jung war und unsicher,
damals war ich in Bochum auf mich
allein gestellt, suchte ich nach Leitbildern,
nach Menschen,die mir den Weg weisen.
Nach Menschen mit Lebenserfahrung
und Weisheit. Und ich fragte mich immer,
wie es sein kann, dass eine Gesellschaft
ohne diese Leitbilder,
ohne richtungsweisende Menschen
mit Lebenserfahrung existieren kann.
Denn ich sah immer nur geschäftige Leute,
die anscheinend alle wußten,
wohin sie gingen
und die sich keine weiteren Fragen
zu stellen schienen.
Die Kirche war mir zu dogmatisch und
vorstellungsgebunden, zu unfrei,
die politischen Organisationen
zu fanatisch und zu einseitig,
die Schulen und Universitäten zu altbacken
und eingefahren.
Ich suchte nach etwas Ganzheitlichem.
In Bochum stiess ich damals auf die
Praxis von Frau Dr.Ungern-Sternberg.
Was für ein Name !
Wenn Nomen Omen ist... !
Sie war damals schon über 90,
arbeitete als anthroposophische Ärztin
für Allgemeinmedizin und Naturheilkunde
in einer kleinen Praxis im Bochumer Zentrum.
Jeden Freitag abend füllte sich ihr kleines
Wartezimmer bis unter die Decke.
Oft genug saß ich auf der Fensterbank,
um ihr zu lauschen,mit vielen anderen:
Sie stellte sich mit über 90 Jahren nach
einer Arbeitswoche Freitag 20 Uhr vor die
Leute hin und plauderte in einer atemberaubenden Mischung aus astrologischem Wissen, Wissen über ihre Biographien, über die gesellschaftlichen Zusammenhänge, in denen sie aufwuchsen,
Allgemeinbildung und auch persönlichen Kontakten über die Horoskope
berühmter Persönlichkeiten.
Dabei kannte sie immer einige, die diese
gekannt hatten, oder aber sie kannte die
Person sogar selbst, aus deren Leben sie
berichtete. Es war sehr unterhaltsam,
Allgemeinbildung, Astrologie, aus dem
Nähkästchen plaudernd, ein bißchen
Philosophie noch dabei und das Ganze
von einer über 90 jährigen, die 2 Stunden
im Stehen mit einem langen Zeigestock
dozierte und auf die Konstellationen des
Horoskops zeigte.
Ich saugte ihre Vorträge auf wie Nektar,
und das ging den anderen auch so.
Und ich freute mich die ganze Woche
auf Freitag abend.
Endlich Futter für meinen hungrigen Geist,
das es sonst nirgendwo zu finden gab.
Danke, Frau Dr. ! Gott hab sie selig !
Sie war eine Art Leitbild, für junge und
alte Menschen gleichermaßen,
sie entsprach in etwa dem,
nach dem ich gesucht hatte.
Dies ist mir, außer bei den Inhalten von Wolfgang Döbereiner, in meinem Leben
bisher nie wieder vorgekommen.
Wie kommt es, dass wir in so einer
leitbildlosen Zeit leben ?
Wo sind die Persönlichkeiten,
die Heranwachsenden die Hand reichen
und ihnen ein Licht anzünden
und ihnen den Weg weisen ?
Im Alltag treffe ich selten
auf solche Persönlichkeiten.
Wie soll die Jugend sich in so
einer Welt zurecht finden frage ich mich !
Wo finden Jugendliche Antworten
auf ihre Fragen ?
Welcher junge Mensch hat schon das Glück,
intime Probleme zu Hause mit
seinen Eltern besprechen zu können ?
Es ist wohl eher Glücksache,
eine empathische Oma oder Tante
in der Familie zu haben,
der man sein Herz ausschütten kann !
Vielleicht sollte man in Schulen allerorts
kostenlose Sprechstunden mit Psychologen
anbieten. Sicher wird es das hier und da auch geben, in ähnlicher Form.
Aber nicht genug, denn sonst wäre der Gesprächsbedarf der Kinder in Emmerich 
und anderswo nicht so groß !
Anke Bianchi


Sonntag, 21.10.12
Manchmal bin ich ein Thermometer -
bei all der Not um mich her „falle" ich.
Aber wir müssen Thermostate sein,
nicht Thermometer.
Ein Thermostat spürt die Kälte
und ersetzt sofort die fehlende Wärme,
indem er das Zimmer mit dem Ofen in Verbindung bringt.
Das ist es, was wir tun müssen.
Corrie ten Boom


Samstag, 20.10.12
Tut das Gute, weil es das Gute ist
und überlasst Gott die Sorge
um die Konsequenzen.
Ellen G. White


Freitag,19.10.12
Einen traurigen,
verzagten Menschen
fröhlich zu machen,
ist mehr,
als ein Königreich zu erobern.
Martin Luther

frei ``übersetzt `` für 2012:
Einen traurigen verzagten Menschen
fröhlich zu machen,
ist mehr,
als an der Börse zu gewinnen,
denn der Gewinn des einen
ist meist der Verlust des anderen,
ist mehr,
als in einer Firma Profit zu machen,
und Mitarbeiter arbeitslos,
Insolvenz anzumelden,
und trotzdem mit Millionen
sauber aus dem Geschäft herauszugehen,
ist mehr,
als auf einem roten Teppich 
der Star der Menschen zu sein
und dafür angehimmelt zu werden.
Das , was weltlich gesehen zählt,
ist im Himmel  meist unwichtig
und unscheinbar. 
Das, was himmlisch gesehen zählt,
bekommt auf Erden meist kein Lob
und wird oft gar nicht erst
wahr genommen.
Nun liegt es an uns,
ob wir weltlichem Ruhm hinterherjagen,
oder ob wir unsere Maßstäbe ändern
und Wesentlicheres auswählen.
Anke Bianchi 

Donnerstag,18.10.12
``Das Vorurteil ist ein Feind des Neuen.
Durch ein Vorurteil wehren wir uns
gegen das Neue und gegen eine neue Herausforderung,
bei uns und bei anderen.
Ein Grundsatz des Vorurteils heißt:
„Es geht nicht.“
Ein zweiter Grundsatz:
Du darfst es nicht.“
Ein dritter Grundsatz:
„Du darfst nicht anders sein.“
Ein vierter Grundsatz:
„Das ist gefährlich.“
Ein fünfter Grundsatz:
„Du bist im Unrecht.“
Ein sechster Grundsatz:
„Hier bleibt alles beim Alten.“
Ich könnte weiter fortfahren, doch sie alle dienen dem gleichen Ziel.
Sie fesseln den anderen und binden ihm die Hände.``
Auszug aus Bert Hellingers Aussagen über Vorurteile auf Facebook, im September 2012


Mittwoch,17.10.12
Wer in der Liebe ist,
hat die Liebe schon
und braucht daher
niemals mehr Angst
vor ihrem Verlust haben.
Wer in der inneren Fülle ist,
ist schon erfüllt
und braucht daher
sich nicht ängstlich
an die Fülle anderer
zu klammern.
Wer im inneren Frieden
mit sich selbst ist,
hat es auch nicht mehr nötig,
Streit oder Krieg nach Außen
zu projizieren
und muss daher
niemanden mehr
anklagen oder angreifen.
Sucht und findet daher
nach Kräften nach der
eigenen inneren Fülle,
und lasst sie so stark werden,
dass sie auf andere
überschwappt,
so dass ihr auch andere
inspiriert !
Denn wer gibt,
der wird empfangen,
wer verzeiht,
dem wird verziehen
und wer loslassen kann,
der wird in
tiefe Geborgenheit hinein fallen.
Anke Bianchi


Dienstag, 16.10.12
Erzengel Chamuel,
bitte nehmt unsere
versteinerten,
verschüchterten,
Verunsicherten,
Vertrauensverlorenen,
verletzten Herzen
und gebt uns Allen
wieder ein Herz,
das pulsiert,
aus Fleisch und Blut !
Danke, dass
ihr uns geholfen habt !
Anke Bianchi


Montag, 15.10.12
Ein Herz,
das nicht aufrichtig ist,
wird krank !
Unbekannter Autor

Sonntag,14.10.12
Und wenn Du Berge versetzen könntest und wenn Du Dich
noch so redlich abmühst,
egal, was Du auch tust,
bist Du während dem nicht
in der Liebe,
bist Du nicht in Deiner Kraft,
so ist es vergebens !
Auch wenn Du es noch so gut meinst, wenn Du Dich innerlich
dabei leer und ohne Liebe fühlst,
so kann es Deinem Gegenüber
nichts nützen,
auch wenn Du es noch so gut
gemeint hast !
Die Bibel, abgewandelt von A.B.

Samstag, 13.10.2012
Wahre Intelligenz
und wahre Stärke ist ,
sich den Regeln des Himmels
zu unterstellen,
statt eigenmächtig zu handeln
und dabei auch noch zu glauben,
besonders intelligent zu sein !
Anke Bianchi


Freitag,12.10.12
Und was is, wenn Drama is,
und keiner geht hin ?
Unbekannter Autor

Donnerstag, 11.10.12
Immer wieder stelle ich es fest,
wenn Menschen unadäquat 
überaggressiv reagieren
und somit destruktiv
statt nach einem gemeinsamen
Verständnisrahmen zu suchen,
dass dies auf eine energetisch
verunreinigte Aura zurückzuführen ist.
Hat jemand Fremdenergien in seiner Aura,
so reagiert er unbeherrscht, kopflos
und sinnlos destruktiv angreiferisch. 
In Extremfällen finde ich dann bis zu 10
Fremdenergien in der Aura eines Menschen. 
Bereinige ich dann die Aura,
vielmehr gebe ich den Auftrag hierzu,
und durchdringe auch
selbst die Aura
mit mentaler Lichtkraft,
bis ich spüre, dass die Energien wieder in Leichtigkeit übergehen;
ist die Aura also wieder bereinigt,
so verändert sich das Verhalten
der Person schlagartig ins Positive.
Das ist phänomenal und die Person
ist plötzlich wieder sie selbst !
Sie ist wieder mit ihrer Umgebung
und mit sich selbst im Reinen
und kann wieder gesund reagieren
und in ihrer eigenen Kraft sein !
Anke Bianchi


Mittwoch, 10.10.12
Was ist, wenn Drama ist
und keiner geht hin !
Unbekannter Autor

Dienstag, 9.10.12
Aurareichweite

Die Reichweite des in unserer Aura vorhandenen Lichtpotentials kann man messen. Je höher unser Bioangströmwert ist, desto weiter reicht unsere Aura.
Gemeint ist die Weite, 
in die wir energetisch strahlen
und damit Lebensenergie abgeben.

Im Regelfall kann man folgendes feststellen:
bis 6500 Bioangström beträgt die
Aurareichweite höchstens 30 cm,
bis 8000 höchstens 45 cm,
bis 10.000 Bioangström
beträgt die Aurareichweite
höchstens 65 cm 
bis 11.000 – Aurareichweite höchstens 80 cm
bis 12.000    höchstens   90 cm
bis 13.000     höchstens 1,10 m
bis 14.000 höchstens     1,40 m
bis 15.000 höchstens      1,55 m
bis 16.000 höchstens      1,60 m
bis 17.000 höchstens      1,80 m
bis 18.000 höchstens      1,95 m
bis 19.000 höchstens      2,05 m
über 19.000 höchstens    2,25 m

Jesus Christus hatte in seinem Leben , während seines Wirkens als er Blinde und Lahme heilte,
19.900 Bioangström, seine Aura Reichweite betrug zu dem Zeitpunkt 2,25 m.

Natürlich gibt es auch hier,
wie bei allem, die berühmten Ausnahmen von der Regel.

Beispielsweise habe ich durch Analyse bei einem Mann herausgefunden, dass das Wurzelchakra sehr sehr stark war. Ist der Wurzelchakrawert sehr hoch, so ist der Egoismus eines Menschen in der Regel sehr sehr hoch, besonders, wenn die Werte der anderen Chakren wesentlich niedriger sind.

Beispiel: Ein Mann hatte im Bereich der Chakren 2-7 ( Sakral-, Solarplexus, Herz, Hals,Stirn- und Kronenchakra ) einen Wert von nur circa 62 % Funktion, so dass man davon ausgehen kann, dass überall Blockaden vorliegen, denn dieser Wert ist einfach zu niedrig. Die Chakren funktionieren nur zu 2/3 ! Das Wurzelchakra allerdings hatte 93 % Funktion. Dies bedeutet einerseits ein sehr starker Realismus und Materialismus, aber auch ein extrem starker Egoismus. Dies würde nun vermuten lassen, dass der Charakterwert niedrig ist, insbesondere wesentlich niedriger als die mentale Entwicklungsstufe.

Der Mentale Entwicklungswert lag bei 85 %, der Charakterwert bei nur 62 %.

Das heißt, dass jemand aus egoistischen Motiven heraus nicht so handelt, wie er eigentlich von dem , was er geistig schon begriffen hat, handeln müsste. Es geht ihm aber so sehr um den eigenen Vorteil, dass er das außer Acht lässt. Meine Vermutung, dass diese Differenz zwischen Charakterwert und Mentalem Entwicklungswert besteht, weil das Wurzelchakra so hoch ist , dass man auf einen extremen Egoismus schließen kann, bestätigte sich also.

Für jemand, der alle Chakren so stark hat , würde dies allerdings nicht zutreffen.Hier müsste man differenzierter schauen.

Hier allerdings war nur das Wurzelchakra extrem stark ,
nämlich 93 % Funktion,
alle anderen Chakren aber nur 62 %, also blockiert. Gleichzeitig ist es logisch, zu vermuten, dass, wenn das Wurzelchakra so stark ist, dass das Kronenchakra schwächer ist. Denn das Kronenchakra am Scheitel des Kopfes verbindet uns mit dem Himmel und mit Gott und schafft Gottesbewusstsein und eine Verbindung mit Gott,
befähigt uns,
mit Gott zu kommunizieren.
Jemand, der sehr egoistisch ist, muss also fast zwangsweise ein blockiertes Kronenchakra vorweisen,
denn jemand mit echtem Gottesbewusstsein kann gar nicht mehr so extrem stark seinem Egoismus frönen !
Im Falle dieser Person beträgt der Bioangströmwert 11.000 BA, die Aurareichweite läge insofern normalerweise zwischen 65 und 80 cm. Da aber alle Chakren blockiert waren, aber das Wurzelchakra mit über 93 % extrem stark wirkte, lag der Wert der Aura Reichweite nur bei 17cm !!

Wie kann man das nun interpretieren ?
Aurareichweite hat ja damit zu tun, dass wir Licht nach außen strahlen. So würde ich mal vermuten, dass hier der Egoismus so stark ist, dass das eigene Lichtpotential von über 11.000 Bioangström nicht nach außen gestrahlt wird, weil man es lieber für sich behält. Denn normalerweise müsste bei diesem Lichtpotential die Aura wenigstens eine Reichweite von 65 cm haben.
Eine weitere Erklärung wäre, dass
die Aura der Person so von Fremdenergien verunreinigt ist,
dass das eigene Lichtpotential
von diesen Fremdenergien fast
komplett absorbiert wird.
Diese Fremdenergien können
als absolute Energievampire
wirken. So bleibt fast nichts von
der eigenen Kraft übrig,
das noch nach Außen strahlen könnte.
Umgekehrt ,
wenn das Wurzelchakra
extrem schwach ist,
dann kommt eine Person
ins Schwimmen.
Der Überlebenswille,
der Egoismus ist zu schwach,
man hält zu wenig seiner Energie
fest, man läuft quasi nach Außen energetisch aus wie
eine  nässende Batterie:
man gibt zu viel seines eigenen
Energiepotentials nach Außen
ab und behält zu wenig für sich selbst. Hier denke ich an
einen anderen Mann, dessen
Bioangströmwert 12.100 beträgt,
dessen Wurzelchakrawert
aber nur 66 % beträgt und damit
nur zu 2/3 funktioniert.
Die Aurareichweite beträgt
bei ihm 1,22 m.
Er gibt also mehr als er
eigentlich selbst hat und laugt
immer mehr aus.
Dieser Artikel ist ein erster Annäherungsversuch, die gesetzmäßige Korrelation zwischen vorhandenem Lichtpotential und Aura Reichweite zu bestimmen.

Ich werde diese Entdeckung in der nächsten Zeit auf Stimmigkeit  überprüfen.

In einiger Zeit werde ich dann eine genauere Analyse dieses Phänomens zur Verfügung stellen. Bestimmt gibt es auch noch weitere Ausnahmen von der Regel.
Anke Bianchi


Montag, 8.10.12
Gott sieht Alles
und seine Wertung
ist mit Sicherheit
differenzierter
und nicht so unreflektiert
wie die der Welt.
Er urteilt nicht oder verurteilt,
aber er weiß, was echt ist,
was authentisch ist,
und was daher in der Liebe ist
und was nicht.
Unehrlichkeit hat vor ihm
keinen Bestand.
Wesentlich ist nur,
was nicht nur echt ist,
sondern das ,
was auch echt bleibt !
Was echt bleibt,
bleibt auch in der Liebe.
Und bleibt dadurch
wesentlich.
Anke Bianchi

Sonntag, 7.10.12
Partnerschaften und Ehen gehen jetzt durch den „Liebes-TÜV“
von Robert Betz
 
Wenn du in einer Partnerschaft mit einem Menschen lebst, frage dich nach deinem wahren Motiv hierfür ! Bist du mit jemandem zusammen, weil du nicht gern allein bist? Oder weil du ihn für etwas brauchst? Kannst du mit dir allein glücklich sein? Hast du große
Freude an dir selbst, an deinem eigenen Sein? Oder brauchst du den Anderen, um dich von dir selbst und deinem Nicht-mit-dir-glücklich-Sein abzulenken?
Jede Beziehung zwischen zwei Menschen ( auch jede Arbeitswelt, Anmerkung von A.Bianchi )
steht in dieser
Rüttel- und Schüttelbrett-Zeit
auf dem Prüfstand der Liebe.
Und wenn die Liebe selbst nicht das tragende Motiv ist, geht sie in dieser Zeit auseinander. Denn die Liebe selbst, die entscheidende Kraft hinter der großen Transformation sagt: ‚Das stimmt nicht und das geht jetzt nicht mehr’.
Ehen und Partnerschaften waren lange Zeit ohne die Liebe möglich. Jetzt, im Übergang in ein vollkommen neues Zeitalter der Liebe, geht das nicht mehr.
Was nicht von der Liebe getragen ist, sondern von der Angst, löst sich jetzt auf.
Das betrifft die Partnerschaften,
die Arbeitswelt und die Beziehung zu deinem Körper.
Denn die Liebe ist der einzige wahre tragende, verbindende und nährende Stoff, der die Dinge und Strukturen zusammenhält.
 

Erst wenn sie etwas verlieren, an das sie sich gewöhnt, es aber nicht wirklich wertgeschätzt und geliebt haben, erkennen viele Menschen erst den Wert von etwas und können es noch mal neu machen.
So werden wir jetzt an den Ur-Sinn von Liebe, Partnerschaft, Sexualität, Arbeit u.a. erinnert.
Euch allen ein schönes Wochenende mit Zeit für dich und dein Innenleben.
Robert Betz

Anmerkung dazu :
Auch in der Arbeitswelt und
ganz allgemein Projekte,
auch hier gilt :
Was nicht von der Liebe,
von der Wahrheit,
von der Echtheit getragen ist,
löst sich jetzt auf.
Profit oder Korruption, etc.
funktionieren nicht mehr !
Das immer noch währende Quadrat
zwischen Pluto und Uranus,
das als Zeichen der Zeit am Himmel steht, bedeutet,
dass alle fixen Vorstellungen,
alle Illusionen, Alles, was
nicht echt und authentisch ist,
jetzt wegbricht.
Uranus, der den Ursprung, das
Echte, das Wahrhaftige,
das Schöpferische jetzt
einfordert, läßt das
korruptive Element des Pluto,
sein Macht- und Profitstreben nicht mehr zu !!!
Anke Bianchi

Samstag, 6.10.12
Wir sollten Gott
nicht nötigen,
bei uns ins Boot zu steigen,
wir sollten für ihn
aus dem Boot steigen.
Unbekannter Autor

Wir wissen nicht wirklich,
was gut für uns ist
und welche Entwicklung
in unserem Leben
der richtige
Schicksalsweg ist.
Weil unser Horizont
so klitzeklein ist
im Vergleich zu dem Überblick,
den der Himmel 
über unser aller Leben hat.
Daher hört auf,
zu bewerten,
sondern habt 
und entwickelt
tiefes Vertrauen
in die Pläne des Himmels.
Und lasst Dinge,
Menschen und Pläne los,
die ihr nicht erzwingen könnt !
Habt Vertrauen und seid.
Anke Bianchi
 

Freitag, 5.10.12
Der Zufall
ist das Pseudonym ,
das Gott wählt,
wenn er
incognito
bleiben will.
Albert Schweitzer

Donnerstag, 4.10.12
Visionen
Wenn­ wir­ von­ jemandem­ sagen,­
er­ habe­ eine Vision,
meinen wir,
dass er das Bild
von etwas Kommendem hat.
Obwohl es noch nicht da ist,
sieht er es voraus.
Oft sieht er es sogar klar voraus.
Die Vision be­flügelt­ ihn,­
alles ­zu ­tun,­
damit ­sie Wirklich­keit wird.
Diese Vision ist
eine schöpferische Er­kenntnis.
Sie bewirkt, was sie erkennt.
Woher kommt
eine solche Vision?
Kommt sie
aus dem eigenen Inneren?
Oder wird sie uns
von außen vor unser
inneres Auge geführt?
Sie zieht uns an,
weil sie von außerhalb
von uns kommt.
Sie ist ein Bild,
das uns gefangen
und in seinen Dienst nimmt.
Unser schöpferisches Erkennen antwor­tet auf diese Vision,
indem es die Schritte sucht,
die sie
Wirklichkeit werden lassen.
Zwar sind auch
diese Schritte neue Schritte,
und die Einsicht in die Schritte,
die wei­terführen,
ist ebenfalls neu.
Auch sie sind schöpferisch.
Doch sie sind es
an nachgeordneter Stelle,
weil ihnen
etwas Entschei­dendes
vorausging,
das das Weitere nach sich zog.
Diese Visionen
weisen in die Zukunft.
Sie unterscheiden sich
von den
rückwärts gewandten Visionen,
wie etwa:
„Was hät­te anders laufen können?“ und vor allem:
„Was wäre gewesen, wenn?“
Die in die Zukunft
weisenden Visionen
wollen etwas überwinden.
Sie gehen in die Weite
und auf etwas Größeres hin.
Auch das zeigt,
dass sie schöpferisch sind.
Was hält diese Visionen auf?
In erster Li­nie die Angst.
Wie zeigt sich diese Angst?
In den Einwänden,
die gegen die Visionen
vorgebracht werden,
sowohl von uns
als auch von anderen.
Was­ beflügelt­ diese­ Visionen?­
Die­ Zu­versicht.
Die Zuversicht führt
zum Einklang mit den Kräften,
die die Visionen
uns geschenkt haben.
Aber auch Bundesgenossen beflügeln­ sie
-­die ­sich ­mit ­uns­
für­ sie ­begei­stern
–sich handelnd für sie begeistern.
Noch­ etwas­ beflügelt­ uns,­
diesen­ Vi­sionen zu folgen.
Der Dank,
dass sie uns geschenkt wurden
und,
zusammen mit die­sem Dank,
das Vertrauen,
dass unser Han­deln
auf ihre Verwirklichung hin
von den gleichen Kräften
geführt und getragen wird,
die sie uns erscheinen ließen.
Was sind die großen Visionen?
Jene Vi­sionen,
die Menschen
und Völker zusam­menbringen,­
jene­ Visionen,­
die­ Grenzen­ und Trennendes überwinden.
Diese Visio­nen
sind Visionen der Liebe.
Es gibt auch andere Visionen,
die viele mit sich reißen
und zugleich
vielen Unheil bringen.
Auch sie sind Visionen der Liebe, aber nur für die einen
und gegen andere.
Wie überwinden wir
diese Visionen
und wappnen uns gegen sie?
Mit unseren Visio­nen der Liebe
für alle zugleich.
Die Visio­nen
dieser Liebe sind rein.
Bert Hellinger

Mittwoch 3.10.12
Tag der Deutschen Einheit

Viele Menschen wissen,
dass sie unglücklich sind,
aber noch mehr Menschen
wissen nicht,
dass sie glücklich sein könnten. 
Albert Schweitzer

Dienstag, 2.10.12
Ein Tag ohne Gebet
ist wie ein Himmel
ohne Sonne,
wie ein Garten ohne Blumen.
Angelo Giuseppe Roncalli
Papst Johannes XXIII


Montag, 1.10.2012
Besiegt ist nur, wer den Mut verliert. Sieger ist jeder, der weiter kämpfen will.
Franz von Sales

Sonntag, 30.9.12.
Manchmal brauchen wir den himmlischen Holzhammer
immer wieder,
immer wieder,
bis wir endlich kapieren,
wohin Gott für uns
mit dem Finger zeigt,
und bis
wir
endlich hingucken !
Anke Bianchi


Samstag, 29.9.12
Es ist wohl gerade in unserer aufgeregten Epoche mehr denn je nötig, den Blick aus den Tagesaffären hochzuheben und ihn von der Tageszeitung weg auf jene Zeitung zu richten, deren Buchstaben die Sterne sind, deren Inhalt die Liebe und deren Verfasser Gott ist.
Christian Morgenstern


Freitag, 28.9.12
Vertrauen
ist das Zauberwort
für 2012
Fallen lassen
ohne Netz und doppelten Boden,
das ist tiefes Vertrauen
in die Pläne des Himmels.
Denn unsere Vor-Stellungen über
unser Schicksal,
über unseren Lebensweg
verstehen die wirklichen
für uns bestimmten
Schicksalswege noch nicht.
Und trotzdem dürfen
wir tief vertrauen,
und dann werden wir
eines Tages verstehen,
warum es wie weiter
geht, damit wir in unsere
wahre Bestimmung hinein finden.
da ich weiß,
wie blind wir Menschen oft
gegenüber dem Schicksal sind,
frage ich nach,
um meine Richtung
zu justieren.
Die Antworten sind manchmal
sehr erstaunlich
und ich sehe klarer .
Wer seinen Blick für
den eigenen Weg neu öffnen
möchte, kann sich von mir
die Antworten der geistigen
Welt channeln lassen.
Anke Bianchi 


Donnerstag, 27.9.2012
Da wir
Alle in einem Boot sitzen,
können wir froh sein,
dass nicht Alle
auf unserer Seite stehen !
Unbekannter Autor

Mittwoch, 26.9.2012
Gott wird uns einmal nicht danach beurteilen, wieviel wir erduldet haben, sondern wieviel Liebe wir aufgebracht haben.
Richard Wurmbrand


Dienstag, 25.9.12
Arbeitet weiter, auch wenn der äußere Erfolg aus bleibt, denn zu allen Zeiten ist es auf den inneren Gewinn angekommen, auf das, was vor Gott Bestand hat, wenn es auch auf Erden untergeht.
Albert Schweitzer


Montag, 24.9.12
Wer
die Existenz Gottes
verneint,
verneint sich selbst !
Mahatma Gandhi


Sonntag,23.9.2012
Wenn die Sonne von einem
in das andere
Sternzeichen wechselt,
hier von 29.59 Grad Jungfrau
zu 0 Grad Waage,
entsteht vorübergehend
eine Art Vakuum,
eine Art luftleerer Raum,
ein Energievakuum.
Dies konnte man heute
gut spüren.
Aktionen, Projekte,
sollten innerhalb dieses
Vakuums nicht beginnen.
Anke Bianchi


Samstag, 22.9.2012
Wir können Gott mit dem Verstande suchen, aber finden können wir ihn nur mit dem Herzen.
Józef Eötvös

Freitag, 21.9.2012
Viele Menschen haben
Alles zum Leben,
aber nichts ,
wofür sie leben.
Dietrich Bonhoeffer


Donnerstag, 20.9.2012
Wenn der Wind der
Erneuerung weht,
bauen die einen Mauern,
und die anderen
Windmühlen.
Chin. Weisheit


Mittwoch, 19.9.2012
Gemeinschaft mit Gott
befreit aus dem Gefängnis
der Ichbezogenheit.
Peter Hahne

Dienstag, 18.9.12
Wir müssen Herz und Verstand berühren, wenn wir eine Chance haben wollen, einen geistlichen Kampf zu gewinnen.
Bruder Andrew

Montag, 17.9.12
Das Problem kann man nicht lösen,
da es gar keins gibt.
Unbekannter Autor


Sonntag, 16.9.12
Weisheit des Tages ist heute
die Entdeckung des Tages,
da mir das Thema wichtig erschien:

Heute entdeckten mein Hund und ich im Park
den immergrünen Mammutbaum,
Sequoiadendron giganteum.
Da es keine Zufälle gibt,
fragte ich mich sofort,
für was man diesen Baum medizinisch und
heilpraktisch nutzen könnte.
Rhus toxicodendron stammt aus einer verwandten
Pflanzenfamilie, aber ansonsten kenne ich außer
Rhododendron keine -dendron Pflanzen aus dieser Gattung.
Rhus toxicodendron ist ein  extrem wichtiges homöopathisches Mittel,
das bei Verrenkungen , Überanstrengungen,Zerrungen,
Sehnenscheidenentzündungen, Ischias, Rückenbeschwerden
tolle Dienste leistet und absolut unersetzlich in seiner Wirkung ist !
So ein imposanter Mammutbaum sollte das nun auch
sein können !
Ich fragte mich, wofür dieser Baum gut sein könnte.
Von der Signatur her bietet er ein schützendes Dach,
was für Geborgenheit geben oder Schutz vor Austrocknung
oder Regen , Schutz vor zu viel Sonne, spricht.
Also fragte ich medial ab,
welches astrologische Thema sich hier wieder findet:
Es kam heraus: Mond Saturn.
Das Mond Saturn Thema beschrieb ich auch
in meinen Weisheiten des Tages:
Das Thema ist die Geborgenheit und der seelische Schutz
vor Flüssigkeitsverlust oder zuviel Flüssigkeit (  Regen und Durchnässung )
Wasser ist das Symbol für alles Seelische und der Japaner
Emoto hat festgestellt , dass Wasser freundliche und unfreundliche
Energien aufnehmen kann und auch bereinigen kann.
Der potenzierte Mammutbaum bietet
Schutz vor Seelischer Austrocknung
aber auch vor zu viel Seele, was auch negativ sein kann,
da dann die Struktur fehlt und man in seinen Gefühlen
ertrinken kann.
Davor bietet dieser Baum Schutz.
Er gibt Geborgenheit, einen Rettungsschirm.
Eine Geborgenheit, die vom Umfeld unabhängig ist,
denn die Erlösung des Mond Saturn Themas ist,
seine Geborgenheit in dieser Welt in sich selbst zu finden
und nicht im Außen zu suchen !!!
Und schon gar nicht bei einer anderen Person !
Er hilft der Haut vor Austrocknung, bewahrt den
Feuchtigkeitsgehalt der Haut.
Die Haut ist der Spiegel der Seele, sagt man !
Mammutbaum schützt die Haut und damit die Seele.
Er reguliert das Seelische, hilft, dass das Seelische genug
Raum bekommt, aber nicht so viel, dass man
darin ertrinkt und die Struktur verlieren würde !
Schaut ihn euch an, dann wißt ihr es.
Anke Bianchi


Samstag,15.9.12
Es gibt keine Zufälle.
Alles, was passiert ,
birgt einen bestimmten Sinn.
Fragen wir uns also immer,
was der Himmel wohl damit gemeint hat ! ?
Je älter ich werde,
desto mehr erkenne ich,
dass alles, was passiert,
Entwicklungsprüfungen sind !
manchmal fallen wir ,
dann meist ohne es zu merken,
durch diese Prüfung
mit Pauken und Trompeten durch !
Meist schaffen wir es nur,
wenn wir Inne halten,
zu verstehen, zu durch-schauen,
was eigentlich gemeint war !
dann können wir auch erkennen,
ob wir durchgefallen sind,
oder aber die Prüfung bestanden haben.
Anke Bianchi


Freitag, 14.9.12
Oft ist die Lösung eines Problems
soweit entfernt,
wie der Moment des Umdenkens.
Samuel Harfst


Donnerstag, 13.9.12
``Das Vorurteil ist ein Feind des Neuen.
Durch ein Vorurteil wehren wir uns
gegen das Neue und gegen eine neue Herausforderung,
bei uns und bei anderen.
Ein Grundsatz des Vorurteils heißt:
„Es geht nicht.“
Ein zweiter Grundsatz:
Du darfst es nicht.“
Ein dritter Grundsatz:
„Du darfst nicht anders sein.“
Ein vierter Grundsatz:
„Das ist gefährlich.“
Ein fünfter Grundsatz:
„Du bist im Unrecht.“
Ein sechster Grundsatz:
„Hier bleibt alles beim Alten.“
Ich könnte weiter fortfahren, doch sie alle dienen dem gleichen Ziel.
Sie fesseln den anderen und binden ihm die Hände.``
Auszug aus Bert Hellingers Aussagen über Vorurteile auf Facebook , heute.
Bert Hellinger
 
 


Mittwoch,12.9.12
Behandelt man eine Person,
so bleibt einem
nichts anderes übrig,
als die gesamte Familie,
das gesamte Familiensystem,
zu entwirren , zu lösen,
das heisst,
deren ungesunden Verstrickungen,
falsche Identifizierungen,
falsche Übernahme
der Schicksalslast
einer anderen Person des
Familiensystems,
aufzulösen und zu bereinigen.
Anke Bianchi

Dienstag, 11.9.12
Durchschnittlich ist in D
eine Person zu 28 % mit
dem eigenen Familiensystem verstrickt.
Man sollte feststellen,
welches Glied in der Verwandschaftskette,
und das kann jemand
Lebendes oder
aber ein schon gestorbener
Verwandter sein,
am meisten belastet ist
und dadurch am meisten
andere Familienmitglieder blockiert.
Die Gesundheit des Einzelnen
kann nie höher sein
wie das schwächste Glied der Kette !
Anke Bianchi

Montag, 10.9.12
Meist kann eine Person
nur wirklich gesunden,
auf allen Ebenen,
wenn man die kranken Muster
des Familiensystems auflöst,
in dem sich die Person befindet
und mit dem es
verstrickt ist.
Anke Bianchi


Sonntag, 9.9.12
Träume nicht Dein Leben,
lebe Deinen Traum.
Chin. Weisheit


Samstag, 8.9.12
In der Schlichtheit liegt die Magie.
Anke Bianchi

Freitag, 7.9.12
Nicht den Tod sollte man fürchten,
sondern dass man nie beginnen wird
zu leben !
Marc Aurel

Donnerstag, 6.9.12
Für diejenigen, die an Gott glauben, ist keine Erklärung notwendig, für diejenigen, die nicht an Gott glauben, ist keine Erklärung möglich.
Franz Werfel

Mittwoch, 5.9.12
Was Du liebst, gib es frei,
kommt es zurück,
gehört es Dir,
für immer .
Chin. Weisheit 


Dienstag,4.9.2012
Das Licht geht aus der Finsternis hervor,
das Wort aus dem Schweigen
und die Bewegung aus der Ruhe.
Reinhard Deichgräber


Montag, 3.9.2012
Beten ist kein Zeitverlust,
sondern Zeitgewinn,
weil die Arbeit in kürzerer Zeit geschafft wird,
als wenn man sie in eigener Kraft tut.
Ernst Modersohn


Sonntag, 2.9.2012
Gott hat uns viel mehr zugedacht,
als wir im Augenblick gerade sind
oder haben.
Hanna Ahrens


Samstag, 1.9.2012
Für Alles, was passiert,
muß der Ausgleich geschaffen werden,
früher oder später.
Am besten ist es,
wenn wir selber
dafür sorgen
und sensibel dafür sind,
was nicht im Gleichgewicht ist,
und sensibel dafür werden,
wenn wir ein Ungleichgewicht
geschaffen haben
und eine Lösung dafür finden.
Anke Bianchi

Freitag,31.8.2012
Dieses Jahr sind alle Begegnungen
karmisch, da bin ich mir sicher.
Sie bringen uns alle dazu,
unser Restkarma zu bearbeiten.
Wenn wir zu lange in Bezug auf
ein bestimmtes Thema blind sind,
so muß das Schick-Sal eingreifen.
Schicksal, wörtlich übersetzt:
Das geschickte Heil.
Es soll uns alle dazu führen,
heil(er) zu werden !
Anke Bianchi


Curamos el mundo,
infiltrando la matrix
con nuestros suenos.
Cura a tu mismo,
infiltrando la matrix
con tus suenos !
Anke Bianchi

Donnerstag, 30.8.12
Heilt die Welt, indem Ihr die Matrix
mit Euren Träumen imprägniert.
Heile Dich selbst, indem Du die Matrix
mit Deinen Träumen imprägnierst !
Anke Bianchi


Mittwoch, 29.8.2012
Sei Du
die Veränderung,
die Du in der Welt
sehen möchtest.
Mahatma Gandhi


Dienstag, 28.8.12
Und wenn die Liebe
ein Medikament wäre,
ihr Beipackzettel
wäre ein dickes Buch !
Chin. Weisheit


Montag, 27.8.2012
Das Quadrat zwischen Pluto und Uranus
am Himmel hat noch eine zweite
wichtige Bedeutung.
Pluto symbolisiert auch Macht
und Sexualität.
Insofern bedeutet das Quadrat
des Uranus zum Pluto auch
die gesprengte Geschlechtlichkeit,
bzw. die nicht angenommene
Geschlechtlichkeit.
Man könnte auch sagen,
der gesprengte Respekt vor der
Geschlechtlichkeit des Partners.
Diese Version hat Wolfgang
Döbereiner aufgetan.
Ich habe dies immer wieder bestätigt bekommen:
Der Geschlechterkampf wird unnötig,
wenn die Frau ihre geschlechtliche Rolle
als Frau angenommen hat
und nicht mehr unbewußt dagegen ankämpft,
eine Frau zu sein ,
nicht mehr versucht, z.B. im Berufsleben,
genauso  ``gut `´ wie die Männer zu sein
und ihren `Mann` zu stehen,
statt einfach bei sich zu bleiben
und sie selbst zu sein.
Viele Frauen mit Kurzhaarschnitt  
und hyperdünner Figur haben so
versucht, sich zu vermännlichen,
in der Gesellschaft so Anerkennung
zu bekommen und dieser zu beweisen,
dass sie genau so gut wie Männer
beruflich funktionieren können.
Damit berauben sie sich aber 
ihrer eigenen Weiblichkeit und
dem Genuß derselben.
Döbereiner erreicht mit potenzierten
Spinnengiften, dies wieder gut zu machen.

Nach der geschlechtlichen Vereinigung
frißt die weibliche Spinne das Männchen
auf, zum Dank dafür, dass sie durch ihn
befruchtet wurde.
Na das ist ja eine ziemlich zweifelhafte
Belohnung !
Überträgt man dieses Bild auf den Menschen,
so kann man sagen, dass die Frau,
indem sie die Geschlechtlichkeit ihres Mannes
nicht honoriert und nicht respektiert,
sich des Genusses ihrer eigenen
Weiblichkeit beraubt. 
Durch  hochfrequente Spinnengifte kann man diese falsche Haltung, dieses Mißverständnis
auflösen und der Geschlechterkampf hat keinen Boden mehr, keine Notwendigkeit.
Es wird nicht mehr notwendig sein,
den Spiegel ihres eigenen Wesens, ihrer weiblichen Eigenart,
nämlich den des Mannes, zu bekämpfen,
denn im Prinzip bekämpft sie damit nur sich selbst und versagt sich das schönste, 
was sie gewinnen könnte:
Die Liebe.
Die Liebe hat viele Bereiche und viele Facetten.
Aber am stärksten kann sie sich offenbaren
in der Liebe zwischen Mann und Frau.
Im Moment wird dieses Thema am Himmel
noch einmal aufgerollt:
Die Gelegenheit, sich mit seiner Rolle
als Frau oder als Mann zu identifizieren
und auszusöhnen,
nur so kann die
fruchtbare Ergänzung
zwischen Mann und Frau stattfinden,
wenn der gegenseitige 
Respekt herrscht.
Wenn die Frau die Männlichkeit ihres Partners respektiert und der Mann die Weiblichkeit seiner Partnerin respektiert.
Ohne diesen echten gegenseitigen Respekt gibt es auch hier keine echte Hingabefähigkeit.
Und keine Fruchtbarkeit in Beziehungen.

Gerade jetzt bedeutet
das Quadrat zwischen Pluto und Uranus ,
nochmal genau hinzuschauen,
ob wir unsere Geschlechtlichkeit konstruktiv
angenommen haben oder nicht.
Erst dann kann  im Moment Partnerschaft konstruktiv gelebt werden.
Fehlt diese Konstruktivität,
so werden oft Ersatzqualitäten benutzt,
um das Fehlen des Echten zu ersetzen:
Fetische und Perversion als Ersatz für das
lebendige Erleben der Liebe.
Männer oder Frauen, die aus oben genannten
Gründen dies nicht leben können,
brauchen oft als Stimulans solche Dinge
wie Perversion, Fetische, Dirty Talk, SM
und dergleichen. Ohne diese Stimulantien
können sie keine Lust empfinden.
Und die Liebe nicht leben,
sondern sie nur ersetzen.
Im Moment funktionieren aber diese Ersatzmuster nicht mehr,
da Pluto durch Uranus herausgefordert wird
und den Ursprung einfordert,
ohne den jetzt ein fetischbesetztes
Liebesleben gar keinen Sinn mehr macht
und den Betreffenden unerwartet
keinen Spaß mehr macht und sich
plötzlich leer anfühlt ! 
Was passiert nun, wenn ein solcher Mensch,
der in seinem Liebesleben zu solchen
Mitteln greift, wenn er sich dann mal
wirklich verliebt oder gar plötzlich in sich tiefe Liebe für jemanden empfindet ?
Er kann dies erst mal nicht an sich
heranlassen und flüchtet erst einmal..
Das Quadrat zwischen Pluto und Uranus am Himmel gibt ihm jetzt die Chance,
Echt und Fetisch gegenüber zu stellen
und zu hinterfragen, ob es ihm
mehr Spaß macht , fetischstimulierte plutonische Lust zu leben oder ob er lieber
dem Ursprung , dem Uranus, Raum gibt,
der wahrhaft schöpferischen Liebe.
Sie zu leben oder sie weiterhin zu unterdrücken.
Dies möge jeder selbst entscheiden.   
Ich bin nur dazu da, das Bild zu liefern
und Bewußtsein zu schaffen.
Anke Bianchi
 
   

Sonntag, 26.8.2012
Ich hoffe, ich hab Euch wenigstens
daran erinnert,
wer Ihr eigentlich seid,
wer Ihr eigentlich
schon immer sein wolltet
und wie weit genau Ihr
davon
entfernt seid 
in eurem Alltag.

Ich hoffe,
ich hab Dich wenigstens daran erinnert,
wer Du eigentlich bist
und wer Du schon immer sein wolltest
und wie weit genau  D u
im Moment davon entfernt bist,
in Deinem Alltag.
Das Geheimnis des Lebens ist immer noch,
es zu schaffen
auch aus dem Alltag Magie zu schöpfen
und zu leben.
Anke Bianchi


Samstag, 25.8.12
Wir sollten so selbstbewußt werden,
dass wir uns trauen,
unsere ganz eigene Wahrheit
vor der Welt zu vertreten,
selbst wenn diese müde lächelt.
Dies können wir dann mit einem
müden Lächeln quittieren.
Anke Bianchi


Freitag, 24.8.12
Die eleganteste und die
souveränste Art,
jemand die Zähne zu zeigen,
ist lächeln.
Chin. Weisheit   


Donnerstag, 23.8 2012
Im Moment stehen die Planeten
Pluto und Uranus wieder im exakten
Quadrat zueinander am Himmel.
Damit wird das Thema der beiden
Planeten für alle fühlbar:
Auf der einen Seite
Pluto, das machtvolle Leitbild,
wie die Dinge zu sein haben.
Es wird ein Bild vor das Leben gestellt,
das heisst, die Vorstellung, wie etwas ist
oder zu sein hat, ersetzt das Lebendige.
Uranus, der den Ursprung, die Freiheit um jeden Preis repräsentiert, kämpft nun gegen diese leitbildhafte Vorstellung an.
Die Vor-Stellung wird somit durch die uranische Schöpferkraft gesprengt.
Man kann auch sagen, sie wird ent-täuscht.
Man kann auch sagen, dass eine
Täuschung, ein falsches Bild darüber ,
wie jemand oder eine Situation ist, sich auflöst.
Das heißt für uns alle, dass viele Illusionen,
die wir uns gemacht haben, zerbröckeln,
immer dann, wenn die Vorstellung versucht,
das Lebendige in eine gedankliche
Form zu stecken.
Das Leben ist aber nicht quadratisch,
sondern es sollte im Fluß sein.
Stellen Sie sich vor, jemand versucht,
durch Genmanipulation quadratische
Hühner zu erschaffen.
Die Vorstellung, dass dies pragmatischer wäre,
weil diese Hühner dann optimal in
quadratischen Sitzplätzen
verstaut werden könnten, 
läßt außer Acht, dass das Lebendige sich nicht in eine Form pressen läßt.
Das momentane Quadrat am Himmel
bedeutet nun, dass alle alten Muster
bröckeln müssen, die dies getan haben.
Es bedeutet, dass wir uns lösen müssen
von bestimmten eingefleischten
Vorstellungen, wie das Leben zu
sein hat, damit ein neuer Keim entstehen
kann, der dem Fluß des Lebens,
dem Authentischen Raum gibt.
Wenn wir nicht gegen das Loslassen alter Muster, alter Vorstellungsbilder ankämpfen,
kann das Neue kommen.
Wenn wir das Neue freundlich begrüßen,
und es nicht als Feind bekämpfen,
wenn wir also nicht bewerten,
sondern nur anschauen,
freundlich und ohne zu bewerten,
dann werden wir merken, dass es
uns enorm entlastet,
befreit und heiler macht.
An der Börse kann das bedeuten,
dass Risiken im Moment nicht mehr
durch Planung kalkulierbar sind,
so wie bisher.
Die Kalkulierbarkeit von lebendigen
Entwicklungen funktioniert nicht
mehr wie bisher.
Das soll uns zwingen,
Vertrauen in den Fluß des Lebens
zu gewinnen und loszulassen.
Die Unsicherheit , die dabei entsteht,
können wir gerne an den Himmel abgeben
und uns somit tragen lassen,
von der unendlichen Kraft des Himmels.
In Wirklichkeit bekommen wir somit
die Chance, endlich nach Hause zu kommen,
endlich wirklich anzukommen.
Uns auf unsere Re-ligio, Rückbindung
zurück zu konzentrieren, statt uns weltlichen
Götzen hinzugeben.
Anke Bianchi


Mittwoch, 22.8.12
Ich habe herausgefunden,
dass Karma nicht nur bedeutet,
unbereinigte Schuld aus vergangenen
Ereignissen auszugleichen
um das Gleichgewicht wieder
her zu stellen.
Es bedeutet auch, dass jeder auch die
Verantwortung für die unbereinigte
Schuld seiner Ahnen mitträgt
und ausgleichen muß,
ob er will oder nicht.
In der Bibel steht schon,
dass Schuld bis ins dritte und vierte Glied
gesühnt werden muss.
Das ist das einfache Gesetz
von Ursache und Wirkung.
Dazu kommt als Drittes
noch die Kollektivschuld
wie zum Beispiel das deutsche
Holocaust, das Verbrechen, das wir
an den Juden begangen haben. 
Wieviel ein jeder an dieser Kollektivschuld
anteilig abträgt, bleibt der ethischen
Entscheidung eines jeden einzelnen
überlassen.
Ein ``Normalo`` ist meist nur sehr bedingt
bereit dazu, seinen Beitrag zur
Abarbeitung unserer Kollektivschuld
zu leisten.
Alle Menschen, deren Bioangströmzahl
unter 11.000 BA liegt, sind überhaupt nicht
dazu bereit, etwas für andere zu tun. 
Sie übernehmen keinerlei Verantwortung,
die Welt zu tragen, 
das überlassen sie gerne anderen.
Ab 11.000 BA aufwärts fängt ein Mensch an,
so spirituell zu werden,
dass er bereit wird, seinen Teil der
Verantwortung zu übernehmen
und fremde Schuld zu bereinigen 
und auszugleichen. 
Jesus Christus war die Güte in Person,
hat Blinde sehend gemacht
und Lahme gehend
und wurde zum Dank dafür gekreuzigt,
bespuckt, mit Dornen gepeinigt
und von aller Welt verspottet.
Als Dank dafür, dass er die unbereinigte
Schuld der ganzen Welt auf sich genommen
hat und damit die Welt geheilt hat,
sie in den Angeln gehalten
und getragen hat.
Ohne die Übernahme der Weltschuld durch ihn
wäre es nicht mehr möglich gewesen,
die Welt in den Angeln zu halten,
sie wäre untergegangen.
Alle Engel und Erzengel tragen
mit ihrer Güte die Welt auf ihren Schultern
und halten sie in den Angeln.
Spirituelle Menschen werden auch
dazu herangezogen,
sich daran zu beteiligen,
die Weltschuld zu bereinigen.
Sie büßen für völlig fremde Schuld,
die irgendwann irgend jemand anders
begangen hat und die nach dem Prinzip
des Strebens nach Ausgleich,
Gerechtigkeit fordert.
Es gibt keine Schuld,
die nicht nach Ausgleich sucht.
Nur der Ausgleich hält die Welt
in ihrer Balance:
Das ist wie bei einer Waage ,
wenn sie nach einer Seite zu sehr schwankt, kippt sie 
irgendwann unwiderruflich zu einer Seite.
Dann ist es sehr schwer geworden,
jetzt noch den Ausgleich zu schaffen.
Schon letztes Jahr berichtete ich darüber,
wie Erzengel Metatron einen Burn Out hatte,
und es nicht mehr freiwillig leisten wollte,
die Welt in den Angeln zu halten
und auf seinen Schultern zu tragen.
Betet für die ermordeten Judenseelen,
denn sie schauen uns noch zu.
Bittet sie um Vergebung und sagt ihnen,
dass ihr sie liebt und dass ihr mitempfindet,
welches grausame Schicksal sie
erleiden mußten.
Diese Kollektivschuld 
belastet Deutschland immer noch,
zu Recht, denn sie ist erst zu 66 % abgetragen. 
Seele und Geist des Menschen sind unsterblich.
Bitte betet für die ermordeten Seelen
und fühlt mit ihnen mit und
erweist ihnen die Ehre und euren Respekt.
Respektlosigkeit ist leider in unserer
angeblich so modernen Zeit ein großes Thema. Dies empfinde ich als sehr anachronistisch !
Der Mensch entwickelt die modernsten 
Technologien, aber die einfachsten Werte
wie Respekt und Brüderlichkeit,
davon gibt es keine Spur. 
Und das, wo wir das Jahr 2012 zählen.
Wie lange wird der Himmel dies noch
zulassen, wie lange wird die geistige Welt  unter diesen Umständen noch Lust haben,
die Welt in den Angeln zu halten ?
Sie trägt die Kollektivschuld der Welt zu 71 %.
Die restlichen 29 % werden von
spirituellen Menschen getragen, 
die dazu bereit sind,
fremde Schuld auszugleichen.
Wieviele davon gibt es in D ?
Etwa 200.000.
Weltweit gibt es etwa 2,2 Millionen.
Im Durchschnitt trägt jeder dieser spirituellen
Menschen 26 % eigene Schuld ab,
etwa 11 % Ahnenschuld und der ``Rest``,
das wären 63 %, sind Kollektivschuld oder
Schuld von völlig fremden Menschen.
Als Dank dafür, dass sie das tun,
werden sie auch noch verspottet,
im Kleinformat so wie Jesus am Kreuz.
Ein Normalo trägt im Durchschnitt etwa
28 % eigene Schuld ab, 62 % Ahnenschuld
und der Rest ist Kollektivschuld, das wären
ca 10 %, aber nur, wenn sein spirituelles
Potential über 11.000 BA beträgt. 
Durch Bitte um Vergebung und echtes
Mitgefühl für das Schicksal eines anderen,
kann Karma schneller aufgelöst werden ! 
Ohne dass es nötig wäre,
Leid dafür zu ertragen.
Die Arbeit spiritueller Menschen besteht
darin, Karma in Licht aufzulösen und so
zu bereinigen und der Ausgleich kann geschaffen werden. Unter Entdeckung
des Tages habe ich etwas über das
homöopathische Mittel Silicea geschrieben,
das imstande ist, Karma in Licht aufzulösen.
Bei Silicea ist der Fluß des Lebens
quasi kristallisiert, es handelt sich bei Silicea
quasi um kristallisiertes Licht. 
Hochfrequent gegeben, in der passenden
Frequenz, kann es in relativ kurzer Zeit
alles Karma auflösen.
So wäre es keine schlechte Idee,
die Welt
in hochpotenziertes Silicea zu tauchen,
um den jetzt immer wichtiger werdenden
Ausgleich zu schaffen.
Denn wir stehen kurz vor dem Umbruch
in ein neues Zeitalter, in dem die Dualität
nicht mehr existieren wird und so nähern sich
dieses Jahr Gut und Böse immer mehr an,
daher ist es ja jetzt so enorm wichtig,
dass jegliches altes Karma zu 100 %
aufgelöst wird, damit wir für die neue Ära
bereit sein können und vorbereitet sind.
Ohne die 100 % Lösung des alten gesamten
Weltkarmas kann das neue Zeitalter nicht
kommen.
Die finanzielle Unterstützung anderer Länder  wie Griechenland und Spanien ist ein Beispiel dafür, dass jetzt von allen die
Übernahme von Kollektivsühne gefordert wird.
Investoren versuchen auch noch, daraus Profit
zu schlagen und verhindern damit die Wirksamkeit dieses echten Opfers.
Sie stören den Ausgleich alten Karmas,
indem sie direkt wieder neues Karma schaffen
und den karmischen Druck dadurch so
übermächtig werden lassen, dass die Menschen gar nicht mehr bereit sind,
es gemeinsam abzutragen.
Allerdings sollten sie sich warm anziehen,
denn die seit 2012 enorm beschleunigte Schwingung auf dieser Welt bedeutet auch, dass Schuld im Moment viel schneller als Bumerang auf jeden zurückfällt, damit der Karmaausgleich
der gesamten Welt bis zu Beginn des
neuen Zeitalters geschaffen ist.
Dies ist im Moment einfach Gesetz,
das Gesetz von Ursache und Wirkung
ist dieses Jahr viel stärker spürbar als bisher.
Anke Bianchi


Dienstag, 21.8.12
Berthold Brecht,
gefragt nach seinem
Lieblingsbuch:
Sie werden lachen:
Die Bibel !
Berthold Brecht


Montag, 20.8.12
Vertraue Gott,
er wird Dich
nach Hause bringen.
Unbekannter Autor


Sonntag, 19.8.12
Wenn sich die ganze Welt
gegen Sie wendet,
wendet sich Ihnen der ganze Himmel zu.
Max Lucado

Samstag, 18.8.12
Der Zufall ist das Pseudonym
das Gott wählt,
wenn er inkognito bleiben will.
Albert Schweitzer

Freitag, 17.8.12
Die Stille ernährt,
der Lärm verzehrt.
Reinhold Schneider

Donnerstag, 16.8.12
Unser Glaube ist gesund
wenn wir das Danken gelernt haben.
Friedrich von Bodelschwingh

Mittwoch, 15.8.2012
Wir sollten uns wieder klar darüber werden, dass wir zwar als Einzelne über die geistige Schöpferkraft des göttlichen Vaters verfügen, aber erst in der liebevollen Gemeinschaft als Menschheitsfamilie, jenseits unseres subjektiven Egoismus und im Einklang mit dem universellen Geist, sinnhaft und zum Wohle allen Lebens Mitschöpfer sind. Diese kollektive Macht entsteht erst in kohärenter Resonanz untereinander und mit dem Göttlichen ("wenn ihr in meinem Namen zusammen kommt, bin ich mitten unter euch"), ermöglicht uns jedoch, die nötigen und dringlichst anstehenden Veränderungen in kürzester Zeit zu verwirklichen, auch gegen jeglichen Widerstand der alten Herrscher. Bewusste Gedanken-, Gefühls- und auch Energiehygiene wird immer wichtiger.
Blaubeerwaldinstitut
aus dem Newsletter August 2012
Martin und Christine Strübin

Dienstag,14.8.12
und wenn wir uns dann mal bequemen,
endlich in die Pötte zu kommen,
dann werdet ihr sehen,
dann wird das Leben
immer mehr Magie pur !
Anke Bianchi


Montag, 13.8.2012
Heilung seiner Patienten
nach Dr. I. Hew Len
besteht größtenteils darin,
einen Anteil falschen Bewußtseins,
über die Unheilheit, Unvollkommenheit
anderer in sich selbst zu heilen.
'' Ich reinige oder heile nicht mein Gegenüber,
sondern ich heile mein Bewußtsein
in mir, ein falsches Bewußtsein,
falsche Daten bezüglich der
vermeintlichen Unvollkommenheit
meines Gegenübers.''
Ich heile also quasi einen blinden Anteil
meiner selbst, der mir falsche,
voreingenommene Daten über
den Zustand meines Gegenübers liefert.
Ich heile in mir diese falschen Daten.
In dem Moment beginnt ein Prozeß,
der dazu führt, dass das Gegenüber
gesundet . So habe ich das Vorgehen
Dr.I.Hew.Lens verstanden.
Anke Bianchi


Sonntag,12.8.2012
Bitte Leute,
denkt endlich
an das Wesentliche
und tut das Wesentliche.
Werdet unbefangen im Herzen
wenn ihr auf andere zugeht.
Danke
Anke Bianchi


Samstag, 11.8.2012
Das Himmlische kommt
immer näher,
egal, was im Irdischen ist.
Anke Bianchi


Freitag,10.8.2012
Je weiser man wird,
desto weitsichtiger werden die Augen.
Dann sieht man nicht mehr,
was auf der Hand liegt,
denn das ist
Das Irdische.
Anke Bianchi

Donnerstag, 9.8.12
Gott wird diejenigen
nicht vergessen,
die sich selbst vergaßen,
um an andere zu denken.
Thomas von Aquin

Mittwoch,8.8.12
Wenn mein Herz singt
und Gott für dieses Leben dankt,
kriegt alles Farbe.
Hanna Ahrens


Dienstag, 7.8.12
Wenn Gott mit uns redet,
zeigt sich ein Weg nach vorn:
Alles ist offen und alles ist möglich
.
Hanna Ahrens


Montag, 6.8.12
Jede Lebensphase hat ihr eigenes Gewicht.
Sie trägt ihr eigenes Glück
und ihre besondere Last in sich.
Darum ist es gut, ganz gegenwärtig zu sein
und aufmerksam wahrzunehmen,
was Gott mir jetzt schenkt oder zumutet.
Hanna Ahrens



Sonntag,5.8.2012
Den Abstand zwischen uns
lieben,dass wir uns ganz
betrachten können,
auf dem Hintergrund
eines weiten Himmels.
Unbekannter Autor


Samstag, 4.8.12
Loslassen,
Versöhnung,
Brüderlichkeit wieder
entdecken
sind die großen Themen
des Jahres 2012.
Anke Bianchi



Freitag, 3.8.12
In der Schlichtheit liegt die Magie.
Anke Bianchi


Donnerstag, 2.8.12
Wer Vertrauen schenkt, hat Mut,
wer Treue schenkt, hat Kraft.
Marie von Ebner-Eschenbach


Mittwoch,1.8.12
Wir haben gelernt, wie Vögel zu fliegen,
wie Fische zu schwimmen,
aber wir haben verlernt,
die einfache Lebenskunst der Brüderlichkeit
zu leben.
Martin Luther King

 

 

Die große Ent-Täuschungskonstellation reisst im Moment offenbar fast alle mit.
Egal, bei welchem Menschen ich schaue,
Alle empfinden im Moment kaum mehr als
0% Glück in ihrem Leben. Ent-Täuschungen sind dazu jetzt da, falsche Verstandeskonstrukte zu killen. Das Fanatische Gehirn zaubert sich rigide Vor-Stellungen, wie das eigene Leben zu beschaffen sein hat, anstatt dem Lebendigen Fluss des Lebens endlich Raum zu geben,
der Liebe und dem Seelischen.
Dann gibt es keine Ent-Täuschung mehr,
wenn wir das tun !
Alle Pluto-Uranus-Mittel kommen jetzt besonders gut zu Hilfe, wenn die Frustration zu groß wird:
Bevor wir anfangen sollten,
blind um uns zu schlagen, weil alles nicht so läuft ,
wie GEPLANT, sollten wir innehalten und vielleicht energetische Hilfen in Anspruch nehmen.
So wie bei Infektionskrankheiten es oft sogenannte endemische homöopathische Mittel gibt:
z.B. bei Sommergrippen
half in vielen Fällen bei fast allen betroffenen Leuten ``Gelsemium``,
so gibt es auch hier ein endemisches Mittel,
das man schon fast als pandemisch bezeichnen kann, das heisst,
es hilft im ganzen Land und sogar auf der ganzen Welt !
Dieses Mittel ist TARANTULA,
hochpotenziert, bitte nicht im Selbstversuch einnehmen ,
und auch nur in homöopathischer Form einzunehmen aber nicht ohne einen Homöopathen zu konsultieren !
Bei 99,5 % aller Menschen würde jetzt Tarantula in der 180 Trilliarden Korsakow Potenz helfen,
die durch die Pluto Uranus Konstellation herausgeforderten Einstürze
von allzu rigiden Verstandesplänen
abzufangen und positiv umzuwandeln.
Als Bodenpersonal des Himmels darf ich jetzt im Gebet diese hohe Frequenz von Tarantula über Erzengel Raphael zu allen Menschen hinsenden. Diejenigen, die es nicht annehmen wollen,
werden sie auch nicht bekommen,
denn das liegt in der freien Entscheidung eines jeden Einzelnen !
Raphael weiss das zu unterscheiden, mit Sicherheit. Ich weiss, dass dieses Mittel jetzt eine große Erleichterung schaffen wird und den Druck so stark abmildert, dass wir alle das Positive dieser Konstellation wieder wahr- nehmen können .
Wenn der Druck nämlich zu groß wird, würden wir alle daran zerbrechen, statt daran zu lernen !
Ja, der positive Lerneffekt ist,
dass wir dem Ursprung,
dem Echten wieder Raum geben , dem Seelischen und der Liebe wieder den Raum geben ,
den sie verdienen .
So lest die Beiträge von Eva Maria Eleni,
sie verdeutlichen sehr gut, worum es eigentlich geht ! Das Dammbrechen des Wassers als Symbol des Seelischen, das nicht mehr länger unterdrückt gehalten werden kann, ist ein sehr starkes Bild dazu ! Lieber Erzengel Raphael, bitte durchdringe nun die Welt mit der Frequenz von Tarantula 180 Trilliarden Korsakow,
durchdringe jeden, der einverstanden ist, mit dieser Frequenz, diejenigen, die nicht wollen, lasse bitte aus, es ist ihre Entscheidung.
Diejenigen, die es zulassen, werden allerdings eine starke Erleichterung empfinden, und es wird wieder Leichtigkeit und Freude über das, was ist, einkehren, die Trauer über das, was nicht ist oder nicht geworden ist, wird sich wie durch ein Wunder einfach in Nichts auflösen und unsere Gegenwärtigkeit wird uns wieder erfüllen ! Halleluja ! Danke dem Himmel, dass er uns mal wieder geholfen hat ! DANKE DANKE DANKE
Tarantula   hat als Leitsymptom  Böse Folgen von
enttäuschter Liebe  .

Tarantula ist eines der 5 Spinnengifte, mit denen ich
arbeite und welches Pluto Uranus bedingte Situationen konstruktiv auflösen kann !
Wie gesagt, da es sich um Gifte handelt, dürfen sie nie in Ursubstanz genommen werden, sondern nur in Hochpotenzierter Form, also bitte keine Selbstversuche ! Danke.
Die 180 Tria K Potenz ist eine so hohe Frequenz, dass sie auf der geistigen Ebene wirkt.
Um diese Potenz real herzustellen, müßten ca 40 Menschen ihr Leben lang verschütteln, 
also kann sie nur rein mental verabreicht werden.
Für Erzengel Raphael ist dies natürlich kein Problem.
Danke nochmal !
Wer sich also morgen schon besser fühlt, der sage
mal ein Danke nach oben ! Danke ist ein magisches Wort, das an sich schon eine stark heilende Kraft
hat.
Anke Bianchi




Dienstag, 4.6.2013
Jeder sollte überlegen,
was er an Wirklich Wesentlichem 
in die Welt bringen kann,
was hat jemand an ganz besonderer Art an sich,
das ihn befähigt,
etwas absolut Individuelles
in die Welt bringen zu können ?
Wer bin ich ?
Lasst Euch nicht in die Form der Normalität 
zwängen.
denn die Gesellschaft versucht immer,
das Besondere an Menschen zu verbieten,
es könnte ja subversiv auf bestehende Verhältnisse
wirken !
Aber nur, wenn wir uns trauen,
unser Ureigenes zu leben, nur dann
können wir echte Erfüllung finden
und nur dann können wir die Mitwelt durch 
uns befruchten !
Also traut Euch, 
zu Eurer Andersartigkeit zu stehen !
Zu Euren Eigenarten zu stehen !
Anke Bianchi



Montag, 3.6.2013
Jeder von uns ist Schöpfer !
Entwickeln wir innere Bilder,
so können wir selbst Lichtkraft erschaffen,
sie strahlt dann als unsere Aura,
als unser Lichtpotential .
Diese Lichtenergie, die als unsere
Aurareichweite um uns herum besteht,
berührt alle Menschen , die um uns herum sind,
sie inspiriert und gibt Kraft ab
an Menschen, die momentan weniger davon haben.
Nehmt Euch also Zeit,
um in Eure Innenwelten einzutauchen,
dort zu schöpfen,
dies ist keinesfalls verlorene Zeit,
wie viele es Euch weismachen wollen.
Viele bezeichnen solche Menschen
als Träumer,
die der Welt nichts bringen.
Das ist totaler Quatsch,
denn diese Menschen sind wertvoller
als die. die nur an ihre Karriere denken
und Leistung bringen.
Leistungsorientierte Menschen
gucken meist nicht links noch rechts,
sie behalten ihre Kraft für sich,
das sieht man,
wenn man ihr vorhandenes Lichtpotential
in relation zu ihrer Aurareichweite setzt.
Ist die Aurareichweite nicht hoch genug
in bezug auf ihr Lichtpotential,
so heisst das, dass sie nichts von ihrer Energie abgeben wollen.
Die sogenannten Träumer
sind in sofern meist wichtiger für die Welt,
dafür, dass die Welt in den Angeln gehalten wird,
als die ``Realisten``. 
Ich sage lieber:
Leute, seid realistisch,
glaubt an Wunder !
Menschen, die innere Bilder schöpfen können,
bringen sehr viel Licht in die Welt,
ihre Schöpfungen wandeln sich um in Licht,
das nach Außen abstrahlt.
Und im Gegensatz zu den Leistungsmenschen
geben sie oft zuviel ab von dem,
was sie haben und sind dann leergepumpt.
jederzeit ist es ihnen jedoch möglich,
wieder neue Lichtenergie zu generieren,
indem sie in ihre Innenwelt hieneingehen !
Anke Bianchi


Sonntag, 2.6.2013
Wenn ihr merkt, dass ihr aus irgendeinem Grund
destruktiv werdet,
weil eure Pläne nicht so laufen,
wie ihr euch das vorgestellt habt,
so versucht mal inne zu halten,
tief durch zuatmen
und euer Gemüt zu händeln,
den Schalter umzulegen
und eure Kraft statt in destruktives
wieder in Konstruktives umzulenken.
Wer sein Gemüt beherrscht,
wird weit kommen.
Wenn mir das passiert,
dass ich zum Beispiel wütend werde,
bevor ich also destruktiv werde,
so frage ich lieber Gott um Rat,
ich bekomme immer eine sinnvolle Antwort,
ich kann meinen Zorn nach oben abgeben
und sage Gott:
Bevor ich selber eingreife und etwas kaputt mache,
so sage ich: Gott, bitte greif Du für mich ein,
Du bist gerechter als jede irdische Bewertung,
als jedes irdische Ab-Urteil,
tu DU was nötig ist,
bewerte Du, was zu bewerten ist,
falls es überhaupt etwas gibt ! LOL !
Also, das ist sehr angenehm
und erspart mir eine Menge
negatives Karma,
denn falls ich im Zorn um mich schlagen sollte,
könnte es durchaus sein,
dass ich etwas zerstöre,
das ich eigentlich gar nicht zerstören wollte !
Zudem ist es auch sehr befreiend,
Gott die Last des eigenen Zorns zu übergeben,
das Paket ist ja schwer
und es erleichtert enorm,
es abgeben zu können !
ich empfehle jedem diese Methode
der gesunden Bereinigung !
So kommen wir schnell wieder
in die Leichtigkeit und in die
Unbekümmertheit. !
Außerdem:
Nichts passiert ohne Grund,
daher gibt es eigentlich nie wirklich
einen Grund , sich aufzuregen,
wir durchschauen den Grund nur noch nicht,
und das ist uns manchmal nicht bewußt !!!

Dazu fällt mir ein,
dass mir in letzter Zeit viele Begegnungen
geschickt werden.
Auch unangenehme Begegnungen,
gerade über die brauche ich mich
eigentlich nicht mehr aufzuregen,
denn inzwischen weiss ich ,
warum das passiert:
Je aggressiver oder unfreundlicher
jemand rüberkommt,
desto mehr lechzt seine Seele
eigentlich nach dem tiefen Inneren Frieden,
den jemand in Wirklichkeit nur
entwickeln kann,
wenn er in Gott lebt.
Also All-Eins ist.
Menschen, deren Seele eigentlich
nach Gott lechzt,
werden von mir immer stärker angezogen.
Die Seelen wissen instinktiv,
dass sie von mir Gott geschickt bekommen.
Nur, wenn eine Begegnung frappierend ist,
komme ich auf diesen Gedanken.
Manche greifen mich sogar aggressiv
an, nicht immer offensichtlich, aber
subtil, aber doch so, dass ich es merke.
Dies verstehe ich inzwischen nicht mehr als etwas
Schlechtes,
sondern ich sehe es wie einen Hilferuf der Seele,
die nach Innerem Frieden schreit !
Ihre Seele lechzt nach dem Ursprung,
nach diesem tiefen inneren Frieden,
den wir alle nur bekommen können,
wenn wir diese Gegenwärtigkeit entwickeln,
die wir nur durch in Gott sein finden können !
Ich schicke jedem dann Gott vorbei,
das ist fast immer erlaubt,
er ist der beste Chef, den man sich denken kann,
denn er erledigt alles so fantastisch für mich,
und ich bin gerne sein Bodenpersonal,
einen besseren Chef kann ich mir gar nicht vorstellen ! Ich schicke also jedem dann Gott persönlich vorbei,
Gott weiss viel besser, was los ist als ich es je wissen würde und er weiss, was gerade für diese Person am allernötigsten ist, ich selbst irre da öfter,denn der Intellekt hat oft voreilige Konzepte !
Die oft nicht stimmen und wichtig ist:
Keiner ist über die Felsen gegangen, über die
ein anderer gehen musste, oft unter Schmerzen,
also können wir oft die Art eines anderen kaum wirklich verstehen und schon gar nicht bewerten !
Mit Gott entfaltet und entpuppt sich jeder  und kommt wieder mit sich ins Reine.
Wir brauchen dann erst mal viel Zeit
für die Veränderungen in uns und viel seelischen Verarbeitungsspielraum !
Nehmt Euch die Zeit !
Anke Bianchi

Samstag,1.6.2013
Die Liebe zu einem Menschen
sollte nicht die Liebe
von anderen Menschen entziehen,
im Gegenteil,
Gott hat mir in letzter Zeit gezeigt,
dass sie dadurch noch erhöht wird
und nicht erniedrigt !
Wir sollen Liebe nicht auf
unser ``Objekt der Begierde``
beschränken,
nein,
Gott hat mir in letzter Zeit sehr stark gezeigt,
dass das absolut falsch ist.
Ein Absolutheitsanspruch an Liebe
von jemandem an jemanden
ist falsch, ist EGO,
aber keine echte Liebe
und wird der Wirklichkeit nicht gerecht.
Daher ja auch der verräterische Ausdruck:
Objekt der Begierde !
In diesem Fall ,wenn es reines Ego wäre,
machen wir den anderen zu einem Objekt,
das ist nur EGO,
wir sehen die Persönlichkeit des anderen gar nicht,
sondern benutzen den anderen nur für unseren eigenen Lustgewinn.
Und das darf nicht sein !
Ein Objekt kann man besitzen,
nicht aber eine Persönlichkeit !
Danke , dass ihr das verstanden habt !
Der Kosmos,
den wir mit jemandem zu generieren
imstande sind,
ist ein riesiges Geschenk des Himmels
ein kostbares Geschenk,
das uns so erfüllen sollte,
dass wir damit unsere Liebe zu anderen
erhöhen können, nicht erniedrigen !
Lassen wir also alle daran teilhaben,
an den Früchten dieses Kosmos.
Anke Bianchi


Freitag, 31.5.2013
Liebe ist meine Rebellion
Liebe ist meine Religion
Danke Anita Süggeler
von Frida Gold für diesen schönen Song !
Ein Rockstar mit Niveau,
eine sehr spirituelle Frau !




Donnerstag, 30.5.2013
Wenn Du glücklich bist,
so informiere bitte Dein Gesicht !
Danke
gefunden auf Dankstelle Facebook


Mittwoch, 29.5.2013
Glück ist die Fähigkeit,
für etwas echte Begeisterung entwickeln
zu können.
Anke Bianchi

Dienstag, 28.5.2013
Motto des Tages:
Ich bin ein-verstanden
gefunden auf Dankstelle FB


Montag,27.5.2013
An Tagen, wo nichts geht,
sollte man sich einfach nur fallen lassen.
Nicht bewerten,
sondern nur geschehen lassen,
anschauen, ohne zu bewerten
und tief , tiefer fallen.
Lasst es einfach zu,
gebt jegliche Kontrolle auf,
dann kommt ihr wieder in die Kraft,
das reinigt Eure Seele und Euren Geist.
Wie immer ist das Wasser
an solchen Tagen sehr gut,
um Eure Seele zu bereinigen.
Schwimmen, Saunen,Schwitzen
viel Trinken und auch Weinen
sind an solchen Tagen die Therapie
der Wahl.
Das Seelische
braucht auch ab und zu eine Dusche,
nicht nur euer Körper !!!
Lasst es regelmäßig zu,
dass Eure Seele Urlaub bekommt
und duschen darf !
Anke Bianchi



Sonntag, 26.5.2013
Der Mensch ist ``magic``
wenn er sein Individuelles lebt,
wenn er wirklich echt ist und er selbst !
gesagt von Manuel Cortez, lets Dance Finale


Samstag, 25.5.2013
Nur 29 % der in D lebenden Menschen
können zur Zeit Liebe wirklich annehmen.
Dies muss eine Qual sein,
Liebe nicht annehmen zu können und
das widerum treibt die bizarresten Blüten
an menschlichen und unmenschlichen Reaktionen
bei Menschen.
Vorletzte Woche entdeckte ich über 20 super schöne
Kraftfrequenzen:
Eine davon ist Sequoia Giganteum,
der Mammutbaum.
Er ist wie ein riesiges Dach und schützt
alles, was darunter ist,
vor Austrocknung.
Wasser ist das Symbol des Seelischen.
Das BurnOut kommt, wenn alles Wasser,
alles Seelische , von der Sonne aufgezehrt und verbrannt wird.
Seelisch zu liebe Menschen haben oft dieses
Problem, dass sie sich auszehren lassen
von anderen, weil sie die Grenze nicht
setzen können oder sich das nicht trauen.
Sie lassen sich dadurch oft für die Zwecke anderer
benutzen ohne es wirklich zu registrieren
und ohne irgendein Stop zu setzen.
Dies sollten sie aber lernen.
Sequoia Giganteum hilft auch bei Diabetes.
Diabetes bedeutet, dass durch fehlendes Insulin
der aufgenommene Zucker  nicht mehr vom Blut in
die Zelle geschleust wird.
Das Süße,
das wir brauchen, entspricht der Liebe,
aber auch der Selbstliebe .
Können wir die Süße nicht mehr in unsere Zellen schleusen,
so können wir Liebe nicht annehmen.
Mithilfe von Sequoia Giganteum in hoher Potenzierung können wir es wieder lernen,
Liebe anzunehmen und brauchen uns nicht mehr
vor dem Seelischen Auslaufen zu fürchten.
Wir lernen ja zu sagen,
aber im richtigen Moment auch nein zu sagen,
damit wir nicht in fremde Filme
involviert werden,
in Filme, die nicht,
oder nicht mehr zu uns passen !
Dabei hilft uns dieses starke Mittel
Sequoia Giganteum.
Es ist ein Mond Saturn Mittel
und hilft auch gegen Verlustangst.
Es hilft auch dabei,
unsere Geborgenheit tief in uns selbst zu finden
und daher nicht mehr klammern zu müssen.
Anke Bianchi




Freitag, 24. 5. 2013
Ein klares Nein ist sehr viel leichter zu nehmen
als ein dauerndes nicht-Ja !
Anke Bianchi


Donnerstag, 23.5.2013
Sehr Vieles, was ich hier schreibe,
kommt von oben.
Der Himmel verwendet mich als Sprachrohr,
als Lautsprecher des Himmels.
Es ist daher oft kein Zufall,
wenn die Themen, die ich aufgreife,
gut zu Euch passen.
Bitte fühlt Euch daher nicht
auf den Schlips getreten,
wenn ich Eure wunden Punkte damit berühren sollte.
Dies ist von oben aus so gemeint und geplant.
Ihr könnt Euch in meinen Texten spiegeln
und erleben, woran ihr noch feilen könnt
und wie ihr das am besten könnt.
Meist kommen ja auch zu den auftauchenden Fragen
Antworten oder mögliche Wege,
ein Thema konstruktiv zu bearbeiten.
Nehmt es also niemals persönlich,
wenn etwas zu Euch selber passt:
Die Themen passen oft nicht nur zu Euch selbst,
sondern sie passen zu der Tagesschwingung,
so dass sie zu vielen Einzelnen passen können.
Dies ist kein Zufall.
Nutzt die Chance der Reflektion,
es ist nie eine einzelne Person damit gemeint.
Anke Bianchi


Mittwoch, 22.5.2013
Sei Du selbst die Veränderung,
die Du in der Welt sehen möchtest !
Mahathma Gandhi
Ja, darum bemühe ich mich.
Manchmal 24 h täglich.
Alles, was ich hier anbiete und propagiere,
habe ich erst mal an mir selber ausprobiert
und dann für gut befunden.
Ich feile Tag und Nacht an mir,
damit ich das, was ich lerne,
mit gutem Gewissen
an Euch weiter geben kann.
Und zu einem guten Lautsprecher
und Werkzeug des Himmels werden kann.
Letzte Woche fand ich allein über 20 neue
Kraftfrequenzen ,
mit sehr hohen Resonanzen,
teilweise über 100.000 %.
Bis vor kurzem erschienen mir noch
Resonanzen von 15.000 % als extrem hoch,
aber inzwischen ist das schon wieder überholt !
Ich bin mal gespannt,
ob ich demnächst Frequenzen finde,
die noch höhere Resonanzen bei Menschen haben.
Wann finde ich die Frequenz mit 1 Millionen % Resonanz ? Ja, sie wird es geben
und dies ist nur eine Frage der Zeit:
Ich bin gespannt, wie  es sich anfühlen wird,
Frequenzen mit so hoher Resonanz
verabreicht zu bekommen !
Anke Bianchi


Dienstag,21.5.2013
Herzlichen Glückwunsch meinem Bruder Lutz !
Zu Deinem Geburtstag  Alles Gute !
May all your wishes come true !
Anke Bianchi


Montag, 20.5.2013
Ich glaube also,- siehe Weisheit für Sonntag -
ich sollte in die Politik gehen
und straight away in den Wasserausschuss
einsteigen,
mitbestimmen,
was dem Deutschen Wasser zugefügt wird !
Und was nicht !
Und vor allen Dingen die geplante Privatisierung
des Wassers verhindern.
In Portugal zum Beispiel hat sie schon statt
gefunden und der Wasserpreis ist um das 4 fache gestiegen ! Die armen Menschen in Portugal
können sich kaum noch Trinkwasser leisten !
Die ständige Zusetzung von Jod und Fluor
ins Trinkwasser, ebenso die rasante Menge
an veralteten Rohren, die ständig das lähmende
Blei in zu großen Mengen dem Trinkwasser beifügen,
allein diese drei Stoffe , ebenso Nitrate, die auch nicht komplett herausgefiltert werden und mit Sicherheit ein Rattenschwanz an Chemikalien,
die noch in Spuren durch die Filter gehen,
all das läßt es einen nicht verwundern,
dass der typische Deutsche wie gelähmt und degeneriert erscheint. Blei wirkt nicht nur lähmend auf Extremitäten, es wirkt auch psychisch lähmend.
Ja, Wasserpolitik, das wär noch was für mich !
Auch Masaru Emoto, seines Zeichens auch Krebs,
hat sein Leben dem Wasser gewidmet und der Fähigkeit des Wassers, seelische Prozesse in sich aufzunehmen und zu speichern.
Das Wasser war schon immer ein Symbol des Seelischen . Und es stimmt, dass Menschen,
die in ihrem Horoskop besonders viel im Element
Wasser haben, dass sie wie seelische Staubsauger
in der Welt wirken, sie nehmen Seelisches auf,
vor allem seelische Belastungen, können sie aber auch wieder loswerden, indem sie wieder das Wasser
benutzen: Viel Trinken, viel schwitzen, Sauna, schwimmen, also Bewegung im Wasser, oder aber durch Weinen werden sie es wieder los.
Wasser hilft also sehr stark seelischen Menschen,
das Aufgenommene wieder los zu werden.
Schwitzt, heult, trinkt oder schwimmt also mal ne
Runde, wenn ihr euch seelisch belastet fühlt,
das befreit ! Schaut Euch Masaru Emoto mal an,
es lohnt sich, er ist ein Genie.
Ins Trinkwasser also ab sofort Glücksprogrammfrequenzen statt Jod Fluor und Blei.
Lest euch im Google mal die Arzneimittelbilder von
Jod Fluor und Blei ( Jodum, Acidum Fluoricum und Plumbum ) durch, dann wißt ihr,
warum Deutschland meistens so wenig bunt ist !
Ab in die Wasserpolitik !
Glücksfähige Menschen an die Macht statt
( siehe Weiheit des Tages von gestern ! )
militärisch respektlose Vine- Energie !
Anke Bianchi


Sonntag, 19.5.2013
Wieviel Prozent der in Deutschland
lebenden Menschen
sind glücklich
bzw. fühlen sich glücklich ?
Momentan 12 %
bekomme ich heraus.
Die Anpassung an die erhöhten
Weltfrequenzen fällt den meisten
extrem schwer.
Vitis Vinifera fand ich als neues Mittel
bei Staufen Pharma,
in einer sehr hohen Frequenz
löst es Glücksboykottprogramme
bei Menschen auf,
sehr interessantes Mittel,
ich bekomme heraus, dass es
bei über 80 % der in Deutschland
lebenden Menschen super gut wirken würde
und die Glücksfähigkeit und die
Gegenwärtigkeit extrem stärken würde !
Jeder bräuchte natürlich seine spezifische
Frequenz, mit der er am meisten auf
Resonanz gehen würde.
Ich werde weiteres dazu berichten.
Dieses Mittel wird in jedem Fall
bei den meisten Heilfrequenzplänen
seinen Platz finden !
Vitis Vinifera ist die Weinrebe.
Man findet es bereits unter den Bachblüten.
Es passt zu dem militärischen Lebensstil,
der in Deutschland als Widderland
immer noch bekannt ist.
Unter Vine , den Bachblüten, finde ich
folgende geistige /psychische Eigenarten:
Menschen, die
       * machthungrig sind
  • zur Tyrannei neigen
  • einen militärischen Führungsstil an den Tag legen
  • respektlos gegenüber ihren Mitmenschen sind
  • ehrgeizig sind
  • über eiserne Willenskraft verfügen
  • Siegertypen sind
  • sich für unfehlbar halten                                              
  • Ich fand es allerdings im Zusammenhang mit dem Thema Glücksfähigkeit, Auflösung von falschen Programmen, die das Glücklichsein unterwandern können, dabei hilft es offenbar sehr gut und das könnten wir fast alle mal gebrauchen, oder wer ist da anderer Meinung ?
  • Etwas mehr Leichtigkeit, Lebensfreude und Humor könnte uns Deutschen wirklich mal gut tun ! Dafür hilft es ab einer Potenzierung von 20 Tria K aufwärts besonders gut ! Statt Fluor ins Trinkwasser sollte man lieber mal potenzierte Weinrebe ins deutsche Trinkwasser tun , das wäre mal eine glücksbildende Maßnahme !  Wow, das wäre schön, meine Lieben Mitmenschen !
Anke Bianchi



Samstag, 18.5.2013
Gestern ging ich meine Homöopathische
Mittelliste von der Staufen Pharma
aus Göppingen durch und fand
eine Riesenmenge neuer guter
geistheilerischer Mittel,
die imstande sind,
große gordische Knoten zu lösen.
Ich fand im Test mehrere Mittel,
die eine Resonanz von über
100.000 % aufwiesen,
das heisst hoch wirksam sein müßten.
Die Wespe zum Beispiel
Vespa crabro ist ein Super starkes Mittel
für Menschen, die ihren Neid
nicht in den Griff bekommen.
Am besten natürlich in der
höchstmöglichen Frequenz ,
die beste, stellte sich heraus,
wäre die 60 Trilliarden Korsakow Frequenz.
Vespa Crabro 60 Tria K.
Um diese Frequenz real herzustellen,
bräuchte man 4 Personen,
die lebenslänglich das Mittel verschütteln.
Daher kann man sie gegebenenfalls
nur mental geben.
Unglaublich, dass Lehrer ihre
eigenen Schutzbefohlenen aus Neid
mobben. Siehe letzte WDT
Dies ist ein echter Skandal
und zeigt die Dekadenz und
mangelnde Glücksfähigkeit der Menschheit.
Es gibt allerdings Länder,
in denen es wohl noch einfacher ist,
echte Gegenwärtigkeit zu leben
als gerade Deutschland.
Deutschland ist ein Widderland und
ist schon von daher sehr verkopft.
Karriere, Leistung und Image
ist hier alles was zählt.
Herzöffnung gerade mal im Durchschnitt
58 %. PUUH. Das ist wenig,
um hier wirklich atmen und leben
zu können !
Bei etwa 35 %, also einem Drittel,
würde die Wespe perfekt auf Resonanz gehen
und sehr gut wirken !
Anke Bianchi



Freitag, 17.5.2013
Wende Dein Gesicht der Sonne zu,
dann fallen die Schatten hinter Dich !
Chin. Weisheit


Donnerstag, 16.5.2013
Gott verlangt eigentlich nicht viel von uns !
Findet wieder in die Unbekümmertheit
eines Kindes hinein !
Wenn ihr nicht werdet wie die Kinder,
werdet ihr das Himmelreich nicht erlangen !
Vertraue, dass immer das Richtige geschieht
und verfolge die Gestaltung deines Lebens
und Deiner Lebensprojekte zielgebunden,
jedoch mit Leichtigkeit !
Geht Dir die Leichtigkeit abhanden,
so geb Deine Last im Vertrauen nach oben ab
und lass Dich von himmlischen Kräften auffangen.
Das ist eigentlich alles.
Wird etwas zu verkrampft,
kommt bei etwas die Leichtigkeit zu stark
immer wieder abhanden,
obwohl wir es abgeben nach oben,
so können wir irgendwann sicher sein,
dass wir nicht auf dem richtigen Weg sind
oder aber, dass irdische Kräfte unerlaubt eingreifen,
und uns dadurch die Leichtigkeit nehmen.
Das kann auch der Fall sein.
Allerdings besteht auch hier immer die Möglichkeit,
zu fragen:
Welche Heilfrequenz, die ich mir selber
verabreiche, wird demnächst verhindern,
dass mir dies immer wieder passiert
und schon haben wir den Schlüssel
zu einem gordischen Knoten !
Dies ist eine Methode,
die ich neu gefunden habe.
Ich werde weiteres dazu berichten.
Leider reagieren immer wieder
noch viele Menschen
auf das Glück anderer mit großem Neid
und zögern nicht, es zu zerstören,
und glauben auch noch,
dass sie es dann ``übernehmen`` können.
Wie immer weise ich in dem Fall darauf hin,
dass Glück nicht von anderen gestohlen werden kann
um es für sich selbst zu nutzen,
nein,Glück kann nur in einem selbst
generiert werden,
allerdings dürfen wir dazu die Hilfe des Himmels
gerne in Anspruch nehmen !
Gerade helfe ich einer Schülerin,
deren große erste Liebe von ihren eigenen
Lehrern geneidet wird.
Die Schülerin wird von ihren eigenen Lehrern
extrem gemobbt,
nur weil die Lehrer ihr das neue Glück
neiden. Sie wird regelrecht von ihren Lehrern
verfolgt und in die negative Ecke gestellt,
als Sündenbock benutzt, auf die alles negative
projiziert wird !
Dies ist richtig grausam
und kann einen jungen Menschen
zur Verzweiflung treiben.
Ich versuche nun,
eine Frequenz zu finden,
die die Neidattacken ihrer Lehrer
an ihr abprallen lassen,
so dass sie ihr nichts mehr anhaben können !

Gebete haben auch eine magische Kraft,
und sie erledigen oft Vorhaben
wesentlich schneller,
als wenn ich sie selber erledigt hätte.
Das heisst keinesfalls,
dass wir passiv werden dürfen,
nein wir sollten beides:
Konstruktiv agieren und beten !
Unerlaubte Eingriffe in unser Leben
werden im Horoskop durch Plutoaspekte
mit persönlichen Planeten reflektiert.
Durchdringen wir uns nun mit der Frequenz
der für diese Plutoenergien typischen homöopath. Mittel, so werden diese Eingriffe aufhören.
Es gibt also tatsächlich immer etwas,
das wir an uns selber tun können,
um unsere Firewall,
eine Firewall des lebendigen Gestaltens
unseres eigenen Lebens,
zu verbessern.
Anke Bianchi



Astrologie seit 30 Jahren

Die professionelle Analyse Ihres Geburtshoroskopes zeigt Ihre Begabungen, Ihr positivstes mögliches Potential, aber auch die ungelösten gordischen Knoten, die wir als eine Herausforderung mit in unser Leben gebracht haben.
SEELISCHE ALCHEMIE heißt nun, unsere Schwächen so anzugehen,dass sie zu unseren größten Stärken werden !
Werden Sie der beste Jongleur Ihres eigenen Lebens !
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=